Mittwoch, 12. Januar 2011

Sweet Lips

Wie jetzt?? So schnell nach dem ersten Einkauf schon eine Review zu einem der Lush-Produkte??
Ja! Ich wage es tatsächlich! .-)
  • Sweet Lips - Lip Scrub (8,95 Euro)
  • Ein Lippenpeeling mit Schoko und Vanillegeschmack!

Genau so ein Peeling wollte ich schon immer mal haben. Im Online Shop von Lush habe ich es schön öfter angesehen, jetzt live im Laden musste es einfach mit! Gibt es übrigens noch in der sorte "Bubblegum" und ist in dieser Version knallig rosarot :-)

  • Der kleine, gläserne Tiegel beinhaltet 25 ml dieser körnigen Masse. 
  • Beim Öffnen ist ein richtig leckerer, schokoladiger Duft zu erkennen, der jedoch auch nicht zu stark ist.
  • Die Entnahme ist etwas schwierig: das Peeling ist wirklich bis an den Rand des Tiegels gefüllt. Nur mit dem Finger geht leider wirklich schlecht. Bisher habe ich einen kleinen Teil mit dem Fingernagel heraus"gegraben", aber ich denke, ich werde einen kleinen Espresso-Löffel umfunktionieren und im Bad zur Entnahme deponieren - das müsste wirklich einfacherer und vor allem auch sauberer und hygienischer sein.
  • Eine kleine Menge davon (ca. Erbsengroß) wird entnommen und mit den Fingern auf den Lippen verrieben. Dadurch lösen sich trockene Stellen, Hautschüppchen etc. und die Lippen werden ganz weich und geschmeidig.
  • Und nach dem verreiben?? Guten Apetitt .-) Einfach ablecken und wegfuttern!! Chemisch oder künstlich ist hier nämlich gar nix, das Peeling besteht nur aus solch Dingen wie Rohrzucker, Kakao, Vanilleextrakt und Tagetesöl und ist definitiv nicht schädlich!
  • Einen Nachteil habe ich übrigens feststellen können: Durch den randvollen Tiegel hängen die Peelingkörner natürlich auch am Glasrand sowie am Schraubverschluss. Beim Deckel schließen merkt man das dann auch, denn es knirscht ganz schön und geht nicht ganz so flüssig von der Hand. Aber wenn das alles ist.... pfffffff!
Fazit: eine sehr leckere und schöne Pflegeidee, die ich mit Sicherheit wieder einmal kaufen werde!

Kommentare:

  1. klingt echt gut, ich werd mir das mal anschauen!=)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find diese Lippenpeelingdinger auch toll :) Hab eins mit Kaugummiaroma und das is echt lecker :'D Bin auch zufieden damit nur der Preis is vllt n bissl doof, aber naja Lush halt :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Sweet Lips hört sich gut an!

    Ich hatte Bubblegum in einem Sommerkit als Probegröße dabei, von der Wirkung find ichs gut, aber der Geruch ist nichts für mich. Mag dieses süßen, klebrigen Kaugummigeruch nicht :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde 8,95€ für so ein Lippenpeeling ein wenig heftig ehrlich gesagt.
    Klar Lush arbeitet kaum mit Chemie aber trotzdem finde ich den Preis hier nicht gerechtfertigt. Rohrzucker bekommst du für ein paar Cents, Kakao und Kakaobutter ebenfalls, Vanille ist auch nicht sooo teuer. Tagetesöl weiß ich nicht. Könnte teurer sein. Aber ich glaube selber machen wäre hier... nja günstiger.

    AntwortenLöschen
  5. echt wahnsinn das man das dann einfach wegschlecken kann....
    tolles produkt, werde ich mir bestimmt auch mal zulegen

    vlg yvonne

    AntwortenLöschen
  6. trotz des preises werd ich es denk ich mal probieren :)

    wäre nett würdest du dem aufruf in meinem
    aktuellen post folgen. danke <3

    http://girlslovefashion-sophie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen