Freitag, 30. September 2011

AMU 14. September 2011

Schon ein paar Tage her und leider weiß ich die genauen Lidschatten nicht mehr, aber gefällt mir trotzdem richtig gut!
Benutzt habe ich u.a. den Essence Geleyeliner "Mother earth is watching you" aus der LE Natventurista, den man jedoch auf den fast gleichfarbigen Lidschatten (aus der Zoeva Nude Shimmer Palette) gar nicht richtig erkennen kann.
Meine Zutatenliste (soweit ich sie noch weiß...)

Donnerstag, 29. September 2011

Essence LE "Natventurista" - Nagellack 04 Chirp, Chirp

Direkt nach dem Natventurista Lack "Mother earth is watching you" kam der nächste Lack aus der Essence LE auf die Nägel:
Nr. 04 "Chirp, Chirp"
8 ml Inhalt zum Preis von 1,75 Euro

Auch hier ging der Auftrag recht problemlos: 2 Schichten und das Ergebnis war deckend und streifenfrei. Mit Essence Better then Gel Nails Topcoat war auch die Trocknungszeit gewohnt schnell.

Der Lack ist wunderbar glänzend und hielt auch ca. 3 Tage durch, bis ich ablackiert habe.

Und die Farbe?? Ein recht heller Farbton, eher beige würde ich sagen. Je nach Lichteinfach dezent rose oder hellgrün schimmernd (nur ganz leicht). Schimmerpartikel sind zwar vorhanden, aber nur ganz minimal und fallen höchstens mit der Lupe auf :-)
ABER: und jetzt kommt es: der Lack ist meiner Ansicht nach nichts für Leute mit heller Hautfarbe! Bei meinem Hautton wirken die Nägel je nach Lichteinfall gelblich - grau! Böse Zungen würden behaupten "bähhh, Nikotinfinger!!" Und genauso kam ich mir auch vor!!! Ich BIN Raucher und da hat diese Nagellackfarbe nicht wirklich dazu beigetragen, mich besser zu fühlen :-/

Ja - so leid es mir tut, aber ich denke für "Chirp Chirp"' hat es sich auf meinen Nägeln ausgetschirpt! Der Lack kommt mir freiwillig nicht mehr auf meine Nägel - mir hat es überhaupt nicht gefallen und das will schon etwas heißen!

Ich denke für jemanden mit schön gebräunter Haut oder von natur aus eher südländische Typen sieht es gut aus, aber den meisten deutschen Blassnasen rate ich eher davon ab :-))

Dienstag, 27. September 2011

Update "Weg damit"

Was macht eigentlich mein Projekt "Kampf den Lippenstiften", das ich vor ca. 6 Wochen begonnen habe??

Aussortiert hatte ich 3 Lippenstifte und einen Lipgloss, die ich solange nutzen wollte bis komplett aufgebraucht.

Nun, es sieht gar nicht so schlecht aus... nein - wenn ich ehrlich bin sieht es sogar sehr gut aus! Denn bis auf einen Lippenstift habe ich das Ziel erreicht (wenn auch mehr oder weniger unfreiwillig... *gg*)

Aber hier mal ein Stand zu den Lippenstiften:


P2 absolute color "Demanding grenadine"
Noch nicht ganz aufgebraucht, aber merklich geschrumpft.

Essence Sparkling Romance
Habe ich gleich zu Beginn des "Projekts" einige male verwendet. Aber ihm war es wohl etwas zuuu warm an einigen Augusttagen, denn als ich ihn wieder einmal morgens auftragen wollte brach er ab und landete im Badezimmervorleger - Das Fusselparadies am Lippenstift wollte ich nicht abputzen, also hat sich dieser Lippenstift quasi selbständig erledigt :-)

Maxfactor "soft suede"
Bis zum letzten Rest aufgebraucht. Ihn habe ich wirklich am häufigsten im August getragen, fast tut es mir um den Lippenstift etwas leid .-)

Alverde Lipgloss 03 "pink"
Ebenfalls restlos aufgebraucht. Übrig ist nur ein kleiner Rest am Flaschenboden und den bekomme ich bei aller liebe nicht heraus!

Na, was sagt ihr? *stolzbin*
Drei von vier Lippenprodukten aufgebraucht bzw. vernichtet ist doch ein prima Schnitt!! Und ich kann mit lupenreinem Gewissen täglich wieder andere Lippenstifte und Glosse auftragen :-))

Projekt wird bei Gelegenheit wiederholt, spätestens dann wenn in meiner Lippenstift-Schachtel kein Platz für Neues mehr ist .... :-)

Montag, 26. September 2011

Lipglosse leeren - gewusst wie :-)

Das hat sicher schon jeder gehabt: ein Lipgloss neigt sich den Ende zu, aber so richtig bekommt man die Reste nicht raus. Am Flaschenrand hängt noch viel und vor allem im oberen Drittel der Glossflaschen klebt auch noch haufenweise Zeug, an das man jedoch durch den Winkel des Applikators nicht richtig rankommt.

Irgendwo habe ich dann mal gesehen, wie einfach es eigentlich ist und wollte das per Foto etwas genauer zeigen - vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen!

Schaut man sich eine Lipglossöffnung genauer an, erkennt man den recht schmalen Einsatz, durch den der Applikator gerade so durchpasst und an dem überschüssige Glossreste abgestreift werden.

Diese schmale Öffnung ist auch schuld, das man mit dem Applikator in der Flasche nicht an alle Winkel kommt.
Logische Folge, die schmale Öffnung muss vergrößert bzw. entfernt werden!

Benötigt wird lediglich ein Werkzeug wie z.B. eine kleine Zange, Schere etc.


Der obersten Rand vom Flaschenhals (seitlich gesehen) ist gleichzeitig der Einsatz am Flaschenhalt, der die schmale Öffnung hat. Hier auf dem Foto ganz gut zu sehen (ich habe schon ein klein wenig diesen Einsatz herausgezogen, damit man genauer sieht was ich meine!)


Jetzt wird einfach nur dieser Einsatz mit der Zange/Schere gepackt und mit ein klein wenig Gewalt vorsichtig herausgezogen - und aussehen tut dieses Teil so:


Schaut man jetzt wiede in die Flaschenöffnung, dann ist da genügend Platz, um den Applikator in allen Himmelsrichtungen in der Flasche hin und her zu schwenken und die meisten Reste des Glosses herauszubekommen.

Aber vorsicht! Dadurch, das der Abstreif-Einsatz fehlt, bleibt ALLES Gloss am Applikator hängen. Man sollte den Einsatz also erst entfernen, wenn man anders kaum noch an genügend Lipgloss heran kommt!

Sonntag, 25. September 2011

Balea Wohlfühlmaske

Es ist mal wieder soweit: die Tage werden wieder etwas kälter, der Herbst naht und damit packe ich langsam aber sicher wieder meine Gesichtsmasken aus!

Ganz neu ist die Balea Wohlfühlmaske, die ich erst vor wenigen Tagen im DM entdeckt und direkt eingekauft habe.

Die Maske kostet 0,45 Euro und beinhaltet 2 x 8 gramm


Balea verspricht ein duftendes Pflegeerlebnis, Wohlfühllaune. Die reichhaltige Maske soll die Haut intensiv pflegen und vor Trockenheit schützen.

Nun denn - Päckchen auf und ab ins Gesicht damit! (aufgetragen übrigens mit den Fingern, wie immer wenn ich mir eine Maske auflege :-))



Erster Eindruck: vanillig-fruchtiger Geruch, riecht sehr lecker und der erste Punkt des Versprechens ist schon mal erfüllt!
Die Creme lässt sich sehr leicht verteilen, hat die Konsistenz von Joghurt und riecht auch fast genauso (die Balea-Himbeer-Bodymousse lässt grüßen :-)) Auch die Farbe ist leicht rosa, was man jedoch auf dem Foto nicht wirklich erkennen kann :-)
Die Creme fühlt sich übrigens die komplette Zeit über etwas kühl an.

Einwirkzeit der Maske: ca. 10-15 minuten. Und nach Ablauf dieser Zeit sieht es so aus:

Ich würde sagen, meine Haut hat gaaaaanz dringend einen Feuchtigkeitsschub gebraucht! Vor allem Stirn, Nase und Kinn haben die Creme fast komplett aufgesaugt! Hätte ich noch 5 min länger gewartet, wären die Reste vielleicht auch noch komplett verschwunden :-)
Die Reste soll man jetzt bitte nicht abwaschen, also ging es wieder mit 2-3 Kosmetiktüchern ans abnehmen der überschüssigen Creme.
Leider ging das nicht ganz so gut, wie ich es von anderen Masken her kenne. Die restliche Creme ist etwas zäh geworden und lässt sich nur schwer entfernen. Teilweise wird es etwas krümelig und Bröckchen fallen vom Gesicht/Kosmetiktuch auf meinen Pullover.
Nicht bemerkt habe ich auch, dass an Stellen Richtung Ohr bzw. am Übergang zum Hals noch etwas Creme-Reste übrig geblieben sind. Die entdeckte mein Mann ca. 30 min später als er meinte "Ihhhh, was für Bollen hast Du denn da im Gesicht hängen???" *gg* Mit Kosmetiktuch habe ich diese übrigens nicht mehr wegbekommen, jetzt musste ich doch mit etwas Wasser nachhelfen. War aber auch ganz gut so, denn meine Haut fühlte sich zu diesem Zeitpunkt zwar frisch und erholt, aber auch recht klebrig an!

Fazit: nette Maske für wenig Geld, toller Geruch und gepflegte Haut hinterher. Aber beim 2. Päckcheninhalt werde ich die Reste gleich mit Wasser wegwaschen - auf Krümelchen und klebriges Hautgefühl kann ich verzichten :-)

Samstag, 24. September 2011

AMU mit Alverde Trio "Violett"

Schon einige Tage her, aber hier noch ein schnelles AMU mit dem Alverde Trio "Violett", das derzeit aus den Alverde-Theken ausgelistet aber vereinzelt noch erhältlich ist!


Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Alverde Trio "violett"
  • P2 LE Into Lace "cute" am unteren Wimpernkranz, darüber den dunklen Ton aus dem Alverde-Trio
  • Essence Gel Eyeliner "Berlin rocks" als Lidstrich
  • Maxfactor Kajal "natural glaze" auf der Wasserlinie
  • Essence Multi Action Mascara

Freitag, 23. September 2011

Alverde Trio's - Swatch

Aus dem dezreit noch aktuelle Alverde-Sortiment werden u.a. die Trio-Lidschatten ausgemustert.
Zwei dieser Lidschatten habe ich mir kürzlich zum reduzierten Preis (ca. 2,45 Euro???)  mitgenommen. Und da - zumindest in "meinem" DM die Theke noch teilweise gut gefüllt ist mit den ausgelisteten Produkten, gibt es hier noch kurz die Swatch's.

Nr. 31 "violett"
aufgetragen auf der Zoeva Eyeshadow Base
Drei recht gut pigmentierte und butterweiche Farben. Ein wenig muss man schichten, aber trotzdem wird das Ergebnis am Auge richtig hübsch! Und wenn es mal schnell gehen muss, dann sind solche Trio's (Und Duo's) für mich immer die erste Wahl - nicht großartig nachdenken sondern einfach der Reihe nach aufs Auge drauf und fertig ist man :-)

Nr. 36 "Naturals"
Auch bei der nudefarbenen Variante: butterweicher Auftrag und recht gut pigmentiert. Besonders der dunkle Ton sieht wunderschön aus, wenn auch diese warme Farbe an mir kühlem Typ nicht sooo vorteilhaft aussieht :-)

Das Ergebnis am Auge ist bei beiden Trio's eine seidig schimmernde Farbe, schnell geschminkt und (aufgetragen auf Base) den ganzen Tag haltbar.

Lediglich einen großen Nachteil gibt es...
... es krümelt wie Harry!! Hier das Ergebnis, nachdem ich die Farben für die Swatch's entnommen habe.... Die Krümelreste habe ich ins Waschbecken gepustet, das wäre mir sonst ehrlich gesagt eine zu große Sauerei im Schmink-Schrank!!

Ansonsten bin ich mit den Trio's wirklich zufrieden. Die Farben sind nicht außergewöhnlich, aber für alltagstaugliche (und schnelle *gg*) Varianten hervorragend geeignet.

Donnerstag, 22. September 2011

Und wieder wird gepackt!


Und es kommt mir fast so vor, als hätte ich NOCH MEHR dabei als beim letzten Urlaub... :-/ Aber es hat alles in den Koffer gepasst, und ein paar Kleidungsstücke/Schuhe sind auch noch zwischen der Kosmetika zu finden *lach*

Aber mal der Reihe nach.

Schmuck gehört für mich in einen Bade-/Hotelurlaub immer dazu! Abends zum Essen wird aufgebretzelt, da gehören Ohrringe und Ketten einfach dazu! Und ein bissel Auswahl muss einfach sein :-)

Und da man im reinen Badeurlaub auch etwas Zeit hat, muss Nagellack und Zubehör einfach mit! Zwischendurch mal die NÄgel neu lackieren - noch dazu in schönen, knalligen und sommerlichen Farben - macht einfach Spaß :-)

An dekorativer Kosmetik nehme ich genau 2 Paletten mit sowie meinen liebsten Blendelidschatten (P2 matte dreams rose charm) Die Paletten sind
  • Sleek - 18er Palette
  • Essence Sun Club 
Dazu 2 Mascaras (damit ich nicht wieder ohne dastehe, wenn eine wieder kaputt gehen sollte wie beim letzten mal...) sowie Liquid Liner in schwarz und türkis und einige Kajalstifte. Auswahl muss schließlich sein, sonst wird es mir zu langweilig!

Dann wird benötigt: ein Puder (Essence aus der 50's Girls Reloaded LE), Concealer von Essence, 2 verschiedene Rouge und diverse Lippenprodukte. Der vordere Lipgloss (von P2) wandert übrigens auch ins Handgepäck - ohne Farbe/Pflege auf den Lippen werde ich verrückt! Ach ja - Eyeshadowbase (von Zoeva) muss natürlich auch sein, ohne das geht gar nix!

Hier ein bissel Kleinkruscht wie Wattepads, Augenbrauengel, 2 Parfum-Proben, Spitzer für die Kajalstifte und - ganz wichtig - ein einzelner Lockenwickel! Liegt der Pony nach dem Haare waschen nämlich kreuz und quer kommt der zum Einsatz :-)) Ansonsten trockne ich nur Luft und habe auch nix besonderes mit den Haaren vor! Aber DIESER Lockenwickel war in den letzten 6 oder 7 Jahren auf jeder Reise dabei *gg*

38 Grad hat es gerade in Ägypten! Eingepackt wird daher:
  • neues Deo con CL
  • Alverde Body Spray (vielleicht gewinne ich ihm ja doch noch ein paar positive Seiten ab, wenn es WIRKLICH heiß ist)
  • Ladival Sonnencreme (aus der Apotheke und ohne Parfum - was anderes kann ich leider nicht mehr nutzen. Scheiß Allergie!)
  • Alverde Apres Sun Lotion - bin mal gespannt, noch nie getestet aber abends, nach der Dusche, liebe ich im Urlaub diese Lotions!
  • Und - ganz wichtig für Ägypten: ein Desinfiziermittelchen, welches auch in der Handtasche sein wird. Ohne das werde ich nicht das Hotelzimmer verlassen :-)

Das notwendigste im Urlaub :
Duschgel, Haarshampo/Spülung, Reinigungsmilch und Gesichtswasser, Tagescreme, Augenmakeupentferner, Augencreme und noch 'ne Creme :-)

So - ich bin bereit!
Koffer sind gepackt, alles verstaut, Unterlagen doppelt ausgedruckt (1 x Koffer, 1 x Handgepäck), Pässe muss ich noch raussuchen, Handgepäck noch richten.
Der MP3-Player ist mit vieeelen neuen Hörbüchern bestückt, die Bücher sind im Koffer/Handgepäck verstaut, Strickzeug ist eingepackt und die Klamotten für die Fahrt/Reise liegen bereit!

Morgen früh geht's dann los und ich langsam freue ich mich auch wirklich auf einige Tage Liegestuhlurlaub, faulenzen und Nichts tun!

Für die Zeit der Abwesenheit habe ich einige Posts vorbereitet, hoffe das klappt alles wie ich mir vorstelle. Laptop hat mein mann dabei, evtl. kann ich also zwischendurch sogar Kommentare freischalten :-) Tut Euch also keinen Zwang an, ich lese alles :-)))

Schöne Zeit und bis anfang Oktober!!!

Mittwoch, 21. September 2011

AMU 13. September 2011 - nochmal Lady Grey .-)

Eins vorab: ich habe keine Ahnung, was an diesem Tag mit meinen Wimpern los war.... wenn es einen "Bad-Wimpern-Day" gibt, dann war es eindeutig vergangene Woche, als ich dieses AMU geschminkt und fotografiert habe...

Egal - hier ein weiteres Beispiel mit dem wunderbaren Lady Grey Quattro aus der Mac me over-LE!

Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Misslyn Kajal 121 "Spring time" am unteren Wimpernkranz
  • Mac Lady Grey Quattro - Lady Grey (links unten) auf dem beweglichen Lid, Hazy Day (unten rechts) in der Lidfalte und über den Misslyn Kajal am unteren Wimpernkranz
  • Elf Quattro - das Olivgrün im Außenwinkel, mit weiß verblendet/bis unter die Augenbrauen und im Innenwinkel
  • Essence Gloss Eye Pencil auf der Wasserlinie
  • Essence Multi Action Mascara

Dienstag, 20. September 2011

Einkauf im September

Auch in Vorbereitung auf den baldigen Urlaub wurde im DM ein wirklich nötiger Großeinkauf getätigt!
An dekorativer Kosmetik gab es nix, sondern nur diverse Dinge, die "Frau" eben so braucht :-)

  • Alverde Duschgel "Oriental Feeling - 1,75 Euro
    Was passt besser zum Ägypten-Urlaub, als "Oriental Feeling"?? :-)
  • Alverde Reinigungsmilch Wildrose - 2,25 Euro
    Ich weiß - neue Rezeptur und so. Aber meine jetzige Wildrosen-Reinigung neigt sich dem Ende zu und ich muss es einfach riskieren.... ich hoffe, dass ich nicht so enttäuscht sein werde wie so viele andere von Euch ... :-/
  • Alverde Gesichtswasser Meeresalgen - 2,25 Euro
    Wollte ja eigentlich auch das Wildrosen-Gesichtswasser, aber auch hier - neue Rezeptur! Und der neue Geruch hat mich wirklich abgeschreckt!! Also wird jetzt dieses hier getestet!
  • CL Mineral Deo Spray  in groß und in klein: jeweils 3,25 Euro'
    Und erst jetzt sehe ich mit Entsetzen auf dem Einkaufszettel: Ich Depp habe nicht das SPRAY in groß und klein gekauft, sondern blöderweise den Deo Roller in klein.... man bin ich dämlich!!! Das bringe ich nächste Woche zurück!!
  • Essence Better then Gel Nails - Top Coat 2,45 Euro
    Sagenhaft gut und die erste Flasche neigt sich dem Ende entgegen
  • Schaebens Wildrosen Maske - 0,65 Euro
    Hört sich seeehr lecker an! Wird am Wochenende getestet!
  • Balea Wohlfühlmaske Himbeere - 0,45 Euro
    Hört sich genauso lecker an!!! Ich liebe Gesichtsmasken mit Frucht-Geruch :-)
  • Balea Bademomente "Seelenzart" und "Sinnesfroh" - je 0,55 Euro
    Zumindest eins davon wird wohl auch am Wochenende getestet.
  • Ebelin Wattepads - Maxi Pads: 0,65 Euro
    Die große Fläche ist wirklich prima. Nutze ich vorrangig, wenn das Makeup etwas farbenfroher und vor allem mit Lidstrich etc war... dann reicht eins der großen Pads und ich brauche nicht 3 oder 4 kleine Pads zum entfernen :-)
  • Ebelin Wattepads - 0,95 Euro
    Fürs sonstige Entfernen, Gesichtswasser etc - für was man Wattepads halt so alles braucht :-)
  • Garnier Nutrisse FarbSensation "schwarzrot" - je 3,45 Euro
    denn nach dem Urlaub werden endlich wieder die Haare gefärbt!!! Und auf das Garnier bin ich mal gespannt, ist seit ca. 7 Jahren das erste mal eine andere Marke, die ich verwenden werde :-)

Sonntag, 18. September 2011

AMU 18. September 2011

Sonntag - Pinselzeit!
Heute mit der Sleek Bad Girl Palette sowie 2er MAC Pigmente
 
Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Essence LE Ballerina Backstage "grand plie in black" als Base aufs bewegliche Lid
  • MAC LE Surf Baby Crushed Metal Pigment: silber im inneren drittel des beweglichen Lids, dunkelgrau in den äußeren 2/3 des beweglichen Lids
  • Sleek Bad Girl Palette - der lila-Ton unten rechts im Augenwinkel/Lidfalte
  • Sleek Glitter Eyeliner als Lidstrich
  • P2 perfect look kajal "silver" am unteren Wimpernkranz
  • Sleek Bad Girl Palette - der violett-Ton (2. von rechts) über den silbernen P2 Kajal in den äußeren 2/3 am unteren Wimpernkranz
  • Essence Gloss Eye Pencil auf der Wasserlinie
  • Essence Volume Mascara