Mittwoch, 7. September 2016

Tom Tailor Exclusive - Parfum

O-Ton Tom Tailor: Momente, die wir mit anderen teilen, sind die schönsten. Diesen einmaligen Augenblicken ist die neue TOM TAILOR Duftlinie Exclusive gewidmet.
Gemeinsam barfuß im Park spazieren oder den Sonnenaufgang über den Dächern der Stadt bewundern. Diese kleinen Glücksmomente des Alltags, die es wert sind, sie mit dieser einen Person zu teilen, die für einen die Welt bedeutet – diese Momente machen die Verbundenheit zwischen zwei Menschen zu etwas ganz Besonderem.
Das neue Duft-Duo verkörpert auf natürliche und authentische Weise diese innige Verbundenheit zweier Menschen. Aus Komponenten, die Eleganz, Sinnlichkeit und Modernität widerspiegeln, wurde Exclusive entwickelt, um diese einzigartigen Gefühle des Lebens zu vereinen und sie unvergesslich zu machen



Tom Tailor Exclusive - für Herren und für Damen
Eau de Toilette
Beide Düfte sind sowohl in 30 ml-Größen erhältlich (für je 14,90 Euro) als auch in 50 ml (für je 19,90 Euro)



Tom Tailor Exclusive - für Damen

Beschreibung lt. Tom Tailor:
Der Duft entfaltet sich in einer frischen, fruchtigen Kopfnote aus Mandarine, Pfirsich, Birne, Aprikose und Brombeere. Eine erfrischende Mischung aus Alpenveilchen, Maiglöckchen und Magnolie setzt florale Akzente in der Herznote und bringt sinnliche Nuancen in die Duftkreation. Ein warmes Trio aus Moschus, Sandelholz und Mandel erzeugt zum Finale einen Hauch von Eleganz.
Kopfnote: Mandarine, Pfirsich, Birne, Aprikose, Brombeere
Herznote: Alpenveilchen, Maiglöckchen, Magnolie
Basisnote: Moschus, Sandelholz, Mandel

Der frische Duft nach Mandarine ist ganz klar erkennbar, sehr fruchtig und sommerlich. Nach einigen Augenblicken kann ich auch Maiglöckchen und Mangolie erkenne.
Mir gefällt der Duft, der nicht zu aufdringlich ist, sehr gut. Ein dezenter, femininer Duft. Moschus, was ich persönlich nicht so wirklich mag, ist meines Erachtens gar nicht herauszuschnuppern sondern der Schwerpunkt liegt auf den fruchtigen und blumigen Nuancen.

Zum Auftrag muss ich schon einige Spritzer mehr verwenden, ca 2 Spritzer je Handgelenk, dazu 2-3 Spritzer im Nacken/am Haaransatz und je nachdem noch 1-2 weitere Spritzer im Bereich des Dekollete. Eine ganz Menge, aber man braucht es durchaus, wenn man möchte dass der Duft auch von anderen wahrgenommen wird und nicht nur von einem selbst... Da kommen wir nämlich schon zum Nachteil: sehr intensiv und stark schnupperbar ist es nämlich nicht, im Gegenteil! Eher schwach und nach kurzer Zeit ist dann der Duft leider schon komplett verflogen und gar nicht mehr wahrnehmbar, eher so ein Duft für "2-3 Stunden-Aktivitäten". Dann muss man definitiv nachlegen, wenn man weiterhin danach riechen möchte.

Ich habe ihn schon einige male ins Geschäft getragen, aber nach einen 8-Stunden Tag ist auf der Haut/der Kleidung wirklich gar nichts mehr wahrnehmbar.

Der Flakon gefällt mir übrigens ganz gut: der zartrosa gefärbte Inhalt passt zum rosefarbenen Deckel, dazu die dunkelblaue Schleife, die passenderweise zum dunkelblauen Flakon der Herren gewählt wurde. Sieht süß aus und macht sich im Parfumregal im Badezimmer richtig gut :-)




Tom Tailor Exclusive - für Herren

Beschreibung lt. Tom Tailor:

Ein kraftvoller Auftakt aus Bergamotte, Grapefruit und Ingwer verschmelzen mit einer frischen Facette aus Pfefferminz. Im Herzen entfalten Apfel, Safran und Lavendel eine aromatische Duftessenz mit Akkorden der Ananas und verschmelzen zu einer federleichten Kreation. Würzige Elemente aus Amber, Leder, Sandelholz, Moschus und Patchouli bilden einen edlen Fond und entfalten einen sinnlichen Abschluss des Duftes.
Kopfnote: Bergamotte, Grapefruit, Pfefferminz, Ingwer
Herznote: Apfel, Lavendel, Safran
Basisnote: Amber, Leder, Sandelholz, Moschus, Patchouli

Das Herrenparfum wurde von meinem Mann bereits über einige Tage hinweg getestet. Der Duft an sich ist intensiver und stärker wahrnehmbar als bei der Damenvariante. Dadurch ist auch direkt etwas weniger Produkt nötig, um danach zu schnuppern.

Sofort erkennbar: die Apfelnote!! Sehr fein und fruchtig, ich mag das und rieche solche Nuancen auch an meinem Mann gerne. Auch der Lavendelanteil ist sofort erkennbar, und da er nicht überwiegt sondern nur als leichte Nuance erkennbar ist, ist auch das absolut in Ordnung. Eine schöne Kombination, warm und würzig, später leicht süßlich, die uns beiden gut gefällt.

Auch hier ist die Haltbarkeit eher kurz, aber mit ungefähr 3-4 stunden doch länger als bei der Damen-Version. Für ein Eau de Toilette ist das jedoch eine übliche Zeit und daher absolut vertretbar!
Mein Mann, der eine extrem gute Nase hat, merkt jedoch an, dass nach dem Verfliegen der einzelnen Komponenten der Duft nach Alkohol zurück bleibt, und das wiederum stört ihn etwas.

Ein weiterer Kritikpunkt, den er festgestellt hat: das Herrenparfum ist leicht klebrig! Hört sich merkwürdig an und ich dachte erst, er würde es sich einbilden. Aber ich habe mir das Herrenparfum auch auf den Arm gesprüht und fährt man dann nach wenigen Minuten mit der Hand leicht darüber, fühlt sich die Haut an der aufgesprühten Stelle tatsächlich etwas klebrig an. Gerade in der Sommerzeit, wo man sowieso schnell schwitzt und eigentlich alles verabscheut, was klebt, ist das natürlich ungünstig....




Unser Fazit:
Rein dufttechnisch sind beide Düfte zu empfehlen und schöne Duftkompositionen, die uns gut gefallen. Das Herrenparfum gefällt mir dabei  noch etwas mehr, vielleicht auch weil es intensiver und vor allem länger riecht als die Damenversion.
 Preis-Leistung ist bei den Parfums absolut ok, 20 Euro für je 50 ml Eau de Toilette sind ein guter Preis und die eher geringere Haltbarkeit (vor allem bei der Damenversion) sind dadurch zu verschmerzen und in dieser Preisklasse absolut normal.


Weitere Reviews findet ihr z.B. bei Sulfur & Cookies oder bei beautynature.



Beide Düfte wurden mir als PR-Sample kostenlos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!

Kommentare:

  1. Tolle Review und tolle Bilder :)
    Liebe Grüsse Dana

    www.danamagnolia.com

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessanter Beitrag. Danke für die schönen Bilder.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Die Parfüms hören sich interessant an und ich muss sie mir unbedingt einmal ansehen ! ♥

    Alles Liebe
    Laura ♥
    https://liveitrosy.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen