Donnerstag, 27. März 2014

Catrice Made to stay Smoothing Lip Polishes

Von den folgenden Lipglossen habt ihr sicher schon auf einigen Blogs gelesen, Bilder auf Instagram gesehen oder bereits in der Catrice Theke Eures Vertrauens entdeckt.

Die Rede ist von dieser neuen Reihe:


Catrice Made to stay Smoothing Lip Polish
6 Farben im Standardsortiment
6 ml Inhalt zum Preis von 4,99 Euro


Catrice verspricht:
Strahlende Farbe, die bis zu 8H hält! Der Made To Stay Smoothing Lip Polish ist eine echte Innovation: Er vereint die Farbe eines Lippenstifts, die Haltbarkeit eines Stains und den Glanz eines Gloss in einem Produkt. Dank des weichen Flockapplikators klappt der Auftrag präzise, einfach und schnell. Das Ergebnis: langanhaltende, brillante Farben und ein angenehmes Tragegefühl. Kein Austrocknen und kein klebriges Gefühl

Kurz und knapp: ein 3in1 Produkt, die die Farbe eines Lippenstifts, die Haltbarkeit eines Stains und den Glanz eines Glosses beinhaltet.

Ich habe mich gefreut, als mir Catrice alle 6 Farben zugeschickt hat, denn das Produkt klingt wirklich vielversprechend.

Optisch sind die Stifte schwarz und in jeweils passender Farbe zum Inhalt bedruckt. So erkennt man auch schnell, welchen Gloss man gerade ausgesucht hat, ohne erst nach einem Farbnamen suchen zu müssen (wobei dieser natürlich auch auf jedem Produkt aufgedruckt ist :-)

Der Schraubverschluss ist sehr gut, beim zudrehen rastet der Deckel regelrecht ein. Versehentliches aufdrehen und damit sogar ein auslaufen des Inhalts kann nicht passieren.


Der Schaumstoffapllikator ist leicht abgeknickt und läuft zudem spitz zu. Zum Auftragen wirklich gut geeignet und vor allem angenehm weich. Fussel des Applikators fallen übrigens nicht an :-)
Beim herausziehen bleibt übrigens nur an der SPitze Produkt hängen, so dass man nicht versehentlich zuviel des Glosses auf den Lippen verteilt. Je nachdem sollte man für einen vollständigen Auftrag auf den Lippen jedoch ein zweites mal Gloss nachholen.

Was man beim Öffnen und auch beim Auftragen wahrnimmt, ist ein eigener Geruch der Glosse - mein Mann meint es riecht nach Kaugummi :-) Der Geruch bleibt auch nach dem Auftragen noch ein wenig bestehen, stört (mich) jedoch nicht weiter.


Kommen wir endlich zu den 6 verschiedenen Farben - und es ist meiner Ansicht nach für jeden Geshcmack etwas dabei.
Von links nach rechts seht ihr hier:
  • 010 Rose-wood if she could
  • 020 Jen & Berry's
  • 030 Strawberry's secret
  • 040 Let's red loud!
  • 050 Megan Fuchsia
  • 060 Mission PINKpossible
Das obere Foto entstand übrigens in der Fotobox, das untere im direkten Sonnenlicht.
Besonders hervorstechend: die drei rechten Farben, die - um es vorweg zu nehmen - auch meine persönlichen Lieblinge sind.
Eher etwas schwach auf der Brust, dafür jedoch auch für die nudigen Looks super geeignet ist ganz links die Nummer 010 Rose-wood if she could. Dieser ist auch der einzige Farbton, der ganz feine Glitzerpartikelchen enthält. Diese spürt man jedoch in keinster Weise auf den Lippen, sie fallen nur aus extremer Nähe bzw. Makroaufnahme auf :-)
 

Haltbarkeit eines Stains?? Und wie - allein dieser Punkt von Catrice ist absolut treffend. Bereits 5 min nach Auftragen der Glosse habe ich mit einem Abschminktuch die Swatchs entfernt. Übrig blieb das hier:


Irre, wie intensiv die Farben sind, lediglich die Nummer 010 ist fast vollständig entfernt, von allen anderen Farben bleibt genügend Pigment auf der Haut und damit auch später auf den Lippen zurück, um weiterhin Farbe im Gesicht zu haben.

Mittlerweile habe ich die Lip Polishes wirklich zur Genüge getestet, viel getragen und die Farben gewechselt. Und ja - ich bin begeistert!!
Catrice verspricht hier in keinster Weise zu viel, lediglich beim Auftragen muss ich ein wenig aufpassen, damit ich nicht doch versehentlich etwas über die Lippenränder hinausmale. Ansonsten - Top!! Die Farben decken hervorragend auf den Lippen, glänzen dabei wirklich hochgradig wie ein Gloss, die Lippen wirken teilweise fast nass (ok - könnte auch daran liegen dass ich es gerne mal etwas zu gut beim Auftragen meine...).

Es bleibt nicht aus, dass man Abdrücke an Gläsern etc. erhält, aber die eigentliche Farbe bleibt bestehen. Lange, sehr lange sogar. Der hochgradige, nasse Glanz verschwindet nach ca. 2-4 Stunden, je nachdem wie viel man z.B. in dieser Zeit getrunken hat. Allerdings verschwindet dieser Glanz sehr gleichmäßig, es wird nichts fleckig. Hält man sich etwas zurück, bleibt der Glanz sogar noch etwas länger. Die Lippen bleiben dann jedoch auch weiterhin eingefärbt (bis auf die Nummer 010) ohne dabei auszutrocknen oder stark fleckig zu wirken. Der Stain bleibt weitgehend gleichmäßig zurück und könnte jetzt z.B. auch durch einen einfachen Labello aufgefrischt werden.
Die Lippen sind definitiv nicht ausgetrocknet oder sehen schuppig aus, häufig muss ich nach deckenderen Glossen z.B. erst komplett abschminken oder gar die Lippen leicht peelen, bevor ich wieder nachtragen kann. Hier nicht: ich kann einfach einen neuen Auftrag starten und alles sieht wieder aus wie zu Beginn des ersten Auftrages.
Weiterer Vorteil: die Farbe läuft nicht über die Lippenränder hinaus aus, die Lippen wirken nicht ausgefranzt. Mir ist es bisher nur einmal bei der Farbe 040 let's red loud passiert, dass an meiner Narbe an der Oberlippe die Farbe etwas in die Narbe hinein gelaufen ist.

Aber genug geschwärmt - jetzt kommen endlich Tragebilder. Und verzeiht mein etwas ramponiertes Äußeres, die Bilder entstanden am Abend, nachdem ich mein Make up schon ca. 12 Stunden drauf hatte :-))



Sehen die Farben nicht klasse aus? Mein persönlicher Favorit ist 050 Megan Fuchsia, den habe ich bisher am häufigsten getragen und hatte ihn sogar schon bei meinen Favoriten im Februar dabei.

Dicht gefolgt ist diese Farbe von 020 Jen & Berry's, den ich z.B. bei diesem Make up getragen habe und sogar in meinem Video verwendet habe (Apropo Video - schon gesehen? Ich bin jetzt auch bei youtube vertreten *gg*)

Weiterer Favorit: 060 Mission PINKpossible! Wer kann diesem genialen, fast neonfarbenen kühlen Pink widerstehen? Die Farbe ist nichts für schüchterne, ein bissel Mut braucht es schon um damit das Haus zu verlassen. Aber es lohnt sich - die Lippen sind der Hingucker schlechthin und die Farbe sitzt einwandfrei, ohne dass man minütlich im Spiegel den Sitz kontrollieren muss!



Weitere Berichte zu den Made to Stay Smoothing Lip Polishes könnt ihr z.B. bei Godfrina, oder bei Shades of Nature sehen.

Fazit: ich habe null zu meckern - höchstens an dem langen Produktnamen :-)
Obwohl nur 6 Farben im Sortiment, ist für jeden etwas dabei. Vielleicht wäre noch ein dunkler, beeriger Ton eine Ergänzung, aber das ist dann etwas für das Herbstsortiment. Ansonsten bin ich vollauf zufrieden und trage die Farben derzeit sehr viel und vor allem ausgesprochen gerne.

Habt ihr von den Lip Polishes bereits einen oder gar mehrere Farben daheim? Wie findet ihr sie??


 Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!

Kommentare:

  1. Ich hatte vor einiger Zeit den Jen & Berry's zum testen bekommen und war auch sehr positiv überrascht von dem Produkt. Jetzt schwanke ich zwischen Megan Fuchsia und Mission PINKpossible ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde Dir mehr zu Megan Fuchsia raten, den kannst Du öfter verwenden. Mission PINKpossible ist schon ein sehr auffälliger Farbton den selbst ich nicht täglich ins Geschäft tragen würde (und ich laufe wirklich oft und viel "bunt" herum) :-)

      Löschen
  2. Woah, das Pink steht dir richtig gut <3 Ich hadere noch mit mir ob des Preises und da ich es gerade eher dezenter mag..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 5 Euro ist schon einiges, aber die sind wirklich sehr schön! Lass Dir doch einen auf Ostern schenken :-))

      Löschen
  3. Ich mag die Lip Polishes sehr, trage heute Megan Fuchsia, aber mich stört der Geruch/Geschmack extrem. Total chemisch *bäh* Erstaunlich, dass dir das nichts ausmacht, finde es schon sehr penetrant.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Geruchssinn ist nicht übermäßig ausgeprägt.... :-) Manchmal ganz gut so *gg*

      Löschen
  4. Ich finde sie sehr schön und besitze zwei der Exemplare. Allerdings mag ich das leicht austrocknende Tragegefühl nicht so gerne - das habe ich leider oft bei Produkten, die einen Stain hinterlassen.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das trockene Gefühl verschwindet sofort, wenn Du wieder etwas labello oder nochmal den Gloss nachlegst.
      Ich kenne das so nicht, bisher war das trockene Gefühl auch nach erneutem Auftragen noch spürbar, aber mit den Glossen fällt mir das gar nicht auf.

      Löschen
  5. Ganz toller Post! Ich werde mir definitiv die 010 und 030 kaufen. Am schönsten ( auch an dir) find ich die 060. Trau mich nur noch nicht so recht an solch knallige Farben ran.
    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schau Dir mal noch die 020 an, die ist auch wunderschön und nicht zu knallig, der könnte Dir dann auch gefallen!

      Löschen
    2. Habe mich doch für die 020 und 030 entschieden und bin begeistert. Ich würde mich total freuen wenn du bei so einer Übersicht auch mal ein Bild von deiner " nackten Lippe " zeigen würdest :) .Die 030 ist bei mir sehr orange und gefällt mir bei dir viel besser.
      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  6. Ich hab die meiste Zeit gedacht, dass ich sie bestimmt nicht brauche, aber jetzt gerade habe ich unheimlich Lust einen zu testen. Vielleicht Megan Fuchsia oder Lets red loud.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich empfehle Megan Fuchsia, den mag ich richtig gerne!! :-) Bin aber etwas mehr Pink als Rotfan :-)

      Löschen
  7. Den strawberry Ton habe ich auch und ich liebe ihn! Vor allem verrutscht nichts, tolles Produkt! lg Lena

    AntwortenLöschen
  8. Der pinke Stain ist für mich K.O. Kriterium. Ich hasse Stain v.a. wenn der knallt xDDD

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe noch keinen von den Catrice made to stay smoothing lip polishes. Mich spricht aber von deinen Bildern am meisten Megan Fuchsia an. Es ist eine tolle Mischung aus Rot und Rosa und es steht dir sehr gut

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Übersicht, danke! Mir gefällt der dezenteste und der knalligste Ton, hihi ^^ bin immer pro pink ^^
    Die Sache ist nur, dass Mission pinkpossible ja nicht Grad was für jeden Tag ist .. Mal sehen :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich teile deine Meinung zu den Made To Stay's absolut und kann ebenfalls in hohen Tönen loben. Die Farbauswahl trifft genau meinen Geschmack und dürfte für fasten jeden Typ etwas bereithalten. Mission Pinkpossible ist mir zwar für den Alltag zu krass, aber da sich eine solche Farbe kaum im Drogierbereich finden lässt, will ich gar nicht meckern :) Die Idee mit dem dunklen Beereton finde ich übrigens klasse ! Würde ich absolut begrüßen :)

    Liebe Grüße an dich!

    Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Die scheinen so genial zu sein! Ich konnte mich bisher nur für keine Nuance entscheiden. Aber auf jeden Fall muss bald mal eine her. Vielleicht erst einmal dezent anfangen :D

    AntwortenLöschen