Donnerstag, 11. Mai 2017

Shopping Queen - Parfum

O-Ton : Fashion Queens aufgepasst! Das Licensing-Team der  Mediengruppe RTL Deutschland präsentiert in Zusammenarbeit mit der LUXESS GmbH, die erste Duftkollektion für fashionaffine, trendbewusste Frauen. Inspiriert durch die erfolgreiche Styling-Doku „Shopping Queen“ bei VOX, entstand dabei eine unverwechselbare Duftgarderobe, die das Herz jeder Fashion Queen höherschlagen lässt. Egal ob elegant-lässig im Alltag oder verführerisch am Abend, die Düfte „Queen of the day“ und „Midnight Queen“ sind das ideale Accessoire und runden das Outfit perfekt ab


Shopping Queen:
Queen of the day (hellrosa) - Midnight Queen (pink)
je 50 ml Inhalt zum OVP von 12,95 Euro
erhältlich z.B. Amazon (Klick zu Queen of the Day und Midnight Queen) oder in der Drogerie



Queen of the day

Beschreibung lt. ShoppingQueen
Kraftvoll, selbstbewusst und doch feminin! „Queen of the day“ begleitet Frauen mit Leichtigkeit durch die Ereignisse ihres Tages und unterstreicht dabei ihre individuelle Natürlichkeit. Für einen frischen Auftakt sorgen leichte Noten von Bergamotte, Cassis und Zitrone. Ein sinnliches Bouquet aus Lilie und Jasmin bilden eine Sinfonie aus blumigen Noten und verleihen dem Duft einen unverwechselbaren Charakter. Im Einklang mit angenehm fruchtigen Nuancen erhält der Duft eine unbeschwerte Leichtigkeit. Der Duft begleitet die stilbewusste Frau durch die alltäglichen Herausforderungen
Kopfnote: Bergamotte, Cassis, Zitrone
Herznote: Jasmin, Lilie, Melone, Pfirsich, Himbeere
Basisnote: Moschus, Sandelholz, Vanille

Mein Favorit der beiden Parfums. Fruchtig-frisch, das zitronige erschnuppert man hier sofort. Nach ein paar Minuten ist jedoch auch der blumige Anteil der Jasmin sowie Pfirsich klar für mich erkennbar.
Ich mag den Duft unheimlich, verwende ihn seit einigen Tagen täglich ins Büro. Gerade jetzt für die kommende Frühlingszeit ist Queen of the day ein perfekter Begleiter.

Damit ich den Duft jedoch komplett spüre und auch nach einigen Stunden noch etwas davon habe, sind einige Spritzer notwendig. Mind. 5-7 Sprüher verwende ich morgens, bevorzugt im Nackenbereich/unter den Haaren sowie an der Kleidung im Hals/Dekoletee-Bereich und an den Handgelenken.
Trotz allem ist der Duft am Ende eines Arbeitstages/nach ca 8-10 Stunden kaum noch wahrnehmbar.





 Midnight Queen

Beschreibung lt. Shopping Queen:

Midnight Queen“ ist der Begleiter für einen glamourösen Auftritt und setzt dabei jede Frau perfekt in Szene. Der orientalische Charakter dieses Duftes umgibt sie mit einer geheimnisvollen Aura und macht sie zur Königin der Nacht. Eine fruchtige Mischung aus Zitrus- Noten entfaltet sich gleich zu Beginn und verleiht dem Duft eine angenehme Frische. Klänge von Pflaume und Mango, in Kombination mit blumigen Noten sorgen für eine fruchtig aromatische Nuance und bilden eine verführerische Duftkomposition. Abgerundet wird der Duft durch eine dezent süße  Note, die von dem berauschenden Duft von Sandelholz, Karamell und Vanille untermalt wird. 
 
Kopfnote: Bergamotte, Grapefruit, Orange
Herznote: Jasmin, Maiglöckchen, Magnolie, Mango, Orangenblüte, Pflaume
Basisnote: Karamell, Moschus, Sandelholz, Vanille

Midnight Queen ist eindeutig intensiver und stärker im Duft, jedoch empfinde ich diese Intensität absolut nicht als unangenehm. Auch hier ist nach kurzer Zeit ein prägnanter Jasminduft wahrnehmbar, aber auch die Süße von Karamell und Vanille schnupper ich sofort heraus.
Intensive und süßliche Düfte mag ich sehr, nicht nur für den Abend sondern gerne auch tagsüber für besondere Anlässe.

Bei Midnight Queen muss ich nicht ganz so oft sprühen, um den Duft an mir wahrnehmen zu können, aber 4-5 x sprühe ich mich damit auch ein, bevor ich das Haus verlasse.
Durch die kräftigere Nuance bleibt der Duft auch etwas länger bestehen und verfliegt nicht ganz so schnell wie die zartere Queen of the day.



Der Flakon:

Beschreibung Shopping-Queen:
Inspiriert durch die großen Fashionmarken hebt sich das Design von Shopping Queen hervor. Der runde Flakon überzeugt durch seine klassische Eleganz und wird geziert durch eine Kristallkappe, die den Prestigecharakter des Flakons unterstreicht. Die zarte Blüte aus feinstem Organza Stoff verleiht dem Design ein femininen Akzent und erinnert an die großen Prêt–à–porter Moden aus den angesagten Fashionmetropolen dieser Welt. Das edle Rosa und das samtige Pink der einfallsreich konzipierten Faltschachtel spiegeln sich unverkennbar in den Shopping Queen Farben wider. Das Design der Faltschachtel ist einer Präsentbox nachempfunden und somit das ideale Geschenk für sich selbst oder seine Liebsten. 

Der Flakon ist bei beiden Parfums nahezu identlisch, unterscheidet sich lediglich in der Einfärbung des Parfums sowie an der zarten Stoffblüte, die mit einem Gummiband unterhalb des Sprühkopfes angebracht ist.
Ein hübscher Blickfang im Badezimmer ist der Flakon allemal, sehr feminin und ansprechend.

Einen Nachteil habe ich jedoch trotzdem gefunden: bevor man sprüht sollte man überprüfen, das die Sprühöffnung von der Stoffblüte weggedreht ist. Gleich am Anfang ist es mir einige male passiert, das ich den Sprühknopf gedrückt und der gesamte Parfum-Nebel in der Stoffblüte gelandet ist. Ein bisschen Vorsicht ist also geboten, um nicht unnötig Produkt zu verschwenden. Sollte man sich daran stören, dann kann man die Blüte ganz einfach abstreifen (Gummiband) und ggf. anderweitig verwenden.



Mein Fazit:
Für diesen günstigen Preis sind beide Parfums zu empfehlen.
Die Duftrichtungen sind perfekt für Frühling/Sommer geeignet und die Flakons sehen dazu sehr ansprechend aus. Beide Düfte sehe ich übrigens nicht nur in der - vermutlich geplanten - jüngeren Zielgruppe, sondern könnte mir gerade Midnight Queen auch an "älteren" Damen gut vorstellen :-)


Die eher geringe Haltbarkeit ist in dieser Preiskategorie übrigens normal und daher für mich nur ein geringer Kritikpunkt.


Weitere Reviews findet ihr z.B. bei Sulfur & Cookies und bei sweetcherry.


Wo kauft Ihr Eure Düfte lieber? Drogerie oder Parfumerie? 
Und mögt Ihr Produkte, die wie hier aufgrund einer TV-Show entstanden sind?



Beide Düfte wurden mir als PR-Sample kostenlos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!
 
 
Artikel enthält Affiliate Links


1 Kommentar:

  1. Der erste Duft klingt auf jeden Fall sehr interessant. So etwas frisches und spritziges ist genau das Richtige für die warme Jahreszeit. Der zweite Duft wäre mir mit seinen Bestandteilen wohl auch zu süß. Allerdings mag ich schwere Düfte sehr, aber nur, wenn sie in die orientalische Richtung gehen.

    Liebste Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen