Samstag, 27. Dezember 2014

Favoriten 2014 - Nagellacke und Zubehör

Das Jahr ist fast vorbei - Zeit, um meine liebsten Produkte in den einzelnen Kategorien zu zeigen und vorzustellen.

Wie auch im letzten Jahr machen den Anfang

Nagellacke und Zubehör

Und wer nochmal nachsehen mag - hier geht es zu den Nagellack-Favoriten 2013 und 2012

Ich habe das Gefühl, dass es von Jahr zu Jahr mehr Nagellacke werden, die ich in diesem Favoriten-Posting zeige. Aber ist ja eigentlich auch verständlich, schließlich habe ich auch von Jahr zu Jahr mehr Lacke daheim und horte die kleinen, bunten Flaschen wie ein Süchtiger und erfreue mich immer mehr an der schönen Farbauswahl :-)

Wie immer jedoch zur Erklärung vorweg: es sind die Farben,

  • die mir generell am besten gefallen
  • die ich ohne zu zögern wieder kaufen würde
  • die ich Freundinnen schon vorgeschlagen bzw. bereits verschenkt habe
  • die ich mir aussuchen würde, wenn ich nur noch wenige Lacke behalten dürfte!
Zudem sollte ich erwähnen, dass es nicht alles Farben aus 2014 sind, teilweise sind auch ältere (LE-) Farben dabei, die mir jedoch aus diversen Gründen erst in diesem Jahr so richtig gefallen und zugesagt haben. Daher ist es auch möglich, dass ihr einzelne Lacke bei Bedarf nicht ganz so einfach nachkaufen könnt, aber evtl. hättet ihr im Fall der Fälle Glück bei ebay, Kleiderkreisel und Co.

Die komplette Nagellackstatistik (welcher Lack wurde wie oft getragen, etc. ) folgt traditionell in den ersten Januar-Tagen :-)



Und endlich geht es los... :-)


Essie chills & thrills
Dieser wunderbare kornblumenblau war im Sommer in einer Essie LE erhältlich. Mir gefiel der Lack im Aufsteller, er wurde ghekauft. Und erst DA war ich so richtig begeistert! Das aber dann so richtig und ich kann mich bis heute gar nicht satt sehen an dieser kräftigen, strahlenden und intensiven Farbe. Ein Traum von einem Lack und ich glaube, chills & thrills war in 2014 mit mein schönster/bester Einkauf!! Hier gehts zum Blogpost.

P2 volume gloss "royal beauty"
Ein dunkelblauer Farbton und ähnlich wie bei dem eben genannten Essie-Lack habe ich diesen hier gekauft, weil ich ihn ganz hübsch fand, aber so wirkliche Begeisterungsstürme hatte ich nicht direkt. Erst beim lackieren sah ich, was für einen eleganten, dunklen Lack ich da eigentlich habe. Einen Blogpost dazu könnt ihr hier nachlesen.

Anny 390 blue love
Diesen Lack besitze ich schon etwas länger, aber der hübsche, eisblaue Lack ist gerade im Winter ein schöner Hingucker.Eines meiner liebsten Nageldesigns habe ich mit blue love lackiert und auch jetzt mag ich diese Farb(kombi) sehr gern. Bei Douglas ist die Farbe übrigens immer noch bestellbar!

Misslyn 607 athmosphere
Wow, mit diesem Lack bzw. auch den anderen Lacken der "Galaxy Nails"-LE hat Misslyn voll ins Schwarze getroffen. Eine Farbe schöner als die andere und dieses blau-violett hat mir mit Abstand am besten gefallen. Auch jetzt noch ist es ein lack, den ich schon das ein oder andere Mal verwendet habe und an dem man sich einfach nicht satt sehen kann. Zum Blogpost geht es hier entlang.



Astor "tasty cardamon"
Sowas helles, nudiges in meinen Favoriten? Ein Lack, der die Fingernägel wie unlackiert aussehen lässt? So eine "unfarbe", ohne Schimmer, Glitzer und Schnickschnack??
Ja, genau! Denn dieser Lack hat einfach was, sieht sehr gepflegt aus und vor allem eine tolle Farbe, um sie bei einem kleinen Nageldesign zu verwenden. Getragen habe ich den Lack z.B. hier und hier.

Catrice "Karl says tres chic"
Jaaaa, meine Leberwurst hat es in die Favoriten geschafft! Ich mag den hellen, rosefarbenen Ton und finde ihn einfach zeitlos, elegant und schick. Wer ihn getragen sehen möchte, der klickt mal hier.

Catrice "Florac lilac"
Dieser lila Lack stammt aus der LE "Eve in Bloom", die es in 2013 gab. Damals habe ich ihn lackiert, war jedoch weder von Farbe noch von Haltbarkeit besonders begeistert.
Nun, die Haltbarkeit ist immer noch kein Highlight, aber dafür gefällt mir die Farbe mittlerweile gut, und zwar so richtig RICHTIG gut! Der leicht pinke Schimmer ist ein Traum und ich finde es schade, dass der Lack nur limitiert erhältlich war.



Essence "wild white ways"
Diesen Lack gibt es seit der Sommer-Sortimentsumstellung von Essence. Ein einfaches weiß, eigentlich nichts besonderes. Aber was habe ich den jetzt schon benutzt.... für kleine Pünktchen auf dem Nagel oder um 1 oder 2 Nägel farblich hervorzuheben oder um gleich alle Nägel damit zu lackieren. Der Lack ist vielfältig einsetzbar und sollte meiner Meinung nach in jeder Nagellacksammlung vorhanden sein!

Manhattan "Green & Bronx"
Aus der Blogger's Choice Kollektion stammt dieser Lack. Und ich kann gerade förmlich vor mir sehen, wie jetzt einige den Kopf schütteln und aufseufzen. Ja, dieser lack fand fast nirgends gefallen, wo ich hinsah und hinhörte, jeder schimpfter über dieses popelgrün, den reingeklatschten Glitzer, die unmögliche Kombination.
Aber - hey - der Lack hat was, ganz ehrlich! Und er gefällt mir aufgetragen sogar richtig gut. Und ich stehe dazu und würde ihn mir sofort wieder zulegen! So - jetzt wisst ihr es :-)

Essence "carribean bean"
Noch ein Lack aus der Sommer Sortimentsumstellung. Ein hübsches, helles türkis mit einem ganz zarten, schönen Schimmer. Deckt hervorragend und sieht auf den Nägeln richtig klasse aus, gerade im Sommer eine ganz tolle Farbe.



P2 "red glamour"
Ganz neu in meiner Sammlung gab es diesen Nagellack erst jetzt in den Märkten, er war Bestandteil der Weihnachts-LE von P2 "gold & crown". Ein tolles, leuchtendes rot mit Schimmer, aufgetragen eine absolute Schönheit und ein perfekter Lack für die Weihnachtszeit! Hier könnt ihr ihn lackiert sehen.

OPI "Germanicure"
Ohhhhh, ein wahrgewordener Traum. Ein schimmerndes bordeauxrot, auffallend, elegant und vor allem eines: unheimlich schön! Einen Blogpost habe ich hier dazu veröffentlicht.

Sephora IT-Girl
So leid es mir tut, aber ich fürchte, diesen Lack werdet ihr nicht mehr bekommen. Zum einen besitze ich ihn schon seit 2011 (!!), zum zweiten stammt er aus den USA. Ich glaube wirklich nicht, dass es noch einen Online-Shop gibt, der ihn führt. Schade, denn der cremige dunkelrote Lack gefällt mir mittlerweile immer mehr, je häufiger ich ihn trage. Einen Blogpost gab es auch schon dazu!

Manhattan "Birdy Bordeaux"
Dieser Lack war auch in 2013 bei meinen Jahres-Nagellack-Favoriten dabei. Zurecht, denn er ist ausnehmend schön, dunkelrot-violett mit zartem, leicht pinken Schimmer. Eine herrliche Farbe, könnt ihr z.B. hier etwas genauer ansehen!

Sally Hansen "All fired up"
Ein klassisches tomatenrot muss in einer Favoriten-Übersicht eindeutig dazu, ohne geht gar nicht! Diesesmal stammt mein liebstes hellroter Lack von Sally Hansen, immer noch eine Marke die in meiner Sammlung eher wenig vertreten ist. Den Lack könnt ihr hier aufgetragen ansehen. Sieht doch toll aus, oder?


P2 glitter Top Coat "Let's dance"
Der silberne Glitter Top Coat ist nach wie vor mein Favorit, wenn ich meine Maniküre etwas aufpeppen will. Egal, ob z.B. nur der Ringfinger damit lackiert wird oder die Nagelspitzen -  es sieht immer richtig gut aus. Superschöner Topper, der leider nicht mehr im Sortiment von P2 zu finden ist.

Essence "Shake me, I'm pretty"
Fest versprochen - zu dieser Schönheit wird es demnächst eine kleine Review geben. Einfach so stehend sieht der Lack komplett nichtssagend aus. Ein Klarlack, ohne igendwas. Aber schüttelt ihn mal kräftig, dann blickt ihr in einen silbernen Sternenhimmel - unzählige kleinste Partikelchen, die den Nagel nur dezent betonen, kaum auffallen aber einer Maniküre durchaus den letzten Schliff geben können.... Review und Bilder mit vorher-/nachher Effekt wird folgen - versprochen!

Astor Pro Manicure quick dry
Ja, auch zu diesem Lack habe ich eigentlich längst eine kleine Review geplant. Mein derzeit liebster Schnelltrockner, wirkt superschnell, hinterlässt einen tollen Glanz und vor allem - der Lack dickt (im Gegensatz zu anderen Marken) fast nicht ein, auch wenn nicht mehr so viel im Fläschchen vorhanden sind. Sehr zu empfehlen und wurde bereits von mir nachgekauft!!


Wie findet ihr meine Auswahl? Kennt ihr auch das ein oder anderE Produkt dazu?? 
Was waren Eure Favoriten im Nagellackbereich?


Kommentare:

  1. wunderschöne lacke, auch absolut mein eigenes beuteschema ;-D

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Favoriten hast du da zusammengestellt! Ich bin auch gerade dabei und ich sehe jetzt schon, dass der Post ewig lang wird und ich ihn aufteilen muss ^^ 2014 war wirklich ein Jahr voller schöner Lacke <3

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Beitrag!
    Die Blautöne haben mich besonders interessiert, aber auch die richtig roten. Sind meine zwei Lieblingsfarben... Mysslin 607 sieht sehr interessant aus. :) Aber auch der Volume Gloss in blau gefällt mir. Obwohl ich ja eigentlich ausreichend blau haben sollte. :P
    Aus der "Gold & Crown" Kollektion habe ich den etwas dunkleren Ton, geht eher ins bräunliche mit einem Rotstich, gefällt mir auch total gut. :D

    Lieben Gruß und eine entspannte Nach-Weihnachtszeit!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Bis auf Misslyn Atmosphere nicht so mein Beuteschema. Ich kann mir die Farben an dir aber alle sehr schön vorstellen! Dass Karl says tres chic dazu gehört war irgendwie klar :D

    AntwortenLöschen