Donnerstag, 29. Januar 2015

Anny - LE Celebrities Only - 182 Keep on dancing

Wenn in den ersten Wochen des Jahres die roten Teppiche für den Golden Globe und den Oscar ausgerollt werden, befinden sich die Stars in der heißen Vorbereitungsphase für die glamourösesten Events der Welt.

Eines ist sicher: Roter Teppich heißt Blitzlichtgewitter. Da die Bilder in der yellow press durch die ganze Welt gehen werden, möchte sich jeder von seiner besten Seite zeigen und vor der Presse bestehen. Hierfür haben die ANNY-Trendscouts 6 neue Farben kreiert. Von kräftigem Rot bis hin zu edlen Gold- und Silbertönen ist alles dabei für den perfekten Auftritt auf dem Red Carpet.



 182 - Keep on dancing | 046 Private Party | 089 - Red Carpet Red
     317 Silent Elegance | 453 Kiss the Winner | 302 Dress to Impress |
      
Anny LE Celebrities Only (Link zur Homepage)

in 6 Farben erhältlich
15 ml Inhalt zum Preis von je 9,99 Euro
erhältlich z.B. bei Douglas

Die Farben sind durchgängig elegang und absolut passend zum Thema gewählt, mir persönlich gefallen vor allem die Farben "Private Party", "Keep on dancing" und auch der goldene Lack "Kiss the Winner".

Die Lacke haben alle ein Satin Finish - will heißen, nach dem Auftragen trocknen die Lacke mit einem seidig matten Finish an, Glanz gibt es hier keinen. Aufgrund des matten Finish's ist es nicht ratsam, einen Schnelltrockner zu verwenden (... das gibt Glanz, also weg lassen falls man es matt haben möchte), die Trocknungszeit ist jedoch auch ohne Hilfsmittel relativ kurz. Ich habe mir sagen lassen, das wäre häufig bei matten Finish's der Fall - ich selbst bin da etwas unbedarft, gehöre ich doch der ungeduldigen Gruppe an und lackere IMMER mit Schnelltrockner :-))

Aber - zu Testzwecken habe ich wirklich einmal auf meinen Schnelltrockner und damit das hochglänzende Finish verzichtet und kann Euch hiermit die Farbe "Keep on dancing" im Original-matt-Finish vorstellen:


Keep on dancing ist ein kräftiges Pink und vor allem in der Flasche erkennt man den leicht kühlen, bläulichen Unterton sehr gut. Das Lackieren hat hervorragend geklappt, mit 2 Schichten war der Nagellack perfekt deckend.
Die Farbe ist an und für sich richtig schön, sieht auch nicht nach 08/15 aus. Aber ich hatte mir auf den Nägeln mit dem seidenmatten Finish etwas mehr versprochen, als ich die Farbe zum ersten mal in der Flasche gesehen hatte.... So richtig kommt nämlich der blau-violette Unterton auf den Nägeln nicht heraus, zumindest nicht wenn er- wie vom Hersteller vorgesehen - im Finish matt bleibt.
Die Oberfläche ist trotz des matten Aussehens natürlich schön glatt  das eine schließt ja das andere nicht aus, nicht wahr?


 Und ich konnte es dann doch nicht lassen.... nach einigen Stunden habe ich kurzerhand einen Klarlack genommen und nochmal über die Nägel gepinselt.... und - voila - hier isser, der wunderschöne, zarte Schimmer, den man schon in der Flasche erkennen kann:


 Ja, ich gebe es zu! Ich bin einfach mehr das Glanz-Mädel, mag es schimmernd und glänzend und die Oberflächen müssen wie ein frischpolierter Autolack aussehen, dann bin ich glücklich :-) Natürlich sieht Keep on dancing auch im satin-Finish hübsch aus, aber meine Vorliebe geht nun einmal in die glänzende Richtung.... und eure?? :-)



Hier könnt ihr weitere Farben der Kollektion "live am Nagel" ansehen:


PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich finde die Promobilder sind extrem verfälscht. Ich hätte ihn jetzt viel mehr pink und extrem knallig erwartet :/ Schöne Farbe, aber nix für mich mit diesem komischen altbackenen Finish.

    AntwortenLöschen
  2. Nach den Pressebildern finde ich das eher enttäuschend. Ich habe bei deinem Ton mit einem richtig tollen Knallpink gerechnet, aber "ich echt" ist der Lack so gar nicht meins :(

    AntwortenLöschen
  3. das ist die erste LE von ANNY seit ewigkeiten, die mir 0 zusagt. sind halt null meine farben :/

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe sieht auch echt schön aus =) Danke fürs verlinken =)

    AntwortenLöschen