Sonntag, 4. September 2016

Goodbye im August 2016

Wieder sind vier Wochen vergangen - die Liste meiner aufgebrauchten Produkte wächst, aber weiterhin recht gering. Ich weiß auch nicht, was da in diesem Jahr mit mir los ist....


Nivea Pflegedusche Seidenmousse
Natürlich musste ich sie kaufen und direkt ausprobieren, ich liebe solche Dusch-Schäume! Den Geruch - typisch Nivea - fand ich auch wirklich klasse, das ist einfach so ein Duft den man aus 1000 anderen Düften herausschnuppern kann, gut, lecker, unaufdringlich, mit vielen Erinnerungen verknüpft. Der Schaum an sich war sehr schön, etwas fester, ließ sich gut auf der Haut verteilen ohne sich sofort aufzulösen. Allerdings merkte ich nach dem Abspülen kaum/wenig Pflege auf der Haut, im Gegenteil - ein leicht trockenes Gefühl war gerade an den Beinen doch immer wieder zu fühlen. Schade drum, denn gerade das Stichwort mit "extra seidiger Haut" ließ mich da etwas anderes erwarten!

Balea Intensivpflege Shampoo + Spülung "Vanille & Mandelöl"
Japp, da isses wieder, mein Dream-Team :-) Ich sollte doch mal die alten Aufgebraucht-Posts durchsehen und zählen, wie oft ich mittlerweile  diese beiden Flaschen gekauft und aufgebraucht habe.... einfach immer wieder gut und auch jetzt habe ich die beiden wieder in meinem Vorrat. Was auch sonst :-)




 Ebelin Nagellack-Entferner
Und auch hiervon ist wieder eine Flasche leer geworden - alle Wochen wieder! Wenigstens eine Sache, auf die man sich verlassen kann :-)

Rossmann /Rival de Loop Gesichtsmaske "Straffende Pflege"
Habe ich kürzlich abends verwendet und fand das Ergebnis sehr gut - ganz glatte, weiche Haut, leicht gekühlt, sehr angenehm! Es handelte sich um solch ein Doppel-Päckchen, will  heißen: eine Hälfte habe ich noch, die ich demnächst verwenden werde. 

Essence Pure Nude Powder
Vor 1,5 Jahren habe ich über dieses Puder berichtet, vor allem in den letzten 6-8 Monaten war es mein liebstes Puder mit täglicher Benutzung. Und irgendwann ist es dann soweit - auch die Lieblingsprodukte gehen zur Neige und so habe ich es geschafft, die 7 gramm Inhalt nahezu vollständig zu leeren! Sehr ergiebig war es und dazu mit einem schönen, natürlichen Finish auf der Haut. Kein "Kleistern", keine Krümelchen, keine Flecken, der natürliche Glanz der Haut kam immer noch etwas durch und ließ die Haut schön natürlich wirken.
Tolles Ergebnis, durchaus ein Nachkauf wert. Blöd nur, dass mittlerweile alle 4 Farben von Essence wieder aus dem Sortiment genommen wurden.... sehr schade :-(


Auf gehts in den nächsten Monat, und da habe ich immerhin schon 3 Produkte in die Abfalltüte packen können - es geht also was im September, das kann ich jetzt schon sagen :-)


Kennt ihr eins der obigen Produkte?
Was ist Euer liebstes Puder??
 

Kommentare:

  1. Die beiden Balea-Haarprodukte sollte ich auch mal ausprobieren :) Den Duschschaum habe ich hier noch unangebrochen rumstehen (andere Sorte, glaube ich aber). Mein liebstes Puder ist das transparente von Essence :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hui das ist doch einiges. Ich habe nicht damit gerechnet, dass das Puder so lange hält (und dann so schnell aus dem Sortiment verschwindet). Ich benutze gar kein Puder mehr. Meine Haut ist dafür wohl zu trocken...-

    AntwortenLöschen
  3. Die Balea Shampoos find ich richtig gut :)
    Und das Nivea Seidenmousse muss ich mir auch mal zulegen,ich hab im Moment meine Liebe für Duschschäume und sowas entdeckt :)
    Liebe Grüße an dich.<3

    AntwortenLöschen