Samstag, 7. Januar 2017

Hinter den Türchen...

Jedes Jahr im Herbst beginnen die Überlegungen.... welchen Adventskalender möchte ich haben? Was möchte ich mir gönnen? Was gebe ich aus und mit was möchte ich überrascht werden?
Der Markt bietet mittlerweile ein riesiges Angebot, es gibt fast nichts, was nicht in Form eines Kalenders mit 24 Türchen zu haben ist. Schokolade, Gedichte, Spielzeug, Gummibärchen, Rubbellose, Duftkerzen, Müsli, Gewürze.... und natürlich auch Kosmetik! Von reinen Nagellackkalendern über Parfumvarianten und bunt gemischten Make up Sortimenten gibt es in der Drogerie und vor allem im Internet alles, was das Herz begehrt.
Das Angebot war riesig, ich konnte mich nicht entscheiden und verpasste fast, mir überhaupt einen Kalender zu besorgen.

Umso größer die Freude, als der Postbote bei mir klingelte und ein großes Paket überreichte. Alcina hatte mir ein Exemplar Ihres Beauty-Adventskalenders zugeschickt und ich konnte kaum fassen, wie groß er war :-)


Ich gebe es ja zu - ein bissel war ich durchaus skeptisch. Ich kenne zwar mittlerweile viele der Alcina Produkte und weiß die Qualität zu schätzen, aber hat man auch was von so einem Kalender? Sind das nicht eh alles nur "bessere" Pröbchen, die kaum den Preis des Kalenders rechtfertigen?? Der Kalender kostete im Internet - je nach Shop - zwischen 60 und 70 Euro und ich war mehr als gespannt, was denn alles enthalten ist.

Für Euch zur Info, als Appetitt-Anreger für die kommende Weihnachtszeit(Ihr werdet es nicht glauben, aber in 327 Tagen ist schon wieder der 1. Dezember... *gg*) und auch für mich zum Überblick behalten möchte ich daher den Inhalt der 24 Türchen zeigen. Sortiert nach Kategorie.... naja, zumindest halbwegs :-)



Den Reinigungs-Schaum (50 ml - Luxus-Probe) kenne ich bereits. Und finde ihn super!! Habe ihn mir selbst schon 2 x nachgekauft und möchte nichts anderes mehr! Super soft, super gründlich und super ergiebig! Ein paar Worte dazu gab es u.a. einmal in diesem Beitrag zu meinen Abschminkprodukten. Die 50 ml reichen mir mind. 3 Monate, wenn nicht gar länger!

Unbekannt ist mir dagegen die 5 Minuten-Maske (50 ml - Originalprodukt). Da man allerdings nicht genug Masken haben kann, wird natürlich auch diese ausprobiert. Wer möchte nicht glattere Haut in 5 Minuten? :-)



Hier sind diverse Ampullen sowie 2 kleine Pröbchen der Augencreme. Durchgängig interessante Dinge, gerade die Ampullen zum Thema Anti-Age, Anti-Dry, Lifting und Energy,  die übrigens allesamt Originalgrößen sind. Ich habe noch keine davon getestet aber freue mich mega darauf, sie stückchenweise auszuprobieren.



Das Styling Spray (75 ml - Luxusprobe) für die  Haare kann man auch immer gebrauchen und solch kleinere Flaschen sind auch super für Urlaub etc. Das Perl-Gel (20 ml, Probe) hört sich auch toll an: ins Haar geben, dann frisieren - verspricht super Glanz und langanhaltende Festigkeit mit Flexibilität. Und das Ultimate Gel (20 ml, Probe) ist sicher nicht nur für Männer gedacht :-) Hier heißt es, dass man sogar einzelne Strähnen dauerhaft fixieren kann mit ultrastarkem Halt. Gatte und ich können damit zwar eher wenig anfangen, aber vielleicht wird unser Neffe damit happy.



Glücklich bin ich auf jedenfall mit dem Farbpflege Shampoo (50 ml, Probe) und der Sauerspülung (50 ml, Probe). Mit sowas kann man nichts falsch machen und gerade bei kleineren Urlauben liebe ich es, die kleinen Flschen mitzunemen. Außerdem will ich demnächst die Haare neu färben, da kommt mir das Farbpflege Shampoo gerade recht!



Auch mit dem Farbpflegeschaum (50 ml, Luxusprobe) und der Glanzpflegecreme (50 ml, Originalprodukt) bin ich glücklich. Gerade letzteres habe ich bereits verwendet und allein der Duft ist atemberaubend gut! 1-2 Pumpstöße der Creme einfach ins trockene Haar bzw. in die Spitzen des trockenen Haares einmassieren. Der Duft ist  wie erwähnt der Wahnsinn und die Haare fühlen sich umgehend zarter an.



Handwunder-Gel (50 ml, Originalprodukt) kann man auch immer gebrauchen: für unterwegs, ab in die Handtasche und wenn man das Bedürfnis hat, einfach ein paar Tropfen auf die Hände und verreiben. Ich habe solche Hygienegele immer dabei, wenn wir z.B. Ausflüge machen etc. Die Handcreme Cashmere (15 ml, Probe) wiederum kenne ich ebenfalls schon. Gute Handcreme, gerade jetzt im Winter, die super pflegt und schnell einzieht. 



 Noch eine Handcreme, diesesmal die Saphir Skin (50 ml, Originalprodukt) mit einem hübschen Anhänger dran. Diese Creme war übrigens am 24. Dezember im Türchen.

Aber es gab nicht nur pflegende Kosmetik und Produkte für die Haare, sondern selbstredend auch einiges an Make up Produkten...



Gleich als erstes ein für mich bekanntes Produkt, den Cover Coat Concealer (Farbe light 010, Originalprodukt) Diesen benutze ich seit längerer Zeit nahezu täglich und er ist definitiv einer meiner Favoriten. Ein paar Worte zu ihm habe ich ihn diesem Concealer-Vergleich schon einmal erwähnt. Ein Lipgloss (5 ml, Originalprodukt) in der Farbe "satin" ist auch dabei. Die Farbe ist schon recht hell - mir fast zu hell -, gibt aber bei dünnem Auftrag einen hübschen Glanz und fühlt sich noch dazu sehr pflegend an. Für mich dazu  Ebenfalls bekannt: eine Eyeshadowbase (8 ml, Originalprodukt), die ich zur Zeit auch schon benutze. Der Lidschatten lässt sich auf ihr gut auftragen und verblenden, er hält sehr gut und nichts kriecht in die Lidfalte. Allerdings sind nach einem kompletten Tag die Farben nicht mehr so intensiv wie morgens, sie verblassen nach einigen Stunden.



Ein Nagellack (10 ml, Originalprodukt) war ebenfalls im Kalender zu finden, was mich sehr gefreut hat. Hier zu sehen: die Farbe "apricot". Die Alcina Lacke lassen sich durchgängig super auftragen und haben einen tollen Glanz, wird bei diesem hier sicherlich genauso sein.
Der Lippenstift (Farbe "copper", Originalprodukt) wiederum ist farblich so gar nicht meins....  orange-kupfrig mit Glitzer.... *schüttel* Ok, mir kann nicht alles gefallen und sowas ist natürlich auch immer Geschmackssache. Gut nur, dass der Lippenstift aufgetragen nicht ganz so kräftig sondern eher zart aussieht. Mal sehen, wer damit glücklich werden könnte :-) Zum Schluss gab es noch die Amazing Lash Mascara (Originalprodukt). Da ich Wimperntuschen immer gerne probiere, wird auch diese hier Ihre Zeit bei mir bekommen.


Tja - das waren sie also, die 24 Produkte im Kalender. Der Lippenstift und evtl. auch der Gloss werden aussortiert, auch mit dem extra starken Haargel für Männer kann ich nicht wirklich was anfangen. Trotzdem. 21 von 24 ist doch super, oder?

Und habt ihr mitgezählt? Insgesamt sind hier 14 Originalprodukte dabei, mehr als in den meisten anderem Adventskalender, die ich mir im Vorfeld angesehen hatte.

Der Kalender kostet online - wie gesagt je nach Shop - zwischen 50 und 70 Euro.
Der enthaltene Wert liegt bei weitem höher, rund 180 Euro wenn ich richtig gerechnet habe.

Ein super Preis-Leistungs-Verhältnis und fast mit dem gesamten Kalenderinhalt kann ich etwas anfangen.
Vielleicht wäre der ja auch etwas für Euch im kommenden Jahr? 
Wie findet ihr den Inhalt?
Welche Adventskalender hattet ihr in der Weihnachtszeit ?
 



Der Kalender wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank!

Kommentare:

  1. Ich habe das Bild mit dem XXL Kalender so gefeiert xD

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir neben 2 Schokokalendern dann im Sale Anfang Dezember noch den Kalender von Clinique gekauft - und es nicht bereut! Original wäre er mir aber zu teuer gewesen. lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei den Preisen erschreckt man echt. Aber wenn wir hier der doppelt-dreifache Wert rauskommt und man die Sachen echt auch nutzen kann, ist es dann doch ok.

      Löschen
  3. Bis auf den Lippenstift sagt mir jedes einzelne Produkt voll und ganz zu.
    Liebe Grüße,
    Yasmin

    AntwortenLöschen