Mittwoch, 4. Januar 2017

Goodbye im Dezember 2016

Bevor es an die alljährliche "Gesamt-Statistik" meines Müllbergs 2016 geht, kommen jetzt noch einmal die letzten aufgebrauchten Produkte aus dem Dezember. Zum Schluss hin habe ich mich nochmal richtig angestrengt und einige Restbestände aufgebraucht, die schon länger geöffnet waren :-)
 


Balea Duschgel "Sweet Smoothie"
Es stand "Zuckerschnute" drauf und es war auch die beliebte "Zuckerschnute" drin. Einfach lecker und süß dieser Duft, wie das Cornetto Buttermilk-Lemon, man möchte reinbeißen! Wenn es das mal wieder gibt, wird es wieder gekauft. Zuckerschnute geht nämlich immer!

Kneipp Pflegeschaumbad "Besinnlichkeit"
Nochmal etwas mit einem besonderen Duft! "Besinnlichkeit" ist der Hammer, DER ultimative Winterduft schlechthin! Ein starkes Orangen-Aroma, das von diversen Weihnachtsgewürzen durchzogen ist. Riecht unschlagbar gut und in der heißen Badwanne mit so einem Duft zu liegen.... also, da möchte man gar nicht mehr raus aus dem Wasser .-)

Balea Dusch-Bodymilk
Stammte von einer DM Lieblinge-Box, wenn ich es noch richtig weiß und war einer der Kandidaten, der jetzt mal leer werden sollte. Es war ganz ok, aber so einen wirklich Unterschied habe ich eindeutig nicht auf der Haut gemerkt, wenn ich es während der Dusche genutzt habe. Ich glaube, da soll es von anderen Herstellern bessere Varianten geben, habe mich damit jedoch bisher nicht wirklich auseinander gesetzt.



 Garnier Wahre Schätze "Honigschätze"
Geschafft, auch die letzte Flasche ist leer. Nochmal kaufe ich es mir nicht. Wenn ich nur das Shampoo - ohne irgendeine Spülung - verwendet habe, hatte ich sehr trockene und fast schon strohige Haare, das Kämmen war dann eine katastrophe und ohne eine gewaltige Dosis Haaröl wäre ich nie durchgekommen. In Kombi mit Spülung war es ok, aber mehr auch nicht. Wie gesagt - für mich kein Nachkaufkandidat!

Balea Totes meer Salz-Öl-Peeling
Noch so ein Kandidat, der schon längere Zeit im Badregal steht. Und den ich jetzt leider wegschmeißen muss, obwohl er noch gar nicht leer ist.
Das Peeling ist supergut, riecht genial, macht ganz glatte/weiche Haut und hinterlässt ein richtig tolles Gefühl. Verwendet habe ich das jedoch nie unter der Dusche, sondern nur ab und zu in der Badewanne. Und das leider zu selten, denn der Rest (ca. 1/3 war noch drin) ist jetzt relativ fest geworden. Ich wollte es kürzlich bei einer Wannen-Auszeit rauskratzen, dabei ist das Salz-Peeling schön unter meine Fingernägel geschrabbt und ich habe es noch 2 Tage später gemerkt. Aua :-(  Wird trotzdem mal nachgekauft, denn als Peeling für die Beine ist es unschlagbar gut!



Tetesept "Wintermärchen" 
Ich mag diese Tütchen mit Badezusätzen. Hier wieder einmal eine limiterte Edition, perfekt für Weihnachten. Kräftiger Nelkenduft mit Granatapfel, also immer noch eine fruchtige Note dabei. Sehr lecker, sehr gut und sehr gemütlich, darin zu baden. Gerne wieder!

Ebelin Maxi Wattepads
Ja.... ne, is klar, oder?? :-)



Sna Epil Enthaarungs-Streifen
Fragt mich jetzt bloß nicht, wo ich die Streifen her hatte.... Jedenfalls waren noch 2 oder 3 darin enthalten, die ich kürzlich mal aufgebraucht habe. War ganz ok, aber generell bin ich nicht soooo der Fan dieser Wachsstreifen, nehme sie immer nur für die grobe Arbeit im Vorfeld, bevor es dann ans epilieren geht.

Balea Mizellen Reinigungstücher
Für das schnelle Abschminken zwischen diversen Auftritten im November hatte ich mir diese Tücher geholt. Das Abschminken des vollständigen Auftritts-Make ups inkl. Theaterschminke und viel Glitter, Lidstrich und fett Mascara gingen damit ab. Zwar musste fürs Detail noch Reinigungsschaum hinterher, aber mind. 80% haben die Tücher geschafft, und das ohne meine Haut unnötig zu strapazieren. Durchaus für solche Anlässe wieder ein Nachkaufprodukt.

Balea Soft Reinigungstücher
Nochmal Reinigungstücher, auch die kamen in erster Linie für Auftritts Make up zum Einsatz. Nicht ganz so gut wie die Mizellen-variante, aber für grobe Vorarbeit auch ganz gut geeignet, Wimperntusche schaffen die Tücher jedoch nicht mal ansatzsweise.



Ebelin Make up Schwämmchen
Anfangs waren sie gar nicht schlecht, ich habe damit öfter mal Foundation aufgetragen. Dann lagen sie eine weile in der Schublade, wurden nur selten benutzt. Kürzlich habe ich mal wieder angefangen sie zu verwenden und wollte sie dann auch waschen... tja, das grausame Ergebnis seht ihr auf den Bildern.... Bröselalarm vom Feinsten, vor allem der pinke Schwamm hat gar nicht mehr aufgehört und das Waschbacken war voller Schwamm-Krümel. Geht gar nicht und damit haben sich die Ebelin Schwämmchen für mich echt erledigt.



Parfumprobe Hilfiger
Sehr lecker, hat mir gut gefallen. Ich mag diese Pröbchen, nehme sowas gerne mal zwischendurch. Aber max. 3 Tag eim Einsatz und leer ist es.... sehr schade!

Manhattan Easy Match Make up 
Eine Review gab es zur Foundation bereits Ende 2015, leer wurde sie erst vor wenigen Tagen. das kommt davon, wenn man parallel immer mehrere Sachen benutzt :-) Würde ich mir direkt nochmal kaufen, ich kam damit nämlich sehr gut zurecht!

Misslyn Concealer
Mein Ein und Alles, mein liebster Concealer und schon mehrfach nachgekauft. Jetzt ist er wieder leer aber ich gerade noch sooo viele andere hier liegen, dass noch mind. 2 leer gehen müssen bevor ich wieder Nachschub hole! Wer helle, gut deckende Concealer mag sollte sich diesen hier mal im Geschät ansehen, Review gab es hier, einen Vergleich mit vielen anderen Concealern gab es hier.

Micro Cell 2000
Mein liebster Base Lack, toll für feste Nägel. Nicht ganz günstig mit 12 Euro aber dafür hält er recht lange und dickt auch nach längerer Zeit nicht ein. Nachschub bereits im Einsatz!



Loreal False Lash superstar Mascara
Tolle Mascara, die ein unglaubliches Wimpernergebnis abliefert. Die 2-Schritte-Anwendung hat sie mich jedoch eher selten verwenden lassen, auch weil das Ergebnis mir z.B. fürs Büro fast zu extrem war. Gerne jedoch für besondere Anlässe, dann war sie echt super. Mittlerweile jedoch nahezu leer und der Rest ist jetzt angetrocknet. Review gab es vor längerer Zeit hier.

Catrice Lippenstift "Get the Nudes Paper"
Ein sagenhaft toller Lippenstift, die Farbe habe ich mmer dann verwendet, wenn es auf den Lippen etwas zurückhaltender sein sollte, aber ich trotzdem Farbe und Schimmer sehen wollte. Ein Traum von Lippenstift, der leider schon lange nichtmehr im Sortiment ist, sonst würde ich ihn umgehend nachkaufen. Die Farbe im Einsatz sht ihr z.B. hier und hier.

 Catrice The Velvets "vanillaty fair"
Und auch ein Lidschatten wurde zum Jahresende noch geleert. Vanillaty Fair war aber auch toll, DIE perfekte Farbe für den Innenwinkel mit zartem, seidig-beige-goldenem Schimmer. Als der Lidschatten ausgelistet wurde, überlegte ich mir kurzzeitig ein Backup zu besorgen, habe dann jedoch darauf verzichtet. Und jetzt? Könnte ich mir gerade nonstop in den Hintern beißen, das ich dachte ich könne mit einem anderen Lidschatten einen guten Ersatz finden. Pustekuchen, eben nicht!
Den Lidschatten seht ihr hier im Swatch und aufgetragen. Und witzigerweise im Einsatz mit dem o.g. Lippenstift, denn beides habe ich gleichzeitig gekauft und nun parallel geleert....



Das war es für 2016 - das Jahr ist vorbei und die nächsten Aufgebraucht-Posts werden auch in diesem Jahr selbstverständlich wieder folgen.

Und jetzt? Bereits ich mal die große Jahres-Auswertung vor - ich bin selbst gespannt wie gut/schlecht mein Aufbrauch-Verhalten in diesem Jahr war. Ich glaube, in Sachen dekorativer Kosmetik war ich ganz gut unterwegs, aber ansonsten??? Gebt mir noch ein paar Tage, Post kommt bald :-)


Kommentare:

  1. Sehr großen Respekt dafür, dass du einen Lippenstift aufgebraucht hast^^

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber ganz tolle Produkte aufgebraucht. Ich hab immer etwas Mühe dekorative Kosmetik aufzubrauchen. Aber ich sollte das dringend mal machen.

    Liebe Grüsse Dana ♡
    www.danamagnolia.com
    Instagram danamagnolia

    AntwortenLöschen
  3. Da ist ja einiges zusammengekommen, respekt :)
    ich habe nicht damit gerechnet, dass die Make Up Schwämmchen so schnell porös werden. Meins parkt auch gerade im Schrank, weil meine aktuelle Foundation nicht damit klar kommt.
    Den Misslyn Concealer habe ich mir angesehen aber dann doch wieder liegen gelassen. Ich hatte aufgrund der Rezeptur die Befürchtung dass ich ihn genauso wie den Catrice Camouflage Concealer nicht vertrage. Farblich fand ich den aber sehr passend.
    Respekt, dass du den Vanillaty Fair geleert hast. Diese Farbe wird schwer zu finden sein aber wenn du auf den Glitzer verzichten kannst, könnten die helleren Farben aus der essence The Velvets Kollektion evtl einen Ersatz bieten.
    Als mein Alltags-Beige (Catrice - Vanilla & Charles) ausgelistet wurde habe ich mir auch zig Backups gekauft. Leider wurde zwischenzeitlich die Formulierung verändert, sodass ich statt deckendem kaum schimmernden Beige nun 3x semideckenden Glitzerlidschatten habe, den ich einfach nicht gebrauchen kann! Ich kann kenien Glitzer zum Verblenden tragen weil ich sehr trockene Haut unter der Augenbraue habe. Ich hab also grad echt Spaß beim Leeren. Was lerne ich daraus? Wenn Back Up dann sofort oder gar nicht!

    P.S. Mach weiter so mit den gnadenlos ehrlichen Rezensionen!

    AntwortenLöschen
  4. Den Catrice Lidschstten hatte ich mir zwar als Backup nachgekauft, aber auch dieser liegt in den letzten Zügen. Nach Ersatz suche ich schon lange und hier liegen jetzt leider diverse Fehlkäufe herum: zu weiss, zu beige - etwas wirklich adäquates war noch nicht dabei. Schade. Falls du was Tolles findest wäre ich dir für eine Info sehr dankbar. LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich schon auf die Jahresauswertung :D
    Das Sweet Smoothie gibt es doch aber permanent oder? Also ich glaube ich sehe das immer wieder, wenn ich bei DM stöbere :D habe davon das Deo. Eigentlich würde mir auch das Duschgel gefallen, aber ich habe ja noch sooo viele :D ohje!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr fleißig! :) Und das Zuckerschnuten Duschgel ist noch im Sortiment. :) Freue mich schon seit Tagen auf deine Jahresstatistik. :)

    Liebe Grüße

    Essence-Freak

    AntwortenLöschen