Sonntag, 31. Oktober 2010

Blog Award

Die liebe Fashmetik hat mir meinen ersten Blog Award verliehen - ganz lieben Dank dafür *knutsch*

Die Regeln besagen, dass man den Award an weitere 15 (!!!) Blogger verleihen soll. Bitte nicht böse sein, aber das mache ich nicht!
Hiermit stelle ich die Regeln ein kleines bissel um und verleihe diesen Award an jeden, der seinen Blog mit Leidenschaft führt und durch seine Postings anderen viel Lesespaß und interessante Themen bietet! Wer diese Kriterien erfüllt, darf sich den Award gerne mitnehmen :-)

Offerta - Einkauf

Einmal jährlich gibt es in unserer unmittelbaren Umgebung die Messe Offerta.
Neuheiten auf dem Verbrauchermarkt sowie Aussteller aus der ganzen Region präsentieren ihr Sortiment, dass man zum täglichen Leben braucht und auch nicht braucht :-)
Zu finden gibt es Küchenmaschinen, Winterkleidung, Autohäuser der Region, Weinhändler, Dosenwurst, Brillenputzgeräte, Holztreppen, Haustüren, PC-Spiele ... Es macht Spaß durch die Reihen der Aussteller zu wandern und sich die Infrarot-/Sauna-Kabinen anzusehen, die Wassermatrazen probe zu liegen oder beim Mohrenkopfhändler aus dem Nachbarort eine Palette mit Rum-/Marzipan-Mohrenköpfen mitzunehmen.

Und was entdecke ich da zwischen all diesen Ausstellern?? Einen kleinen Stand mit Konad-Nailstamping-Schablonen!!! Ich besitze nur das "Starter-Kit" von Essence und habe es auch ab und an in Verwendung, von den Konad's habe ich bisher nur in den einzelnen Blogs gelesen. Aber wenn die schon mal da sind, muss man doch auch was mitnehmen, oder??
Gekauft habe ich diese 2 Schablonen zu je 5 Euro:

Das sind die Schablonen M64 (links) und M24 (rechts).
Ca. 20 weitere Schablonen lagen vor Ort aus, aber bei so viel Auswahl weiß man wirklich gar nicht mehr wo hinschauen .-))
Ich kenne mich mit den Konad's gar nicht aus... was kosten die denn normalerweise?? Für das Starterkit (Stempel, Schaber, ich glaube 1 Nagellack und 1 oder 2 Schablonen) wurden 25 Euro verlangt, wie ich mitbekommen habe. Das erscheint mir aber schon etwas teuer wenn ich bedenke, dass das Starterkit von Essence gerade mal 3 Euro kostet.

Jedenfalls - ich bin jetzt mal stampen .-))

Sleek - 18er Palette

Das die Sleek-Paletten super und absolut empfehlenswert sind, hat sicher jeder schon mitbekommen. Und auch die unterschiedlichen Paletten wie Original, Storm, Chaos, ... sind sicher einigen ein Begriff.

Was aber aus meiner Sicht etwas unterschätzt wird, ist dieses kleine aber feine Palettchen:

  • Gerade mal so groß wie eine Zigarettenschachtel enthält die Palette 18 Farben á 1 gramm.
  • Der Großteil der Farben ist matt, einige haben jedoch einen ganz feinen Schimmer, der auch beim Auftrag auf dem Lid gut zu sehen ist.
  • Jede einzelne Farbe ist vom Auftrag her.... umwerfend! Hervorragend pigmentiert, leichte Entnahme mit dem Pinsel und sehr guter, deckender Auftrag auf dem Auge.
  • Die Farben lassen zig Kombinationsmöglichkeiten zu: ich hatte im 2-wöchigen Urlaub nur diese Palette dabei und habe 14 Tage lang täglich eine andere Kombi getragen :-)

 Hier die Swatchs:




  •  Gekauft habe ich die Palette bei Kosmetik Kosmo und
  • gekostet hat sie gerade mal 5,99 Euro.
Wer Farbe liebt und gerne neu kombiniert, der sollte sich diesen kleinen Schatz unbedingt einmal ansehen :-)




Samstag, 30. Oktober 2010

Sleek - neue LE Paletten

Per Zufall eben im Sleek-Shop gefunden: es gibt zwei neue limitierte Paletten von Sleek: hier gehts zum Sleek-Online Shop

Bad Girl und Good Girl (sorry, größere Bilder konnte ich leider nicht finden):


Beim googeln habe ich schon richtig schöne Swatch's davon gesehen!! Besonders die Bad Girl Palette hat es mir angetan - oh sind das geniale Farben.... ein richtig tolles royal-blau ist dabei *seufz*

AMU 28. Oktober 2010

Das erste mal mein neues Alverde-Quattro getestet (schon am Donnerstag.... ich finds schööööön :-) Swatchs habe ich vorhin gemacht aber die Bilder gerade versehentlich gelöscht... dann eben nicht, ich hoffe, Euch gefallen die AMU-Bilder auch ohne vorherigen Swatch auf der Hand .-)

Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Alverde quattro "Mauve Sensation" siehe Bild
  • Essence metal glam eyeliner, Farbe "04 techno girl" 
  • P2 perfect Look Kajal, Farbe 010 black auf der unteren Wasserlinie
  • Alverde Mascara Schwung und XXL Volumen 

Und im Gesamtbild hat es so ausgesehen...
  • als Grundierung die P2 percect Face Make up Base, darüber
  • Artdeko Mineral powder Foundation, Farbe "340.4 light beige"
  • Alverde Puder-Rouge, Farbe 05 Pastell Roseals Rouge
  • und auf den Lippen Alverde Lipgloss, Farbe 03 pink

Freitag, 29. Oktober 2010

P2 LE - Base... und jetzt mit Bildern!

So habe ich heute morgen das Haus verlassen, nachdem ich mehr schlecht als recht (dank der Base...?) den Lidschatten in Form gebracht habe (wie hier beschrieben):
Wie man sieht, ist der Lidschatten (Zauberwald LE von Alverde ) reichlich fleckig und auch der P2-Eyeliner sieht normalerweise wesentlich kräftiger aus.

Tja - und wollt ihr jetzt sehen, wie ich nach 2 Stunden ausgesehen habe????? Ganz sicher?????? Dann haltet Euch gut fest!

Also... sooooo verbrachte ich den restlichen Tag im Büro!! Denn: einfach wegwischen war unmöglich, der Lidschatten war jetzt vollkommen festgetrocknet!!


Fazit für mich: sollte ich jemals wieder eine Base finden, die die gleiche Konsistenz (also ungefähr "Melkfett-Geschmeidigkeit"...) wie die P2 Base aus der LE "Meet at 12.30" hat, dann wird die definitiv NIE NICHT gekauft!!!
Morgen probiere ich es nochmal mit einem anderen Lidschatten, aber ganz ehrlich: ich glaube kaum, dass es viel besser wird :-(

Heute mal keine Kosmetik gekauft...

... aber dafür habe ich die Essence Metallic Accessoires  bei Müller entdeckt :-)
Die Ohrringe haben 1,95 (hinteres Paar) bzw. 2,95 (vorderes Paar) gekostet, für die Halskette habe ich 4,95 Euro bezahlt. Letztere hat mir schon auf den Bildern sehr gut gefallen und ich freu mich richtig, dass ich die bekommen habe!!

P2 LE - BASE und erster Eindruck

Wie einige andere auch habe ich mir diese Woche die "Nostalgic Base" aus der neuen P2 LE "Meet me at 12.30" gekauft und heute morgen das erste mal getestet....

Die Base ist farblos, das hat ja mittlerweile jeder mitbekommen, oder? :-)
Und die leicht cremige Substanz wird beim auftragen etwas pudrig, auch das wurde mittlerweile schon in Blogs geschrieben.

Neu gelernt habe ich heute morgen folgendes:
Beim Auftragen mit meinen Lidschatten (Alverde LE Zauberwald - die sind top! Daran kann es also nicht liegen) habe ich nur ein fleckiges und am Außenlid (vorrangig unter der Augenbraue) auch ziemlich krümeliges Ergebnis erhalten (ja!! krümelig! mir sind Lidschatten/Base-Flöckchen vom Auge gefallen!!!!!)
Irgendwie habe ich es aber doch halbwegs ansehbar hinbekommen und dann auch aus Zeitmangel nicht mehr abgeschminkt/neu gepinselt.
Tja - und gerade (ca. 1,5 Stunden nach dem Auftragen) stelle ich bei einem kurzen Blick in den Spiegel fest: mein Lidschatten incl. Eyeliner hat sich am linken, beweglichen Lid KOMPLETT verabschiedet!!!!!!!!!

Ok - jetzt gibt es 3 Varianten:
  1. Ich war heute morgen einfach unfähig beim Lidschatten-Auftrag und habe mir zusätzlich im Unterbewusstsein das linke Auge stark gerieben und damit die Farbe "wegradiert"
  2. Ich habe von der Base viel zu wenig aufgetragen und vielleicht auch Hautstellen vergessen, daher nur eine miserable Deckkraft und fleckige Ergebnisse
  3. Die Base ist einfach nur reif für die Tonne.....
Ich werde der Base am Wochenende nochmal eine zweite Chance geben, aber wenn das Ergebnis wieder so wird, dann werde ich das Teil höchstens noch zum swatchen verwenden!!

Habt ihr sie schon ausprobiert??

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Einkauf - schon wieder...

Langsam nimmt es ja furchterregende Züge an... bei DM müssten sie mich bald mit Namen begrüßen können :-))
Obwohl ich mir im Vorfeld vorgenommen hatte, aus den beiden neuen LE's von Essence und P2 einige Dinge zu kaufen, ist pro LE nur ein Teil in meinen Korb gewandert:
  • von P2 die weiße Base, die ich morgen früh gleich testen möchte
  • und von Essence nur der Eyeliner Pinsel für 0,95 Cent. Damit möchte ich aber vorrangig Lidschatten am unteren Wimpernkranz auftragen, ich glaube, dafür ist er perfekt geeignet.

 
Desweiteren kamen mit:
  • Thermo-Sohlen von Balea
  • 4 verschiedene Masken von Balea und Alverde (Balea je 0,45 Euro bzw. 0,85 Euro und die von Feuchtigkeits-Maske von alverde für 0,95 Euro)
  • die viel gelobte Balea Handcreme mit Karamell-Duft für 0,65 Euro
  • ein neuer weißer Kajalstift von P2 für 1,95 Euro (das trockene Teil von artdeco wird damit endgültig entsorgt... der gibt fast keine Farbe mehr ab)
  • Alverde Nachtcreme Wildrose für 3,25 Euro
  • und ich habe mir ein Quattro von Alverde gegönnt mit den schönen lila-Tönen für 4,45 Euro.

 
Die sonstigen LE-Produkte haben mir nicht so zugesagt, obwohl mich die Lidschatten von essence schon interessiert hätten. Aber so aus der Nähe betrachtet (und ohne Tester.... *grrr*) haben sie mich dann doch nicht vom Hocker gerissen. Und der einzige Metallic-Nagellack, der mich gereizt hätte (in gold) war bereits ausverkauft.
Puhhhh, mal sehen, wieviele  Tage ich jetzt durchhalte ohne DM-Einkauf.... ich sollte auch erstmal meine vielen neuen Produkte der letzten Zeit etwas ausgiebiger testen und probieren, bevor die nächsten hier einziehen, oder nicht?? :-)

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Alverde's neue LE ab November

Foto - alverde!
Eben bei Facebook entdeckt: Alverde bringt Ende November eine neue LE heraus, "my best friend". Jeden Tag wird jetzt auf Facebook ein neues Teil vorgestellt, los geht es mit diesem bunten Lidschatten-Quattro

Die Farben finde ich gar nicht mal so übel: rosa Lidschatten liebe ich sowieso, weiß und schwarz (oder dunkelblau??) kann man auch immer brauchen, und das türkis sieht auch ganz hübsch aus. Ok - die Zusammenstellung der 4 Farben ist auch nicht so mein Fall, aber eines ist jetzt schon zu 100% sicher!
Dieses Quattro MUSS ICH HABEN!!!!!!!! Warum??
Es heißt Mareike.........! *kicher*

AMU 27. Oktober 2010

Erst beim anschauen der Fotos fiel mir gerade auf, dass ich an einem Auge den dunklen Teil etwas höher geschminkt habe, als am anderen Auge... naja, jetzt ist der Tag auch vorbei und keiner scheint es bemerkt zu haben *lach*
Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Lidschatten (1-3) aus der Sleek Original Palette (siehe Bild)
  • Lidschatten (4) MNY Nr. 600A unter der Augenbraue
  • Catrice Kajal Designer, Farbe "090 Aqua blue" auf der unteren Wasserlinie
  • Maxfactor Lash Extension Effect, black

Lip Pic P2 Ready to wear

Und wieder ein Gloss Lip Pic :-)

Hier der neue Gloss aus der P2 "Ready to wear" LE in der pink-roten Version für 2,75 Euro.
 Den Gloss habe ich die letzten 2 Tage benutzt und das schöne Z ick-Zack Muster ist immer noch in der Flasche enthalten, ich hätte erwartet dass es schneller vermischt und eintönig rosa wird.
Beim öffnen ein lecker süßer Geruch.... irgendwer hatte geschrieben, es erinnere sie an Zuckerwatte und da kann ich nur zustimmen! Am liebsten würde man reinbeißen .-))
Der Auftrag ist dann klebrig. Sehr klebrig wie ich finde. Mir eigentlich fast zu klebrig! Denn genau diese Konsistenz ist es, die mich eigentlich immer an den Lipglossen vorbeigehen ließ. Benutzen werde ich das gute Stück trotzdem, denn die Farbe ist einfach herrlich (und da auch hier die Lichtverhältnisse wieder etwas verrückt gespielt haben, gibt es 2 verschiedene Lip Pics:)
Eigentlich stimmt das obere Bild farblich am besten überein, zumindest wenn keine direkte Sonne drauf fällt.
Der größte Anteil der Klebrigkeit ist innerhalb der ersten 30 min (zum Glück) weg. allerdings damit auch schon ein Teil der glänzenden Farbe. Der Rest bleibt dann aber nochmal gut 1,5 - 2 Stunden da wo es ist, bis am Schluss nur noch ein leichter Schimmer an den Gloss erinnert.

Fazit: die Farbe ist wunderschön, aber mit dieser Klebrigkeit brauche ich keine weiteren Glosse.

Dienstag, 26. Oktober 2010

Nail Pic P2 Ready to wear

Ich weiß, ich weiß... diesen Swatch gibt es schon in vielen Blogs derzeit zu sehen. Egal! Der ist soooo schön, den muss ich auch nochmal zeigen .-)
Aus der P2 LE "Ready to wear" konnte ich den hellrosa Lack ergattern, der mir schon bei den vielen Preview-Posts der einzelnen Blogger so gut gefallen hat:

8 ml für 1,95 Euro und diese Farbe hat mich am meisten angesprochen. Das pink war mir zu pinkig, das braun zwar sehr schön aber steht mir nicht. Dafür ist dieser hier.... einfach traumhaft!!
Sehr dezent, fast hautfarben wirkt er, aber trotzdem finde ich diese Farbe richtig schick und passend zu jeglicher Kleidung und für jeden Anlass!

Die Flaschenform gefällt mir sehr gut, das sollte es bei mehr Lacken geben. Kann man auch irgendwie einfacher verstauen als runde, ovale etc. (Ja, ich gebe es zu, hier spricht der Ordnungsfanatiker :-))


Die erste Schicht wurde leicht fleckig, aber das ist mir wurscht, da ich grundsätzlich mind. 2 Schichten lackiere. Und bei der 2. Schicht war dann der Lack sehr gut deckend und wunderbar glatt - genauso soll es auch sein.
Trocken war der Lack auch sehr schnell, wobei ich hier auf meinen neuen Essence dry drops tippe *gg*
Die Haltbarkeit sieht bis jetzt auch sehr gut aus: Seit 2 Tagen habe ich den Lack drauf, bis jetzt ist mal noch nix abgesplittert... toi toi toi :-)

Fazit: bis jetzt vollauf zufrieden und glücklich .-)

Montag, 25. Oktober 2010

AMU 25. Oktober 2010

Green eyes day .-))
Und wieder einmal mit verschiedenen Kameraeinstellungen und Lichtverhältnissen experimentiert und Ergebnisse erhalten, die unterschiedlicher nicht sein könnten... :-))) Das kann ja im Winter heiter werden, wenn ich wirklich weder vor noch nach dem Geschäft ans Tageslicht komme....
Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Zoeva Lidschatten lt. Paletten-Bild
  • P2 pure last Kajal, Farbe "04 metallic olive" am unteren Wimpernkranz/Wasserlinie
  • P2 perfect Look Kajal, Farbe 010 black als Lidstrich
  • Alverde Mascara Schwung und XXL Volumen 

Sonntag, 24. Oktober 2010

Lip Pic - MNY Gloss

Kürzlich ist ein neuer Gloss bei mir eingezogen. Also dafür, das ich die Teile früher nie angesehen habe, komme ich langsam wirklich in einen kleinen Gloss-Rausch...

Hier die Farbe 581 von MNY aus dem Standardsortiment, ein schönes, glitzerndes dunkles bordeaux-rot. Gekauft für 2,45 Euro und mit 5 ml Inhalt hat mich die Farbe richtig aus dem Regal angelacht :-)

Erster Eindruck: lecker duftend und gut deckend, nicht so stark durchscheinend wie es häufig bei Glossen der Fall ist. Ich denke, den werde ich künftig häufiger tragen, das Gloss-Gefühl ist richtig angenehm auf den Lippen und für meinen Geschmack auch nicht zu klebend.
Was die Haltbarkeit angeht, hält es sich schon etwas in Grenzen. Ca. 1 -2 Stunden, dann ist aber wirklich nur noch leichter Glitzer auf den Lippen zu sehen :-))

Eines habe ich allerdings schon gemerkt: der Gloss ist NICHT geeignet für Raucher! Während dem anzünden ist mir die Zigarette förmlich zwischen den Lippen rausgeflutscht.... *gg*

AMU 24. Oktober 2010

Ich wollte schon die ganze Zeit aus meiner Zoeva-Palette eines der rot-lila Lidschatten ausprobieren - heute konnte ich damit ein wenig pinseln :-)
Aufgenommen mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen und Kameraeinstellungen wirkt es auf fast jedem Bild anders, aber am ehesten kommen die Farben bei den beiden Nahaufnahmen des Auges hin.
Damit ich nicht zu "verheult" aussehe, habe ich von dem roten Farbton (Nr. 1) nur wenig  Farbe genommen, aber ich denke, die Menge hat für einen schönen Farbeffekt trotzdem gereicht, oder?

Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Lidschatten aus der Zoeva Cool Schimmer Palette lt. Bild
  • P2 perfect Look Kajal, Farbe 010 black auf der unteren Wasserlinie
  • Manhattan Volcano Explosive Volume, Farbe 10 black

Eyeliner habe ich aus Zeitgründen weggelassen, aber ich glaube, der war auch gar nicht notwendig, oder?

Einkauf der letzten Woche

Damit ich nur nicht die P2 "Ready to wear" LE verpasse, bin ich vergangene Woche gleich 3 x nach dem Geschäft in den DM marschiert .-) Und da die LE erst am Freitag im Laden stand, habe ich am Dienstag und Mittwoch halt andere Sachen gekauft *lach*
  • Ganz links das berühmte essence "express dry drops", ich bin wirklich gespannt, ob es was bringt - 1,95 Euro
  • Schräg darunter der gebackene Alverde-Lidschatten in "silky grey" für 3,45 Euro
  • von MNY ein Lipgloss in einem wunderschönen, bordeaux-roten Farbton mit ganz feinem Glitter, 2,45 Euro
  • eine neue Mascara (2 musste ich aussortieren, da eingetrocknet bzw. leer) von alverde "Schwung und XXL Volumen" für 4,45 Euro
  • ein rot-lila Lipliner von P2 "perfect color" in der Farbe 050 "glamour diva"
Ja, und am Freitag war sie dann da: die LE... völlig unberührt und vollständig *freu* Für mich habe ich den rötlichen Lipgloss (2,75 Euro) mitgenommen sowie den ganz hellen Nagellack (1,95 Euro). Als ich 10 min später nochmals an dem Aufsteller vorbei kam, war der helle Nagellack komplett weg sowie die Hälfte der Lipglosse ebenfalls. Puhhh - Glück gehabt .-)
Schade fand ich, das so gar keine Tester aufgestellt waren, die Lidschatten hätte ich mir gerne etwas genauer angesehen.

Ach - auf dem Bild fehlt übrigens noch ein alverde Rouge sowie ein P2 Lippenstift... :-)
Damit sind Swatchs und viele Posts in den nächsten Tagen gesichert ...

Samstag, 23. Oktober 2010

AMU 23. Oktober 2010

Heute mal wieder mit etwas "beerigen" Farben - gefällt mir einfach immer wieder gut .-)

Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Lidschatten aus der Essence Quattro "Sooo cool" - siehe Bild
  • Essence metal glam eyeliner, Farbe "04 techno girl" als Eyeliner
  • Essence Kajal pencil, Farbe "13 nightfever"
  • Manhattan Volcano Explosive Volume, Farbe 10 black