Mittwoch, 12. Juli 2017

[Rezept] Forellencreme

Anstelle von Käse und Wurst aufs Vesperbrot mag ich auch gerne mal Brotaufstriche. Egal ob mit Gemüse, Fisch, Käse, mild, scharf, salzig - gerne wird Neues ausprobiert und getestet.

Neueste Variante und für absolut genial befunden: die lecker-leichte Forellencreme, die noch dazu recht kalorienarm und auch Weight-Watcher punktetauglich ist:



Zutaten für 2 Personen:
  • 200 g körniger Hüttenkäse light
  • 1 Päckchen Forellenfilet
  • 1 EL Naturjoghurt 1,5% Fett
  • Spritzer Zitronensaft
  • Salz 
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Senf

Mit einer Gabel das Forellenfilet klein drücken. In einer Schüssel die Forelle mit dem Hüttenkäse und Joghurt gut verrühren, dann mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken.



Schmeckt mega lecker auf dunklem Vollkornbrot, bestreut mit ein bisschen Schnittlauch. Wer mag kann noch Gurkenscheiben mit aufs Brot legen, Radieschenwürfel oder Tomaten dazu essen.

Die Creme geht nicht nur kinderleicht, sondern schmeckt auch genial lecker.

Pro Person ca 3,5 Smartpoints (Weight Watcher) bzw. ca 170 kcal. 


Lasst es Euch schmecken :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen