Donnerstag, 29. September 2016

trend IT UP - Matte Beauty Perfection Make-up


O-Ton Trend IT UP: 
Die perfekte Grundlage für ein makellos, frisches Aussehen. Das seidig matte Make-up mit hoher Deckkraft und zuverlässigem Halt zaubert einen perfekten, ebenmäßigen Teint.

trend IT UP
matte Beauty Perfection Make up
mattierend & samtig
30 ml Inhalt zum Preis von 4,95 Euro

Inhaltsstoffe:
AQUA | CYCLOPENTASILOXANE | GLYCERIN | POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE | BUTYLENE GLYCOL | DIMETHICONE | C11-12 ISOPARAFFIN | CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE | SILICA | ISOAMYL LAURATE | SORBITAN ISOSTEARATE | TRIMETHYLSILOXYSILICATE | ORYZA SATIVA POWDER | SERICA POWDER | HYDROXYOCTACOSANYL HYDROXYSTEARATE | MAGNESIUM SULFATE | PHENOXYETHANOL | POLYPROPYLSILSESQUIOXANE | TOCOPHERYL ACETATE | DIMETHICONE CROSSPOLYMER | DISTEARDIMONIUM HECTORITE | HYDROXYETHYLCELLULOSE | DIMETHICONOL | ENANTIA CHLORANTHA BARK EXTRACT | ETHYLHEXYLGLYCERIN | TALC | BENZOIC ACID | DEHYDROACETIC ACID | ALCOHOL DENAT. | OLEANOLIC ACID | CI 77891 | CI 77492 | CI 77491 | CI 77499


Vor ca. 4-6 Wochen habe ich die erweiterte Trend IT UP Theke in meinem DM gefunden und u.a. diese Foundation gekauft.
mattierend & samtig als Schlagworte, wen spricht das bitte nicht an?
Der Tester im Laden zeigte mir, dass die hellste Nuance 010 für mich sehr gut geeignet ist (ich habe noch etwas Sommerbräume im Gesicht), für die ganz hellen Blassnasen könnte die Farbe jedoch einen Ticken zu dunkel sein.

Die Foundation kommt in einer schwarzen Tube daher, die Dosierung über die kleine Öffnung funktioniert hervorragend und ich hatte es bisher noch nie, dass zuviel Produkt heraus kam. Was mich bei diesen Tuben jedoch immer etwas stört: ich sehe keinen Füllstand, und das mag ich eigentlich ganz gerne und bevorzuge daher auch (teil-)durchsichtige Tuben und Flaschen.

Die Konsistenz ist genau richtig: nicht zu dünnflüssig und auch nicht zu fest, die Verteilung mit einem Make up Schwämmchen funktioniert tadellos und sie lässt sich völlig streifenfrei auftragen und einarbeiten.


Hier im farblichen Vergleich mit einigen anderen Foundations, die sich derzeit in meinem Schminktisch befinden:


1 - Make up Factory CC - Foundation, Nuance 07
2 - Dior Diorskin Nude, Farbe 010
3 - trend IT UP matte Beauty Perfection make-up, Farbe 010
4 - Loreal Indefectible 24h matt Foundation, Farbe 12 natural rose
5 - Essence Camouflage 2-1 Make up, Farbe 10 ivory beige
6 - MAC Face & Body Foundation, Farbe N2


Im Vergleich mit der sehr hellen Dior Foundation ist die trend IT UP schon etwas dunkler, aber da sie sich der Haut gut anpasst und ich - wie gesagt - gerade auch ein wenig Sommerbräune habe, ist sie derzeit genau richtig für mich und ein vielgenutzter Kandidat.


Die Deckkraft würde ich als gutes Mittelfeld einstufen: Sie verdeckt Rötungen und kleinere Unreinheiten, mit einer 2. Schicht kann ich ggf. noch etwas die Deckkraft verstärken und damit nachkorrigieren.
Zugekleistert ist man dadurch keinesfalls, das Gesicht wirkt nicht maskenhaft, die Poren sind immer noch klar erkennbar.
Nach dem Auftrag ist die Haut gut mattiert, aber nicht staubtrocken. Ich helfe noch mit ein klein wenig Puder nach, dann ist gut. Diese Mattierung bleibt über einige Stunden hinweg gut erhalten, nach längerer Zeit kommt zwar der Glanz vor allem in der T-Zone etwas durch, aber längst nicht so sehr wie ich es bei anderen Foundations schon hatte.

Während der Tragezeit kann ich auch weder nachdunkeln feststellen noch dass sich die Foundation in den Fältchen etc absetzt. Das Make up wirkt auch noch mehreren Stunden gleichmäßig.


Doch am besten sieht man das alles natürlich in Bildern....

Hier mein "Vorher"-Zustand: verhältnismäßíg reine Haut, ein paar Rötungen vor allem in Bereich der Wangen, Nase und am Kinn, dazu ein paar Sommersprossen. Ganz ok aber besser geht natürlich immer :-)



Ich gebe ein paar Tropfen der Foundation auf ein Make up Schwämmchen und verteile diese im Gesicht. Man erkennt gut, wie die Foundation farblich zu meinem Hauttyp passt. Wie gesagt, noch habe ich etwas Sommerbräune. In ca. 3 Monaten passt das sicher nicht mehr so gut :-)



Direkt nach dem Auftrag der Foundation: die Haut sieht gleich viel gleichmäßiger und ebener aus, die Rötungen sind verdeckt, die größeren/dunkleren Sommersprossen blitzen an einzelnen Stellen noch durch. Ein Übergang von Foundation zu Haut ist weder zu den Ohren hin noch am Halsansatz zu erkennen.
Die Haut wirkt tatsächlich matter und samtig, minimal ist ein natürlicher Glanz noch zu sehen.



Und hier fertig geschminkt inkl. Concealer, Puder, Rouge etc. - das volle Programm eben.
Trotz des Puders ist immer noch ein zarter Glanz zu sehen, der Teint sieht absolut gleichmäßig aus. 



Mein Fazit: für knapp 5 Euro eine tolle Foundation, die für mich hält was sie verspricht. Ich bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden, mir gefällt das Finish das sie gibt und für meine Bedürfnisse ist die Deckkraft und Haltbarkeit absolut ausreichend.
Für die ganz hellhäutigen unter uns könnte sie jedoch zu dunkel sein, ich bin gespannt ob ich sie im Januar/Februar noch verwenden kann.





Habt ihr die vollständige trend IT UP Theke schon unter die Lupe genommen? 
Schon etwas aus dem Face-Sortiment eingekauft? 
Welche Foundation benutzt ihr gerne?

Kommentare:

  1. Die klingt interessant, muss ich mal testen! :) Momentan mag ich die neue von Catrice mit der Pipette ganz gerne oder eben immer noch die All matt plus. Habe aber gerade Lust, einfach mal wieder was Anderes kennenzulernen :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe passt dir gut. Ich finds aber sehr schade, das Trend It Up so einen dunklen Farbton als hellste Nuance deklariert. Der Bedarf an heller Foundation ist recht hoch. Ich bin zwar kein Schneewittchen, tu mich mit den angebotenen Farbtönen insgesamt trotzdem schwer.
    Ich tue mich mit Foundation allgemein richtig schwer, weil ich sehr trockene Haut habe. Aktuell benutze ich Dream Satin Liquid von Maybelline Jade (sehr fettig!) aber auch sie neigt dazu an bestimmten Stellen cakey zu werden. Vielleicht habe ich einfach die falsche Technik dafür. Farblich ist 01 recht passend.

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbunterschiede bei deinen Foundations im Vergleich finde ich echt verrückt :-D Aber es kommt ja auch immer auf Textur und Deckkraft an. Ich kenne keine, bis auf die Face and Body von Mac. Bei den Foundations von TIU war ich bisher vorsichtig und habe keine gekauft, aber so richtig kann ich keinen Grund dafür nennen. LG Anne

    AntwortenLöschen