Dienstag, 18. März 2014

BH Cosmetics Pinselreiniger

Vor einigen Wochen habe ich Euch die Lidschattenpalette "Take me to Brazil" der Firma BH Cosmetics vorgestellt und auch einige AMUs damit gezeigt (z.B. hier und hier)

Ein Produkt habe ich jedoch noch, dass ich Euch zeigen möchte.


Makeup Brush Cleaner
Pinselreiniger Spray
240 ml zum Preis von 15,00 Euro
Im Online-Shop hier erhältlich (im Augenblick ausverkauft, aber sicher bald wieder erhältlich)

Der Pinselreiniger ist in einer großen Plastikflasche erhältlich, zum einfachen verwenden ist ein Sprühknopf angebracht mit dem man die Reinigungsflüssigkeit gut und zielgenau dosieren kann.
Geruchlich ist mir nichts aufgefallen, der Reiniger riecht weder besonders chemisch noch besonders frisch, kommt mir recht neutral vor und das ist absolut in oOrdnung.


O-Ton BH Cosmetics (lt. Produktbeschreibung):
Ihre Lieblings-Pinsel verdienen die gleiche exklusive Pflege wie Sie! Jetzt ist es einfach, sie richtig zu behandeln – der Makeup Pinselreiniger löst mit Leichtigkeit alle übrig gebliebene Make-up- Reste: alles was man braucht sind drei Spritzer des Pinselreinigers auf ein fuselfreies Tuch oder ein Handtuch, die Pinsel sanft damit abwischen und du bist fertig!

Ich habe es ein wenig anders versucht :-)

Hier zunächst die Ausgangslage: zwei Pinsel aus meiner Sammlung, die nach entsprechender Benutzung dringend eine Reinigung nötig haben.


Für die "große" Wäsche fehlt manchmal doch die Zeit, aber mit solch verschmutzen Pinseln gelingt natürlich kein make up mehr.
Trotz mehrfachen Abstreifen auf einem Kosmetiktuch sind einfach immer noch Farbreste enthalten, die ein AMU einfach nur fleckig aussehen lassen können bzw. die neu benutzen Lidschattenfarben verfälschen:


Für die kurze Reinigung zwischendurch habe ich einfach 1 x direkt auf die Pinselhaare gesprüht. Wie weiter oben schon geschrieben, funktioniert das mit dem Sprühkopf recht einfach und vor allem ziemlich präzise:


So angefeuchtet habe ich den Pinsel mehrmals auf einem Kosmetiktuch abgestreift - wahnsinn, was da alles an Lidschattenfarbe rauskommt...


Nach einigen malen hin und herfahren sind a) die Farbreste ganz gut entfernt und b) der Pinsel nur noch leicht feucht. Nochmal mit einem Kosmetiktuch etwas ausgedrückt und der Pinsel benötigt nur noch wenige Minuten "Resttrocknungsdauer", bevor er wieder einsatzbereit ist.

Hier die beiden Pinsel nach dieser Reinigungsaktion, die keine Minute gedauert hat (und rechts auf dem kleineren Foto nochmal der Ausgangszustand)


Richtig lupenrein sind die Pinsel nicht, dafür hätte ich einen zweiten Vorgang bzw. einen zweiten Sprühstoß gebraucht. Aber für eine kurze Reinigung zwischendurch bin ich mit dem Ergbnis absolut zufrieden.

Der Pinselreiniger scheint mir auf diese Weise recht ergiebig zu sein, was seinen Preis von 16 Euro absolut gerechtfertigt. Ich habe bisher mehrfach einige Pinsel auf diese Art und Weise (sprich: pro Pinsel 1 x sprühen) gesäubert und bisher erkenne ich nur minimalen Verbrauch der Flüssigkeit.

Für eine "richtig" saubere Pinselreinigung, die wirklich sämtliche Make up Reste rückstandslos entfernt, sollte man jedoch nochmal nachlegen und einen zweiten oder gar dritten Sprüh-/Reinigungsvorgang vornehmen.
Ich persönlich empfehle jedoch für die komplette Pinselreinigung eher die "Sonntag-Abend-Aktion-mit-Kernseife-oder Pinselseife" :-)
Der hier genannte Pinselreiniger ist für mich eher für die kurzfristigen Einsätze wenn man z.B. hellen Lidschatten auftragen will aber alle Pinsel mit dunklem Lidschatten "versaut" sind. Oder aber auch für einen Urlaub! Die Urlaubszeit ist zu schade um sich im Hotelzimmer eine halbe Stunde ans Waschbecken zu stellen, aber für eine schnelle Reinigungsrunde mit diesem Reiniger reicht die Zeit allemal aus!

Fazit: ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis - der Makeup Brush Cleaner ist perfekt für die "kleine Reinigung zwischendurch" geeignet und entspricht meinen Erwartungen voll und ganz. Für eine gründlichere Reinigung würde ich jedoch - allein schon aus Verbrauchsgründen des Reinigers - die Variante mit Pinselseife vorziehen.



Das Produkt wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht, dass BH Cosmetics so "teure" Produkte anbietet, ich dachte das wäre die totale Billigmarke :D
    Habe eine 120 Farben Palette von der Firma, für ca. 18€ damals gekauft. Finde ich ja schon eher presiwert für so viele Farben.

    Die Reinigung ist bestimmt schonender als mit einer Seife o.ä.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten der Produkte sind auf der HP reduziert angebote, allerdings ist beim Pinselreiniger der Originalpreis mit 16 Euro drin. Eventuell liegt es aber auch daran, dass der gerade ausverkauft ist :-)

      Aber Du hast recht: die Lidschattenpaletten sind auf jedenfall recht günstig, gerade die ganzen 120er Paletten, davon gibt es ja mehrere Versionen. Bist Du mit Deiner Palette zufrieden?

      Löschen
  2. Wäre mir zu teuer, aber sowas gibts halt leider noch nicht in der Drogerie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, wenn der ca. 1 Jahr oder gar länger durchhält für die "Zwischendurch-Reinigung", dann ist es unterm Strich wieder günstig. Aber schau doch einfach mal öfter auf die Seite, vielleicht ist der auch mal wieder reduziert erhältlich.

      Löschen
  3. Teurio, aber die Idee des zwischendurch mal sprühen und reinigen ohne zum Wasserhahn rennen zu müssen, ist wunderbar. Für mich musste es preiswerteres geben. Oder selber mischen :-))
    Danke fürs Zeigen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selber mischen? Da wäre ich zu unsicher - nicht dass sich meine PInsel anschließend in Staubwölkchen auflösen *lach*

      Löschen
  4. Mein Pinselreiniger ist bald alle und als ich deinen Post in meiner BL Timeline sah, dachte ich: "Yeah, kauf ich!"
    Aber 15€? Huiuiui.

    AntwortenLöschen