Freitag, 19. September 2014

Yves Rocher Sexy Pulp Mascara

Diese Mascara ist nun schon eine ganze weile bei mir. Anfangs 2-3 x ausprobiert, das Ergebnis war nett aber hielt sich  letztendlich ein wenig in Grenzen. Die Wimpern wirkten weder sonderlich voller noch länger noch dunkler, irgendwie konnte ich bei einem geschminkten Auge fast nicht erkennen, dass ich da überhaupt Mascara verwendet hatte. Die Mascara landete daher wieder im Abseits und ich dachte kaum noch daran.


Doch wie das häufig ist: irgendwann bekommt man so ein Produkt wieder in die Hände, denkt sich "ach, gibst ihm mal ne 2. Chance" und - ZACK - Begeisterung pur!
Warum das so ist?? Bei Mascara liegt es mit Sicherheit auch daran, dass sie nach dem Öffnen bzw. nach den ersten Gebrauchs"spuren" bereits ein wenig anfängt, einzudicken, die Konsistenz ändert sich etwas und man erhält doch andere Ergebnisse als beim Anbrechen einer neuen Wimperntusche. Habt ihr sicher auch schon gemerkt, oder? Nach einigen Wochen oder - wie hier - gar Monaten wird Mascara häufig z.B trockener, kann auch mal krümeln. Oder eben wie hier: eine zu flüssige und zu unscheinbare Mascara kann durch das minimale Eindicken ein anderes Wimpernergebnis bringen.

Genug geschwafelt - endlich Bilder und ein paar Rahmendaten:
  • Yves Rocher Sexy Pulp Ultra Volume Mascara
  • 9 ml Inhalt
  • Bei Yves Rocher zum reduzierten Preis von ca 8 Euro (Original 19,90 Euro, aber die Produkte sind so gut wie immer reduziert .-)
  • erhältlich auch in den Farben braun und blau sowie natürlich schwarz
 Yves Rocher sagt darüber: Für einen ultra-glamourösen Augenaufschlag !
Die großzügig geschwungene Bürste passt sich dem Wimpernkranz perfekt an, ohne die Wimpern zu verkleben. Die Creme-Textur umhüllt und verdichtet jede Wimper, ohne sie zu beschweren – für einen verblüffenden Volumen-Effekt.
Das Plus: Eine einzigartige, großzügig geschwungene Maxi-Bürste für mehr Volumen - Wimper für Wimper.



Wie man sieht, besteht das Bürstchen aus unzähligen, dicht an dicht angeordneten Bürstchen. Und genau diese Dichte sorgt dafür, dass die Wimpern beim tuschen super getrennt werden und die Härchen nicht zusammen kleben. Dazu kommt, dass sie nicht zu hart sind, daher am Augenlid nicht piksen. Mit der leicht geschwungenen Form bleibe ich auch kaum am Lid hängen und habe kaum bis gar keine Patzer am Lid, passiert mir leider immer wieder, gerade wenn ich es auch mal etwas eiliger habe :-)
Zum Tuschen eines Auges reicht die Menge, die man an der Bürste nach dem Abstreifen noch hat, völlig aus. Erneutes Nachholen ist nicht nötig, es sei denn man möchte noch einige Schichten nachlegen.
Ich selbst tusche erst beide Augen, warte kurz und tusche dann NOCHMALS beide Augen.

Hier die direkten Vergleichsbilder von "ohne Mascara" zu "mit Mascara" - (jeweils das obere Foto  ohne Mascara, das untere mit Mascara *gg*)






Man kann deutlich den Unterschied sehen: die Wimpern sind dunkler und wirken dichter, sehen  länger aus und haben einen tollen Schwung bekommen. Ich benutze übrigens KEINE Wimpernzange, das nur am Rande!
Die Wimpern sind dazu wunderschön getrennt, nichts klebt zusammen und vor allem: keinerlei Fliegenbeine, Knötchen, Krümel oder sonstige Patzer an den Wimpernspitzen, wie es öfter mal der Fall ist!!
Ein wenig mehr Volumen dürfte für meinen Geschmack noch sein, aber ansonsten bin ich sehr zufrieden.

Hier auch ein Beispiel Make up, damit ihr die Mascara in Verbindung mit einem geschminkten Auge sehen könnt (hihi - und genau darauf habe ich dann doch noch ein wenig gepatzt und einen "Mascara-Knoten" ...):


Die Haltbarkeit ist sehr gut, daran habe ich nichts zu meckern. Auch das Abschminken funktioniert gut, mit normalen AMU-Entferner geht alles weg.
Kleiner Negativpunkt ist lediglich, dass die Mascara ein wenig braucht bis sie trocken ist. Gerade bei längeren Wimpern kann es da gerne mal passieren, das man sich doch noch ein paar Abdrücke am Lid einhandelt, wenn man zu schnell die Augen wieder "aufreisst" und die Mascara am Oberlid etwas abfärbt.

Fazit: nach meinen anfänglichen Schwierigkeiten mit diesem Produkte dachte ich nicht, dass ich davon doch noch so begeistert werde, aber das Ergebnis der wunderbar aufgefächerten Wimpern gefällt mir ausgesprochen gut !


Das Produkt wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank!

Mittwoch, 17. September 2014

Sidroga Organic Tee

Es wird kälter und damit beginnt nicht nur die geliebte Kerzen- und Kuscheldeckenzeit, nein, auch der abendliche heiße Tee (alternativ warme Schokolade *gg*) darf selbstverständlich nicht fehlen!!

Meistens bevorzuge ich die loose/offene Variante, die man im Teeladen bekommt. Den nehme ich jedoch nur, wenn ich mir direkt eine ganze Kanne mache.
Falls ich jedoch nur eine einzelne Tasse Tee mag, dann gibt es Teebeutel diverser Marken.

Seit dem Yupik-Event ist nun dieser Tee in meinem Schrank zu finden. Anfangs ein wenig zögerlich probiert, denn eine hübsche Optik und tolle Namen sind nun einmal kein Garant für einen guten Geschmack. Aber von Tasse zu Tasse wurde ich eines Besseren belehrt und mir bleibt daher nix anderes übrig, als Euch diese Sorten doch noch genauer vorzustellen :-)


Sidroga Organic Tee
erhältlich in den hier gezeigten Sorten:
  • HEISSE VEFÜHRUNG - Bio Beerenauslese mit Kakaoschale (Früchtetee)
  • GROSSES GLÜCK - Bio Vanille Chai (Roiboos-Tee)
  • ECHTER DANK - Bio Weisstee mit Vanille (Weisstee)
  • PURER OPTIMISMUS - Bio Oriental Chai (Schwarztee)
Jedes Päckchen enthält 12 Teebeutel zum Preis zwischen ca. 4,50 - 6 Euro (je nach (Online-)Apotheke.

Richtig - den Tee gibt es nur in der Apotheke zu kaufen, ihr braucht morgen früh also nicht den nächsten Supermarkt abgrasen :-)



Sidroga sagt darüber selbst. Unsere Sidroga organic Kollektion beinhaltet vier Fairtrade-zertifizierte Tees aus kontrolliert biologischem Anbau. Natürlich frei von zugesetztem Zucker und Aromen. Ausgesuchte Qualität und die Beachtung ökologischer Herstellungsverfahren sind wichtige Merkmale unserer aroma- und glutenfreien Bio-Tees. Dabei stehen Fairer Handel und Nachhaltigkeit im Fokus. Außerdem setzt Sidroga organic mit seinen ausgesuchten Mischungen auf Ästhetik und Genuss.

Also - alles voll kontrolliert und biologisch und Fairtrade-zertifiziert. Da darf so ein Tee auch mal ein wenig teurer sein, oder nicht?

Jeder Beutel ist einzeln verpackt, wenn ihr diese dann öffnet kommt Euch a) ein unglaublich intensives Aroma des jeweiligen Tee's entgegen und b) ein kleiner, pyramidenförmiger Teebeutel der aus einer Art dünnem Stoff (??) besteht. Keine Sorge, der Teebeutel ist geschmacklich selbstverständlich neutral und - für diejenigen, die es interessiert - auch biologisch zu 100% abbaubar!
Mehr Info's zu den Teesorten könnt ihr auch hier auf der Homepage direkt sehen.





Zubereitung eines Tee's? Die kennt wohl jeder, gehe ich mal davon aus.... :-) Ein Teebeutel ist hier für eine Tasse  geeignet, ich nehme gerne auch mal etwas größere Tassen, da passt wenigstens eine anständige Portion rein, die nicht mit 2 Schlucken schon weg ist! Der Tee sollte dann ca. 5 min ziehen, Teebeutel wieder raus, und dann einfach nur noch genießen...



Wer sich nicht für eine Sorte entscheiden kann, der kann auch das Probier-Set kaufen, bei dem von jeder Sorte 3 Beutel enthalten sind. Das Set gibt es zum ungefähr gleichen Preis ebenfalls in (Online-)Apotheken zu kaufen.

Mein Favorit ist übrigens ganz klar GROSSES GLÜCK (Bio Vanille Chai), dicht gefolgt von ECHTER DANK (Bio Weisstee Vanille).

Geri hat über die Teesorten auch schon berichtet, schaut doch mal bei ihr vorbei!

Und wer jetzt glaubt, ich würde über den Tee nur so positiv schreiben weil ich die vier Sorten  als PR-Sample erhalten habe, dem sei gesagt "Nö, mir schmeckt's nur einfach gut!" .-)


Die Produkte wurden mir im Rahmen des Yupik Events vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen lieben Dank!

Dienstag, 16. September 2014

Kurz & Knackig #3

Balea After Sun Dusche
300 ml Inhalt zum Preis von ca 0,85 Euro


Leider ein limitiertes Produkt und ich bin mir nicht sicher, ob es das jetzt noch im DM zu kaufen gibt. Gekauft hatte ich es irgendwann im Sommer und jetzt im Urlaub hatte ich es dabei.
Meine schnelle Meinung? TOLL! Dieser Duft, ein absoluter Traum und wirklich perfekt für den Sommer geeignet. Bei 30 Grad und einem ganzen Tag in der Sonne habe ich mich abends richtig aufs abduschen gefreut - das Duschgel wird mit Garantie im nächsten Sommer wieder gekauft. Vorausgesetzt natürlich, Balea bringt es auch 2015 wieder in den Handel!
Cooling Effekt, Entfernung von Salzwasser und auch von Sonnencreme kann ich bestätigen, da ich mich gerade nach längeren Aufenthalten in der Sonne jedoch grundsätzlich auch eincreme, weiß ich nicht ob es auch wirklich vor dem Austrocknen schützt.

Aber allein des Duftes wegen...... hach, herrlich! Sommer, Sonne und Sonnenschein pur, sobald man den Deckel der Flasche öffnet! 

Fazit: perfektes Duschgel für den Sommer bzw. Urlaub in "Sommer-"Ländern :-)

Sonntag, 14. September 2014

Essence LE Hello Autumn + Gewinnspiel

Es wird kälter. Die Blätter werden bunter. Die Tage kürzer. Kurzum - es wird Herbst! 
Zeit für die Herbst-LE's dieser Welt und damit Bühne frei für die "Hello Autumn" LE von Essence:

lip cream
erhältlich in insgesamt  zwei Farben
C01 beauti-FALL red
C02 keep calm & go for a walk
je 4 ml Inhalt zum Preis von 1,99 Euro


Diese Lip creams gab es bereits öfter und ich muss sagen, ich mag diese Teile!
Der Auftrag erfolgt mittels weichem Plüsch-Applikator, an denen nur eine kleine Menge Lip Cream hängen bleibt, so dass man nicht versehentlich zuviel des Produkts auf die Lippen schmiert. Die Deckkraft ist ausgezeichnet, wenige Striche reichen und die Lippen sind perfekt ausgemalt. Es ist fester als ein Lipgloss aber flüssiger/weicher als ein Lippenstift. Während der Tragezeit läuft nichts über die Lippenränder hinaus, zumindest konnte ich das nicht feststellen.
Nachteil: ewig haltbar ist es nicht, bei jedem trinken und essen hinterlässt man intensive Farbspuren an Glasrändern. Hat man jedoch weder Hunger noch Durst, so kann die Lippenfarbe durchaus 2-3 Stunden so deckend auf den Lippen bleiben :-)

Farblich gefällt mir die Nuance C01 wesentlich besser, ein schönes, warmes orange-rot, das mir leider nicht so gut steht (Ich bin Wintertyp und damit stehen mir keine warmen Farbtöne), aber die Farbe selbst ist wunderbar! C02 gefällt mir dagegen gar nicht, aber ich glaube ich habe hier schon öfter erwähnt dass ich diese nudigen Lippenfarben überhaupt nicht ab kann.... Mir gefällt es einfach nicht, wenn die Lippen nahezu die identische Farbe wie die restliche Haut haben. Die Farbe wird trotzdem ihre Anhänger finden, da bin ich mir sicher :-)




eyebrow set
erhältlich in 2 Nuancen für helle und dunkle Augenbrauen
hier: C02 walk in the park (hell)
3,75 g Inhalt zum Preis von 2,49 Euro


 Ich habe aus dem Standardsortiment von Essence das Augenbrauen-Duo und bin wirklich sehr angetan davon. Daher kann ich mir nur vorstellen, dass dieses Puder genauso gut ist. Da die Farbe für mich jedoch etwas zu hell ist, habe ich es nur mit dem Finger auf dem Handrücken geswatcht.
Die beiden bräunlichen Töne könnt ihr für die Augenbrauen nehmen, entweder einzeln oder gemischt oder z.B. den hellen Ton für den inneren Bereich der Brauen, der dunklere Ton für die äußeren 2/3 der Brauen.
Der beige Ton ist als Highlighter da, den man z.B. unter dem Brauenbogen auftragen kann.
Ebenfalls dabei ein kleiner Pinsel, mit dem man das Brauenpuder auftragen kann. Diesen Pinsel finde ich gar nicht so übel, die Haare haben genügend Widerstand so dass man schön in Wuchsrichtung der Brauen das Puder gut und deckend auftragen kann. Habe lange genug mit so einem kleinen PInsel meine Augenbrauen bearbeitet, das funktioniert wirklich auch wenn es nicht unbedingt der Optimalpinsel dafür ist :-))
Ich werde mir vor Ort im Laden bestimmt noch das dunklere Set ansehen, gerade mit dem Highlighter finde ich es richtig gelungen. 




 Nagellacke mit Thermoeffect
erhältlich in 5 verschiedenen Farben
hier: 02 Meet my Pumpkin (rot-braun)
03 Charlie Seen in green (gelb-grün)
05 Autumn & the city (gelb-gold)
je 8 ml Inhalt zum Preis von 1,99 Euro


Die Thermoeffect Lacke finde ich wirklich eine nette Idee: je nach Temperatur wechseln die Lacke die Farbe, wenn auch etwas unspektakulär. Schön dagegen: bei etwas längeren Fingernägeln hat man einen automatischen Farbverlauf, denn ein langer Nagel der "frei in der Luft" ist,  ist automatisch etwas Kälte ausgesetzt wohingegen der Ansatz des Nagels direkt auf der Haut aufliegt und dadurch die eigentliche Körperwärme erhält.

Hier habe ich die beiden Lacke 02 Meet my Pumpkin und 05 Autumn & the City lackiert.
Bei Meet my Pumpkin kann man eindeutig erkennen, dass die Nagelspitze etwas dunkler ist - hier ist der Thermoeffekt dauerhaft sichtbar, was aber an meinen etwas längeren Fingernägeln liegt :-)
Bei Autumn & the City konnte ich dagegen keinen Farbunterschied erkennen, selbst als ich die Hände unter kaltes bzw. warmes Wasser gehalten habe.

03 Charlie Seen is green habe ich ehrlicherweise nicht lackiert - die Farbe ist so gar nicht meins und erinnerte mich schon in der Flasche ein klein wenig an Rauchernägel *lach* Schaut aber mal hier bei jahlove.de, da könnt ihr charlie Seen im Einsatz sehen (und Meet my Pumpkin auch nochmal)



Eyepencil
erhältlich in 2 Farben
hier: 02 Charlie seen in green
zum Preis von 1,49 Euro


Ein regulärer Kajalstift zum anspitzen, an einer Seite ist dazu ein kleiner Applikator angebracht, mit dem man den Kajal bei Bedarf auch rauchig verwischen kann.
Die Farbe ist ein hübsches olivgrün mit ganz feinem goldenen Schimmer. Leider hält der Kajal auf der Wasserlinie nur ganz zart, die Farbe wurde nicht so richtig sichtbar und hielt dann auch nicht lange durch.
Dafür kann ich mir den Ton richtig gut am unteren Wimpernkranz vorstellen, das sieht bestimmt ganz toll aus! Auf der Haut lässt er sich nämlich richtig gut auftragen mit genügend Widerstand und trotzdem ist er richtig weich auf der Haut.


Powderblush
Farbe 01 Beauti-Fall RED
10 gramm Inhalt zum Preis von 2,49 Euro


Ist es ein Puder? NEIN!
Ist es ein Highlighter? NEIN!
Was ist es dann?? EIN BLUSH - EIN BLUSH - EIN BLUSH!!!

Tatsache, dieses helle, babypuderfarbene etwas ist allen Ernstes ein Blush! Und zwar ein ganz Besonderes, denn dieses tolle Teil wird erst dann farbig, wenn es mit der Haut in Berührung kommt und dort gut eingearbeitet wird! Ich war absolut happy, als ich genau dieses Stück in meinem Päckchen von Cosnova erhielt, denn es hatte mich von anfang an in der LE am meisten angesprochen!
Der Swatch auf dem Handrücken war dann super - ich musste ein klein wenig schichten und das Puder richtig gut verreiben, aber dann kam dieser wunderbare pinke Farbton mit goldenem Schimmer zum vorschein - ein kleiner Traum, oder???
Aber aufpassen: der goldene Schimmer kann unter Umständen etwas arg glitzern, ich würde es nicht für Schule und/oder Büro empfehlen sondern eher für einen Ausgeh-Abend, Disco-Nacht usw.


Leider war ich nach dem ersten Gebrauch im Gesicht etwas ernüchtert.... wie soll ich verhindern, mich zu "overblushen", wenn ich zu Beginn des Auftragens gar nicht sehen kann, was ich da schon an Farbe im Gesicht habe...? Und so pinselte ich gestern mittag im trüben Flurlicht munter vor mich hin, holte mal um mal das Blush nach und verteilte es im Gesicht. Schnell noch die Fotos für den Blog geknipst, alles gut, und strahlend das Haus verlassen.
Ca. 5 min später im Auto sah mein Mann mich an, stutzte, sah nochmal hin und meinte irgendwann vorsichtig zögerlich "heute haste es aber mit Rouge gut gemeint, Du hast richtig rote Backen !"
Tja - da saß ich also im Auto, warf einen schockierten Blick in den Spiegel und begann dann mit den Händen im Gesicht das Rouge etwas abzumildern (sorry - aber wenn wir irgendwohin gehen habe ich nicht diverse Pinsel, Abschminktücher und/oder Puder dabei.... aber gestern wär's doch nötig gewesen :-)
Ich hatte schlicht und ergreifend daheim viel zu viel aufgetragen, dazu kam auch das das Blush ein wenig Zeit braucht bis es seine "Endfarbe" erreicht hat.
Hier also ein gut gemeinter Rat an alle: probiert es langsam aus, erst 1-2 x mit dem Pinsel reinstupfen und auftragen und dann später notfalls nochmal etwas nachlegen. Ist immer noch besser als mit Feuermelder-Kopf auf einer Veranstaltung aufzutauchen *gg*



Eyeshadow Palette
erhältlich in 2 verschiedenen Variationen
hier: 02 keep calm & go for a walk
6 gramm Inhalt zum Preis von 3,79 Euro


6 wunderbar und perfekt aufeinander abgestimmte Farben - herbstlichere Farbtöne gehen eigentlich kaum, oder? Beige/champagner, bronze-braun und diverse grünen Töne, die Farbzusammenstellung ist ein Volltreffer in meinen Augen!
Auch von der Deckkraft her kann man nicht meckern, alle Farben decken mit Pinsel auf Base recht gut, auch wenn man teilweise ein wenig schichten musste.
Als ein wenig schwach outete sich lediglich der braune Farbton, den hatte ich mir deutlich deckender vorgestellt. So war er jedoch perfekt für die Lidfalte und zum ausblenden geeignet .-)
Die andere Lidschattenpalette besteht aus mehr bräunlichen-nudigen Tönen, Swatch's dazu (und auch zum Puder und dem braunen Kajal) könnt ihr z.B. bei Cutrin sehen.


Nachteil: bei der Entnahme mit dem Pinsel gibt es Krümel-Alarm vom Feinsten. Zum Auftragen am Auge habe ich daher immer den Pinsel erst kurz abgeklopft, dadurch konnte ich die Krümelei im Gesicht vermeiden und Fall-out-frei das Make up schminken.

Haltbarkeit der Farben: absolut top, kein Problem. Auch das Ergebnis des Make ups hat mir sehr gut gefallen, die unterschiedlichen Farben am Auge waren auch später noch klar erkennbar, es gab keinen Einheitsbrei.



Und hier seht ihr im Einsatz:
  • die Eyeshadowpalette
  • den Kajal 
  • das Blush

Die Mascara ist von Manhattan, Geleyeliner von Essence, der Lippenstift ist "Get the nudes paper" von Catricee.
Und man kann deutlich die jetzt schon überrougten Wangen erkennen - nochmal 5-10 min später waren die doppelt so pink *lach*


Fazit:  Kaufempfehlung gibt es von mir auf jedenfall für die Lip Creams, auch wenn die Farben nicht meinem persönlichen Geschmack entsprechen. Toll sind sie allemal!
Auch hübsch: das Augenbrauen-Set und natürlich das Blush, wobei man hier wie erwähnt sehr vorsichtig beim auftragen sein sollte!!




Und wenn Euch diese LE gefällt und Euch das ein oder andere Produkt sogar interessiert, dann klickt doch einfach mal hier..... ihr könnt nämlich das komplett von mir vorgestellte "Hello Autumn"-Set auf meinem Facebook Account gewinnen - viel Glück!!



Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!