Donnerstag, 30. August 2012

AMU 28. August 2012

Projekt Use it! ruht gerade ein wenig.
Das liegt nicht daran, dass ich keine Lust oder nicht genügend Auswahl hätte. Nein, ganz im Gegenteil! Aber derzeit häufen sich gerade neue Errungenschaften und Produkte bei mir an und ich will einfach durchprobieren und ausprobieren und vorhandene Sachen quer Beet morgens aus dem Schrank holen, nach denen mir gerade der Sinn steht! Aber das ist in ein paar Tagen wieder vorrüber, ich denke spätestens ab ca. mitte nächster Woche kommt eine neue Runde.

AMU's habe ich natürlich trotzdem zu zeigen, so z.B. von gestern, bei der u.a. wieder einmal ein Pigment aus der Catrice Cucuba LE benutzt wurden. Gott, was liebe ich diese bunten Streusel.... soooooo schön, ich könnte sie wirklich ununterbrochen verwenden!


Meine Zutatenliste:

 Weiterhin im Gesicht:
  • Essence Concealer
  • MAC Studio Fix Powder + Foundation NC25
  • MNY Blush 301
  • Essence Lippenstift Coralize me

Beute nach 2 x DM + 1 x Müller Besuch

Wart ihr schon mal in einem DM, in dem die Regale fast leer waren...? Ich habe das heute erlebt und war echt sprachlos :-) Grund war die 20% Rabatt auf ALLES Aktion, da der DM ab Samstag für 3 Wochen wegen Renovierungsarbeiten geschlossen hat.
Regalweise waren die Artikel leer geräumt, keine einzige Zahnbürste, kein einziges Duschgel, keine Flasche Shampoo mehr - alles weg...! Vorhanden war noch (verblüffenderweise) sehr viel aus den Theken der dekorativen Kosmetik und hier habe ich dann auch die ersten Einkäufe vorgenommen.
Auf dem Heimweg habe ich dann an DM Nr. 2 angehalten (dort jedoch nichts mehr gekauft, dafür erfahren dass meine DM-Lieblinge-Box morgen geliefert wird) sowie einen Abstecher zu Müller unternommen. Bei letzterem habe ich erfreulicherweise die frisch aufgestellten Aufsteller der LE's Upper Wildside von Catrice und Cherry Blossom girl von Essence entdeckt.

Aus den beiden LE's habe ich dann gar nicht so viel mitgenommen wie ich eigentlich vor hatte. Gerade bei der Catrice LE hatte ich einen größeren Einkauf geplant, aber wirklich angesprochen hat mich letztendlich nur der wunderschöne grüne Nagellack Hunting Heritage, der goldenen Schimmer enthält:


Wer mir auf Instagramm und/oder Twitter folgt hat vielleicht meine Swatch's der 3 Cream Eyeshadows sowie der beiden Lippenstifte gesehen. Die Lippenstifte, die mir eigentlich in der Preview auch gut gefallen hatten, haben die Farbabgabe eines Labellos. Wem das genug ist kann es sich gerne einmal vor Ort ansehen, aber mir persönlich ist es einfach zu wenig. Und die drei Lidschatten machen zwar einen sehr soliden Eindruck (der Swatch ging nur mit Wasser und Seife und etwas "rubbeln" weg), aber ich weiß nicht ob ich damit wirklich etwas anfangen kann.

Bei der Cherry Blossom LE habe ich mich dann wie einige andere Blogger in das Blush verliebt! Allein die wunderschöne Prägung ist es wert, gekauft zu werden. Nun hoffe ich noch auf halbwegs gute Farbabgabe auf den Wangen :-) Und auch hier durfte ein Nagellack mit: der hübsche taupefarbene mit leicht bläulichem Schimmer:


Alles in allem sieht mein heutiger Einkauf so aus:


Dank 20% Rabatt-Aktion im DM:
  • P2 What's up Beach Babe Lip Balm in "Vanille"
  • Catrice "Copper Cobana" Nagellack
  • Catrice Intensif'eye Lidschatten in Charly's Chocolate Factory
  • Catrice Lidschatten "Oh! It's Toffeeful"
  • Essence Multi Action Mascara

Einkauf bei Müller:
  • Catrice LE Upper Wildside Nagellack Hunting Heritage (2,49 Euro)
  • Essence LE Cherry Blossom Girl Blush und Nagellack
  • Lip-Balm im süßen Vintage Outfit (1,95 Euro)
 Und wer mich jetzt nach den Preisen fragt.... sorry! Ich Dussel hab den Einkaufszettel bereits im Abfall liegen und bin gerade zu müde, um sie einzeln rauszusuchen bzw. den Rabatt auszurechnen... vergebt mir :-)

Dienstag, 28. August 2012

AMU 26. August 2012 - Alverde pure berry

Das erste Quattro des neuen Alverde Sortiments habe ich selbstverständlich schon getestet. Und ausgewählt habe ich dafür die Version "pure berry", das Quattro mit den hübschen, rötlichen Farbtönen. Aufgetragen habe ich auf dem oberen Lid alle 3 beerigen Töne, aber einen Farbunterschied erkennt man leider kaum.
Spätestens beim verblenden verwischen sich die Farben etwas, so dass eine feine Farbabstufung nur mit Fantasie noch zu erkennen ist.

Das Gesamtergebnis hat mir dennoch gut gefallen - diese Farbtöne passen einfach perfekt zu grünen Augen *lach*


Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Alverde Quattro "pure berry": die 3 roten Töne von dunkel nach hell auf dem beweglichen Lid aufgetragen (das dunkelste am Wimpernkranz, nach oben hin heller werden.
  • Catrice Bring me frosted cake zum verblenden/bis unter die Augenbraue
  • Alverde Duo Kajal "silver-smaragd": mit der dunklen Seite einen Lidstrich gezogen und auf der Wasserlinie aufgetragen, die helle Seite am unteren Wimpernkranz im Innenwinkel aufgetragen
  • Alverde Quattro "pure berry": der schwarz-schimmernde Ton über dem Lidstrich aufgetragen und mit einem Wattestäbchen leicht verwischt, zusätzlich am unteren Wimpernkranz.
  • Essence I love extreme Mascara
  • Alverde Augenbrauengel braun

alverde - Lidschatten Quattros

Ins neue Alverde Sortiment ziehen bald 4 neue Lidschatten Quattro's ein! Hier gibt es nicht nur eine hübsche Farbauswahl, sondern auch die Optik der Quattros an sich hat sich etwas geändert.

Klein, handlich, mit durchsichtigem Deckel. Und die Lidschatten-Pfännchen sind nun auch viereckig gehalten und nicht - wie bisher - rund (Klick zu einem älteren Quattro)





Lidschatten-Quattro in den Farben
37 chocolate
38 smokey eyes
46 fairy forest
47 pure berry

Außer pure berry sind die Lidschatten vegan.

Preis: je 3,95 Euro

Im Gegensatz zu den alten Quattros kostet eine Palette jetzt 50 Cent weniger. Eingespart wurde dafür wohl der Spiegel, denn den gibt es jetzt nicht mehr in den Paletten. Mich persönlich stört das jedoch nicht, ich habe diese Paletten-Spiegel sowieso noch nie benutzt, auch wenn es eine nette Beigabe ist.

Doch fangen wir mal der Reihe nach an.


Wie man bei dem Quattro Chocolate sieht: der hellste Ton links hat eine sehr schlechte Farbabgabe, der nächsthelle Ton ist minimal besser. Dafür sind die beiden dunklen Töne richtig schön und deckend im Auftrag, wobei man auch hier etwas schichten muss damit es nicht fleckig wird.



Von allen Quattros finde ich bei der Smokey Eyes-Version die Farbabgabe am besten. Alle vier Farben sieht man problemlos auf der Haut, wobei auch hier etwas schichten angesagt ist für fleckenlose und deckende Ergebnisse.



Auf den ersten Blick hat mir Fairy Forest am meisten zugesagt - eine sehr interessante und herbstliche Farbzusammenstellung. Gerade die beiden dunklen Töne rechts sind wunderschön, der 2.hellste Ton ist als Highlighter sicher sehr nett. Dafür ist vom hellen Ton auch nach zigfachen Schichten absolut nichts zu erkennen. Evtl. als Blendelidschatten geeignet, das habe ich aber noch nicht getestet.



Mein Liebling: pure berry! Sehr hübsche Farben, nicht nur in der Palette sondern auch aufgetragen. Nachteil: beim heutigen AMU-Test lassen sich die Farben grottig verblenden, der Pinsel nimmt wieder einiges an Farbe weg. Und beim schwarz-silbernen Lidschatten verfliegt der komplette Glitzeranteil durch das verblenden. Irgendwie habe ich es trotzdem geschafft, ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen das sogar nach etwas aussieht (Post folgt) Hier sind übrigens alle vier Lidschatten beim swatchen sichtbar :-)

Alles in allem kann ich schon soviel sagen: 
  • Die Farben krümeln beim Auftragen wie Harry, aber das war ich schon von den alten Quattro's gewohnt.Mit einem Fächerpinsel lässt sich der Fallout jedoch gut beseitigen.
  • Gerade bei den hellsten Farbtönen ist die Deckkraft sehr bescheiden, dafür sind die dunklen Farben durchgängig wunderschön im Auftrag
  • Schichten und Geduld ist trotzdem erforderlich, sonst wird es leicht fleckig bzw. die Farben sind einfach nicht genug sichtbar und deckend. 
  • Auf Base halten die Lidschatten (zumindest die pure berry-Palette) mehrere Stunden durch, bevor sie langsam ein wenig verblassen
Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von DM zugeschickt!
Vielen lieben Dank dafür!

Montag, 27. August 2012

Alverde - Duo Kajal Eyeliner

Evtl. habt ihr schon auf dem ein oder anderen Blog etwas über das neue Alverde-Sortiment gelesen. Auch ich durfte ein großzügiges Päckchen am Wochenende in Empfang nehmen und möchte nach und nach Teile des neuen Sortiments bzw. der neuen Farben hier vorstellen.

Den Anfang machen die Duo Kajalstifte, deren Farben mich sofort angesprochen haben!


Duo Kajal Eyeliner
Die alverde Duo- Kajal Eyeliner eignen sich optimal zur effektvollen Betonung und Umrandung der Augen. Der Mix aus Trendfarben und klassischen Nuancen zaubert im Handumdrehen ausdrucksstarke und strahlende Augen.
 
Duo Kajal Eyeliner in den Farben:
  • 10 graphit-rose
  • 20 golden-brown
  • 30 silver-smaragd
 
Der Duo Kajal Eyeliner ist vegan.
 
€ 2,25








Die Farbminen geben durch wenig Druck sehr gut Farbe ab undsind butterweich . So weich, dass ich bei meinen Swatch's und Tests sofort nachspitzen durfte, da die Mine nach 1 x Swatchen sowie Lidstrich + Wasserlinie an beiden Augen schon abgenutzt war :-)

Von links nach rechts: Farbe 30 - 20 - 10
Von links nach rechts: Farbe 10 - 20 - 30
Geswatcht auf dem Handrücken sehen die Kajalstifte so aus - sie schimmern beinahe metallisch, nicht wahr?


Links: 30 silver-smaragd.
Ein reinges, kühles silber sowie ein schwarzer, leicht grünlich changierender Farbton.
Mitte: 20 golden-brown
Ein glänzendes gold sowie ein toller, rötlich-brauner Ton (mein Liebling der Farben!)
Rechts: 10 graphit-rose
Ein kühles rosa sowie ein ebenfalls kühles, dunkles grau-anthrazit


Wasserfest sind sie nicht, aber ich denke auf einer Base z.B. als Lidstrich halten sie sicher einige Stunden durch. Ohne Base färben sie recht schnell am Oberlid ab (vor allem bei Schlupflidern), wie ich beim schnellen Testen und Swatchen am Auge bereits erfahren durfte. 

Getestet habe ich die den linken Kajal sowie den mittleren Kajal. Jeweils die dunkle Farbe auf der Wasserlinie, mit der helleren Farbe am unteren Wimpernkranz und als Lidstrich.
Die Bilder dienen lediglich zur besseren Vorstellung: ansonsten war das Auge komplett ungeschminkt, auch keine Base oder Wimperntusche!


Langzeiterfahrung habe ich natürlich noch keine - ich besitze die Kajalstifte schließlich erst kurze Zeit. Aber der erste Eindruck sieht doch recht vielversprechend aus, oder??

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von DM zugeschickt!
Vielen lieben Dank dafür!