Samstag, 31. August 2013

Astor Nagellack "Creme Brulee"

Als es vor einigen Wochen die neuen Lip Butters von Astor mit einem Gratis Nagellack gab, habe ich u.a. diesen Nagellack ausgewählt:


Astor Perfect Stay Gelshine
Farbe Creme Brulee
12 ml Inhalt - jetzt im Standardsortiment zum Preis von ca. 4,50 - 5,00  Euro

Der Lack hat ein cremiges Finish, rose-nudefarben und ist mit zwei Schichten streifenfrei deckend:


Wie man auf den Fotos sieht, so ist es mir nicht wirklich gelungen durchgängig den gleichen Farbton  zu erwischen, auf den Tragebildern sieht er jedoch sehr naturgetreu aus (und ich habe mich durch diverse Blogposts geklickt: er sieht ÜBERALL völlig anders aus :-)

Creme Brulee ist nudig mit einem Stich ins rosefarbene. Zeitlos schick und tragbar für jede Situation und - wie ich finde - auch für jede Altersklasse super geeignet. Ich kann mir den Farbton sowohl an meinen 12jährigen Nichten als auch an meiner 87jährigen Oma vorstellen *gg*

Getrocknet ist er mit Schnelltrockner recht schnell, die Haltbarkeit lag bei ca. 3-4 Tagen. Lediglich am Ringfinger hatte ich eine kleine Macke, die ich jedoch direkt nach dem Lackieren fabriziert habe.

Fazit: häufig sehen nudefarbene Lacke etwas tot aus, lassen die Haut blass wirken etc. Hier ist das eindeutig nicht der Fall! Einfach ein hübscher, heller und neutraler Farbton der sich prima auftragen lässt und ein schönes Ergebnis zeigt.


Donnerstag, 29. August 2013

AMU Festplatten Fund #4

Noch ein Festplatten Fund, wobei ich mich hier zumindest noch an die verwendeten Lidschattenfarben erinnern kann :-) Zum Einsatz kam hier nämlich die Zoeva Metallic Stones - noch so eine vernachlässigte Palette, die zu Unrecht in der Schublade auf ihren Auftritt wartet...

Zoeva Metallic Stones



Alles in allem ein sommerlicher Look, der mir wirklich gut gefallen hat. Jetzt müsste man halt nur noch wissen, was so alles benutzt worden ist... :-)

Wie könnt ihr Euch eigentlich die Produkte immer merken, wenn ihr Fotos gemacht habt und später darüber bloggen möchtet? Schreibt ihr immer gleich alles auf?


Dienstag, 27. August 2013

Catherine Nagellack 348 Charming

Nachdem ich freundlicherweise einen Ersatznagellack der wunderschönen Farbe 348 Charming aus der First Lady Kollektion erhalten habe, war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis er lackiert wurde. Und hier ist sie - die blutrote Lady! Lackiert mit 2 Schichten die dank Essence Top Sealer gewohnt ruck zuck getrocknet waren:


 Die Aufnahmen entstanden am 3. Tag, man erkennt an einzelnen Nagelspitzen ganz minimal Tippwear, die jedoch aus normaler Entfernung nicht zu sehen sind. Der Lack selbst besteht aus unzähligen Schimmerpartikelchen, glänzt und funkelt und zeigt eine regelrechte Tiefe. Hört man, das ich diese Farbe liebe? Ein wunderschöner und richtig eleganter Farbton... *seufz*


Wer mag: hier seht ihr nochmal die anderen Farben aus der First Lady Kollektion.

Sonntag, 25. August 2013

AMU mit Beni Durrer "Magie"

Die Farbe "Magie" von Beni Durrer besitze ich schon seit längerer Zeit. Bisher kam er jedoch viel zu wenig zum Einsatz, was ich nun endlich einmal geändert habe. Im Außenwinkel noch ein wenig schwarz, in der inneren Hälfte des Lids ein wenig helleren Lidschatten und fertig waren meine Smokey Eyes :-)


Meine Zutatenliste:
  • Rival de Loop Eyeshadowbase
  • Catrice Dorian's Grey im inneren Drittel des beweglichen Lids
  • Beni Durrer Magie auf den äußeren 2/3 des beweglichen Lids sowie am unteren Wimpernkranz
  • Beni Durrer Lakritze zum vertiefen im äußersten Winkel und etwas in der Lidfalte
  • Beni Durrer Regenbogen am inneren, unteren Wimpernkranz sowie unter der Augenbraue
  • Alverde warm vanille zum verblenden
  • Beni Durrer Konturenstift in dunkelblau auf der Wasserlinie
  • Essence Geleyeliner schwarz als Lidstrich
  • Essence I love extreme crazy volume Mascara
  • Essence Augenbrauenstift + Alverde Augenbrauengel klar


Weiterhin im Gesicht:
  • P2 24h Concealer 020
  • Misslyn Concealer Porcelain
  • Maybelline Jade Pure Mineral Make up "Cameo"
  • MAC Skinfinish Natural Powder light plus
  • Catrice Blush Rosewood Forest
  • Misslyn Lippenstift Nr. 53







Samstag, 24. August 2013

AMU Festplatten Fund #3

Nach längerer Zeit wieder einmal etwas für die Kategorie "Festplatten Fund".
Beim durchgehen der Bilder, die noch auf der Kamera gespeichert waren, kam mir dieses AMU hier entgegen.
Verwendete Produkte...? Keinen blassen Schimmer!
Wann geknipst...? Weiß ich nicht mehr!
Einfach löschen...? Nö, viel zu schade...! :-)



 Rein von den Farben her würde ich bei den Lidschatten darauf tippen, dass hier Catrice "Oh, it's toffeeful" im Spiel ist, ebenso der lila Geleyeliner von Essence.
Auf den Lippen vielleicht Lancome Rouge in Love 377N ?

Keine Ahnung - aber schee wars .-)

Donnerstag, 22. August 2013

Mascara Catrice Lashes to Kill False Lash Fibres

Schon eine ganze weile habe ich diese Mascara und selbst die Bilder dazu sind schon vor einigen Wochen geknipst worden. Wird also höchste Zeit, das ich dazu mal etwas schreibe :-)

Catrice Lashes to kill - False Lashes Volume Mascara
erhältlich im Standardsortiment von 3,99 Euro


Catrice sagt dazu: Hier kommt der Wow-Faktor: die erfolgreiche Lashes to Kill Mascara-Linie garantiert jetzt on top den Falsche-Wimpern Effekt. Durch die spezielle Formulierung schmiegen sich die verlängernden und volumenbringenden feinsten Nylonfasern direkt an die Wimpern und versiegeln sie. Ein ultra-voluminöses Wimpernstyling – ganz schön gefährlich...

Das Bürstchen sieht recht "wirr" aus, die einzelnen Borsten sind eher ungleichmäßig angeordnet. Sie sind jedoch relativ kurz, so das man sich nicht bzw. nur selten das Oberlid beim Tuschen mit anmalt. Was bei dem genauen Blick auf den Bürstenkopf auffällt: die feinen Nylonfasern, die die Verlängerung an die Wimpern bringen, sind direkt sichtbar (die kleinen Härchen, die an den Bürsten-Spitzen zu sehen sind):


Und leider sind diese verlängernden Nylonfasern nicht nur auf der Bürste sichtbar, sondern auch später an den Wimpern selbst.... die Fasern bleiben nämlich etwas wirr an den Wimpern hängen, sorgen etwas für Fliegenbeine und lassen das Ergebnis leicht verklumpt aussehen:



Sogar beim Auftragen selbst merke ich es, denn mir ist es beim Tuschen auch einige male passiert, dass diese Fasern von den Wimpern bzw. der Bürste wegfallen und im Auge landen :-(

Positiv anzumerken ist, das die Wimpern wirklich etwas voller erscheinen und vor allem länger wirken. Sie sind schön schwarz eingefärbt und die obigen Ergebnisse erhalte ich nach ca. 2 Tuschvorgängen.

Ich habe die Mascara schon öfter getragen aber muss mich regelrecht konzentrieren und extrem langsam und vorsicht arbeiten, um ein ansehliches Ergebnis zu erhalten. Das ist zwar durchaus machbar aber finde ich persönlich einfach zu umständlich - mit anderen Mascaras bin ich schneller und habe ähnliche wenn nicht sogar bessere Ergebnisse als dieses hier:




Fazit: Wird leider nicht meine Lieblingsmascara - ohne die Nylonhärchen wäre sie gar nicht übel, aber mit den Härchen ist mir der Auftrag einfach zu kompliziert und das ergebnis wird in 95% der Fälle einfach nicht zufriedenstellend für mich.

Weitere Berichte findet ihr z.B. bei Marislilly, Schmuckstück und iii-crazybeautylandschaft.

Dienstag, 20. August 2013

AMU mit MAC Call me Bubbles

Ja, ja, ein AMU mit meinem Lieblings-Quattro von MAC habe ich hier schon mehr als einmal gezeigt, aber da ich die orangenen Töne einfach so schön sommerlich finde und mich damit wieder einmal ausgesprochen wohl gefühlt habe, gibt es hier jetzt die x.te Version des "Call me Bubbles" Quattro aus der Shop, Shop, Shop LE von 2012:


 Meine Zutatenliste:
  • Rival de Loop Eyeshadowbase
  • MAC LE Shop, Shop, Shop Quattro "Call me Bubbles": alle vier Farben: Fresh Daily (orange) auf dem beweglichen Lid, Brash (kupfer) im Außenwinkel, Full of Flavour (rose) am unteren Wimpernkranz, Call me Bubbles (weiß) unter der Augenbraue und im Innenwinkel
  • Alverde warm vanille zum verblenden
  • P2 perfect look kajal schwarz am unteren Wimpernkranz
  • Manhattan LE Pastell Pretties "chic-a-dahlia" auf der Wasserlinie
  • MAC Black Line als Lidstrich
  • Essence I love extreme crazy volume Mascara
  • Catrice Eyebrowfiller


Weiterhin im Gesicht:
  • P2 24h Concealer
  • Essence Duo Concealer
  • Maybelline Jade Pure Mineral Make up 20 Cameo
  • MAC Skinfinish natural light plus
  • Blush...?? Sorry - vergessen
  • Clinique Runway Coral