Montag, 31. Oktober 2011

Thema Herbst - TAG

Sandra hat mich getaggt mit einigen Fragen zum Thema Herbst. Dann will ich also mal .-)


1. Magst du den Herbst?
  Ja, ist definitiv meine liebste Jahreszeit :-) Bunte Bäume, täglich wechselndes Wetter, daheim kann man es sich in der Wohnung kuschelig machen mit Tee und Kerzen, ... ich mag's :-)

2. Dekorierst du gerne herbstlich?

Eigentlich ja, habe auch diverse schöne Herbst-Sachen von Kürbissen über Windlichter etc..., dieses Jahr jedoch mangels Zeit steht die Herbst-Deko-Kiste noch im Keller :-/ Ich glaube, ich warte lieber noch 3 Wochen und nehme dann gleich die Weihnachtskiste zum dekorieren *gg*


3. Zeig uns deinen Lieblings..... (Anzahl unbegrenzt)

...Nagellack
Ich glaube, der China Glaze "Foxy" könnte hier schon als Liebling genannt werden....
...Lidschatten/Palette
Cool Shimmer Palette von Zoeva
... sonstiges Make-Up Produkt  ?? Da habe ich wirklich zu viele Dinge, die ich gerne mag...

... Schal/Tuch/Mütze
Ich habe viele Schals und  Mützen, aber ein wirklicher Liebling ist nicht dabei - ziehe die Sachen eigentlich ziemlich gleich-gern an :-))
...Parfum im Herbst Wish von Chopard - ich liebe diesen Duft

4. Was trägst du im Herbst lieber: Rock oder Hose?
Fast immer trage ich Hosen, auch wenn ich derzeit öfters mal einen Rock/Kleid anhabe. Aber Hose ist und bleibt das praktischere von beidem :-)


5. Verwendest du im Herbst Wohnungsdüfte oder Duftkerzen? Wenn ja, welche?

Wir haben eine ganze Sammlung an unterschiedlichen Räucherstäbchen, auf jedem Weihnachtsmarkt kommen da auch wieder viele Packungen dazu. Und mein Mann ist derjenige, der fast täglich eins davon anzündet - Duftrichtung unterschiedlich :-)
 
6. Hast du tolle Tee-Tipps für uns?

Ich mag Roibusch-Tee sehr gern. Vor einiger Zeit hatte ich mal eine Version mit karammelstückchen und Schoko-flakes - der war wirklich außerordentlich lecker! Kann aber leider nichts mehr über den Hersteller sagen, denn mittlerweile ist er alle.
Ansonsten mag ich auch die Teekannen-Herbst/Winter Mischungen, da sind häufig sehr leckere Geschmacksrichtungen dabei.

7. Was machst du an Halloween?

Dieses Jahr? Tagsüber arbeiten, direkt im Anschluss in die Festhalle fahren und beim Aufbau helfen, denn unser Verein hat die nächsten Wochenenden volles Programm - da heißt es die nächsten Tage täglich anpacken, helfen, Generalprobe etc und es bleibt keine Zeit für irgendwelche Aktionen "außer der Reihe"!


8. Du bekommst einen Kürbis, was machst du damit? (Kochen, basteln etc.)

Kommt drauf an, was für ein Kürbis.... Speisekürbis? Dann natürlich Kürbissuppe *lecker*
Großer Deko-Kürbis? Dann natürlich aushöhlen, Gesicht schnitzen und mit Teelicht vor die Haustüre setzen!

9. Was verbindest du mit dem Herbst?

Regenwetter, Kälte, aber auch bunte Blätter und natürlich eine gemütlich, warme Wohnung!


10. Kannst du im Herbst die Finger von Lebkuchen lassen???

Nein! Ich glaube, wegen so Leuten wie mir wird das Weihnachtszeug jährlich früher in den Supermärkten aufgestellt.... die ersten Lebkuchen können unter Umständen schon Ende September in meinen Einkaufskorb wandern (und werden genausoschnell wieder gegessen...)


11. Ab wann freust du dich schon auf Weihnachten?

Das ganze Jahr über :-)) Aber so richtig ab ca. mitte November, da habe ich Geburtstag und direkt im Anschluss beginnt bei mir meistens auch die Weihnachtsbäckerei. Spätestens jetzt werden die Weihnachts-CD's rausgeholt und ich singe lautstark beim Backen Jingle Bells und Co mit!

Weitere Personen werde ich nicht taggen, aber wer mag, darf natürlich die Fragen gerne beantworten :-)

30 Day Challenge Make up - Tag 27

Lieblingspuder?

Ich habe mir kürzlich von Mac das Studio Fix Powder & Foundation gekauft. Das finde ich wirklich richtig gut: es gleicht Unreinheiten etwas aus, die Haut sieht gleichmäßiger und gepflegt aus, es mattiert etwas, ... ich mag den Auftrag und das Ergebnis!

Ein anderes Produkt, das ich gerne verwende, ist von P2 aus der LE "Into Lace". Das darin enthaltene Transparent Puder finde ich richtig klasse und mittlerweile ist Numemr eins sogar schon leer! Glücklicherweise hatte ich kurz danach dank eines Gewinnspiels das Puder nochmal erhalten und dieses liegt noch völlig unberührt in meinem Schrank!
Da ich spätestens im Januar jegliche Sonnenbräune verloren habe, wird mein Mac Puder (mit NC25) sicher zu dunkel für mich sein, und spätestens dann kommt das P2 Transparent Puder wieder zum Einsatz :-)

Sonntag, 30. Oktober 2011

P2 LE "Black Deluxe" - Swatch-Nachtrag!

Als kleinen Nachtrag zum Post von Freitag folgen hier einige Swatch's meiner Einkäufe - diesesmal mit etwas besserer Qualität :-)


Schatten
direkte Sonne
Ich finde den Lipgloss sooo schön! Ein toller, deckender, blutroter Farbton mit viel Gefunkel :-) Die Haltbarkeit hält sich etwas in Grenzen - in dieser Intensität bleibt er zwar mind. 1 - 1,5 Stunden auf den Lippen, aber während dieser Zeit darf dann weder gegessen, getrunken, geraucht oder geküsst werden :-)) Farbabdruck an Gläsern etc. ist hier natürlich vorprogrammiert, nichtsdestrotrotz eine traumhafte Farbe!

Den Nagellack habe ich mir gleich noch am Freitag abend lackiert: 2 Schichten und damit perfekt deckend. Die Schimmerpartikelchen sind orange-rot-pink und vorrangig bei direktem Licht zu sehen, ansonsten wirkt der Lack einfach dunkelrot. Mit Essence Top Coat recht schnell getrocknet und jetzt hochglänzend :-) Ganz minimale Tipwear habe ich mittlerweile, aber das fällt bisher nur mir auf und kann daher noch 1 oder 2 Tage so bleiben :-)


Zu gerne hätte ich bei den Kajalstiften auch Swatch's am Auge gezeigt, allerdings hat bei dem vielen Gefunkel und glitzern meine Kamera versagt .-))) Die Farben lassen sich ganz leicht und mühelos auftragen, ein Strich und es ist absolut deckend. Selbst auf der Wasserlinie habe ich es vorhin probiert und auch hier ist die Farbe vorhanden. Haltbarkeit kann ich jedoch noch nicht beurteilen. Zumindest weiß ich jetzt, dass mich die Glitzerpartikelchen nicht stören, auch wenn ich sie auf der Wasserlinie aufgetragen habe :-)
Ohne Base/Grundierung/Lidschatten am Auge färbt die Farbe übrigens gaaanz schnell am Oberlid ab und Glitzerpartikelchen sind rund ums Auge verteilt. Ich hoffe, dass das mit Base/Lidschatten besser hebt - wir werden sehen :-)

Na, was sagt ihr???

30 Day Challenge Make up - Tag 26

Trägst Du  jeden Tag Make up?

Ich würde sagen, von 365 Tagen im Jahr trage ich an ca. 360 Tagen Make up.

Es ist nicht so, das ich jeden Tag als ersten Gang den Make up Schrank durchstöbere und drauf los pinsel, aber:
  • Wochentags fürs Geschäft wird natürlich immer gepinselt und gerne auch viel Farbe verwendet
  • Samstags gehe ich entweder einkaufen oder habe Training oder oder oder. Auch da trage ich etwas Make up, zumindest in Form von Puder, einem dezenten Lidschatten, Kajal, Mascara, Rouge
  • Abends, um Essen zu gehen oder Freunde zu treffen etc: auch da natürlich, je nach Anlass mal mehr oder weniger
  • Sonntags oder an Tagen, an denen nichts geplant ist und ich eigentlich nicht außer Haus muss, da nutze ich die Zeit um ein bissel kreativ zu sein, Farben zu verwenden die sonst eher liegen bleiben oder um einfach etwas zu experimentieren und vergessene Produkte herauszukramen. 
Nicht geschminkt wird sehr selten, dann meistens aus Faulheit oder wenn ich wirklich mal so krank sein sollte, das ich nur im Bett liege und nicht aufstehe (und das kommt zum Glück recht selten vor!)

Ich fühle mich einfach wohl damit, liebe es mit Farben zu experimentieren und nutze gerne meine Produkte. Ohne alles finde ich mich irgendwie etwas fad und langweilig... :-)

30 Day Challenge Make up - Tag 25

Liebster Eyeliner?


Sehr gerne nutze ich in letzter Zeit den dunkelblauen Liquid-Liner von Essence aus der LE "I love Berlin". Hier gefällt mir einfach alles: Farbe, Auftrag, Deckkraft, Haltbarkeit.... super! Außerdem passt dieses dunkelblau zu verblüffend vielen Lidschatten-Farben, ist also häufig einsetzbar.

Neu im Sortiment ist mein erster Fluid-Eyeliner von MAC "Avenue" aus der LE "Mac me over". Auch hier bin ich begeistert von Farbe, Auftrag, Deckkraft und Haltbarkeit. Bisher habe ich ihn noch nicht sooo häufig genutzt, aber das liegt wohl eher an "ach, der ist so schön, den muss man schonen....!" :-))

Freitag, 28. Oktober 2011

P2 LE "Black Deluxe" - gesichtet und geshoppt!

Das soll man mal verstehen: manchmal renne ich wochenlang in unseren DM und bin eine der letzten, die einen Aufsteller findet, und dann wieder hat er eine LE schon aufgebaut, wenn ich noch gar nicht daran denke!!

So heute passiert, als ich zum Großshopping (Beitrag folgt *gg*) im DM war. Da stand er im P2 Regal und sah schon etwas geplündert aus, der Aufsteller der "Black Deluxe" Edition.

Hatten mich die Pressebilder eher wenig angesprochen, so war ich vor Ort doch von einigen Sachen recht angetan und habe immerhin 4 Teile mitgenommen (und wenn ich irgendwo noch den schwarzen Nagellack finde, folgt der ebenfalls!!)
Verzeiht die nicht sehr farbechten Bilder, aber besser geht es leider nicht mit Blitz. Ich reiche bessere Swatch's am Wochenende nach, das jetzt nur mal zur Erstansicht!

 Mit durften:
  • 2 Kajalstifte á 2,45 Euro
  • 1 Lipgloss 2,75 Euro
  • 1 Nagellack 1,95 Euro
Lipgloss in   030 "Passion"
Sehr ihr dieses wunderschöne Glitzern im Gloss??? Traumhaft! Den weiß/durchsichtigen sowie den schwarzen (!!) Gloss habe ich im laden geswacht: von ersterem sieht man gar nix außer etwas Glitzer, der andere ist dreckig grau. Bähhh! Aber dieses rot... *seufz* Mega deckend, schaut mal hier:
Das müsst Ihr Euch jetzt nur noch in blutrot-dunkel und glitzernd vorstellen.... :-))))


Kajalstifte 010 carbon steel und 030 atomic lilac

In Blau gibt es diese Glitzer-Liner ebenfalls, allerdings würde ich den sicher nicht so häufig nutzen.
Bisher habe ich nur auf dem handrücken damit gemalt und das lässt mich auf einen guten, satten Auftrag auch am Auge hoffen! Ich bin mir nur noch etwas unschlüssig, ob man diese GLitzerteile auch auf der Wasserlinie nehmen sollte.... wohl eher nicht! Zumindest der lilane (der hier auf dem Foto definitiv zu dunkel ist!) hat richtig grobe Glitzerpartikel, sieht aber im Licht wunderschön funkelnd aus!


Nagellack 030 red pearl



Auch den Lack gibt es in 2 weiteren Farben, bei mir im Aufsteller war noch der blaue vorhanden. Royalblau mit Glitzer/Funkel!! Sagenhaft schön, aber die Vernunft hat gesiegt! Ich trage fast nie blauen Lack, würde daher auch diesen nur vernachlässigen. Allerdings soll der schwarze Lack (natürlich auch mit Glitzer/Funkelei!!) noch richtig schön sein.... ich halte also weiterhin die Augen auf.

Dafür habe ich mich sofort in dieses rot verliebt, das in der Flasche leicht metallisch und hochgradig glänzend aussieht. Bisher gibts nur einen Papierswatch, aber auf die Nägel darf er heute Abend noch :-)))

AMU 25. Oktober 2011 - P2 "I love maroon"


Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • MAC "All that glitters" im Innenwinkel (ca. 1/3 des Lids) sowie am unteren Wimpernkranz innen
  • P2 LE "Most wanted" I love maroon im äußeren Winkel (ca. 2/3 des Lids)
  • Catrice "My first tupperware party" im Außenwinkel/Lidfalte sowie am unteren Wimpernkranz außen
  • Catrice "Starlight Espresso" zum ausblenden
  • Catrice "Opps, nude did it again" zum verblenden/bis unter die Augenbraue
  • MAC LE "Mac me over" Fluidliner "Avenue" als Lidstrich
  • Maxfactor "Natural glaze" auf der Wasserlinie
  • Essence Multi Action Mascara

30 Day Challenge Make up - Tag 24

Was magst du am liebsten: cream, matte, powder, sheer, oder schimmer Lidschatten?

Das kann ich recht schnell beantworten: schimmernder Lidschatten ist mein Favorit!

Mit Cream-Lidschatten komme ich nicht gut zurecht.
Mit matten Lidschatten habe ich teilweise Probleme, dass der Auftrag etwas fleckig oder zumindest schwieriger ist.
Powder-Lidschatten (sind damit Pigmente gemeint?) Besitze ich noch nicht so viele und die, die ich habe, kamen noch nicht so häufig zum Einsatz. Hier fehlt mir wohl einfach die nötige Erfahrung, um es "Liebling" nennen zu können.
Sheere Lidschatten... och nö! Ich will, das man am Auge was sieht und kann weder mit sheeren Lidschatten noch mit zu sheeren Lippenstiften etwas anfangen!

Bleiben also übrig: die schimmernden Lidschatten :-) Wobei man hier auch unterscheiden sollte: schimmernd JA und sehr gerne, gerne auch etwas mehr Schimmer! Mit Glitzer enthalten nur ab und zu und für gelegentliche Anlässe!

Donnerstag, 27. Oktober 2011

P2 LE "Most Wanted" - Lidschatten "I love maroon"

Jaaaaaa, 'ne schöne Verpackung ist was anderes, aber das wurde schon zur Genüge überall diskutiert.
Und ganz ehrlich: die Lidschattenverpackung ist jetzt nicht sooooo hässlich (die Lippenstifte finde ich persönlich viel schlimmer :-)

Aber hey - die inneren Werte zählen doch, oder nicht???
Und von dieser tollen Farbe bin ich so begeistert, dass mir das Außenherum bei einem Preis von ca 2,65 Euro  ziemlich wurscht ist!!

Die Pigmentierung finde ich äußerst gelungen und der rotbraune, schimmernde Farbton lässt sich sehr gut auftragen.
Der folgende Swatch ist auf der Zoeva Eye Primer Base entstanden und ich habe die letzten Minuten der untergehenden Sonne fürs Foto genutzt!

30 Day Challenge Make up - Tag 23

Liebste Lidschattenpalette und Blushpalette?

Eine Palette nur für Blush's besitze ich gar nicht, sondern nur "Einzelexemplare" (siehe hier vom Tag 15)

Was die Lidschatten angeht, da habe ich  mittlerweile 3 verschiedene von Zoeva, die ich alle heiß und innig liebe. Müsste ich mich für eine entscheiden, dann wäre das wohl die "Cool Shimmer Palette", einfach weil hier die Auswahl am größten ist und man vom dezenten Nude-Look bis hin zu ausgefallenen AMU's alles schminken kann, was das Herz begehrt!


Swatch's dazu habe ich vor längerer Zeit hier einmal gezeigt.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Push-up Shampoo C:EHKO

Bevor dieses Shampoo in meinen "Goodbye des Monats"-Posts auftaucht, wollte ich noch ein paar Sätze darüber loswerden!

C:EHKO Volume Push-up Shampoo
Erhalten habe ich es im Rahmen meiner August Glossy Box in einer Proben-Größe, die 75 ml enthält.


Ich habe ein bisschen gegoogelt und das Shampoo (sowie viele andere Versionen) im Onlineshop hair-care24 entdeckt.
Die Probengröße mit 75 ml kostet dort 4,99 Euro
Die Originalgröße mit 300 ml kostet immerhin 11,34 Euro


C:EHKO verspricht:
kräftigt feines & normales Haar mit Vitaminen und Dextrinen
Push-Up SHampoo kräftigt das Haar durch wertvolle Vitamine und Dextgrine. Es enthält spürbar mehr Fülle und einen natürlichen Glanz. Gleichmäßig im Haar verteilen und für einen optimalen Volumeneffekt 2 - 5 min einwirken lassen. Grundlich ausspülen und bei Bedarf wiederholen.

Das Shampoo ist sehr ergiebig. Diese kleine Reisegröße hat mir für ca. 8-10 Haarwäschen gereicht, und das will wirklich etwas heißen. Ich habe relativ langes und auch dickes Haar und benötige meistens große Mengen an Shampoo, hier hat ein kleiner Klecks ausgereicht, damit genügend Schaum für eine vollständige Wäsche vorhanden war.
Der Geruch ist äußerst angenehm, sehr frisch und durchaus wahrnehmbar. Sogar nach der Haarwäsche riechen die Haare noch etwas danach (und das fiel sogar meinem Mann auf - und DAS ist wirklich nicht alltäglich .-)

Bei der ersten Haarwäsche habe ich auf anschließende Spülung/Conditioner verzichtet. Die Haare waren trotzdem nach der Trocknungszeit sehr gut durchkämmbar, weich und haben wirklich geglänzt. Ich habe mich allerdings auch fast immer brav an die etwas lange Einwirkzeit gehalten.

Ich konnte jedoch keinerlei Veränderung des Volumens erkennen. Ich tippe jedoch, das ich einfach nicht die richtige Haarstruktur dafür habe, da von Natur aus einfach schon viele und dicke Haare vorhanden sind. Jemand mit feinem Haar könnte hier durchaus den gewünschten Effekt bekommen, aber das ist nur eine Vermutung!

Fazit: Eine Originalgröße würde ich mir eher nicht kaufen. Für mich gab es einfach keine spürbare Wirkung, die ich nicht auch durch andere (günstigere) Shampoo's bekommen kann. Einzig der Geruch würde mich zu einem Nachkauf verleiten, aber dafür ist es mir ehrlich gesagt zu teuer.

30 Day Challenge Make up - Tag 22

Lieblingstoner?

Seit ca. 4 Wochen nutze ich als Gesichtswasser von Alverde das "Aqua Gesichtswasser Meeresalge". Und ich finde es klasse! Es riecht zwar ein wenig "klinisch", aber ansonsten gibt es hier nur positive Punkte:
  • trocknet die Haut nicht aus
  • man hat das Gefühl, das die Haut wirklich perfekt gereinigt ist
  • es hinterlässt keinen Film auf der Haut


Ob man das schon als Lieblingsstück bezeichnen kann, wage ich zu bezweifeln, aber ich bin äußerst zufrieden bis jetzt und sicher, dass es wieder nachgekauft wird!

Dienstag, 25. Oktober 2011

30 Day Challenge Make up - Tag 21

Wo kaufst Du Dein Make up?

Kommt drauf an, WAS ich kaufen möchte .-)
Drogerieprodukte wie P2, Alverde, Catrice oder Artdeco natürlich direkt im DM und bei Müller.

Möchte ich etwas haben, was es dort nicht gibt, dann wird das Internet auf den Kopf gestellt:
Internetshops in Deutschland oder - je nachdem um was es geht - auch im Ausland werden genauso genutzt wie Douglas online oder ebay-Händler.

Da ich nicht so häufig in der Nähe eines MAC-Counters (oder anderem Counter) bin, wird auch das hauptsächlich übers Internet bestellt.

Sicherlich ist es reizvoller (und z.B. bei Puder-/Foundation-Suche auch sinnvoller), sich die Sachen live anzusehen und Swatch's vor Ort machen zu können, aber das kommt eben nur alle paar Monate einmal vor.

Montag, 24. Oktober 2011

30 Day Challenge Make up - Tag 20

Lieblingsbase?

Ganz klare Antwort: die Artdeco Base!
Keine ist besser, auch wenn der Zoeva Eye Primer da ganz nah dran ist :-))
(und wer mal schauen möchte, ich hatte vor einiger Zeit einen Vergleich zwischen diesen beiden gemacht)


Zum Preis von knapp 7 Euro erhält man eine kleine Dose, deren Inhalt bei täglicher Nutzung ca. 4 - 5 Monate hebt. Haltbarkeit ist top, Auftrag ist top, die Farben werden wunderbar verstärkt, nichts verrutscht, alles sitzt von früh bis spät!

Sonntag, 23. Oktober 2011

AMU 23. Oktober 2011 - LCN "Dark Denim"

Und hier gleich noch das passende AMU zum Lidschatten "Dark Denim" von LCN:
Wie ich gerade beim Foto-zuschneiden bemerkt habe, sieht das AMU an einem Auge etwas dunkler aus als am anderen Auge. Ich kann Euch aber versichern, das beide absolut identisch sind, lag wohl an den unterschiedlichen Lichtverhältnissen auf unserer Terasse :-)


Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • LCN "Dark Denim" auf dem beweglichen Lid
  • MAC "Play it Pool"-Palette: Hold me Gaze im Innenwinkel
  • MAC "Lady Grey" -Palette: Hazy Day im Außenwinkel/Lidfalte
  • Catrice "Sitting on a Volcano" im Außenwinkel/Lidfalte sowie am unteren Wimpernkranz außen
  • Catrice "Bring me frosted Cake" zum verblenden/bis unter die Augenbraue
  • Alverde Highlighterstift: unter der Augenbraue sowie am unteren Wimpernkranz innen
  • Catrice Liquid Liner "Dating Joe Black" als Lidstrich
  • P2 Khol Kajal "Cool Alasca" sowie Essence LE "50's forever" Kajal auf der Wasserlinie (übereinander... konnte mich nicht entscheiden *gg*)
  • Essence LE "I love..." Mascara

LCN Lidschatten "Dark Denim"

Ich gehe davon aus, dass in den nächsten Tagen schon die neue Glossy Box eintrudeln wird, also wird es höchste Zeit noch eins der Produkte aus der September Box vorzustellen :-)

LCN Mono Lidschatten
Dark Denim
Preis; 9,60 Euro

Das erste, was beim Öffnen der stabilen Dose auffällt, ist die wunderschöne, gestanzte Oberfläche des Lidschattens.  Das möchte man gar nicht mit dem Pinsel berühren, um die Optik nicht zu zerstören... :-)

Ebenfalls ein toller Hingucker: die unzähligen Schimmer- und Glitzerpartikelchen! Wunderschön!!

Die Farbe ist ein richtiges dunkles jeansblau, die beiden oberen Nahaufnahmen sehen leider ein wenig gräulich aus. Denn das ist ein (Blogger-)Nachteil: die Farbe lässt sich wirklich schwer einfangen.

Hier ein Versuch, den Handrückenswatch halbwegs naturgetreu abzulichten... Entstanden übrigens auf der Zoeva Eyeshadow Base

Die Farbe lässt sich ganz gut schichten, was auch gut ist. Denn beim ersten Auftragen ist der Lidschatten richtig hell und durchschimmernd und wird erst nach der 2. - 3. Schicht gut und farbecht deckend.
Ebenfalls ein Nachteil: es verbraucht viel Produkt! Für 2 Swatchs + 1 AMUhat sich der komplette, mittlere  Innenteil meiner schönen, gestanzten Oberfläche schon in Nichts aufgelöst :-( Außerdem krümelt es: viele Puderreste bleiben seitlich in der Lidschattendose hängen und auch beim Auftragen hatte ich einiges an Krümeln und Glitzerpartikelchen auf den Wangen kleben....

Tja, hört man es heraus?? Die große Liebe hat sich hier leider nicht eingestellt. Die Farbe ist wirklich schon und die Optik des Lidschattens ein Traum. Aber dann hört es auch schon auf. Ich weiß nicht, ob ich mir freiwillig Lidschatten dieser Qualität kaufen würde, vielleicht liegt es auch an dieser Farbe oder ich habe ein Montagsprodukt erwischt. Aber wirklich überzeugt hat mich die Qualität leider nicht!

30 Day Challenge Make up - Tag 19

Lieblingsconcealer?

Ich habe im Regelfall immer nur einen Concealer daheim und kaufe mir den nächsten erst dann, wenn der alte aufgebraucht ist (Ausnahme: derzeit sind es sogar 2 Concealer die ich besitze *gg*).
Bisher hatte ich Concealer von Manhattan, Alverde, Essence und der derzeit neue Alverde-Concealer aus dem neuen Standard-Sortiment.


Da ich zum Glück weder starke Augenringe habe noch viele Rötungen, die ich überdecken muss, bin ich mit allen bisherigen Concealern wirklich gut zurecht gekommen. Für meine Bedürfnisse haben sie voll ausgereicht, aber einen Liebling, den ich immer wieder nachkaufen würde, habe ich darunter nicht gehabt.

Samstag, 22. Oktober 2011

30 Day Challenge Make up - Tag 18

Was ist Dein liebster Abendlook?

Ich würde sagen, das kommt ganz auf den Anlass und vor allem, auf meine Kleidung an diesem Abend an!
Ist es ein Treffen mit Freunden, ein Theaterbesuch oder schick essen gehen?
Habe ich etwas Auffälliges an und möchte beim Make up eher zurückhaltend sein?
Oder bin ich unifarben angezogen und kann durch AMU und Lippenstift etwas mehr Farbe ins Spiel bringen??

 Je nachdem wird dann das Make up zusammen gestellt. Und aussehen kann das dann z.B. so (und fast immer sind die Farben fürs AMU etwas kräftiger als im Alltag :-)...

Alverde Lipgloss 26 "Vintage red"

Und hier kommt das nächste Alverde Produkt aus dem neuen Sortiment, der

Lipgloss Nr. 26 in der Farbe "Vintage red"
7 ml zum Preis von ca. 3 Euro


Die Farbe ist ein dezentes rot mit leichtem braun-Einschlag das für einen Lipgloss überraschend deckend ist! Der Auftrag mit dem kleinen Plüsch-Applikator ist völlig problemlos und der Gloss lässt sich einfach und gleichmäßig auftragen.


Klebrig ist hier übrigens nichts, so wie ich es von meinen bisherigen Alverde-Glossen auch schon kenne. Trotz allem hält die Farbe relativ gut, ca. 1 - 1,5 Stunden sind problemlos drin, was ich für einen Lipgloss schon recht viel finde. Es läuft übrigens auch nach längerer Zeit nichts über die Lippenlinien hinaus, sondern bleibt trotz "Nicht-Klebrigkeit" an seinem Platz.
 
direktes Sonnenlicht
Schatten

Eine perfekte Herbstfarbe, wie ich finde und absolut für Alltag und Schule zu empfehlen!

Weitere Produkte aus dem neuen Sortiment habe ich hier schon gezeigt:
Lippenstift "Elegant red"
Lidschatten Quattro "Glam Sensation"

Das Produkt wurde mir kostenlos von DM zur Verfügung gestellt - ganz lieben Dank dafür!