Sonntag, 25. Dezember 2016

Kringle Candle geshoppt - schon wieder

Edit: Da Bilder und der größte Teile des Beitrags nicht veröffentlicht wurde, wird jetzt nochmal neu getippt und neu veröffentlicht.... Leider doppelte Arbeit, aber manchmal spielt die Technik einfach nicht mit.


Es ist ja noch gar nicht so lange her, als ich meine ersten Kringle Candles bestellt habe. Lang und breit habe ich ja schon über die einzelnen Sorten berichtet und seither brennen  die unterschiedlichen Kerzen, Dailights und Wax Melts tagtäglich vor sich hin!

Es dauerte daher auch gar nicht lange, als mein ebenso begeisterter Gatte und ich beschlossen "da müssen mehr her!"
Und wenn man schon mal dabei ist, könnte man doch auch ein paar als Weihnachtsgeschenke....? So für den ein oder anderen vielleicht.....?


Und da wir uns zu gerne mal durchs Sortiment schnuppern wollten, haben wir vor einigen Tagen kurzen Prozess gemacht und sind einfach nach Stuttgart gefahren! Denn dort gibt es eine Filiale von American Heritage und somit beste Möglichkeit, einen Großeinkauf vor Ort zu starten!

Sonderlich groß ist der Laden nicht, aber dafür zuckersüß eingerichtet und viele wunderschöne Sachen zu bestaunen und entdecken. Da es zudem einer der Adventssamstage war und - auch dank des riesigen Weihnachtsmarktes in Stuttgart - entsprechend viel los war, hatte ich jedoch kaum eine Möglichkeit, Bilder im Laden zu knipsen. Aber was sind schon Bilder, wenn man mal life dort sein kann?? :-)

Starten wir mal mit den Daylights - den kleinen Teelichtern die rund 12 Stunden brennen und die super geeignet sind, um düfte mal auszuprobieren oder sie auch an Weihnachten als kleine, zusätzliche Beigabe zu verschenken.


Vanilla Latte
Ein leckerer Duft nach Kaffee und Vanille, sehr warm, gemütlich und "erwachsen", nicht zu süß. Als Kaffee-Fan ein kleines Must-have, würde ich sagen .-)

Hot Chocolate
Besitze ich bereits als Glas und wir lieben es heiß und innig - sooooo lecker, so intensiv, so gut! Wird an Weihnachten mit verschenkt, ich hoffe, es gefällt! Oder sagen wir mal so: ich kann mir NICHT vorstellen, dass es NICHT gefallen wird! .-)

Grey
Auch dieser Duft landete unterm Weihnachtsbaum. Ein klarer, etwas herber Duft, sehr maskulin wie man auch am Foto nur unschwer erkennen kann. Besitzen wir ebenfalls schon als Daylight und wurde schon das ein oder andere mal abends angezündet!



Blueberry Muffin
Hmmm, sehr lecker!! Riecht tatsächlich wie frische Muffins aus dem Backofen, die man auseinanderbrecht um den heißen Duft heraus strömen zu lassen.... sehr gut und wird meiner Nichte hoffentlich auch gefallen!

Lumberjack
Suchte sich mein Mann aus, einmal für uns und einmal für den Neffen. Erinnert mich tatsächlich an Wald, Hölzer, an Winter. Gefällt mir angezündet auch überraschend gut, hätte ich so spontan nicht gedacht als ich im Laden daran schnupperte.

Sunflower
Lag bei den reduzierten Saison-Düften dabei und wird super fürs Frühjahr/Sommer sein. Sehr frisch, sommerlich, blumig - sunflower eben!



Machen wir mit den Gläsern weiter. Diese sind teilweise als Weihnachtsgeschenke gedacht, teilweise auch für uns selbst...


Pumpkin Sage
Warm, intensiv, gemütlich. Ein durchaus starker herbstlicher Kürbis-Duft der auch einen gewissen Anteil an Gewürzen hat, kann ich mir gerade an nasskalten, verregneten Tagen so richtig gut vorstellen.

Hot Chocolate
Einfach gut!! Wurde direkt an Weihnachten auch in Glasform verschenkt und ich glaube, wenn wir den selbst irgendwann mal aufgebraucht haben, wird sofort Nachschub gekauft. Unglaublich lecker und mit der beste Duft, den ich je geschnuppert habe!



Spellbound
Frühlingshaft frisch, nach Zitrus, Mandarine, Vanille. Ist mal etwas anderes aber ich glaube, der Beschenkten hat der Duft sehr gefallen und das Glas wurde auch ein wenig herumgegeben zum beschnuppern.

Comfy Sweater
Einmal in kleinerer Größe zum verschenken und in der größten Größe auch für uns selbst. Hätte ich nie gedacht, dass mir das so gut gefallen wird aber der Duft ist einfach prädestiniert für Winter, Weihnacht, gemütliche Abende auf der couch. Unglaublich gut und warm und einfach nur schön!



Watercolors
Auch dieser Duft ist für uns. Eher eine frische Variante, bisschen fruchtig nach Beeren und dabei trotzdem süß. Auch Blumen sind hier eindeutig erkennbar. Eine tolle Mischung die ich so noch nie gerochen habe. Watercolors gefiel uns spontan so gut, dass wir direkt das große Glas gekauft haben :-)

Comfy Sweater
habe ich ja ein Bild zuvor schon beschrieben und auch hier wurde es das große Glas für uns. Zu gut, einfach hammer lecker dieser Duft!




Kleiner Großeinkauf.... oder wie kann man das sonst sagen?
Ich bin jedenfalls durchaus zufrieden und auch mein Mann liebt es, abends die Kerzen im Haus anzuzünden und zwischen den Düften durchzuwechseln.

Welcher Duft gefällt Euch von Kringle Candle am liebsten?
Im Augenblick brennt neben meinem PC eine Wachslampe und der KC-Duft "Peppermint Cocoa" ist an - riecht so ein bisschen wie flüssiges After Eight, auch ein ganz toller Duft und ohne solche Wohnraumdüfte fehlt mir mittlerweile echt ein bisschen was!

Kommentare:

  1. Ein schöner Einkauf, einige der Düfte habe ich auch. Und gerade heute von meiner Schwester zu Weihnachten habe ich zwei Yankee Candles bekommen. :-) Frohe Weihnachten! lg

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch riesen Fan von Hot Chocolate, der tatsächlich gestern an Heilig Abend gebrannt hat ;)
    Außerdem liebe ich Cherry Blossom und Dewdrops, zwei frischere Düfte für den Frühling. An Watercolors habe ich auch geschnuppert, war aber nicht so meins, dafür klingen Comfy Sweater und Pumpkin Sage richtig gut - werde ich mal Ausschau danach halten ;)
    Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  3. Watercolors ist mein Favorit und Grey brennt bei mir im Büro :)

    AntwortenLöschen
  4. So ein schöner Einkauf =) Ich wusste gar nicht, dass es jetzt einen American Heritage in Stuttgart gibt ♥

    AntwortenLöschen