Freitag, 28. Januar 2011

Lush Lip Balm "Snow Fairy"

Seit meinem Lush-Einkauf sind auch schon einige Tage vorbei gegangen und ich habe die ersten Produkte getestet.
Heute im genauen Blick: der Lip Tint "Snow Fairy", der in meiner "Wundertüte" enthalten war.


  • Lt. der Homepage von Lush kosten diese Lip Balms zwischen 7,95 Euro und 8,95 Euro, genauer kann ich es leider nicht sagen, da der Snow Fairy ein limitiertes Produkt zu Weihnachten war und derzeit nicht mehr zum Verkauf steht.
  • Die kleine, silberfarbene Blechdose ist durch den Drehverschluss (wie bei einer Getränkeflasche) super verschließbar und perfekt für die Handtasche.
  • Inhalt der Dose: 10 gramm und ca. 1 Jahr haltbar.
  • Beim Öffnen der Dose kommt ein sehr intensiver, süßer Duft entgegen, ähnlich wie die Hubba Bubba Kaugummis, die ich als Kind heiß und innig geliebt habe. 
  • Auch farblich kann der Lip Balm mit den Kaugummis perfekt mithalten, denn das kräftige quietschepink ist schon etwas auffällig. Aufgetragen auf den Lippen ist es aber nur ein dezentes rosa, also keine Angst :-))
  • Der Balm hat eine recht feste Konsistenz: zum Auftrag fahre ich mit dem Zeigefinger einmal kreisförmig über den Balm und habe dadurch auf dem Zeigefinger eine ausreichende Menge, um die Lippen damit zu bestreichen. Ist zwar nicht die hygienischste Form, aber definitiv die einfachste Variante .-) Außerdem hat ein anderer mit seinen Fingern eh nix in "meiner Lush-Dose" verloren!!
Kommen wir jetzt aber zum negativen Punkt des Balms, der mir persönlich schon ein wenig den Spaß daran nimmt! Lush stellt alles mit natürlichen Inhaltsstoffen her, was an und für sich absolut löblich ist (und dieser Balm ist auch für Veganer geeignet - falls das interessiert!)
Für Farbe und Aroma wurden u.a. Himbeeren gemahlen. Und was haben Himbeeren? Kleine Kerne. Auch die Kerne werden gemahlen. Aber man kann die Dinger so oft und fein mahlen, wie man will, es bleiben trotzdem kleine Kerne zurück! (und klickt mal das Bild der geöffneten Dose groß, da sieht man viele Punkte: das sind die Kerne!)
Aufgetragen auf den Lippen fühlt sich der Balm ja ganz nett an und pflegt auch sehr schön, aber wenn man die Nahaufnahme betrachtet (durch Klick aufs Bild wird es größer), dann weiß man vielleicht, auf was ich hinaus will:
Genau!! Kerne auf den Lippen! Ich will hier aber kein Peeling sondern einen pflegenden, leicht getönten Effekt den ich gerne zwischendurch auftrage. So aber fühlt es sich etwas an, als hätte ich einen Labello mit Sand gemixt :-((

Fazit: sieht total süß aus, riecht genial lecker, aber wenn der Snow Fairy aufgebraucht ist, möchte ich den nicht unbedingt noch einmal haben. Ich vermute mal, das die anderen Lip Balms das Problem nicht haben, denn die Himbeeren wurden (glaube ich) nur in dieser Version verwendet.

    Kommentare:

    1. Das sieht ja schlimm aus. Fürchterlich.

      AntwortenLöschen
    2. Sieht wirklich nicht so toll auf den Lippen aus, das nächste Mal dann einen ohne Himbeeren, obwohl ich sagen muss, dass er mich auch angesprochen hätte, aber so nicht.
      Schöne Review.

      Liebe Grüße,
      Jenny

      http://meinerosawelt.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    3. Bei mir sieht man die Krümel auf den Lippen nicht O_o Ist aber schon irgendwie blöd =/

      AntwortenLöschen
    4. schade...musst du ihn wohl doch eher als peeling benutzen
      was ich aber toll finde das das döschen nicht all zu klein ist, da kann man wenigstens auch mit längeren nägeln rein

      lg yvonne

      AntwortenLöschen
    5. urks :D was haben die sich denn da gedacht? So kann man das ja keineswegs tragen *g* naja dann hast du halt noch ein Peeling ^^

      AntwortenLöschen
    6. Haii

      Ich habe zwei Stück von Lushu.z. eins mit Schokolade und eins mit Ahornsirup und bin total begeistert.

      Aber dein Ergebnis ist echt nicht toll. Die anderen kann ich dir aber empfehlen..

      Lieben Gruß,
      Sarah

      AntwortenLöschen
    7. Ist ja wirklich seltsam!
      Mit himbeerkernen auf den lippen würde ich auch nicht aus dem haus gehen wollen...
      Die sollten sich da wirklich gedanken drüber machen & das ändern.

      LG

      AntwortenLöschen