Montag, 31. Dezember 2012

Favoriten 2012 - Teint und sonstiges

Der letzte Favoriten Post und gleichzeitig der letzte Post in 2012.

Nach den Lippenstiften, Lidschatten und Nagellacken fasse ich die letzten verbliebenen Favoriten in einen Sammelpost!


 

Catrice LE Cucuba - Bronzing Powder
Anfangs  war ich mir unsicher, ob und wie ich es wohl einsetzen würde. Aber mittlerweile ist es seit Monaten wirklich täglich im Einsatz! Es ist der perfekte Bronzer für mich, gute Dosierung ist möglich und der Auftrag ist fleckenfrei und spielend einfach. Mittlerweile sieht man sogar ganz gute Abnutzungserscheinungen - respekt bei dieser gewaltigen Größe von sagenhaften 23 gramm! Ich denke, daran werde ich noch einige Monate meine Freude haben :-)

Catrice LE Enter Wonderland - Highlighter
Leider direkt am 2. Tag der Benutzung richtung Boden befördert und seither mit einem Paketband zusammengeklebt... *seufz* Nichtsdestotrotz ist der Inhalt selbstverständlich noch nutzbar und auch hier entdecke ich immer mehr meine Vorliebe! Der Highlighter kommt seit einiger Zeit wirklich nahezu täglich auf die Wangen und den Nasenrücken - ein wunderschöner Lichtglanz bei dem ich mich wirklich frage, wieso ich Highlighter nicht schon früher verwendet habe....

Essence LE Soul Sista - Kabuki
Er war DER Pinsel des Jahres und selbstredend schon ausverkauft, als ich endlich die LE vorfand. Dank Cosnova und einem kleinen PR-Paket konnte ich ihn doch noch mein Eigen nennen und mag ihn seither nicht mehr missen. Puder trage ich wirklich nur noch mit ihm auf - so wunderbar weich und trotzdem lässt sich jedes Puder ganz einfach regelrecht einarbeiten - toll!

Essence LE Home sweet home - Blush Knits for chicks
Ohja - dieses hübsche BLush! Sehr lange habe ich es ja noch nicht, aber trotzdem schon sehr häufig verwendet: die Farbe beim Auftrag gibt einen schönen rose-pink Ton auf den Wangen der meiner Ansicht nach perfekt zur jetzigen Jahreszeit passt. Und ich vermute schwer, dass er auch beim heutigen Silvester Make up auf die Wangen darf :-)

Catrice Blush Peach
Leider nicht mehr im Sortiment erhältlich! Dieses schöne Duo Blush in apricot-peach war im Sommer ständig im Einsatz. Es zaubert eine frische Farbe ins Gesicht (die selbstverständlich wieder zu meinem Orange-Spleen perfekte passte :-) und ist richtig lange haltbar. Und auch hier seit man schon sehr gut die Nutzungsspuren - wäre ja auch schade wenn man die Sachen nicht verwendet die man hat :-)


 Maybelline Pure Make up Mineral Foundation
Foundation nutzte ich (zumindest bisher) eher selten. Meistens bin/war ich zu faul dafür und Concealer sowie Puder reichen mir aus. Nach und nach taste ich mich jedoch an diverse Foundations heran und obwohl diese Foundation erst seit wenigen Wochen im Besitz ist, bin ich absolut angetan von ihr! Aufgetragen mit einem Foundation Pinsel verschafft sie eine tolles, gleichmäßiges Aussehen, dunkelt nicht nach, man sieht nicht zugekleistert aus, die Farbe ist ebenfalls prima für mich geeignet.... ich bin ehrlich begeistert! Spontan gefällt sie mir fast besser als die Catrice Infinite matt, obwohl ich nicht wirklich sagen kann an was es liegt.... Review folgt in der nächsten Zeit!

Essence Gel Eyeliner in schwarz
Schwarzer Lidstrich? Dann am liebsten mit diesem Geleyeliner! Er deckt, er hält, er klumpt nicht, er trocknet schnell an, was will man mehr?

Zoeva Graphic Eyes Nightwalker
Was, ein farbiger Kajal unter den Jahresfavoriten?? Ohja!! Denn dieses schöne blau passte einfach ständig! Egal ob zu grauen, brauen, fliederfarbenen oder gar kupfernen AMU's, Nightwalker durfte die Wasserlinie einfärben und das macht er so gut und überzeugend und mit einer wunderschönen Farbe, das ich ihn nahezu täglich verwenden könnte! AMU z.B. hier und hier und hier

 --------------------------------------------------------

Bleibt mir abschließend zu sagen:
Es war aus Make up und Blogsicht ein wirklich tolles Jahr. Ich habe viel gelernt, meine Sammlung ist um einiges größer geworden, viele neue und schöne Produkte wurden entdeckt und ich weiß langsam was ich will, brauche und was ich nicht benötige :-)
Ich durfte an meinem ersten Event teilnehmen und habe einige liebe Blogger persönlich kennengelernt.
Aus privater Sicht war das Jahr etwas durchwachsen, einige Themen die Bauchweh verursachten und auch in den nächsten Monaten noch etwas Unsicherheit und leichte Ängste bei mir auslösen, aber natürlich auch mit vielen tollen Momenten. Einer davon war, das wir nun Besitzer eines wunderschönen Grundstücks sind und in den nächsten Tagen den Vertrag mit der Baufirma unterschreiben werden :-) 

Fürs neue Jahr freue ich mich zunächst auf den 1000. Leser (dürfte ja wohl bald passieren - viel fehlt nicht mehr *freu*) Zudem habe ich mir vorgenommen wesentlich mehr an diversen Schmink-Projekten und Contests teilzunehmen und generell wieder etwas farbiger zu schminken. Ich war sehr viel Ton in Ton unterwegs in der letzten Zeit und möchte das wieder etwas ändern.

Ein paar Ideen für Blogposts habe ich auch und ich freue mich, diese umzusetzen.

Das Bloggen nimmt zwar recht viel Zeit in Anspruch aber ist doch ein fester Bestandteil geworden der unglaublich viel Spaß macht. Vielleicht bekomme ich es künftig etwas besser koordiniert, so dass ich mir z.B. 2 x abends dafür reserviere und die restlichen Abende wieder etwas mehr Strick- und Fernsehzeit finde. Wobei ich im Januar/Februar erstmal wieder viel ausgebucht zum Thema Tanz sein werde (ich trainiere zu Fasching immer einen örtlichen Verein - Donnerstag geht es los und mir fehlt noch das Thema.... :-)) Man merkt, langweilig wird mir so schnell nicht werden :-)


Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Abend, feiert schön, habt viel Spaß und kommt gut ins neue Jahr!

 

Sonntag, 30. Dezember 2012

Favoriten 2012 - Lidschatten

Und hier die nächste Rubrik der Jahresfavoriten!

Nach Nagellack und Lippenprodukten kommen wir jetzt zu den

Lidschatten!


Ich habe dabei meine Paletten außen vor gelassen und mich versucht, auf einzelne Farben zu beschränken. Herausgekommen sind 4 Farbfamilien, die es mir in diesem Jahr besonders angetan hatten:
  • Kupfer
  • gold-grün
  • mint
  • taupe bzw. braun
Auch hier habe ich die Wahl danach gerichtet was ich behalten würde, müsste ich mich von einem Großteil meiner Schätze trennen (was hoffentlich nie passieren wird!!!)


Catrice LE Cucuba Pigmente
Kaum ein LE Produkt hat mich in diesem Jahr so begeistert wie diese Pigmente! Ganze fünf Stück an der Zahl waren in der LE vorhanden und ich hätte fast alle mit aufs Foto genommen, dann aber doch  meine beiden Favoriten daraus ausgewählt: Take it mint und Reggaeton. Vor allem letzterer ist ein Farbton den ich gerade nonstop sogar solo tragen würde. Die Pigmente bekamen einen eigenen Use it! Beitrag und wurden auch außerhalb dieser Reihe regelmäßig verwendet.

P2 metals eye "taupe elephant"
Auch diesen Lidschatten habe ich vor allem in den letzten Wochen immer mal wieder eingesetzt, häufig solo aufs Auge, ein wenig die Lidfalte abgedunkelt, Mascara und Kajal und fertig. Tolle Farbe, tolle Qualität, tolle Haltbarkeit und das alles für wenig Geld. Ein wirklicher Kauftipp


P2 brilliant shine eye dreams "turbo turquoise" und "cheeky copper" (oberes Bild)
Auch hier eine recht neue Lidschattenreihe von P2, deren Pigmentierung und Farbauftrag in meinen Augen richtig gut ist. Die Fasrben sind satt und deckend und kommen sehr intensiv auf dem Auge heraus, genau so wie ich es mag! Hier z.B. ein AMU mit cheeky copper, tolle Farbe, oder?

Catrice "my first copperwareparty" und "golden evergreen"
Meine aktuell liebsten Catrice Lidschatten sind diese beiden Farben. Vor allem golden evergreen wurde eine zeitlang ständig getragen, zu sehen z.B. hier .
My first copperwareparty kam vorrangig dran wenn es mal schnell gehen musste, ich keine Zeit hatte um mir irgendwelche Kombinationen zu überlegen sondern ein "Lidschatten drauf, Wimperntusche und los gehts" -Zeitpunkt war. Beides absolut alltagstaugliche und trotzdem vielseitige Lidschatten, egal ob alleien getragen oder in Kombination z.B. in der Lidfalte und/oder Außenwinkel.

Beni Durrer "Ambrosia"
Die ersten Beni Durrer Lidschatten besitze ich seit ca. 3/4 Jahr und zogen alsbald eine weitere Bestellung nach sich. Ambrosia hat sich als kleiner Liebling herauskristallisiert: ein genial deckender dunkler braun Ton mit leichtem violett-Stich. Das Krümelproblem kann man hier gut verschmerzen, denn der Auftrag gelingt beinahe kinderleicht.  Verwendet habe ich in diesem AMU, das ich danach sicher noch 3 oder 4 weitere male geschminkt habe.


MAC Quattro Call me Bubbles
Hach - was wäre der Favoriten Beitrag ohne diese Palette! Auch wenn die beiden linken Töne eher mäßig verwendbar sind, so habe ich diese Farben wirklich liebgewonnen und ich glaube, sie sind schuld daran für meine ausgebrochene Orange-Vorliebe!. Die Story zu der Palette könnt ihr hier nachlesen, AMU's damit gibt es z.B. hier und hier

Catrice Spectaculart "so precious" 
Jeder, der ihn ergattern konnte, schwärmt von ihm. Und ich selbstverständlich auch, denn mit "so precious" hat Catrice einen umwerfend schönen Lidschatten in einer tollen Qualität auf den Markt gebracht. Verwendet habe ich ihn häufige male in verschiedenen Arten, zu sehen z.B. hier, hier und hier (mein Favorit :-)

Essence Pigment "smell like caramel"
Ich habe mittlerweile einige der neuen Essence Pigmente hier liegen. Einige noch gar nicht verwendet (ich sollte mich schämen...), andere 2 oder 3 mal, aber dieser hier hat es mir von anfang an angetan und smell like caramel kam bisher am häufigsten dran. Hier ist er im Einsatz bei meinem Sultry Thursday "Weihnachts-AMU", hier z.B. mit dem Cucuba Pigment "Reggaton" zu sehen.

Artdeco Nr. 17
Fast ein Zufallsfund, denn von den Artdeco Lidschatten besitze ich eher wenige. Er war anfang des Jahres bei einer LE mit aufgebaut, ist aber meines Wissens auch im Standardsortiment erhältlich. Nicht ganz braun, leicht goldener Schimmer, je nach Lichteinfall sogar etwas rose zu sehen. Tolle Farbe die vielseitig verwendbar ist: zu sehen z.B. hier oder hier

Bei meinen Make ups in diesem Jahr war ich wirklich häufig Ton in Ton unterwegs. Auch wenn das ab und zu Kommentare a la "bei Dir sieht immer alles gleich aus" nach sich gezogen hat: wen es stört, der braucht hier nicht lesen! Basta! Ich selbst fühle mich damit wohl und "bunt" wurde es trotzdem immer mal wieder zwischendurch.
Der Großteil meiner Blogeinträge besteht aus AMU's und ich denke, das werde ich auch in der Zukunft so beibehalten. Ich besitze mittlerweile eine unglaubliche Anzahl an Lidschatten und könnte mich nonstop die nächsten 20 Jahre schminken, ohne das die Auswahl kleiner wird. Die Lidschatten dann natürlich auch im Einsatz zu sehen ist auch für mich ganz interessant und ich gebe es zu: ich stöbere häufig durch meine Blogeinträge und sehe mir an, was ich vor einigen Monaten mit einer bestimmten Farbe gewerkelt habe :-)

Und jetzt lasst mich wissen: was sagt ihr zu meiner Lidschattenauswahl?

Geshoppt

Gestern war ich nochmal kurz unterwegs um mir einige Dinge im DM zu kaufen. Die Vintage LE von Essence habe ich leider noch nicht angetroffen (auch nicht im Müller), aber dafür durften diese Dinge hier mit:


Ein paar Produkte für die Haare: mit "Styling" habe ich es ja eigentlich nicht so, ist mir meistens viel zu aufwendig. Aber mal ein bissel ausprobieren muss sein und daher werde ich mich mit diesen Produkten in der nächsten Zeit etwas vergnügen:
  • Balea Trend it up mattierende Stylingpaste - 1,95 Euro (wenn der Pony mal wieder nicht richtig sitzen will...)
  • Balea Styling Wax - 1,35 Euro (vielleicht klappt es hiermit, dass die GHD Locken etwas länger halten...?)
  • Balea Trend it up aufplusterndes Volumen Puder - 1,95 Euro (da hatte gestern Magalie so geschwärmt, das es direkt mit in den Einkaufskorb wanderte!)
  • Ebelin Profi Massagebürste - 6,95 Euro (neue Haarbürste ist dringend fällig gewesen. Nutze seit Ewigkeiten eine Rundbürste und wollte mal wieder eine "anständige" Bürste. )

  •  Blistex Lippenbalm - 1,95 Euro (zur Zeit habe ich öfter mit trockenen Lippen zu kämpfen. Liegt wohl am Wetter.... jetzt sollte es hiermit etwas besser werden)
  • Colour Tattoo Eyeshadow - 3,45 Euro (mein erster aus dieser Reihe! Wollte schon längst mal einen haben, aber bei dem normalen Preis von ca. 7 Euro habe ich immer gezögert. Jetzt wurde zumindest diese Farbe hier reduziert und ich freue mich aufs ausprobieren!)
  • P2 Kajalstifte - 1,95 Euro + 1,75 Euro (ich brauche tatsächlich Nachschub an schwarzem Kajal!)
  • P2 all you need is "noble black" - 2,25 Euro (toller Lack mit silbernem Glimmer - wurde vorhin bereits lackiert!)


  • Holzclips - 0,75 Euro (sind die nicht zuckersüß? Da besorge ich morgen noch eine Kleinigkeit als Mitbringsel für Silvester und hänge diese Wäscheklammern dran)

Macht zusammen: 24,30 Euro


Ich glaube als Vorsatz für 2013 werde ich wirklich jeden Einkauf hier zeigen und dann mal sehen, wieviel Geld ich da eigentlich so regelmäßig "für ein paar Kleinigkeiten" lasse.... :-)

Immer wieder Sonntags

|Gesehen| Game of Thrones, Der Hobbit, Gran Torino, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
|Gelesen| Fernsehheft
|Gehört| Hörbuch Das Lied von Eis und Feuer, Teil 19, 
|Getan| Mal wieder Wii gespielt, DM-Lieblinge abgeholt, gearbeitet, im Kino gewesen, endlich wieder was für mich gestrickt, viele Fotos geknipst und teilweise schon Posts dazu vorgetippt
|Gegessen| Plätzchen, Spaghetti Bolognese, Süßkartoffelsuppe mit Garnelen, Suppe mit Einlagen, tolles Frühstück im Geschäft mit den anderen "Notdienst-Kollegen", Schokofondue
|Getrunken|  Sekt, Kaffee, Kaba, Apfelsaftschorle, O-Saft
|Gedacht|  das man es sich viel öfter einfach gut gehen lassen sollte
|Gefreut| über das Geschenk meines Mannes, über die Zusage eines schönen Hotels
|Geärgert| das ich im Supermarkt grundsätzlich an der Kasse mit der langsamsten Kassiererin stehe...
|Gewünscht| dass per Fingerschnipp die Wohnung von grundauf gereinigt wird (werd ich wohl selber machen müssen...)
|Gekauft| DM Kleinigkeiten (und trotzdem 35 Euro dort gelassen...)
|Geklickt| Diverse Seiten nach Wellnesshotels - und gefunden und gebucht :-)




Weihnachtslook
da fahren wir bald hin
frisch angeschlagen, jetzt fast fertig!
zuckersüße Eierwärmer vom Schwager bekommen :-)
Weihnachtsgeschenk meines Mannes

 











Samstag, 29. Dezember 2012

Favoriten 2012 - Nagellack

Und weiter geht es. Nach meinen Lippenprodukten 2012 kommen wir nun zu den

Nagellacken!

Eines jedoch vorweg: es sind nicht die Farben, die ich am häufigsten lackiert habe (der Post dazu kommt noch - analog dem letzten Jahr *gg*), sondern es sind die Farben,
  • die mir generell am besten gefallen
  • die ich ohne zu zögern wieder kaufen würde
  • die ich Freundinnen schon vorgeschlagen bzw. bereits verschenkt habe
  • die ich mir aussuchen würde, wenn ich nur noch wenige Lacke behalten dürfte!

Das Verhältnis von Standardsortiment und limitierten Lacken ist genau gleich was mich doch etwas verblüfft. Ich dachte immer, ich schlage vorrangig bei LE's zu, aber scheinbar sehe ich mir doch auch immer wieder die Standardsortimente an ...

Hier die Lacke im Einzelnen:


Essence Home sweet Home - Berry me home
Recht neu in der Sammlung. Ein sehr hübscher, dunklere Beerenton mit cremigem Finish. Zwar erst einmal lackiert, aber die Farbe hat was!

P2 Black Deluxe - Red Pearl
Vom Dezember 2011, wenn ich mich nicht irre. Tolles Finish, leicht schimmernd und super deckend. Der Lack kam in 2012 ca. 3 x auf die Nägel und mich musste mich regelrecht bremsen ihn nicht öfter zu lackieren :-) P2 darf solche Lacke gerne öfter herausbringen, denn auch die beiden Kollegen aus dieser LE (Black pearl und Blue Pearl) sind wirkliche Lieblinge bei mir!

Essie Braziliant
Habe ich im Sommer gekauft, als meine orange-Liebe gerade auf dem Höhepunkt war und keine Sekunde bereut. Seht ihr diese hell-orangenen Streifen in der Flasche? Das ist leichter Schimmer, und genauso sieht er auf den Nägeln aus wenn er in die Sonne gehalten wird! Stammt wohl ursprünglich aus einer LE aber ist mittlerweile im Standardsortiment erhältlich.

Essie Leading Lady - Beyond Cozy
Ganz frisch in meiner Sammlung aber er hat mein Herz im Sturm erobert und ist für mich der schönste Lack in der gehypten Leading Lady LE! Ich habe ihn erst einmal lackiert, aber dafür zig Tage nonstop auf den Nägeln gehabt ohne auch nur ansatzweise Tipwear zu sehen! Dazu ein Schimmer, Funkeln und Glanz der seinesgleichen sucht!

Catrice - Dirty Berry
Noch so ein schimmerndes Etwas, wenn auch nicht so stark wie bei Beyond Cozy. Aber Dirty Berry ist ein wahrer Schatz aus dem Catrice Sortiment und ich kann ihn nur jedem wärmstens empfehlen. Super deckend und es ist einfach mal eine andere Farbe.


Catrice Upper Wildside - Hunting Heritage
Das einzige Produkt, das ich mir aus dieser LE mitgenommen habe. Und er ist toll! Ein olivgrüner Lack der im Sonnenlicht seine unzähligen goldenen Partikelchen zeigt. Wirklich hübsch und durchaus tragbar!

P2 - Tell me a secret
Seit der Sortimentsumstellung vom Herbst ist dieses mintgrün erhältlich. Auch hier ein ganz leichter Schimmer und tolle Deckkraft. I like!

Catrice - Genius in the bottle
Hach - diese Farbe! Dieser Glanz! Dieser Effekt!.... Auch wenn es eine Farbe ist, die dank ihrem gehypten Vorbild "Peridot" aus dem High End Bereich mittlerweile in nahezu jedem Sortiment zu finden ist, so ist Genius mein Favorit der Drogerie Dupes!


P2 Glamorous Finish glitter top coat
Kühles, reines Silber als Top Coat. Aufgetragen über dunklem Nagellack wirkt er edel, schick und beinahe futuristisch, bei helleren Farben einfach ein glänzender Eyecatcher.

Essence Snow White - The Huntsman
Gold-kupferner Top Coat, eine wahre Augenweide! Durfte mehrfach in diesem Jahr über diverse Nagellackfarben lackiert werden, teilweise auch nur an einem Finger. Ein richtiger Hingucker!

Ist einer der Lacke auch bei Euren Favoriten enthalten??

Nägel a la Burberry

Mein Mann bekam zu Weihnachten von seiner Mutter einen wunderschönen Kaschmirschal im Burberry Muster. Herrlich weich, flauschig und wirklich hübsche Farben.

Als ich das gute Stück vorgestern aufräumen wollte und in die Hand nahm, kam mir der Gedanke dieses Muster  doch als Nageldesign zu versuchen. Nun ja - wenn ich schon mal etwas Zeit habe und tatsächlich Lust auf ein etwas aufwendigeres Lackieren habe, sollte man das doch ausnutzen :-)
Gesagt - getan! Den Schal weggeräumt und direkter Weg zu meinen Nagellackkisten eingeschlagen.

Nach ca. 60 min Überlegung, Lackiererei, Gemale, Trocknungszeit und Tüftelei war ich stolze Besitzerin von 10 Fingernägeln, die richtig gut zu meinem neuen Schal Gatte's Schal passen :-))
Lediglich der Blauton gefällt mir nicht so wirklich gut. Ich dachte eigentlich, der würde etwas dunkler auf dem Nagel rauskommen. Schwarz wäre hier sicher besser gewesen und würde nicht zu sehr nach Frankreich-Flagge aussehen...


Lackiert habe ich wie folgt (und für die Streifen habe ich einen Naildesign Pinsel von Essence verwendet):

  • 1 Schicht P2 Base + Care Coat
  • 2 Schichten Catrice Cucuba "Havana Drum"
Streifen:
  • Lady B Lack in weiß: 2 weiße Streifen waage bzw. senkrecht
  • P2 Make up Parade "showy red" : 1 Streifen senkrecht
  • P2 make up Parade "showy blue": 2 Streifen senkrecht und 1 Streifen waagerecht
  • 1 Schicht Essence Better then gel nails Top coat 

Freitag, 28. Dezember 2012

Favoriten 2012 - Lippenprodukte

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und hiermit möchte ich gerne meine Favoriten des Jahres in verschiedenen Kategorien zeigen.

Und den Anfang machen....

Lippenprodukte!

Besonders gerne und oft getragen habe ich die folgenden Exemplare:




Lancome absolut 'nu "Rose Dentelle"
Eine  schöne und dezente Farbe, die häufig dran kam wenn ich z.B. einen wichtigen Termin hatte und es gerne "Business-Like" sein sollte. Dazu tolle Trageeigenschaften und relativ langer Halt, ein wirklich schöner und neutraler Lippenstift!

Catrice LE Cucuba "Salsa Cubana"
Im Sommer war diese Lippenstift mind. 3 x wöchentlich dabei. Perfekter orange-Ton und schön dezent, so dass ich trotzdem bunte und fröhliche Sommer AMU's tragen konnte, ohne zu angemalt auszusehen.

Clinique Runway Coral
DIE Sommerfarbe schlechthin. Nicht komplett orange, nicht komplett korallig - die perfekte Mitte und bei strahlendem Sonnenschein eine Farbe, die einfach gut ausgesehen hat. Da reichte dann manchmal auch nur beiger Lidschatten und Mascara, dazu dieser Lippenstift und man hat trotzdem frisch und erholt ausgesehen!

Essence LE 50ies girls reloaded "I'm sailing"
Und nochmal ein Lippenstift aus der orangenen Farbfamilie: I'm sailing kam ebenfalls sehr, sehr häufig vor allem im Sommer auf die Lippen und mittlerweile ist er auch schon wirklich gut abgenutzt. Auch er zählt zu den Lippenstiften die ich morgens bei etwas kräftigeren AMUs gerne dazu kombiniert habe.

MAC Lipglass Pop Mode
Verliebt! Es wundert mich fast etwas, dass dieser wunderschöne Lipgloss von MAC nicht häufiger auf den Blogs auftaucht. Evtl. ist der Schimmer darin einigen doch etwas zu stark. Im Gesamtbild jedoch sieht die Farbe richtig klasse aus und zählt eindeutig zu meinen Favoriten!

MAC Cyndi Lippenstift und Lipgloss
Es soll rot sein? Dann habe ich häufig zu diesen beiden gegriffen, wobei ich sagen muss dass der Lipgloss fast häufiger als der Lippenstift zum Einsatz kam!

Catrice LE Revoltaire "Colour Bomb" mit MAC Plushglass "On a holiday"
Genau - hier geht es um eine Kombination! Denn weder das eine noch das andere Produkt kam solo auf die Lippen, aber in Kombination habe ich es wirklich sehr häufig getragen. Tragebilder z.B. hier und hier


Was waren Eure liebsten Lippenprodukte in 2012??


Donnerstag, 27. Dezember 2012

AMU 26. Dezember 2012

Nachdem ich seit dem Spätsommer kaum noch orange und kupfer getragen hatte (zur Erinnerung: DIE Sommerfarbe 2012 für mich *gg*) musste das gestern einfach wieder sein.
Kombiniert habe ich mit rosa - jawoll! Und es hat verblüffenderweise ganz gut gepasst, mir gefiel es jedenfalls wirklich gut. Mit dem Make up war ich gestern übrigens im "Hobbit" - wirklich schön gemachter Film, aber ich fand ihn zeitweise etwas langatmig und außerdem waren die schönsten Szenen bereits in der TV-Vorschau zu sehen. Nichtsdestotrotz: ein Film den man sich durchaus ankucken kann, wenn man genügend Sitzfleisch mitbringt: incl. Werbung/Vorspann saßen wir 3 Stunden im Kinosaal!


Meine Zutatenliste:
  • Artdeco Base
  • Essence Pigment "Smell the caramel" auf dem beweglichen Lid
  • Catrice LE Cucuba: Reggaeton im Außenwinkel sowie am äußeren, unteren Wimpernkranz, Salsa Cubana in der Lidfalte
  • Alverde Fraise Glace zum verblenden
  • Alverde Duo Kajal rose-graphit: rose auf der Wasserlinie und am unteren Wimpernkranz
  • MAC Fluidliner "Avenue" als Lidstrich
  • Clinique High Impact Mascara
  • Alverde Augenbrauengel braun


Weiterhin im Gesicht: