Dienstag, 28. Juli 2015

Essence - gel nail polishes - die Neuen!!

Die Standard-Lacke von Essence "gel nail polishes" erhalten Farbzuwachs - gleich 7 neue Farben wird es ab ca. August in den Theken geben (ein Farbton davon jedoch nur in der 3 Meter Theke, die anderen 6 Farben werden in jeder Essence-Theke erhältlich sein)




Essence the gel nail polish
7 neue Farben
je 8 ml Inhalt zum Preis von 1,59 Euro

Von den 7 Lacken haben 5 ein reines Cremefinish, 1 ist matt und 1 hat einen "Metal"-Effekt - für mich ein Mix aus Perlmutt und schimmernd :-) Die Farben sind fast alle etwas gedeckt und hervorragend für den kommenden Herbst und Winter geeignet!

Der Auftrag erfolgte fast durchgängig sehr gut, teilweise hätte eine Schicht schon ausgereicht, so deckend waren die Farben. Lediglich der hellste Ton zeigte sich  etwas zickig, 2 Schichten hinterließen ein leicht fleckiges Ergebnis, besser wären wohl sogar 3 Schichten gewesen.

Der Pinsel ist übrigens großartig, wie auch schon bei den anderen/älteren Lacken aus der gel nail polish Reihe etws breiter und leicht gerundet, so dass der Auftrag ganz einfach und mit wenigen Pinselstrichen erfolgen kann:

hier im Vergleich mit dem Pinsel aus der The Darks-Reihe


 Aber betrachten wir uns die Farben doch mal der Reihe nach - natürlich habe ich wieder eine Nagellackier-Runde eingelegt .-)


47 va-va-voom
 Gleich als erstes die Knallerfarbe, va-va-voom sticht unter den eher gedeckten Farben richtig heraus! Strahlend, knallig, korall-rot, ganz toll und den Namen hat der Lack zurecht verdient! Wie schon auf dem Deckel zu lesen ist, so trocknet va-va-voom matt an. Der wirkliche Freund von matten Lacken bin ich nicht (habe ich evtl. schon das ein oder andere mal erwähnt... *gg*), daher habe ich nach den ersten Fotos den Lack noch mit einem Klarlack überlackiert und  - wow - damit strahlt er noch besser! Nix Herbst, die Farbe ist genau richtig für das jetzige Wetter!!!
Der Lack ist übrigens schon 2 Tage auf meinen Nägeln und trotz Baustellen-Einsatz und mehreren Stunden Streichen (und anschl. beide Hände voll mit Wandfarbe...) habe ich noch keine Tippwear und der Lack sitzt hervorragend!



 48 my love diary
Marsala - die Farbe des Jahres 2015! War ja fast klar, dass da ein farblich passender Nagellack her muss, oder? marsala wird als erdiges weinrot beschrieben, hier würde ich schlicht und ergreifend altrose dazu sagen .-) Hübsch ist er, sehr gepflegt wirkt er und glänzt dabei sehr schön. Tolle Herbstfarbe!



 49 turn the light on
Kommen wir zu de rFarbe, die mir hier am wenigsten gefällt. Turn the light on ist die Farbe, die mir weder vom Finish ('soft metal', ein leichter perlmutt-irgendwas-Schimmer), noch von der Farbe (eisiges weiß mit leichtem hellblauen Einschlag) und leider auch nicht von der Deckkraft her zusagt. Trotz zweier dickerer Schichten wurde der Lack etwas fleckig, gerade auf dem Mittelfinger kann man das gut sehen. Der Lack mag seine Anhänger finden, aber ich gehöre nicht dazu.



 50 i feel good
Ein tolles, dunkles moosgrün, vielleicht keine farbliche Neuheit unter grünen Nagellacken aber mir gefällt er ausgezeichnet. Wunderschöner Glanz und ich stelle mir den Lack jetzt schon hübsch mit goldenen Akzenten in der Weihnachtszeit vor.... :-)



51 miss captain
Auf dem Event  hat mich dieser hier zuerst angelacht: tolles jeans-grau-blau und auch auf den Nägeln gefällt er mir richtig gut. Ich lackierte ihn schon vor einigen Tagen als erstes und prompt bekam ich Gatte's Kommentar zu hören "ach - wieder so 'ne Kellerbodenfarbe...!" :-) Tja, er mag diese schlammig-gräulichen Nuancen einfach nicht :-)
Egal - zu Jeans sieht die Farbe trotzdem super gut aus und ich glaube, gerade im  Herbst wird Miss Captain viele Fans finden!



52 amazed by you
Was darf nicht fehlen im Herbst? Richtig - ein dunkles Pflaume! Das haben wir hiermit auch schon gefunden, dunkel, elegant, glänzend. Der Glanz ist dabei absolut umwerfend, und das wohlgemerkt ohne Top Coat!! Ich mag so dunkle Farben, ihr auch?



53 rock my world
Der letzte der Lacke, hier ein dunkles grau. Und auch dieser Lack glänzt und strahlt, dass man sich nahezu darin spiegeln kann. Sehr schön, ich liebe glänzende Nägel .-) Rock my world kann ich mir auch toll z.B. mit goldenem Glitter auf dem Ringfinger oder vielleicht pastelligen Blumen-waterdecals vorstellen.



Das waren sie auch schon, die 7 neuen Farben der gel nail polishes!!

Wie gefallen Euch die neuen Farben? Welches ist Euer Favorit?

Meine persönliche Liste sieht übrigens so aus:
1. i feel good (grün)
2. va-va-voom (korall)
3. rock my world (grau)




 Die Nagellacke wurden mir von Cosnova kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!

Montag, 27. Juli 2015

Balea Lovely Fußpflege

Im Sommer werden vorzugsweise offene Schuhe und Flip Flops getragen. Grund genug also, um für gepflegte und bitte auch wohlduftende Füße zu sorgen, oder etwa nicht?

Um den Stinkefüßen vorzubeugen und für glatte Haut und erfrischende Haut an den Füßen zu sorgen, habe ich mir von DM vor einiger Zeit zwei Produkte mitgenommen:









Balea Lovely
Fußpeeling
100 ml zum Preis von 1,95 Euro

"Aqua, Glycerin, Pumice, Cetearyl Alcohol, Propylene Glycol, Glyceryl Stearate Citrate, Glyceryl Stearate, Kaolin, Persea Gratissima Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Sodium Stearoyl Lactylate, Urea, Aesculus Hippocastanum Seed Extract, Allantoin, Mentha Arvensis Herb Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Gaultheria Procumbens Leaf Oil, Mentha Viridis Leaf Oil, Phytosterols, Alcohol, Sorbitan Oleate, Olea Europaea Fruit Oil, Mentha Piperita Oil, Titanium Dioxide, Tocopheryl Acetate, Citrus Sinensis (Orange) Fruit Extract, Ascorbyl Palmitate, Lactic Acid, Sodium Hydroxide, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, Limonene, Parfum"

Balea sagt darüber: 
Die hautpflegende Formel mit Blutorangen-Extrakt, Minzöl und natürlichem Bimssteingranulat entfernt abgestorbene Hautschüpchen - sanf, aber gründlich. Der frische Duft schenkt Wohlgefühl pur! Reinigt und glättet Ihre Haut schonend.

Das Konsistenz des Peelings ist relativ dick und fest, ein Vorteil damit das Peeling nicht so schnell von den Füßen flutscht, während man einbeinig in der Dusche balanciert :-) Es lässt sich sehr gut verteilen und einreiben, die Haut fühlt sich dabei gepflegt und weich an. 
Spürbar weicher wird die Haut jedoch leider nicht, dafür ist mir das Peeling an dieser Körperstelle einfach nicht körnig genug, das dürfte ruhig etwas stärker sein und fühlt sich eher nach einem regulären Bodypeeling an.

Der Duft ist dafür ausgesprochen frisch und lecker, die orangige Note ist unverkennbar. Die Füße fühlen sich nach dem Benutzen frisch und belebt an, gerade nach einem langen Tag, an dem man viel gelaufen oder gestanden ist, benutze ich das Peeling ganz gerne um die Füße wieder etwas "wach" zu bekommen.




Balea Lovely
Fuß und Schuh Deo
100 ml zum Preis von 1,45 Euro

INGREDIENTS: BUTANE | PROPANE | ALCOHOL | DIPROPYLENE GLYCOL | PARFUM | LIMONENE | ETHYLHEXYLGLYCERIN | PHENOXYETHANOL | ISOPROPYL MYRISTATE | MENTHA ARVENSIS HERB OIL | AQUA | CITRAL | GERANIOL | CITRONELLOL | LINALOOL | BENZYL ALCOHOL | ISOPROPYL ALCOHOL | CITRUS AURANTIUM DULCIS FRUIT EXTRACT.
Balea sagt darüber:
Aktive Erfrischung: Balea Fuß & Schuhdeo erfrischt mit einem vitalisierenden Duft von Blutorange und Minze müde Füße und sorgt für ein gepflegtes Gefühl den ganzen Tag lang.
Das Fuß- & Schuhdeo Lovely ist vegan.


Man kann seine Füße noch so viel waschen, peelen und eincremen, gerade bei Temperaturen über 35 Grad versagt in jedem Schuh die Frischesohle.... Schuhe kurz ausziehen? Dann bitte nur, wenn gerade keiner in der Nähe ist .... :-)

Als ich das Fuß und Schuh Deo im DM-Regal entdeckt habe, habe ich daher auch gar nicht lange überlegt. Wer KEINE Schuhe mit entsprechendem Geruch daheim im Schrank stehen hat, der werfe den ersten Stein!!! :-)

Um es vorweg zu nehmen - der Duft hält leider nicht lange an. Um die Schuhe etwas "aufzufrischen" ist das Deo aber hervorragend geeignet! Wie mein Mann so nett bemerkte "die müffelndsten Schuhe müffeln jetzt nicht mehr!" *lach* Und das tun sie wirklich nicht, aber man muss das Deo schon 3-4 Sekunden mind. in die Schuhe halten, damit sich hier etwas verändert. Bis zum Abend haben die Schuhe unter Umständen  zwar wieder einen anderen "Duft" angenommen, aber ich finde es um einiges besser als vorher!

Aber da man nicht nur die Schuhe damit auffrischen kann, kommt das Deo auch gerne mal auf die Füße. Herrlich - erfrischend, kühlend, wohltuend! Und dabei noch lecker riechend :-) Volle Pluspunkte in der Funktion der Fußerfrischung, I like!




Wer übrigens keinen DM in der Nähe hat, kann sich die Produkte jetzt auch im neuen Online-Shop von DM kaufen!! Karin hat eine Bestellung dort neulich getestet, schaut doch mal bei ihr vorbei!

Verwendet ihr solche Fuß-Produkte?
Und was tut ihr, damit Schuhe und/oder Füße wieder annehmbar riechen...? :-)

Donnerstag, 23. Juli 2015

Catrice Luxury Lacquers - Miss-Terious Red

Noch gibt es ihn, den Aufsteller mit den limitierten Lacken von Catrice. Daher noch schnell ein paar Bilderchen zum "Miss-Terious Red":


Catrice Luxury Lacquers
C10 Miss-Terious Red
11 ml zum Preis von 3,45 Euro


In der Flasche sieht Miss-Terious Red beinahe etwas unscheinbar aus. Auch beim ersten Auftragen kann ich jetzt nichts besonderes erkennen. Miss-Terious Red ist ein dunkleres altrose, leicht lila-stichig. Der Auftrag erfolgt mit 2 Schichten absolut deckend, der Lack ist fast ein wenig dickflüssig ließ sich aber trotzdem gut verteilen. Außerdem trocknet er matt an!!!
Da ich es bekanntlichermaßen mit matten Lacken nicht so habe, kam direkt noch eine Schicht Schnelltrockner/Klarlack drüber, so dass der Lack glänzte.

Und dann fiel es mir auf - bei näheren Betrachten der Nägel.... dieser unglaublich feine, bildschöne Schimmer, der in Miss-Terious Red enthalten ist.... rot, pink und sogar etwas blaue hyperfeine Partikelchen, die wunderschön funkeln und glänzen  und dem Nagel das gewisse Etwas verleihen - ok, zumindest wenn man die Finger aus voller Nähe betrachtet .-)



Die Bilder hier entstanden übrigens am 3. Tragetag, Tippwear ist bereits zu sehen und ich habe sogar nochmal kurz über Ringfinger und kleinen Finger drüber lackiert, um die Fotos hier zu knipsen :-)) Es gibt haltbarere Lacke, ganz klar, aber da ich normalerweise sowieso nach ca. 2 Tagen neu lackiere, ist das gar kein Thema für mich.

Wem der Lack noch gefällt, der sollte schnell losgehen. Ich glaube nicht, dass der Aufsteller noch in vielen Geschäften stehen wird, die Luxury Lacquers sind recht zügig verkauft worden, aber vielleicht habt ihr ja doch noch Glück.

Die Farbe "Holo my Hand" könnt ihr übrigens in diesem Post noch ansehen!



Mittwoch, 22. Juli 2015

MAC geshoppt

Schon lange habe ich kein Produkt mehr von MAC gekauft, weder Lippenstift, Lidschatten geschweige denn eine LE haben mich in den letzten Monaten/gar Jahren so begeistern können, dass ich etwas davon gekauft habe.

Doch das änderte sich vor knapp 3 Wochen, als MacKarrie diesen  Post veröffentlichte...
Meine ersten Gedanken: "Dazzleshadows. Pffff, als ob mich glitzernde Lidschatten interessieren würden.... viel zu viel Fall out. Und zu viel Glitzer.... und überhaupt! Aber naja, man kann sich die Bilder ja mal ankucken, nicht wahr...?"
Und während ich so den Post überflog und die Bilderchen ansah, fiel mir doch eine Farbe besonders auf. "Hmmmm, gar nicht übel, oder? Sogar überaus hübsch! Soll ich...? Ach neee, brauchste nich.... oder doch??? Ok - ICH MUSS DEN HABEN!!!"

Jaja, so ungefähr waren meine Gedanken, als ich den Dazzleshadow "Boom Boom Room" das erste mal gesehen habe.

Aber deswegen gleich eine Bestellung aufgeben...? Lohnen sollte sich das ja schon, oder? Kann man ja mal kucken, was MAC sonst noch so die letzte Zeit herausgebracht hat...!

Beim surfen durch diverse MAC LE's fiel mir dann eine LE auf mit Fluidlinern. Vielen Fluidlinern... Ohhhhh - diese sagenhaft, cremig weichen und perfekt deckenden Geleyeliner? Und dann in so schönen Farben?? Mein spontaner Favorit "Looking good" in tollem dunkelrot mit leichtem Glitzer war selbstverständlich schon ausverkauft. Aber bei der Suche nach diversen Swatch's landete ich bei Pinky Sally und sah bei ihr "Midnight Snack" zum ersten mal!

Um die Geschichte kurz zu machen (ha ha.... schöner Witz *gg*.... Romane erzähl...!) - wenn man bei Douglas eine Bestellung tätigt, dann folgt noch eine wichtige Seite, ohne die man die Bestellung nicht tätigen kann! Genau - ein kurzer Besuch bei Frau Shopping, diverse Goodie-Codes eingegeben und den 5-Euro-Spar-Code notiert und die Bestellung abgeschickt!

Bereits 2 Tage später war die Bestellung da und ich konnte beide Errungenschaften live betrachten:


 MAC Le Disko LE
Dazzleshadow "Boom Boom Room"
1 g Inhalt (!!!) zum Preis von 25 Euro (!!!!!!!!!!)

Joahhh, billig ist anders,gell? Obwohl die Verpackung identisch ist zu den regulären MAC Lidschatten, so ist hier nur ein mickriger kleiner gramm enthalten. EIN GRAMM! Und dann noch zu einem höheren Preis, als ein regulärer Lidschatten kosten würde. Wäre ich nicht so rettungslos verliebt gewesen, hätte ich das nie und nimmer freiwillig bezahlt!!

Aber seht Euch doch mal die folgende Schönheit an, ist das nicht unsagbar toll? Ich bereue nicht einen Cent, ganz ehrlich! Denn dieser Lidschatten ist duo-chromefarben! Je nachdem, wie das Licht darauf fällt, changiert seine Farbe von rötlich-braun bis hin zu kräftig türkis! Ach - euch erinnert das an etwas? Genau - Club ist ähnlich, aber Club glitzert nicht! :-))



Der Lidschatten lässt sich mit dem Pinsel gut entnehmen, mit tupfenden Bewegungen lässt er sich dann prima auf dem Lid (auf Base bitte! Wenn möglich etwas klebrig, dann hält er besser!) auftragen. Aber Achtung - trotz vorsichtigem Tupf-Auftrag wird an Euren Wangen das ein oder andere Krümelchen (oder auch etwas mehr...) zu sehen sein, denn ein wenig neigt Boom Boom Room zu Fall Out. Mit einem Fächerpinsel lässt sich das jedoch schnell wieder wegwischen und ggf. gibt man einfach nochmal ein wenig Concealer und/oder OFundation nach, dann sieht alles wieder tip top aus.

Der Lidschatten selbst hält und hält und hält, kein Problem! Und schimmert dabei nonstop und ununterbrochen, und je nachdem ob z.B. eine farbige Base darunter verwendet wurde, mal mehr/mal weniger intensiv!

Ein AMU folgt die nächsten Tage, bis dahin habe ich jedoch hier noch ein paar Swatchs für Euch!



1 - "farblose" Base von "P2 Perfect Eyes Base"
2 - Nyx Jumbo Pencil "Milk"
3 - Maybelline Colour Tattoo "Pomegranate"
4 - Nyx Jumbo Pencil "Black Bean"






Wie erwähnt, habe ich jedoch noch ein 2. Produkt von MAC gekauft, und das ist dieses hier:


 MAC LE "MAC is Beauty"
Fluidline "Midnight Snack"
3 g Inhalt zum Preis von 21 Euro

Ich besitze erst einen Fluidline, ebenfalls aus einer LE ("Avenue" von 2011), aber dieser ist noch genauso gut und super in seiner Konsistenz und Handhabung, als hätte ich ihn gestern erst gekauft. Und da ich Avenue nach wie vor gerne verwende war es keine große Überlegung, hier noch eine Farbe zu kaufen.


Midnight Snack ist ein dunkles grau, anthrazit um genau zu sein. Gespickt mit ganz zartem, sanftem Schimmer in silber und blau, je nachdem wie das Licht darauf fällt.
Beim Verwenden mit einem Pinsel bekommt man sofort Glanz in den Augen.... der Pinsel "taucht" förmlich in das Töpfchen ein, man muss darauf achten nicht zu viel Produkt am Pinsel zu haben. Der Auftrag ist dann - auch mit etwas weniger Produkt - perfekt, die Farbe ist intensiv und deckend und cremig und - hach, er lässt sich einfach spielend einfach verwenden!

 Benutzt habe ich ihn schon das ein oder andere mal und es tatsächlich auch geschafft, ein kleines AMu damit zu fotografieren. Verwendet wurden hier u.a. "Vex" sowie "Cranberry" von MAC, dazu passt Midnight Snack als Lidstrich ausgezeichnet.




Ach - die Goodies aus der Bestellung möchtet ihr auch onch sehen? Aber gerne doch:


U.a. gab es ein Parfumpröbchen "OPIUM", Sternchen-Glitzer-Tattoos für den Körper, ein Lipgloss von "BareMinerals" und 2 Produktproben von Shiseido. Dazu die erwähnten 5 Euro Rabatt, das hat sich doch wirklich gelohnt, oder? :-)


So - und jetzt habe ich Euch den Mund wässrig gemacht mit diesen  Produkten, oder?? :-)
Zumindest Midnight Snack ist noch im Handel erhältlich, z.B. hier bei Douglas.
Boom Boom Room dagegen gibt es leider weder im Online Shop von Douglas noch auf der MAC Homepage selbst, aber ein paar andere Farben der Dazzleshadows sind immer noch erhältlich.


'Was habt ihr Euch zuletzt von MAC gekauft?
Und wie findet ihr meine beiden Errungenschaften...?