Sonntag, 31. Juli 2011

Juli-Favoriten

Ich  mag diese Posts, daher gibt es jetzt auch mal meine Monats-Favoriten zu sehen :-)


Catrice Duo Blush "020 Peach Sorbet"
Schöne, frische und leichte Farbe. Damit man etwas Farbe auf den Wangen sieht muss ich zwar schichten (und das, obwohl ich wirklich recht blass bin), nichtsdestotrotz aber ein wunderschöner Farbtupfer!

P2 LE "Into Lace" 030 harmonizing brown
Weitere Info's hier
Die perfekte Lidschattenfarbe für die Lidfalte! Habe ich in den letzten Wochen fast jeden 2. Tag verwendet.

Essence "Mystic Lemon"
Weitere Info's hier
Als Highlighter unter der Augenbraue - genial schön!


Essence Stay with me Lipgloss "03 candy bar"
Koralliger Lipgloss, soooo schön! Und derzeit fast täglich im Einsatz!

Essence Multi Action Mascara
Besitze ich noch nicht lange, aber kristallisiert sich wirklich als mein Mascara-Favorit heraus! Review folgt!

Misslyn Kajal Nr. 78 - Treasure Chest
Weitere Info's hier
Vor allem am Monatsanfang habe ich den Kajal ständig getragen: entweder auf der Wasserlinie oder als Lidstrich - passt einfach immer und hält den ganzen Tag.

Freitag, 29. Juli 2011

AMU 23. Juli 2011

Gerade habe ich noch Bilder vom vergangenen Samstag gefunden.
Es musste schnell gehen und in solchen Fällen bin ich gerne faul: ich mag dann nicht aus zig Einzellidschatten etwas zusammensuchen sondern greife auf die "vorgefertigen Versionen" wie Duo's und Quattro's der Hersteller zurück. Aus diesem Grund fiel mir wieder einmal mein Essence Quattro "Sooo Cool" in die Hände, das ich immer wieder gerne benutze:


Favorit aus diesem Quattro: der Farbton rechts unten!

Und genau dieser wurde großzügig auf dem gesamten beweglichen Lid verteilt, das blau ganz dezent in der Lidfalte sowie etwas kräftiger am unteren Wimpernkranz und mit dem weiß ein wenig verblendet. Blauer Kajal auf die Wasserlinie - Wimperntusche - Fertig!

Meine Zutatenliste:
Artdeco Base
Essence Quattro "Sooo cool" (lt. Beschreibung etwas weiter oben)
Essence Kajal "nightfever" auf der Wasserlinie
Helena Rubinstein Mascara

Donnerstag, 28. Juli 2011

P2 LE "100% red" Lipstick pencils

Ja, ich weiß - ein wenig hänge ich mit meinen Produktvorstellungen hinterher, aber da die Aufsteller noch immer in den DM-Märkten vorhanden sind (wenn auch schon reichlich geplündert *gg*) , wollte ich trotzdem noch "meine Farben" zeigen:

P2 LE "100% red"
Lipstick Pencils - je 2,45 Euro
Farbe 020 burning red und 030 vivacious coral


Vivacious coral habe ich bereits vor einiger Zeit von DM zugeschickt bekommen (Winke an Lisa .-)
Burning Red konnte ich dann anfang der Woche in einem Nachbarort ausfindig machen, der noch einen gut gefüllten LE-Aufsteller vorrätig hatte!!
Die Stifte sind anspitzbar - da gibt es nichts zum herausdrehen .-) Ich besitze einen Doppelspitzer von Essence, in den haben diese Stifte perfekt reingepasst!

Wie man  am folgenden Handrücken-Swatch erkennen kann, ist der korallfarbene Stift eher sheer. Das merkt man auch beim auftragen, denn es sind 2 - 3 Schichten notwendig, um die Farbe deckend auf die Lippen zu bekommen. Recht schnell konnte ich auch ein absetzen der Farbe in den Lippenfältchen feststellen - jedoch zum Glück nicht so stark, dass es sofort und für jeden sichtbar ist, sondern nur mir persönlich beim Blick in den Spiegel auffällt.

Burning Red dagegen ist mit einem Strich schon 100% farbabgebend, benötigt jedoch eine ruhige Hand beim auftragen, damit man nicht über die Lippenkonturen kommt und der Lippenstift sauber aufgetragen aussieht. Ein Absetzen in den Lippenfältchen oder auslaufen der Farbe über die Lippenkontur ist nicht passiert.

keine Ahnung, wo der schwarze Fleck im "Burning red" herkommt....
Auch was die Haltbarkeit betrifft, sind die Lippencils etwas unterschiedlich:
Vivacious coral hält bei mir ca. 1 - 1,5 Stunden, dann ist fast nichts mehr zu sehen - höchstens ein paar Farbreste in den Lippenfältchen :-/
Burning Red übersteht trinken und sogar ein wenig essen, er lässt nur etwas in der INtensität nach und muss dann nachgezogen werden. Alles in allem schätze ich hier die Haltbarkeit auf ca. 2,5 Stunden, ohne Trinken etc sogar etwas länger!

020 Vivacious coral
030 Burning red
Fazit: Wer gerne ein kräftiges rot mag sollte zusehen, das er noch einen "Burning red" bekommt - wunderschön und toller Auftrag/Haltbarkeit.
Vivacious coral ist eine dezente und alltagstaugliche Farbe, jedoch mit kleinen "Hindernissen".

020 Vivacious coral wurde mir kosten- und bedingungslos von DM zur Verfügung gestellt! 
Vielen Dank!

Mittwoch, 27. Juli 2011

AMU 27. Juli 2011

Das tolle an einem schwarz-weißen Outfit: farblich passt so ziemlich jedes AMU dazu :-)



Leider sind die Bilder mit geschlossenem Auge und Frontalansicht nur unscharf geworden :-( Ich muss endlich einen VHS-Kurs finden, damit ich mit dem Makro-Objekt und der Kamera richtig umgehen kann... diese dämliche Bedienungsanleitung bringt null und nix und ich bin zu bequem, um mich per Internet schlau zu machen... Naja, kommt Herbst - kommt Zeit :-)

Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • MAC Woodwinked im Innenwinkel
  • MNY Nr. 741 auf dem beweglichen Lid
  • P2 LE Ship Ahoi im Außenwinkel und am unteren Wimpernkranz
  • P2 LE Into Lace "harmonizing brown" in der Lidfalte
  • Essence "Mystic Lemon" unter der Augenbraue und am innteren, unteren Wimpernkranz
  • P2 perfect look kajal black als Lidstrich (mit Wattestäbchen verwischt)
  • Maxfactor Kajal "nude gentle" auf der Wasserlinie
  • Essence Multi Action Mascara

Dienstag, 26. Juli 2011

AMU 21. Juli 2011

Vergangene Woche wurde es wieder einmal etwas rosa auf dem Auge. Ich mag diese Farbe einfach und versuche immer neue Kombinationen. Selbst der rosa Lidstrich hat mir dieses mal gefallen :-)

Meine Zutatenliste:
  • artdeco Base
  • alverde gebackener Lidschatten "Nude rose" im inneren drittel des beweglichen Lids
  • Essence LE "Show off" 01 "me, me, me" die äußeren 2/3 des beweglichen Lids
  • Catrice "Heidi's Plum" in der Lidfalte 
  • P2 matte dreams "rose charms" zum verblenden/bis unter die Augenbraue
  • P2 LE "Architect your beauty" rosa Eyeliner als Lidstrich
  • P2 perfect look kajal schwarz auf der Wasserlinie
  • P2 LE "Into Lace" Kajal "tricky" am unteren Wimpernkranz
  • Essence Multi Action Mascara

Montag, 25. Juli 2011

P2 LE "100 % red!" - Nagellack 020 magnificent

Aufgrund der arbeitsreichen letzten Tage habe ich es erst am Freitag in den DM geschafft, um nach der 100% red LE zu suchen. Und wie erwartet, war der Aufsteller bereits zum größten Teil geplündert .-(
Mitnehmen konnte ich trotzdem noch zwei der schönen Nagellacke und einer durfte noch am gleichen Abend auf die Nägel:
020 Magnificent
9 ml Inhalt zum Preis von 1,95 Euro

Ein wunderschöner, leicht korallstichiger Rotton, der in meinen Augen absolut perfect zu MAC's "Cyndi" passt!
Je nach Lichteinfall glänzt er in der Flasche sogar ganz leicht pink, aber auf den Nägeln konnte ich von pink nichts mehr feststellen.

Der Lack wurde mit 2 Schichten lackiert. Toller, flüssiger Auftrag mit einem sehr schönen, glatten und glänzenden Ergebnis. Minimal sieht man noch das Fingernagelweiß hindurch, aber das ist kaum der Rede wert.
Wie immer habe ich als topcoat den "Essence better then gelnails" Top Coat verwendet, was die Trocknungszeit auf ca. 10-15 minuten beschleunigt hat.

Haltbarkeit und Härtetest finde ich übrigens klasse!! Ja, man sieht auf meinen Bildern nach 2 Tagen Tipwear. Aber nachdem ich gestern schätzungsweise 25 Umzugskartons, 8 vollgepackte Wäschekörbe sowie eine komplette Anhängerladung mit Fliesen-/Holz- und sonstigen Bauabfall-Produkten entladen und weggetragen habe, bin ich mit der Haltbarkeit dieses Lacks mehr als zufrieden! Nicht ein einziges Eckchen des Lacks ist abgesplittert, das muss erstmal ein Nagellack nachmachen können!

Fazit: Farbe und Haltbarkeit - TOP! Bitte ab damit ins Standard-Sortiment!

Sonntag, 24. Juli 2011

AMU 24. Juli 2011

In den letzten Wochen bin ich sonntags immer ein wenig experimentierfreudig... so auch heute! Herausgekommen ist ein fast herbstlich wirkender Look, mit dem ich jedoch eher nicht ins Büro gehen würde... :-)
Und ich finde es einfach.... "ROARRRR"


Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Zoeva Metallic Stones Palette: Bronzeton auf dem beweglichen Lid
  • Zoeva Metallic Stones Palette: dunkelgrün im Außenwinkel und etwas am unteren Wimpernkranz
  • MAC Woodwinked: im Innenwinkel und am unteren Wimpernkranz
  • P2 LE "Into Lace" braun: zum verblenden
  • Zoeva Metallic Stones Palette: dunkelgrau in der Lidfalte
  • Alverde e/s "champagner" zum verblenden/bis unter die Augenbrauen
  • Essence e/s "mystic lemon" unter der Augenbraue als Highlighter
  • Catrice Liquid Liner "Dating Joe Black" als Lidstrich
  • P2 perfect look kajal schwarz auf der Wasserlinie
  • P2 Intensive Khol kajal "cool alasca" am äußeren unteren Wimpernkranz und nach außen gezogen
  • Essence "Multi Action Mascara"

Neuzugänge

Trotz Dauerstress habe ich es zwischendurch kurz zu DM und Müller geschafft und ein bissel was eingekauft:

Alverde "Alpenrose" Nachtcreme - 3,25 Euro
Balea "Traumgeschöpf" Duschgel - 0,85 Euro
Alverde Zitrone/Aprikose Shampoo und Spülung - 1,95 Euro bzw. 2,25 Euro
Balea Wellnes Fussbutter - 2,95 Euro
Nagellacke aus der P2 LE "100% red" - je 1,95 Euro

Zudem kam diese Woche auch ein Päckchen von Cosnova an mit Produkten aus der Essence LE "Ballerina backstage", das ich vor einiger Zeit gewonnen hatte.

Ein bisschen habe ich schon davon ausprobiert, besonders der schwarze Lack ist einfach genial! Wollt ihr überhaupt noch Swatch's sehen? Die LE ist ja schon seit einiger Zeit erschienen und fast überall gab es Fotos davon zu sehen....

Ich bin zurück!

Ich vermelde hiermit: ich bin wieder da :-)

Die letzten Tage waren wirklich heftig: neues Haus renovieren, altes Haus ausräumen, Anhänger und LKW einpacken, am neuen Haus auspacken, ganz viel Kisten schleppen, Möbel aufbauen, zwischendurch wieder renovieren und tragen und vor allem: Treppen steigen ohne Ende! Mom's neues Haus hat Hanglage was bedeutet: ca. 30 Treppenstufen bis man mal an der Haustüre ist.... *ächz*
Seit gestern ist das "alte Haus" nun Vergangenheit: die Übergabe an den neuen Besitzer ist erfolgt und bis auf die letzte Schraube ist alles ausgeräumt und verstaut oder auf dem Müll gelandet.

Da wir nur 4 Wochen Zeit hatten zur Renovierung im neuen Haus (es musste erstmal ausgeräumt werden, dazu Wände rausreißen, neue Wände hochziehen, alle Rohre und Leitungen neu machen etc.)  steht trotzdem noch viel Arbeit an, z.B. Heizraum und Werkstatt zu ende Fliesen legen, das Badezimmer ist noch komplett im Rohzustand (sie hat derzeit nicht mal eine Dusche.... aber ganz viele Freunde, bei denen sie täglich mit dem Waschbeutel vorbeikommen darf :-) , Küche kommt erst im September, überall stehen Kartons und Kisten aber was solls: das rennt jetzt alles nicht davon und von Tag zu Tag wird der Zustand besser. Und da Wohnzimmer und Schlafzimmer schon halbwegs fertig sind (sieht man mal von fehlenden Fußbodenleisten, 2 fehlender Schränke und einigen herumstehenden Kartons ab) hat sie zumindest 2 Räume die man als halbwegs wohnlich bezeichnen kann! Und wie habe ich gestern erst zu ihr gesagt "Nimm's doch positiv: andere zahlen für einen Abenteuerurlaub ein Schweinegeld, Du hast das jetzt mind. 6 Wochen lang völlig umsonst!" :-))

Mom's provisorischer Herd auf dem Esszimmerboden ... gefliest wird hier erst, wenn Bad und Küche renoviert sind!


Und wer sich jetzt fragt, wer denn alles renoviert??:  mittlerweile kann ich völlig problemlos Laminat verlegen (ein 3/4 Tag für 20 qm Raum - *stolzbin*) , Fliesen kann ich schon seit mehreren Jahren (und jetzt klappt auch endlich das ausfugen!), Streichen wird sowieso mit links gemacht, Parkettboden ausbessern ist ein Kinderspiel und mein Mann schafft es mittlerweile, Türzargen innerhalb von ca. 30 Sekunden auszubauen (die massive Variante dauert allerdings ca. 5-8 min... pffffffff)
Für die Elektrik ist mein Bruder zuständig (der jedoch nur jedes 2. Wochenende kommen kann) und der Rest? Mom ist ein Vollprofi: die kann ALLES! denn alles was mein Mann und ich jetzt können, hat sie uns vorher gezeigt! Egal ob Decke rausreisen, Küchenwände fliesen oder Teppich verlegen, Schlitze klopfen und später zuputzen, sogar Rauputz kann sie!   Während ich jedoch keine Tätigkeit mache, bei der man ein elektrisches Gerät benötigt (ich hasse Bohrmaschinen und mache um Kreissägen einen großen Bogen) rührt Mom mal kurz eine Wanne mit Beton an und gießt ein Podest im Heizungsraum oder zeigt meinem Mann technische Kniffe mit dem Schlagbohrer.
Übrigens: meine 86jährige Oma war 5 Tage im Einsatz und hat fleißig mit tapeziert und sämtliche Fliesen an der elektrischen Wasserkreissäge geschnitten (lediglich die vielen Treppen zum Haus mussten wir etwas schieben, bis sie oben war *grins*)

Tja - damit wird es absofort wieder etwas ruhiger in meinem Leben, ich kann langsam wieder meine linke Hand bewegen (die aufgrund Überlastung völlig taub war - nichtmal tippen konnte ich mit ihr... :-/) der blaue Fleck am Fußgelenk (auf den mir die Klappe des Anhängers gefallen ist) wird langsam gelb und heilt ab, und ich habe nach dem Geschäft am abend mal wieder Zeit, um meine Wohnung zu saugen und sogar mal einen Lebensmitteleinkauf zu machen!

Und damit werde ich den heutigen Tag im Schlafanzug verbringen, viel rumgammeln und endlich mal wieder einige Posts schreiben und vorbereiten :-) Also ran an die Arbeit .-)

Mittwoch, 20. Juli 2011

Kurze Pause

Durch Renovierungs- und Umzugsstress bleibt es hier noch 3 oder 4 Tage etwas ruhig - meine Mom hat noch zig Kisten zu schleppen und zwischendurch sollte ich auch noch meine Brötchen verdienen :-)
Spätestens am Sonntag gibt es dann aber wieder was zu lesen und zu sehen!!

Sonntag, 17. Juli 2011

Sonntagsfüller

|Gesehen| Einige Schmink-Videos
|Gehört| Musical Express
|Gelesen| Der Elfenkönig von Julianne Lee
|Getan| Laminat verlegt und Umzugskisten geschleppt
|Gegessen| Götterspeise "Waldmeister"
|Getrunken| mal wieder einen richtigen Schnaps!
|Gedacht| Ich will jetzt endlich meine Ruhe haben
|Geärgert| wie andere durch Schlampigkeit beim Arbeiten und "husch husch" teures Baumaterial kaputt machen können
|Gefreut|  Endlich mal wieder meine Freundin zu sehen
|Gekauft|  2 richtig schöne T-Shirts bei Takko
|Gestaunt| Wo man überall Muskelkater haben kann

AMU 17. Juli 2011

Nach einem äußerst anstrengenden Samstag (Umzug bei meiner Mom - das neue Haus steht am Hang und hat unzählige Treppen.... ihr glaubt gar nicht, WO ich heute überall Muskelkater habe... *seufz*) gammel ich heute nur herum. Das trübe Wetter passt da absolut dazu, denn außerhalb des PC's und Sofas möchte ich mich heute gar nicht bewegen :-)
Nichtsdestotrotz habe ich mich wieder ein wenig verkünstelt und das nächste Barry M. Dazzle Dust ausprobiert! Heute an der Reihe: Nr. 98 "petrol black"




Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Essence LE "Ballerina Backstage" Eye Souffle in schwarz auf der äußeren Hälfte des Lids aufgetupft
  • Über den Eye Souffle den Barry M Dazzle Dust "petrol black" aufgetupft (über 2/3 des Lids)
  • Zoeva Metallic Stones Palette: gelbgold im inneren Drittel und am unteren inneren Wimpernkranz
  • Catrice "Sitting on a volcano" über der Lidfalte
  • Catrice "Bring me frosted cake" zum verblenden/bis unter die Augenbraue
  • Essence "Mystic Lemon" unter der Augenbraue
  • Zoeva Metallic stones Palette: dunkles grün am unteren, äußeren Wimpernkranz
  • P2 perfect look kajal: auf der Wasserlinie und ein wenig als Lidstrich auf den äußeren 2/3 des Lids.
  • Essence Multi Action Mascara

Auslosung 500-Leser-Gewinnspiel

Heute Nacht war der Teilnahmeschluss und ich habe gerade fleißig ausgelost mittels random.org

Und hier sind die Gewinner!

Platz 1. sweet devil
Platz 2: maxi
Mails an Euch sind schon raus!

Die Kommentare zum Gewinnspiel werde ich gleich noch löschen, damit Eure angegebenen Mailadressen nicht anderweitig verwendet werden können!

Lieben Dank für Eure Teilnahme und ich freue mich aufs nächste Gewinnspiel :-))

Samstag, 16. Juli 2011

Der Countdown läuft!

Noch ca. 6 Stunden habt ihr Zeit um das Sleek Blush "Pomegranate" und diverse andere Sachen zu gewinnen :-)


Mittwoch, 13. Juli 2011

AMU 12. Juli 2011

Meine Güte, das war ein Kampf gestern morgen! Ich wollte ein recht einfaches/schlichtes AMU, aber mit auffälligerem Lidstrich. Soweit ist mir das auch ganz gut gelungen. Aber mit meinen Wimpern habe ich dann geschlagene 10 Minuten Zeit verbracht *nerv*
Normalerweise reichen 2-3 Tusche-Aktionen mit der Mascara und die Wimpern haben einen schönen Schwung, ohne das ich eine Wimpernzange nutzen müsste (sowas besitze ich überhaupt nicht!) Aber ich vermute, dass meine Mini-Version der Helena Rubinstein gerade etwas am eintrocknen ist, denn was ich da an Mascara auf die Wimpern gebracht habe, reicht eigentlich nochmal für 2 weitere Tage... entsprechend schwer waren die Wimpern und liesen sich auch mit anderen Wimpernbürstchen sowie Kamm nicht mehr in Form bringen... 

Kann ja nicht immer alles klappen, oder?? Dafür bin ich auf meinen Lidstrich stolz wie Oskar (und über die leichten Mascara-Patzer sehen wir mal großzügig hinweg...)!!! *lach*

Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Alverde LE Zauberwald "Magic Sage" auf dem beweglichen Lid
  • P2 LE Into Lace "harmonizing brown" in der Lidfalte
  • Alverde "champagner" zum verblenden
  • Essence "Mystic Lemon" als Highlighter unter der Augenbraue und am unteren Wimpernkranz
  • P2 intensive khol kajal "cool alasca" auf der Wasserlinie
  • Artdeco Kajal in schwarz direkt am unteren Wimpernkranz
  • Catrice Eyeliner "Dating Joe Black" als Lidstrich
  • Helena Rubinstein Mascara "Lash Queen Sexy Blacks"

Dienstag, 12. Juli 2011

Balea Entspannungsmaske

Wer kennt das nicht: ein anstrengender Arbeitstag, viel um die Ohren, ausgefüllter Terminkalender, abendliche Vereinstätigkeiten, dazwischen noch Haushalt und einkaufen gehen. Irgendwann möchte man nur noch abschalten und dem Körper etwas Gutes tun. In solchen Fällen hilft bei mir ein langes Bad, dann die Beine hochlegen, das Strickzeug her, Fernseher an (oder auch Hörbuch auf die Ohren .-), etwas leckeres zu Trinken (je nach Gemütslage variiert das zwischen heißem Tee, ein Glas Wein oder Martini...) und als Krönung gibt es noch eine Gesichtsmaske!
Wenn dann auch noch eine Maske den Namen "Entspannungsmaske" trägt, dann bin ich dabei!

2 x 8 ml Inhalt zum Preis von ca. 0,45 Euro

Balea verspricht eine Aromatherapie für die Haut mit wervollen Lavendelölen und beruhigenden Melissenextrakten. Pflegewirkung und Feuchtigkeitsspendend natürlich inklusive :-)


Die übliche Prozedur bei den Masken heißt: gleichmäßig im Gesicht verteilen, Augen und Mund dabei auslassen.
Die Creme ist sehr gut verteilbar, strahlend weiß und von der Dickflüssigkeit her ungefähr mit Naturjoghurt vergleichbar. Masken trage ich generell mit den Fingern auf, alles andere ist mir zu umständlich (Pinsel, Spachtel etc...) 


Erster Eindruck: es ist etwas kühl auf der Haut.
Zweiter Eindruck: wow, den Lavendel rieche ich aber stark heraus

Ja, es riecht tatsächlich nach Lavendel und auch nach anderen Kräutern (ist das Melisse?? Keine Ahnung, so gut kenne ich mich da nicht aus). Aber definitiv nicht mit einem Erkältungsbad-Geruch zu vergleichen! Es ist angenehm und ich habe weder mit ätherischen Dämpfen zu kämpfen noch komme ich mir vor wie ein wandelndes Motten-Abwehr-Lavendel-Kissen!

Die Maske soll ca. 10-15 Minuten einwirken. Häufig habe ich dann nur noch maximal die Hälfte des Produkts im Gesicht, den Rest hat die Haut aufgenommen. Hier nicht: nach den 15 Minuten habe ich noch exakt so ausgesehen wie auf dem Foto .-) Ob meine Haut jetzt einfach schon gut mit Feuchtigkeit versorgt war und einfach nichts mehr aufnehmen konnte oder ob das bei dieser Maske generell so ist, kann ich leider nicht sagen.
Nach Ablauf der 15 min habe ich also die Maske mit Kosmetiktüchern wieder abgenommen. Nachträglich Gesicht waschen etc. braucht man nicht und sollte man auch aufgrund der Pflegewirkung eher noch eine weile vermeiden.
Apropo Pflegewirkung: die Haut ist danach herrlich weich und glatt und fühlt sich etwas gekühlt an (was bei den derzeitigen Temperaturen ein absoluter Vorteil ist!) . Beim Blick in den Spiegel würde ich behaupten, dass sie auch etwas frischer aussah. Weitere Veränderungen habe ich jedoch nicht bemerkt und wahrgenommen.

Fazit für mich: Einfach, um der Haut mal wieder etwas gutes zu tun, würde ich mir diese Maske jederzeit zulegen. Für ein paar erholsame Minuten am Abend ist sie optimal geeignet.Wer jedoch eine reinigende, klärende oder sonstige Wirkung möchte/braucht, der sollte sich im Sortiment anderweitig umsehen.

Dieses Produkt wurde mir kostenlos von DM zur Verfügung gestellt. 
Ganz lieben Dank an Lisa vom DM-Team :-)