Donnerstag, 12. Januar 2017

Essence Shine Shine Shine - Lipglosse



Essence shine shine shine
wet look Lipgloss
5 ml Inhalt zum Preis von 1,99 Euro

Essence sagt darüber:
Ab Mitte Februar 2017 brillieren die Lippen mit dem neuen "shine shine shine lipgloss" in extremem Glanz mit lichtreflektierendem Wet-Look-Effekt. Die leichte, sensorische Textur fühlt sich angenehm an und kommt in 13 Farben. Der herzförmige Flock-Applikator mit soften Fasern ermöglicht einen präzisen, geschmeidigen Auftrag.



Wunderschön verpackt in einem schimmernden Knister-Papier kamen die neuen Lipglosse bei mir an. 13 Farben, von durchsichtig über nude zu kräftigem lila und rot, mit und ohne Glitzer, metallisch schimmernd, cremig deckend, für jeden ist etwas etwas dabei. 

Die Farben sind in durchsichtigen Flaschen analog den matt matt matt Glossen, allerdings anstelle eines schwarzen mit silbernem Deckel. Nichts besonderes, aber sie sehen hübsch aus und liegen gut in der Hand, also alles gut :-)


Der Flock-Applikator zum Auftrag ist eher klein und leicht spitz zulaufend. Die Flocken selbst sind schön weich, stören nicht auf den Lippen, trotz allem ist ein guter Widerstand da, damit der Applikator beim Auftragen nicht wegknickt sondern genau da entlangfährt, wohin man ihn auch "steuert". Durch die kleine Form ist es auch kein Problem, die Farbe präzise aufzutragen ohne daneben zu malen.

Beim Herausziehen wird überschüssige Farbe komplett am Flaschenhals abgestreift, am Applikator selbst bleibt genügend Farbe, um die Lippen mit einer dünnen Schicht einzufärben. Wer es deckender mag bzw. um bei den intensiveren Farben einen gleichmäßigen und fleckenfreien Auftrag zu erhalten, muss nochmal etwas nachholen und ggf. mit einer 2. Schicht etwas ausbessern.


Egal ob glitzernd, schimmernd oder cremig - eines haben alle gemeinsam: ein angenehmes Gefühl auf den Lippen, nicht zu nass oder feucht und auch nicht rutschend. Es fühlt sich beinahe pflegend an, sehr angenehm und weder rutschig noch klebrig. Natürlich nur, solange man keine 5 Schichten drauf schmiert sondern es halbwegs "im Rahmen" hält. Dazu kommt ein umwerfender Glanz der dem "wet look" absolut gerecht wird.

Drei der Farben habe ich auch jeweils einen Tag lang ins Büro getragen. Im Schnitt haben sie ca 1 - 1,5 Stunden gehalten - eine absolut durchschnittliche  Zeit für Lipglosse. Dann war das cremige jedoch weggelutscht, während je nach Farbe noch ein minimaler Stain auf den Lippen zurück blieb. Und ab und zu auch minimale Schimmer-Reste :-)
Zum nachlegen musste man nicht erst abschminken, einfach wieder neu drüber pinseln und gut war. Auch nach mehrmaligem Nachlegen und Tragedauer von 8-10 Stunden hatte ich kein austrocknendes Gefühl, alles war gut und die Lippen fühlten sich genauso wie am Morgen an.

Typische Eigenschaft bei Glossen - kussfest sind sie eindeutig nicht und bei solchen Lipglossen sind die starken Abdrücke an Glas, Kaffeetasse und auch am Besteck beim Mittagessen vorprogrammiert, da kommt ihr nicht drum rum :-)


Hier seht ihr alle Farben in der Reihenfolge. Wie man sieht - vor allem im nude-Bereich ist einiges dabei, hier dürften sich viele freuen. Alle Farben sind absolut tragfähig, "Sonderfarben" z.B. grün oder grau sind nicht dabei.


1 behind the scenes - durchsichtig ohne Schimmer

2 smile, sparkle, shine - zartes rosa mit leicht metallischem Schimmer

3 friends of glamour - rose, kommt eher durchsichtig raus, mit Schimmer

4 flirt alert - dunkleres rot-rose, fällt meiner Meinung nach auf den Lippen am wenigsten auf

5 so into it! - taupe in der Flasche, aufgetragen mehr bräunlich

6 bright on! - metallisches taupe

7 happiness in a bottle - rosenholz, cremig deckend

8 indie romance - rose, cremig deckend

9 one-woman show - intensives pink, cremig deckend. Der auffälligste Ton in der Farbrange

10 dress up your lips - nude mit rosa Einschlag, cremig deckend

11 for a night out - taupe-violett mit metallischem Schimmer. Mein Favorit..... :-)

12 runway, your way - violett, cremig deckend

13 red carpet starlet - leuchtendes rot, cremig deckend

Von den 13 Farben wirken 3 metallisch auf den Lippen (02, 06, 11). Die Farbe 06 enthält darüberhinaus auch etwas Glitzer, noch mehr Glitzer ist in der 03 drin. Spürbar ist der Glitzer überhaupt nicht, flattert auch nicht im Gesicht herum. Allerdings kann es durchaus sein, dass nach der Tragezeit die eigentliche Farbe zwar nicht mehr sichtbar ist, aber vereinzelt noch ein Glitzerteilchen an den Lippen hängt.

Alle anderen Farben sind cremig, es gilt dabei: je dunkler desto deckender, die Lippenfarbe kommt hier jedoch überall noch durch.



Und jetzt Tragebilder? Aber gerne doch :-)


Farbe 01 behind the scenes
wirklich absolut durchsichtig, schenkt den Lippen aber einen ganz tollen Glanz. Sicher auch gut geeignet, um z.B. einen trockeneren Lippenstift wieder schön zum Glänzen zu bringen :-)



Farbe 02 - smile, sparkle, shine
Im ersten Augenblick fand ich das metallische Barbie-Rosa etwas Mädchenhaft, aber ganz ehrlich - ich mag die Farbe! 



Farbe 03 - friends of glamour
Wirkt gar nicht so viel anders als der durchsichtige 01, oder? Der enthaltene Schimmer fällt dann getragen gar nicht mehr so sehr auf, oder was meint ihr?



Farbe 04 - flirt alert
Auch hier sehe ich keinen großen Farbunterschied.... die Lippen wirken etwas rosefarbener, aber das ist wirklich nur minimal. 


Farbe 05 - so into it!
Langsam wird es kräftiger auf den Lippen :-) Der bräunliche Ton gefällt mir überraschend gut.



Farbe 06 - bright on!
Mein unliebster Ton.... das metallische nude-braun ist so gar nicht meins, auch wenn der Glanz damit durchaus was hat....



 Farbe 07 - happiness in a bottle
Eine der Farben, die ich schon im längeren Tragetest hatte. Eine richtige "my lips but better" Farbe, die mit Sicherheit jedem stehen dürfte.



Farbe 08 indie romance
Es wird nochmal etwas rosa. Die Farbe hier passt schön in den kommenden Frühling, schön zart und trotzdem deckender im Auftrag.



Farbe 09 - one-woman show
Wow - es wird knallig! Intensives und leuchtendes pink, ich bin mir sicher die Farbe wird im Regal schnell leer geräumt sein. Wird aber auch toll deckend und strahlt richtig.


Farbe 10 - dress up your lips
Der Nude-Ton für jeden Tag. Wirkt sehr dezent und gepflegt.



Farbe 10 - dress up your lips!
Ich liebe diese Farbe! Prisma-Effekt steht auf dem Deckel. Sie changiert zwischen taupe, braun und violett-flieder, je nachdem wie das Licht darauf fällt. Gefällt mir ausgesprochen gut und wurde sogar schon mehrmals ausgeführt :-)


Farbe 12 runway, your way
Das violett ist wirklich schön, etwas dunkler und noch deckender als einige der anderen Creme-Farben. Ich habe hier 2 ganz dünne Schichten aufgetragen da ich nicht zuviel Gloss nehmen wollte. Ein bissel fleckig ist es geworden, aber nur aus der Nähe sichtbar. Wer die Farbe intensiver mag, muss noch eine Schicht nachlegen, dann wird es aber wirklich komplett deckend und violett.



Farbe 13 -  red carpet, starlet
Ein deckendes rot darf nicht fehlen! Auch hier hätte ich die Farbe fast noch intensiver auftragen  können durch eine weitere Schicht, so aber sieht man immer noch etwas die Lippenfarbe durch.



Und hier nochmal alle Farben im Überblick - mit Ausnahme der durchsichtigen Nummer 1 :-) Reihenfolge fortlaufend, oben links im Eck die 02, unten rechts im Eck die 13.



Meine Favoriten sind ganz klar die Nummer 11 sowie 08 und 02.


Mein Fazit: Schöne Gloss-Reihe, die bei allen Farben einen wirklich tollen Glanz zeigen.
Auftrag und Haltbarkeit sind keine Besonderheit oder Neuerung, sondern guter Durchschnitt.
Das Tragegefühl selbst gefällt mir jedoch sehr gut, besser als bei vielen anderen Glossen.
 Ein paar der Farben ähneln mit jedoch zu sehr, da hätte man ein paar Nuancen weglassen  oder durch andere Töne ersetzen können.
Für 2 Euro ein absolut fairer Deal, da kann man sich die ein oder andere Farbe durchaus mal ansehen.


Die Glosse sind ab mitte Februar im Handel erhältlich!




Und welche Farbe gefällt Euch am besten?
Mögt ihr lieber Lippenstift oder Lipgloss?



Die Glosse wurden mir vom hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!

Kommentare:

  1. Die 10 gefällt mir am besten =) allerdings trage ich Glosse super ungerne. Heute habe ich ausnahmsweise einen von MAC drauf (meinen einzigen) und das ist einfach nicht so meins. Müsste den mal aussortieren ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich schon auf die neuen Lipglosse! *-*
    Tolle Tragebilder :)

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  3. Ehrlich gesagt spricht mich das Design nicht an, aber dafür die Farben. Schade, dass das Violett wieder so kalt ist, denn lilafarbene Lipglosse sieht man leider relativ selten auf dem Markt (gefühlt hab ich so ziemlich alle mitgenommen, die es mal in der Drogerie gab :D) Mir sagt das Rosenholz und das Nude SEHR zu. Auch das metallische nude-braun sieht an dir tragbar aus. Kaufen werde ich sie mir jedoch nicht weil ich noch zu viel besitze :( Sonst wären wohl 7 und 10 eindeutig in den Korb gehüpft und vielleicht sogar noch 11.

    AntwortenLöschen
  4. Woow😊 Klasse Beitrag und super Blog. Auch finde ich die Tragebilder sehr sehr toll, da kann man die Lipglosse besser einschätzen wie sie aufgetragen aussehen würden. 🤗

    Liebe Grüße,
    Ceylan Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Review! Dir steht jede Farbe ausgezeichnet und passt auch perfekt zu deinen schönen grünen Augen! :)

    Zu meinen absoluten Favoriten zählen happiness in a bottle, indie romance, bright on! und red carpet starlet.

    Mein Review dazu findest du übrigens auch gerade auf meinen Blog, schau doch mal vorbei! :)

    Viele liebe Grüße,
    Janika

    ZUM BLOG...

    AntwortenLöschen