Sonntag, 25. Juni 2017

Meine Top 3 Beauty-Helfer im Sommer

Heiß, heißer, am heißesten...!

Die letzten 3 Wochen hatten wir ständig Temperaturen um die 30 Grad, teilweise sogar bis zu 38 Grad.Komplettes Make up verläuft und fühlt sich sowieso viel zu schwer auf der Haut an, das Deo hat auch schon besser durchgehalten und die klebrige Haut möchte man am liebsten im Minutenrhythmus unter die Dusche bringen.

Am liebsten würde man sich vor dem Ventilator in der heimischen Wohnung verkriechen oder sich während der Sommerzeit durchgängig im Freibad einquartieren, aber manchmal hat man doch anderweitig Verpflichtungen, in der Schule und im Job muss man sich blicken lassen und der ein oder andere wichtige Termin steht vielleicht auch noch an.

Damit man halbwegs frisch aussieht, das Makeup sich nicht tröpfchenweise unterm Kinn sammelt und vor allem da der Sommer ja erst anfängt, habe ich hier meine Top 3 Beauty-Favoriten für Euch, die das heiße Sommerleben vielleicht ein wenig vereinfachen:


OIL CONTROL PAPER/ MATTIFYING PAPER
 

 Gibt es von einigen Marken im Standardsortiment wie z.B. von Essence und auch Catrice, wird gerne auch in der Sommerzeit in limitierten Editionen herausgebracht.
Kleine Päckchen mit hauchdünnem Papier, das in handliche Größen zugeschnitten ist. Wer schwitzt, glänzt im Gesicht.  Und diesen Glanz kann man ganz einfach wegzaubern, in dem man so ein Papierchen nimmt und es vorsichtig auf die glänzenden Stellen drückt. Die Feuchtigkeit wird vom Papier aufgesaugt, die Haut und vor allem das aufgetragene Make up darunter werden wieder schon matt. Ein Päckchen habe ich in der Handtasche immer dabei, denn gerade im Geschäft kann ich es gar nicht leiden, wenn Stirn, Nase und vor allem die Wangen aussehen als hätte ich gerade eine Jogging-Runde in Best-Leistung absolviert.
Wer die Papers in der Kosmetik-Abteilung nicht findet, für den habe ich noch einen kleinen Tipp: die Zigaretten-Papierchen zum selber drehen funktionieren fast genauso gut und sind sogar noch etwas günstiger als die Oil Control Papers!


WASSERFESTE MASCARA


Gibt es von jeder Marke, in jedem Sortiment und in unglaublich vielen Ausführungen! Mascara in der wasserfesten Variante, zu erkennem an dem Wörtchen "waterproof". Ist zwar beim Abschminken etwas hartnäckiger als normale Wimperntusche, aber hält dafür um Welten besser, wenn man sich vor Hitze gerade auflösen möchte.
Manche verwenden wasserfeste Mascara sogar fürs Schwimmbad, aber für diesen Zweck verzichte ich dann lieber doch komplett auf Make up!


THERMALSPRAY


 Am bekanntesten vermutlich das Spray von Avene, aber auch in der günstigeren Variante z.B. von Balea kann man solche erfrischenden Sprays mittlerweile bekommen (achtung - fast immer limitiert und nur für kurze Zeit im Handel!)
Aus ca 30 cm auf Gesicht, Dekoletee und Arme aufgesprüht ist es nicht nur ein super Frischekick (vor allem direkt aus dem Kühlschrank!!), sondern es beruhigt die Haut, bringt ein wenig Abkühlung und versorgt die Haut mit etwas Feuchtigkeit. Mögliche Spannungsgefühle werden gelindert und man fühlt sich durch 1-2 Sprüher viel frischer.

 


Ansonsten kann ich bei heißen Temperaturen nur empfehlen:
  • Viel, viel Trinken! Und bitte nicht eiskalt direkt aus dem Gefrierfach, das ist gar nicht so gesund
  • Ohne Hitzeschutz/Sonnencreme geht gar nichts, denkt also an Sonnencreme und zwar IMMER, nicht nur wenn ihr ins Freibald geht!
  • Bei ganz heißen Temperaturen am besten raus aus der prallen Sonne, im Schatten lässt es sich doch viel besser aushalten
  • Versucht anstrengende Tätigkeiten zu meiden und verlegt die 10km Jogging-Runde besser auf den frühen Morgen oder späten Abend, wenn es ein bisschen abkühlt  
  • Anstelle von schwer verdaulichem Essen wie Pizza und Braten mit Knödel und Sauce greift lieber zu einem Salatteller, kohlehydratarmen Essen und wählt zudem lieber mal einen kleinen Obst-/Gemüsesnack für zwischendurch
  • Ab an den See, ins Schwimmbad oder stellt Euch daheim ein Kinderplanschbecken auf, um zwischendurch ein bisschen abzukühlen
  •  Sonnenbrille auf! Ständiges Augenzukneifen bringt nämlich nur Fältchen im Gesicht :-)

Was für Tipps habt ihr noch für das derzeitige Wetter?

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich habe immer Thermalspray in der Tasche. Zum Glück wohne ich im Norden von Deutschland, da sind die Temperaturen meist im verträglichen Bereich. Wenn es richtig heiss ist, dann stecke ich mein Nachthemd in den Kühlschrank und kann erfrischt ins Bett gehen. Kein Scherz, das mache ich wirklich, aber nur bei Temperaturen ab 30 Crad.

    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Echt cooler Post.
    Ich hab dieses Wasserspray mit Kokosduft immer,immer bei mir diesen Sommer.Es riecht lecker,erfrischt mich einfach total toll im Alltag und spendet dazu noch Feuchtigkeit.
    Was ich im Sommer auch immer brauchen kann,ist ein Lippenpflegestift.Vor allem für unterwegs.Ich neige nämlich leider auch im Sommer zu trockenen Lippen.
    Wenn die Sonne scheint und man schnell zu glänzen anfängt,darf außerdem ein Fixing Spray nicht fehlen.Bei mir momentan auch immer dabei.

    Ganz,ganz liebe Grüße an dich und genieß das Wochenende :*

    AntwortenLöschen