Sonntag, 3. Februar 2013

Outfit und Make up für Fasching

Bereits das 13. Jahr in Folge trainiere ich einen örtlichen Verein jedes Jahr mit einem Faschingstanz. Die letzten 5 Wochen wurde fleißig trainiert und gestern abend war es wieder soweit: der Auftritt auf dem dortigen Faschingsball stand an und damit "durfte" ich mich auch mal wieder in ein Faschingsoutfit werfen.

Da ich gerne thematisch zu "meiner" Gruppe passe, habe ich mir kurzerhand das identische Outfit der Tanzgruppe mitbestellt. Das Thema lautete in diesem Jahr "Sträflinge" mit Liedern wie "Alles nur geklaut", "Kriminaltango", Theme aus "Miss Marple", natürlich der obligatorische "Jailhouse Rock" (allerdings gesungen von den Blues Brothers - eine wesentlich fetzigere Version als der Original Hit von Elvis) und noch einige andere.

Beim Make up war ich kurzzeitig in Versuchung, einen Serienkiller als Sträfling darzustellen, aber Kunstblut im Gesicht und irrer Blick über einen ganzen Abend schreckten mich ab, also wurde es kurzerhand nur ein recht neutraler Look, dafür mit auffallenden Wimpern und - ganz brav - mit Zöpfen rechts und links.

Das Kostüm:


Das Kostüm ist irre bequem! Bestellt für knapp 18 Euro bei Butinette Karneval (beinhaltet Hose, Oberteil ü Mütze), allerdings nur in Herrengrößen lieferbar, die noch dazu sehr groß ausfallen.

Der Stoff ist natürlich 100% chemisch, aber für das Geld absolut klasse! Sehr unempfindlich, nach der Wäsche kam es völlig glatt aus der Maschine, den kompletten Abend über hat es ohne eine einzige Knitterfalte überstanden. Top!
Dazu sehr bequem und ich glaube mein erstes Faschingskostüm, bei dem ich mal nicht ständig den Bauch einziehen muss oder darauf achten muss, ob irgendwo etwas verrutscht oder anderweitig schief sitzt *grins*

Die Augen:


Hier habe ich ein paar Wimpern verwendet, die Essence im Januar 2012 in der LE "Crazy Good Times" hatte. Die Wimpern sehen unglaublich schön aus, aber waren wirklich schwierig anzubringen. Sehr dickes, störrisches Bändchen, dazu auch recht lang und fast zu groß für mein Auge. Ich hätte innen jeweils 2 oder 3 mm abschneiden müssen, dann wäre es besser gewesen. So jedoch hatte ich den kompletten Abend bemerkt, dass ich "da was am Auge habe", dass da normalerweise nicht ist. Sehr schade!
Es dauerte zwar eine weile, bis sie festgeklebt waren (mit duo adhesive Wimpernkleber), aber als sie endlich mal befestigt waren hielten sie den restlichen Abend über bombenfest!

Verwendet habe ich für das AMU:

Das Make up:


 Zu den auffallenden Wimpern und dem Kostüm hätten meiner Meinung nach keine knalligen Lippen oder zu betonte Wangen gepasst. Daher habe ich es hier recht natürlich gehalten und gar keine Experimente gemacht:

  • Catrice Infinite matt Foundation 010
  • Essence LE 50ies girls reloaded transparent Puder
  • P2 Bronzer
  • Essence LE Cherry blossom Rouge
  • Essence LE Fantastia Highlighter
  • Essence LE Rebels "Mauve like a rockstar" Lipgloss
Die Nägel



Nichts besonderes, sondern schlicht und ergreifend einfach schwarz (P2 eternal) und weiß (Ur-alt-Lack von Lady B) lackiert :-)

Kommentare:

  1. Das Gesamtbild ist sehr süß und witzig!

    AntwortenLöschen
  2. Geniales Outfit und seeeeeehr schönes Make-Up!
    Die Wimpern finde ich besonders toll - leider habe ich sie zu der Zeit nicht kaufen können.

    LG,
    Maora ♥

    AntwortenLöschen
  3. und das in deinem Alter...furchtbar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... hast Recht! In MEINEM Alter noch so rumzulaufen.... ich werde mich jetzt ins Eck setzen und den restlichen Tag nur noch heulen.... Danke für Deinen Hinweis! *ironieaus*

      Löschen
    2. so ein dummer Kommentar!! Ich finde es super, das Mareike so auf ihr Aussehen achtet! Immer top geschminkt und sehr stylisch! LG Aida

      Löschen
    3. Und außerdem solltest du zum Lachen in den Keller gehn, du alte Schachtel du, jawollja! ;)

      Löschen
  4. Dein ganzer Look sieht total toll aus und dein AMU gefällt mir besonders gut.
    Ich habe auch schon öfters bein Butinette bestellt, die haben wirklich tolle Kostüme.

    AntwortenLöschen
  5. Ein hübsche Gefangene bist du! ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Outfit. Die Augen gefallen mir auch super :) lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich geh auch als Sträfling. *hihi*
    Ich habe mal zufällig ein schwarz-weiß gestreiftes Kleid bei H&M im Sale für 5€ ergattert und das hält an Fsching immer als Sträflingskostüm her. Ist nicht ganz so unförmig und man kann auch seine frauliche Seite zeigen. Bei den Fingernägeln hatte ich wohl die die gleiche Idee wie du. ;-)
    Nur mein make-Up wird beiweitem nicht so toll wie deins aussehen. Große Klasse! (und das in deinem Alter ;-) )

    AntwortenLöschen
  8. Das zweite Photo finde ich einfach toll, weil du da so schön lachst. :)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cool! Das Make-up dazu ist richtig klasse geworden!

    AntwortenLöschen
  10. Sieht wirklich cool aus ^_^ und die Wimpern sind super!

    AntwortenLöschen
  11. Und das in deinem Alter??!!! Hahahaha kann ja nur von Anonym kommen, so was blödes also wirklich. Es ist Fasching.... ich finde das Outfit und das AMU dazu toll, hast du sehr schön gemacht.

    LG Adriana

    AntwortenLöschen
  12. Wow, dein Makeup ist wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
  13. wow!!!super schö geschminkt! sieht richtig gut aus!
    ich war meerjungfrau: http://rosielady.blogspot.de/

    AntwortenLöschen