Mittwoch, 31. August 2011

Glossy Box August 2011

Ja, und noch ein Beitrag über die Glossy Box :-)

Am Samstag konnte ich meine erste Box in Empfang nehmen und habe mich neugierig ans auspacken gemacht:

Gelesen habe ich darüber schon viel, trotzdem war ich wirklich beeindruckt wie liebevoll und vor allem hochwertig die Verpackung dargestellt ist.
Nach dem Auspacken kam folgender Inhalt zum Vorschein, den ich hier nur kurz zeigen möchte:


Wie man in den letzten Tagen gesehen und gelesen hat, variieren die Produkte von Box zu Box. Grundsätzlich identisch ist jedoch das Mascara Set von L'oreal, das allein schon einen Wert von über 25 Euro hat.

Weiterhin enthalten war das Push up Shampoo von C:EHKO (wie spricht man das eigentlich aus???), mit dem ich mir vor einer Stunde die Haare gewaschen habe :-)


Von Weleda eine erfrischende Feuchtigkeitscreme


Silberner Nagellack von Malu Wilz (und ich muss zugeben: noch nie davon gehört...)

Last but not least die Doppelfeile "Quicky" (... *lach*)
Ich kann mich erinnern, das ich früher so etwas ähnliches hatte, um die Nägel auf hochglanz zu polieren. Hat super funktioniert und das Ergebnis war wirklich schön.
Demnächst fahren wir nochmal in Urlaub und ich glaube, die nehme ich mit! Meine Nägel können eine Nagellackpause wirklich vertragen und das wäre doch die passende Gelegenheit dafür??






Ein wenig verwirrt war ich lediglich beim Abgleich des Päckchen-Inhalts mit der netten Karte, auf der die Produktbeschreibungen stehen... deren Beschreibung hat nämlich lediglich bei den L'oreal Produkten gestimmt.... :-))) Macht nix, Fehler passieren nun mal!


An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim Team der Glossy Box bedanken! Ihr habt mir mit dem Zusenden der Box eine große Freude bereitet und ich bin mit dem Inhalt wirklich sehr zufrieden!

Die einzelnen Produkte werde ich bei Gelegenheit noch ausführlich vorstellen, wenn ich genug getestet habe.

Ach - und gestern habe ich dann mein Abo dafür abgeschlossen :-) Und nicht nur ich werde ab sofort regelmäßig diese nette "Wundertüte" beziehen, sondern bei der Gelegenheit habe ich die Men-Box für meinen Gatten gleich mitgeordert.... *gg* Er weiß noch nichts von seinem Glück und ich bin gespannt, was in seiner Box beinhaltet sein wird und vor allem, was er dazu sagen wird :-)))

Dienstag, 30. August 2011

Essence Kajal "I love rock" Gloss Eye Pencil

Und noch ein Produkt habe ich aus der aktuellen LE "I love" von Essence gekauft: den Gloss Eye Pencil, einen tiefschwarzen Kajal mit glänzendem Finish:


Kostet 1,25 Euro
ab September auch im Standardsortiment erhältlich.


Der Kajal hat die übliche Stiftform und ist mit jedem gängigen Anspitzer anspitzbar. Und um einen Anspitzer kommt man hier nicht drum rum, denn so butterweich wie die Mine ist, so schnell ist sie auch abgenutzt und muss nach spätestens 3 x benutzen wieder angespitzt werden (naja, ich muss das zumindest... ich hasse stumpfe Stifte... egal ob Kajal oder Bleistift, spitz muss es sein :-)

Der Auftrag ist dann jedoch deckend. Und mit deckend meine ich auch deckend! Tiefschwarz und wunderschön glänzend, ich bin ganz begeistert von diesem finish:

Sieht doch fast aus wie nass, oder?
Leider ist die Farbe nicht wasserfest: dieser Swatch auf meinem Handrücken sah ca. 1 Stunde später aus wie Sau... völlig verschmiert und leicht abgefärbt an andere Stellen wie z.B: meinem Kinn *gg*
Ich bin mir nicht sicher, wie sich dieser Kajal daher als Lidstrich verhält... ich fürchte, dass sich die Farbe recht schnell am Oberlid abfärbt, zumindest wenn man zu leichten Schlupflidern neigt. Werde ich aber bei nächster Gelegenheit noch testen.

Bis jetzt habe ich die Farbe nur auf der Wasserlinie verwendet und dafür ist sie top geeignet (und eigentlich mein wichtigster Punkt, wenn ein neuer Kajalstift in meinen Besitz kommt!! )
Die Farbe lässt sich hier spielend leicht auftragen und ist genauso wunderschön tiefschwarz wie auf meinem Handrückenswatch! Ein klein wenig verliert sich die Farbe dann im Laufe des Tages, aber der Großteil bleibt noch vorhanden! Ich habe kürzlich das AMU 14 Stunden getragen und hatte danach immer noch  Schwarz auf der Wasserlinie, zumindest in Wimpernnähe.

Verwendet habe ich den Kajal übrigens bei diesen beiden AMU's (jeweils nur auf der Wasserlinie!):



Fazit: meine Kaufempfehlung für diesen schönen Stift! Für 1,25 Euro ein tolles Produkt mit einem wunderschönen Finish!

Essence Nagellack Nr. 83 - luxury secret

Die Essence LE "I love" steht auch in meinem DM seit einigen Tagen bereit und u.a. kam ein neuer Nagellack mit ins Haus.
Essence Nagellack Nr. 83 - Luxury secret
Inhalt 5 ml zum Preis von 1,25 Euro

Die Farbe ist etwas schwer zu beschreiben. Braun ist es nicht. Grau aber auch nicht. Je nach Lichteinfall sieht es etwas grün aus, aber das ist es eigentlich auch nicht.... Was auch immer es ist, der Name "Luxury secret" passt einwandfrei dazu :-))

Die Farbe ist super deckend: nach bereits einer Schicht war die Deckkraft hoch genug, um schon mit dem Lackieren aufzuhören. Allerdings habe ich die Nägel dann mal ans Licht gehoben und konnte minimal das Nagelweiß durchsehen.... Eigentlich hätte ich trotzdem nicht mehr lackieren müssen, aber die Macht der Gewohnheit... :-)
We häufig bei den metallisch schimmernden Lacken ist das Ergebnis etwas streifig geworden, was mich persönlich jedoch keineswegs stört.
Getrocknet mit dem Essence Better then Gel Nails Top Coat wie immer sehr schnell!

Heute (2. Tag) ist mir ein Stückchen Lack abgeplatzt, aber ich glaube das liegt an meinen derzeit recht brüchigen Nägeln, da kann der Lack nix dafür!!

Mit dem Einkauf braucht Ihr Euch übrigens nicht zu beeilen:  der Lack kommt im September ins Standardsortiment und ist dann erstmal einige Monate dauerhaft verfügbar :-))


Na, was meint ihr? Welche Farbe ist das???

Sonntag, 28. August 2011

AMU Tutorial mit der Zoeva Metallic Stones Palette

Schon seit langem nehme ich mir vor, mal wieder ein Tutorial zu machen. Heute hat es zeitlich gepasst, die Lust dazu war auch vorhanden, also warum nicht?
Und damit ihr wisst, was Euch erwartet: hier das fertige AMU:


Verwendet habe ich die folgenden Produkte:
Zoeva Metallic Stones Palette, P2 matte dream eyeshadow "rose charms", Essence "Mystic Lemon", Essence Kajal "Glossy Eye Pencil", Catrice Liquid Liner "Dating Joe Black", Loreal Secret Base und Mascara (aus der Glossy Box - Post dazu folgt noch)

Los gehts:

1.  Make up, Concealer und Puder sind schon aufgetragen, als nächstes kommt eine Base (bei mir Artdeco Base) aufs Auge:

2. Aus der Metallic Stones den 1. Farbton mittig aufs bewegliche Lid auftragen

3. Die Farbe Nr. 2 wird im Außenwinkel aufgetupft und auch ein wenig zur Lidfalte hin aufgetragen. Das muss noch nicht sehr genau sein, hauptsache die Farbe ist gut zu sehen :-)

4. Mit einem fluffigen Pinsel die Übergänge etwas verblenden

5. Mit einem kleineren Pinsel den dunklen Farbton 3 zum Vertiefen am Außenwinkel etwas auftupfen

6. Um die Lidfalte etwas zu betonen, nehme ich Farbton 4 und einen geeigneten Pinsel (z.B. den Essence Smokey Eyes) und verteile die Farbe am Außenwinkel beginnend in die Lidfalte hinein. Dabei verwischt auch der dunkle Farbton aus Schritt 5.

7. Und wenn das etwas zu dunkel/bläulich ist, kann man immer noch Farbton 2 nochmals nehmen und das blau-grau etwas übermalen *hust*

8. Mit einem neutralen Farbton Nr. 6 (bei mir P2 matte dream eyeshadow "rose charm") die harten Kanten etwas verblenden

9. Einen hellen Farbton (Nr. 5) nehmen und im Innenwinkel großzügig verteilen sowie im 1. Drittel des unteren Wimpernkranzes. Dabei die Übergänge zur Hauptfarbe am Lid gut verblenden (entweder gleich beim Auftragen oder nachträglich mit einem fluffigeren Pinsel)

10. Am unteren Wimpernkranz den 1. Farbton (das mittlere Drittel) sowie den 2. Farbton (im äußeren Drittel auftragen und ebenfalls die Übergänge etwas verblenden


11. Einen schwarzen Lidstrich ziehen und dabei nach Möglichkeit nicht so rumklecksen wie ich.... (verwendet: Catrice Liquid Liner "Dating Joe Black")





12. Schwarzen Kajal auf die Wasserlinie (verwendet habe ich: Essence Gloss Eye Pencil)

13. Augenbrauen bei Bedarf nachziehen, etwas in Form bringen sowie Highlighter (Farbton 7) unter die Augenbraue geben  (verwendet habe ich Alverde Augenbrauengel, Essence Augenbrauenstift sowie Essence e/s "Mystic Lemon")


Jetzt noch Wimperntusche und fertig isses :-))

So kann man 2,5 Stunden auch verbringen *uffz*
Ich hoffe, die Arbeit hat sich etwas gelohnt und Euch gefällt das Tutorial!! Wünsche und Kritik - immer her damit :-)AM

AMU 26. August 2011

Da ich die letzten zwei Tage  nur unterwegs war, kommt das AMU vom Freitag eben erst heute :-)
Verwendet habe ich einige Produkte zum ersten mal:
  • das Manhattan Oktoberfest Blush "Zuckerl Rose" (von dem man leider auf den Fotos nicht wirklich viel sieht...)
  • den neuen Essence Kajal "gloss eye pencil"- tolles, glänzendes schwarz! Und war in dieser Sättigung noch 14 Stunden später (!!) zu erkennen
  • den Essence Kajal "You are a heartbreaker" aus der 50's Girls reloaded LE - die Farbe ist sehr schön, aber der Auftrag vor allem als Lidstrich wurde leider etwas fleckig
Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • P2 LE Into Lace "tough grey" - auf dem kompletetn beweglichen Lid
  • Catrice "Heidi's Plum" ganz leicht im Außenwinkel
  • Catrice "Int he Army now" ganz leicht in der Lidfalte
  • P2 matte dream eyeshadow zum verblenden
  • Essence LE 50's girls reloaded "You are a heartbreaker" als Lidstrich und am unteren Wimpernkranz
  • Essence LE I love rock "Gloss eye pencil auf der Wasserlinie
  • Essence Multi Action Mascara
Sorry für den dämlichen Gesichtsausdruck, dafür sind die Farben besser zu erkennen!
Weiterhin verwendet:
  • Alverde Concealer "Porcellain"
  • P2 LE Into Lace "Transparent Puder"
  • Manhattan LE Oktoberfest "Zuckerl Rose" Blush
  • Mac Viva Glam Lipgloss "Cindy"

Sonntagsfüller

|Gesehen| "The Book of Eli" - sehenswert, wenn man das Genre mag!
|Gelesen| Das Elfenkind von Julianne Lee
|Gehört| Wicked CD
|Getan| 7 Stunden Tanztraining gehabt
|Gegessen| Maultaschen mit Kartoffelsalat *lecker*
|Getrunken| Guiness
|Gedacht| Hoffentlich klappt unser Urlaub im September
|Gefreut| das es endlich wieder etwas kühler ist!
|Geärgert| Über unser unverschämtes, deutsches Behörden-System
|Gewünscht| Einigen Leuten die Pest an den Hals...
|Gekauft| Manhattan Oktoberfest Blushes
|Geklickt| Nach Ägyptenreisen gesucht

Donnerstag, 25. August 2011

Manhattan Oktoberfest - Blush's

Ja, auch in meinem DM konnte ich heute einen unberührten Aufsteller der Oktoberfest-LE entdecken *freu* Die Lippenstifte, die mir bei den Preview-Bildern recht gut gefallen hatten, haben mich vor Ort kalt gelassen. Die einzig interessante Farbe ist der knallrote gewesen, aber in der letzten Zeit sind genügend Lippenstifte dieser Farbkategorie hier eingezogen. Und sooo häufig nutze ich roten Lippenstift auch wieder nicht.

Also ran an die Blush's. Ich habe mir beide Hände vollgeswatcht, bis ich mich entschieden habe - letztendlich wurden es diese beiden:

Gefallen hätte ich mir auch noch die rote Version, aber ... ich war zu feige :-)) Ich bin recht blass und mit roten Bäckchen ... ich weiß nicht.

Egal, glücklich bin ich mit meinen Errungenschaften "Zuckerl Rose" und "Pink Gaudi". Besonders das Zuckerl Rosen-Blush ist ein Traum! Ich liebe hellrose Blush's, habe aber nur schimmernde Versionen. Mit den matten Varianten habe ich also definitiv eine Erweiterung in meiner kleinen Blush-Sammlung *freu*

Zuckerl Rose
Pink Gaudi
Was mir vor Ort im Laden aufgefallen ist: die Farben der Blush's haben mit den Preview-Bildern nicht sooo viel gemein.... wer nochmal schauen möchte, hier z.B. der Preview-Post bei Honey and Milk.Klar, Photoshop und so.... aber wenn man bedenkt dass mein pinker "Pink Gaudi" wohl die lila Variante auf den Preview-Bildern sein soll.... hmmm, sieht doch etwas anders aus :-))

Sei's drum! Schön sind sie trotzdem und hier noch ein Finger- und Armswatch:


Ich freu mich aufs ausprobieren morgen früh - mal sehen, welcher es zuerst auf die Backen schafft :-)))