Posts mit dem Label Bronzing werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bronzing werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 31. Dezember 2013

Favoriten 2013 - Teintprodukte

Und weiter geht es - nach Teil 1 Nagellacken und Teil 2 Lippenstiften kommen wir jetzt zu den Produkten, die für (im besten Fall...) ebenmäßige Haut und rosige Wangen sorgen :-)


Fangen wir mal mit der Kategorie 1 an - häufig und gern genutze Foundation.
Foundation habe ich in 2013 nicht eine einzige aufgebraucht - ich gebe es ja zu. Liegt aber  daran, dass ich häufig gewechselt habe, die Foundation nach Jahreszeit und meiner eigenen Hautfarbe entsprechend angepasst habe und  gerne auch mal Produkte aus Testpäckchen etc. verwendet habe, so dass ich gar nicht dazu gekommen bin, wirklich etwas bis zum bitteren Ende zu verwenden...
Das müsste aber in 2014 soweit sein, denn einige meiner Exemplare sind gerade im letzten Drittel oder sogar mit noch weniger Inhalt... aber das ist ein anderes Thema!


Maybelline Pure Make up Mineral - Farbe 20 Cameo
Gekauft im Herbst 2012, als es in der Maybelline Theke reduziert angeboten wurde. Ich dachte eigentlich, das wurde aus dem Sortiment genommen und war deshalb reduziert, aber auf der Homepage von Maybelline ist es noch aufgeführt.
Das Make up ist große klasse, ausreichende Deckkraft, man glänzt nicht wie eine Speckschwarte, es dunkelt nicht nach, gibt eine gleichmäßige Haut und lässt sich gut verteilen. Ich mag es richtig gerne und nehme es gerade im Frühling/Sommer viel, wenn meine Haut schon ein kleines bisschen Winterblässe verloren hat. Die Farbe ist mir nämlich minimal zu dunkel, so dass ich es wirklich nicht verwenden kann, wenn meine Hautfarbe auf Kalkstatus 1 ist.
War übrigens auch bereits bei meinen Jahresfavoriten 2012 dabei :-)

Bourjois Healthy Mix Foundation, Farbe 54
Bekam ich zum Testen zugeschickt, einen Bericht habe ich hier gezeigt. Leider ist die Farbe 54 wirklich zu dunkel für mich und geht nur in der absoluten Sommerphase bzw. nach dem Sommerurlaub. Aber wenn ich sie dann verwenden kann, bin ich wirklich begeistert! Supergut, dazu eine mega Ergiebigkeit... Als ich diesen kleinen Testpott das erste mal sah, dachte ich noch "Blödsinn, 3 x benutzen und das Ding ist leer!" Pustekuchen - mittlerweile sicher mehr als 25 x benutzt und es ist immer noch was drin!  Wenn das aufgebraucht ist, werde ich mir eine Originalgröße zulegen, soviel ist sicher! Dann jedoch in einer helleren Nuance, damit ich es auch abseits von Sommerbräune tragen kann :-)

Astor Lift me up BB Cream light plus
Wow! Ich habe die BB Cream erst seit ca. 5-6 Wochen und seither fast nonstop benutzt! Eine ganz gleichmäßige Haut, keinerlei Glanz, tolle Deckkraft und mit den Fingern innerhalb weniger Sekunden streifenfrei verteilbar - ähnlich wie eine Tagescreme. Eine Review werde ich in der ersten Januarhälfte schreiben, dann mit einigen Fotos vorher-/nachher etc :-) Tragebilder könnt ihr jedoch jetzt schon einige hier finden, die Foundation ist bei fast jedem Make up der letzten 4 Wochen mit aufgeführt, schaut z.B. hier und hier.

 MAC Studio Fix Powder plus Foundation - NC 25
Und was macht man, wenn es im Sommer Temperaturen mit über 30 Grad hat und ein Make up regelrecht vom Gesicht tropft?? Genau, dann greift man auf das hier zurück!! Schon seit über 2 Jahren in meinem Besitz und jetzt ist wirklich nicht mehr viel Inhalt drin. Einfach mit einem großen Puderpinsel großzügig im Gesicht verteilen, der Teint ist mattiert und sieht gleichmäßig aus und nichts verläuft! Gerade von der Ergiebigkeit bin ich absolut begeistert und werde mir dieses MAC Produkt mit Garantie nachkaufen, wenn es vollständig geleert ist. Review habe ich leider (noch) nicht dazu, aber Tragebild z.B. hier und hier.


Misslyn Concealer Farbe 03
Wie oft schon nachgekauft? Ich glaube, bereits das 3. mal!! Und ich liebe ihn mehr denn je, kann ihn jedem nur empfehlen! Super hell, geschmeidig und cremig, rutscht nicht in Fältchen und verblasst nicht im Laufe des Tages. Ich nehme den Misslyn Concealer wirklich täglich, immer für den Bereich unter den Augen. Zuerst Foundation auftragen, dann das AMU schminken, DANN kommt der Concealer. Zum Schluss ein wenig Puder drüber und fertig!
Was anderes ausprobieren? Nie und nimmer - den verwende ich weiter bis es ihn irgendwann nicht mehr geben sollte....! Review gibt es übrigens hier!

P2 LE Whats up Beach Babe Bronzer 020 hazelnut
Ein LE Produkt aus 2012. Anfangs stand es unbeachtet in meinem Schrank, und jetzt?? naja, seht Euch doch mal das Pfännchen an... von "hit the pan" kann keine Rede sein, das Teil ist kurz vorm völligen geleert werden! Sagenhaft und ebenfalls täglich im Einsatz als Bronzer. Bronzer war so ein Thema, das ich früher nie beachtet habe, aber in 2013 für mich entdeckte. Seither täglich in der Verwendung, um die Konturen etwas zu betonen. Farbe und Textur sind optimal, gerade für Bronzer-Anfänger wie mich :-)) Schade, dass das Produkt limitiert war, da werde ich mich bald nach etwas anderem umsehen müssen... Habt ihr zufällig Empfehlungen für mich?

Catrice LE Enter Wonderland Highlighter "Fairy Dust"
Noch ein LE Produkt und noch älter als der Bronzer...! Einen Schönheitswettbewerb gewinnt der Highlighter in seiner Optik sicher nicht mehr... der Deckel ist abgebrochen und mit Packband geflickt, das Puder mittlerweile reichlich zerbröselt. Egal - ich nutze es trotzdem noch täglich und mag diesen feinen, seidig-goldenen Schimmer den es auf die Wangen zaubert! Ähnlich wie beim Bronzer, so bin ich erst in 2013 so richtig auf den "Highlighter-Geschmack" gekommen, möchte es jedoch mittlerweile nicht mehr missen und verwende ihn nahezu täglich - mit wenigen Ausnahmen :-) Da man nicht viel braucht habe ich durchaus Hoffnung, ihn noch viele Monate verwenden zu können !!

P2 perfect face Finish Powder
Im Standardsortiment bei P2 erhältlich. Und ich kann das Puder wirklich empfehlen!! Beschrieben wird es "für einen frischen Teint" und ich muss zustimmen. Nach Foundation, Concealer und Co nehme ich einen großen Puderpinsel, fahre 2-3 x über das Puder und trage es im Gesicht - vorrangig in der T-Zone - auf. Es mattiert, man sieht danach jedoch nicht "staubig" oder zugepudert aus, sondern es reduziert einfach nur glänzende Stellen. Bei heißen Temperaturen schafft es das Puder leider nicht, die glänzenden Stellen länger als 2 Stunden zu mildern, aber ansonsten ist es ständig bei mir im Einsatz - wie man anhand der Abnutzungsspuren auch gut sehen kann :-)


Catrice LE Hollywood's Fabulous 40ties Blush "Gone with the wind"
 Ein LE Blush, das mich im Laden nur wenig angesprochen hatte. Trotzdem habe ich es mir damals gekauft und - was soll ich sagen? - absolut nicht bereut!! Es ist genial, ein wunderschöner Farbton, zurückhaltend aber doch sichtbar, passend zu Nude-Looks und auch zu dunkleren AMUs, lässt sich toll auftragen, super verblenden, hält den ganzen Tag über durch.... soll ich weitermachen? Schade dass es nur ein LE Produkt ist, ich würde das Blush nämlich gerne weiterempfehlen... 

Essence silky touch blush  "life's a cherry"
Standardsortiment seit 2013! Wow! Genial!! Einen eigenen Blogpost hat dieses Blush auch schon erhalten, schaut hier. Wer es noch nicht hat - schaut Euch die Essence Theke an und versucht Euch am Tester, die Farbe ist große klasse und die Farbabgabe ein wahrgewordener Traum! Ganz große Liebe!!!

Alverde gebackenes Blush "Peach"
Nein, ich glaube dieses Blush existiert nicht mehr im Standardsortiment von Alverde. Und das ist soooo schade, denn Peach ist wunderschön! Extrem glänzend, daher sollte man es eher sparsam verwenden (oder nur als Highlighter über einem anderen Blush), aber die Farbe ist soooo hübsch! Schaut mal Eure Bestände durch, vielleicht hat es der ein oder andere noch und kommt auch erst jetzt auf den Geschmack - so wie ich! Das Blush stand nämlich lange, lange Zeit völlig unbeachtet im Schrank und kam erst im Sommer richtig zum Einsatz.


Ja, ein paar Swatchs habe ich auch noch für Euch!! Hier seht ihr von links nach rechts die 3 Blushs von Catrice (ganz links), Essence (2. von links) und Alverde (der große, peachige Streifen *gg*). Rechts daneben der schöne Highlighter Fairy Dust von Catrice.


Wenn ich so über meine Bilder sehe muss ich mich selbst loben! Perfekte Auswahl, ich mag alle Produkte und bin von jedem einzelnen richtig begeistert :-)))

Montag, 31. Dezember 2012

Favoriten 2012 - Teint und sonstiges

Der letzte Favoriten Post und gleichzeitig der letzte Post in 2012.

Nach den Lippenstiften, Lidschatten und Nagellacken fasse ich die letzten verbliebenen Favoriten in einen Sammelpost!


 

Catrice LE Cucuba - Bronzing Powder
Anfangs  war ich mir unsicher, ob und wie ich es wohl einsetzen würde. Aber mittlerweile ist es seit Monaten wirklich täglich im Einsatz! Es ist der perfekte Bronzer für mich, gute Dosierung ist möglich und der Auftrag ist fleckenfrei und spielend einfach. Mittlerweile sieht man sogar ganz gute Abnutzungserscheinungen - respekt bei dieser gewaltigen Größe von sagenhaften 23 gramm! Ich denke, daran werde ich noch einige Monate meine Freude haben :-)

Catrice LE Enter Wonderland - Highlighter
Leider direkt am 2. Tag der Benutzung richtung Boden befördert und seither mit einem Paketband zusammengeklebt... *seufz* Nichtsdestotrotz ist der Inhalt selbstverständlich noch nutzbar und auch hier entdecke ich immer mehr meine Vorliebe! Der Highlighter kommt seit einiger Zeit wirklich nahezu täglich auf die Wangen und den Nasenrücken - ein wunderschöner Lichtglanz bei dem ich mich wirklich frage, wieso ich Highlighter nicht schon früher verwendet habe....

Essence LE Soul Sista - Kabuki
Er war DER Pinsel des Jahres und selbstredend schon ausverkauft, als ich endlich die LE vorfand. Dank Cosnova und einem kleinen PR-Paket konnte ich ihn doch noch mein Eigen nennen und mag ihn seither nicht mehr missen. Puder trage ich wirklich nur noch mit ihm auf - so wunderbar weich und trotzdem lässt sich jedes Puder ganz einfach regelrecht einarbeiten - toll!

Essence LE Home sweet home - Blush Knits for chicks
Ohja - dieses hübsche BLush! Sehr lange habe ich es ja noch nicht, aber trotzdem schon sehr häufig verwendet: die Farbe beim Auftrag gibt einen schönen rose-pink Ton auf den Wangen der meiner Ansicht nach perfekt zur jetzigen Jahreszeit passt. Und ich vermute schwer, dass er auch beim heutigen Silvester Make up auf die Wangen darf :-)

Catrice Blush Peach
Leider nicht mehr im Sortiment erhältlich! Dieses schöne Duo Blush in apricot-peach war im Sommer ständig im Einsatz. Es zaubert eine frische Farbe ins Gesicht (die selbstverständlich wieder zu meinem Orange-Spleen perfekte passte :-) und ist richtig lange haltbar. Und auch hier seit man schon sehr gut die Nutzungsspuren - wäre ja auch schade wenn man die Sachen nicht verwendet die man hat :-)


 Maybelline Pure Make up Mineral Foundation
Foundation nutzte ich (zumindest bisher) eher selten. Meistens bin/war ich zu faul dafür und Concealer sowie Puder reichen mir aus. Nach und nach taste ich mich jedoch an diverse Foundations heran und obwohl diese Foundation erst seit wenigen Wochen im Besitz ist, bin ich absolut angetan von ihr! Aufgetragen mit einem Foundation Pinsel verschafft sie eine tolles, gleichmäßiges Aussehen, dunkelt nicht nach, man sieht nicht zugekleistert aus, die Farbe ist ebenfalls prima für mich geeignet.... ich bin ehrlich begeistert! Spontan gefällt sie mir fast besser als die Catrice Infinite matt, obwohl ich nicht wirklich sagen kann an was es liegt.... Review folgt in der nächsten Zeit!

Essence Gel Eyeliner in schwarz
Schwarzer Lidstrich? Dann am liebsten mit diesem Geleyeliner! Er deckt, er hält, er klumpt nicht, er trocknet schnell an, was will man mehr?

Zoeva Graphic Eyes Nightwalker
Was, ein farbiger Kajal unter den Jahresfavoriten?? Ohja!! Denn dieses schöne blau passte einfach ständig! Egal ob zu grauen, brauen, fliederfarbenen oder gar kupfernen AMU's, Nightwalker durfte die Wasserlinie einfärben und das macht er so gut und überzeugend und mit einer wunderschönen Farbe, das ich ihn nahezu täglich verwenden könnte! AMU z.B. hier und hier und hier

 --------------------------------------------------------

Bleibt mir abschließend zu sagen:
Es war aus Make up und Blogsicht ein wirklich tolles Jahr. Ich habe viel gelernt, meine Sammlung ist um einiges größer geworden, viele neue und schöne Produkte wurden entdeckt und ich weiß langsam was ich will, brauche und was ich nicht benötige :-)
Ich durfte an meinem ersten Event teilnehmen und habe einige liebe Blogger persönlich kennengelernt.
Aus privater Sicht war das Jahr etwas durchwachsen, einige Themen die Bauchweh verursachten und auch in den nächsten Monaten noch etwas Unsicherheit und leichte Ängste bei mir auslösen, aber natürlich auch mit vielen tollen Momenten. Einer davon war, das wir nun Besitzer eines wunderschönen Grundstücks sind und in den nächsten Tagen den Vertrag mit der Baufirma unterschreiben werden :-) 

Fürs neue Jahr freue ich mich zunächst auf den 1000. Leser (dürfte ja wohl bald passieren - viel fehlt nicht mehr *freu*) Zudem habe ich mir vorgenommen wesentlich mehr an diversen Schmink-Projekten und Contests teilzunehmen und generell wieder etwas farbiger zu schminken. Ich war sehr viel Ton in Ton unterwegs in der letzten Zeit und möchte das wieder etwas ändern.

Ein paar Ideen für Blogposts habe ich auch und ich freue mich, diese umzusetzen.

Das Bloggen nimmt zwar recht viel Zeit in Anspruch aber ist doch ein fester Bestandteil geworden der unglaublich viel Spaß macht. Vielleicht bekomme ich es künftig etwas besser koordiniert, so dass ich mir z.B. 2 x abends dafür reserviere und die restlichen Abende wieder etwas mehr Strick- und Fernsehzeit finde. Wobei ich im Januar/Februar erstmal wieder viel ausgebucht zum Thema Tanz sein werde (ich trainiere zu Fasching immer einen örtlichen Verein - Donnerstag geht es los und mir fehlt noch das Thema.... :-)) Man merkt, langweilig wird mir so schnell nicht werden :-)


Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Abend, feiert schön, habt viel Spaß und kommt gut ins neue Jahr!

 

Sonntag, 29. Juli 2012

Catrice LE Cucuba - Bronzing Powder

Ich habe nicht schlecht gestaunt, als gestern ein etwas größeres Päckchen von Cosnova bei mir ankam. Enthalten war: die komplette LE CUCUBA von Catrice, die in den nächsten Tagen in die Theken einziehen wird!


Die Farben sind einfach wunderschön: für braun/kupfer entdecke ich schon seit einiger Zeit meine neue Vorlliebe, das Mint sieht einfach frisch aus, sehr gut dazu passend das sommerliche gelb und hübsche rose. Ein LE, die wirklich meinen (Farb-)Geschmack trifft!

Beginnen möchte ich mit dem größten Produkt in dieser LE, dem Bronzing Powder!


Enthalten sind 23 gramm - das dürfte für die nächsten Jahre locker ausreichen :-)
Erhältlich zum Preis von ca. 4,49 Euro


Im Sonnenlicht sieht man den hübschen Glanz, der enthalten ist. Ganz feiner goldfarbener Schimmer, der jedoch vorrangig in der Dose so glänzt. Aufgetragen auf der Haut sieht man vom Schimmer fast gar nichts mehr, keine Sorge also - man glänzt damit nicht wie eine Discokugel :-)
Das Puder selbst ist sehr hell, also durchaus für Blassnasen geeignet. Für den folgenden Swatch habe ich mit dem Finger ca. 3 oder 4 x Produkt nachgenommen und auf dem Handrücken aufgetragen:


Wie man sieht: das Puder ist perfekt für helle Haut geeignet! Dunklere Typen dürften damit ihre Probleme haben, alle anderen könnten damit glücklich werden :-)

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von Cosnova zugesendet - 
vielen lieben Dank dafür!

Sonntag, 24. Juni 2012

P2 LE What's up? Beach Babe

Vor 2 Tagen durfte auch ich ein kleines Päckchen von P2 mit der neuen LE aus dem Briefkasten befreien.


Erster Eindruck: Die Optik der Pappverpackung bei einigen Teilen ist recht bunt verspielt, aber irgendwie passend. Auf die surfenden Jungs und Mädels hätte ich bei dem Aufdruck aber verzichten können - ein paar Blümchen und ein Sonnenuntergang hätten mir auch gereicht :-)
Dagegen finde ich die Metalldosen der Lipbalms richtig hübsch, die treffen ganz genau meinen Geschmack!

Aber schauen wir mal im Einzelnen auf die Produkte:

Gleich als erstes mein Favorit dieser LE: Der Lipbalm in der Geschmacks-/Duftrichtigung grüner Apfel (030 appletini). 9 g Inhalt verpackt in einer sehr gut schließenden und richtig hübschen Blechdose. Der Balm selber dezent nach Apfel duftend und grünlich eingefärbt. Aber keine Sorge: die Lippen verfärben sich hier nicht grünlich :-) Der Balm selbst ist etwas fest, dadurch nimmt man aber mit der Fingerspitze auch nicht zuviel Produkt auf. Auf den Lippen fühlt er sich leicht kühl an und macht ganz weiche Lippen. Minimal kann man jetzt noch den Duft erschnuppern!
Die Lip Balms gibt es noch in den Richtungen Vanille und Erdbeere und kosten 2,45 Euro

Was wäre eine Sommer-LE ohne Bronzer...? :-)) Dieses hier ist die Farbe 020 Hazelnut. Ganz minimal schimmernd und recht gut Farbe abgebend. Auf meinem Swatch-Bild sieht es etwas pulvrig aus, aber das kam nur durch meinen zu gut gemeinten Fingerswatch und das überschüssige Produkt ließ sich ganz leicht wegpusten.
Den Bronzer gibt es in insgesamt 2 Farben und 10 g Inhalt kosten  3,55 Euro


Lidschatten! Hier in der Farbe 020 South Beach, ein toller, gelb-goldener Ton mit ganz vielen Schimmerpartikelchen die in der Sonne um die Wette funkeln. Wunderschön und dazu noch super pigmentiert! Der Swatch ist hier OHNE BASE entstanden!!
Die Lidschatten gibt es noch in den blau und rosa und kosten je 2,65 Euro


Ohja, wieder einmal Kajalstifte! Als Fan und Sammler von Kajalstiften freue ich mich immer über neue Farben in den LE's! Hier zu sehen ist 010 breezy bay, ein hellblauer Farbton mit cremigem Auftrag. Auf dem Handrücken wunderschön deckend, am Auge (ohne Grundlage, Base oder ähnlichem) leider etwas fleckig und auch am Oberlid abfärbend. Auf der Wasserlinie scheint er nicht so gut Farbe abzugeben, aber das kann auch täuschen. Der Swatch am Auge entstand gestern, als noch schwarze Farbreste auf der Wasserlinie waren und ich ansonsten völlig ungeschminkt war. Das wird aber nochmal genauer getestet und hier gepostet!
Edit: der Kajal färbt die Wasserlinie wirklich gut ein und hebt auch sehr lange. 
Den Kajal gibt es noch in weißer Ausführung zum Preis von 2,15 Euro


Auch Nagellacke dürfen in dieser LE wieder einmal nicht fehlen. Meine rot-pinke Version hat ein cremiges Finish und lt. dem Pressefoto sehen auch die anderen Lacke danach aus. Der Lack ist super deckend, für den Nail-Tipp Swatch hätte fast eine Schicht gereicht, aber als Gewohnheitstier gab es ncoh eine 2. Schicht drüber! Die Farbe passt perfekt zu meinen Sommerlieblings-Lacken und wird gleich als nächstes lackiert!
Weiterhin erhältlich in gelb, grün und blau zum Preis von je 1,95 Euro


Meine Favoriten der LE? Eindeutig der Lipbalm und der Lidschatten. Beides wird im Laden nochmal genau erkundet, sobald die LE ab ca. 1. Juli erhältlich sein wird. Zudem gibt es noch einen netten Make up Schwamm, der bereits jetzt schon das Interesse von vielen Leuten geweckt hat!
Auf ein weiteres Bronze-Produkt (das ab spätestens März in JEDER  Drogerie-LE dabei ist) hätte ich dagegen verzichten können...

Die Produkte wurden mir von DM kosten- und bedingungslos zugeschickt - 
vielen lieben Dank dafür!

Montag, 4. Juni 2012

Essence LE Soul Sista

Kürzlich wurden bei Essence einige Auszüge aus aktuellen und kürzlich vergangenen LE's verlost. Auch ich habe mein Glück versucht und mich riesig gefreut, als am Samstag ein kleines Päckchen im Briefkasten lag. Inhalt: einige Produkte aus der LE "Soul Sista" - inklusive dem begehrten Kabuki!!

Die LE ist mehr oder weniger an mir vorbeigegangen: Sie tauchte in den Märkten auf, als wir gerade im Urlaub waren und bis ich dann Zeit hatte, sie im DM etc. ausfindig zu machen, war der Großteil der Produkte bereits abgegrast - selbstredend gab es damit auch keinen Kabuki mehr für mich!

Umso mehr meine Begeisterung, als ich beim Auspacken all das vorfand:


Ja, die LE ist mehr oder weniger vorbei und es gibt nur noch einige wenige Produkte in den Restekisten (oder abgegraste Aufsteller .-), aber nichtsdestotrotz würde ich gerne noch meinen Senf zu den einzelnen Sachen geben!

Glitter Eyeliner
je 2,29 Euro für 4 ml Inhalt


Zwei wunderschöne Farben in bronze-gold-braun sowie türkis-blau-grün. Bestehend aus unzähligen Glitterpartikelchen in einer durchsichtigen Flüssigkeit. Deckend ist es so natürlich nicht, aber als Glitzer-Hingucker am Auge z.B. über einem dunklen Kajalstift sieht das sicher gut aus. Leider fächert der Pinsel beim Auftragen ziemlich auf, so dass man beim Auftrag am Auge etwas aufpassen muss, um nicht das AMU einzusauen. Trocknungszeit an der Hand: ca. 1-2 Minuten. Also nicht zu früh die Augen wieder öffnen, sonst hängt der Glitter am Oberlid *gg*

Kabuki
3,99 Euro


Weich, dicht, flauschig, wunderschön! Was bin ich froh, das ich ihn doch noch bekommen habe! Allein dafür einen dicken Knutscher ans Essence-Team - sowas dürft ihr gerne ständig in den LE's bringen - vielleicht als nächstes einen passenden Rouge-Pinsel????

Lipgloss in der Farbe "Lounge chair affair"
je 2,49 Euro für 6,6 ml Inhalt


Auf den Lippen wesentlich heller und unscheinbarer, als es die kräftige Farbe in der Tube vermuten lässt. Schade eigentlich, denn so ein knalliges pink-orange hätte mir schon gefallen :-) Auftrag einfach, aber ich persönlich mag die Plastik-Öffnungen in Lippenstiftform nicht wirklich, ein Plüsch-Applikator ist mir bei einem Gloss viel lieber. Dafür trägt sich der Gloss richtig gut, klebt nicht zu stark und ist auch nach ca. 1,5 Stunden noch (ganz schwach) vorhanden und spürbar.

Bronzing Powder
2,99 Euro für 11 g Inhalt



Hoppla! Dieses hübsche Stück ist mir gar nicht aufgefallen, als ich die LE vorfand.... Sanfter Goldschimmer auf einem nicht zu kräftigen Braun, das sich auch noch (auf dem Arm) gut verblenden lässt - perfekt!! Ich habe es zwar im Gesicht noch nicht ausprobiert, aber zum leichten konturieren oder als Rouge bzw. Rougeergänzung kann ich mir das sehr gut vorstellen! Sehr hübsch!

Liquid Bronzer
2,49 Euro für 30 ml  Inhalt


Ich gebe es ja zu: mit Liquid Produkten stehe ich einfach etwas auf Kriegsfuß, ob ich es daher häufig benutzen werde steht noch in den Sternen :-) Der Goldton ist hier allerdings wirklich sehr schön! Erst sehr deckend und dunkel, dann aber leicht verrieben bleibt ein hübscher, goldener Schimmer zurück. Ich sollte es vielleicht doch noch einmal probieren :-)

Lidschatten Palette "Call it Boogie"
ca. 2,99 Euro für insgesamt 7,2 gramm Inhalt

obere Reihe - geswatcht auf Alverde Lidschattenbase
untere Reihe - geswatcht auf Alverde Lidschattenbase
Die kleine Palette ist wirklich praktisch, um sie z.B. in den Urlaub mitzunehmen. Ich besitze bereits eine aus der Sun Club Kollektion und benutze sie ganz gerne zwischendurch bzw. bei einem verlängerten Wochenendausflug etc. . Die Farbzusammenstellung ist in meinen Augen wirklich gelungen: peach und taupe gehen immer, das türkis und petrol lässt sich dazu toll kombinieren.

Leider ist jedoch die Farbabgabe recht schwach. Für die hier gezeigten Swatch's musste ich stellenweise mehrfach schichten! Trotz allem glaube ich, dass man mit etwas Geduld ganz nette AMU's schminken kann. Die Pigmentierung dürfte durchaus besser sein, aber für 3 Euro kann man natürlich keine High-End Qualität erwarten.

Meine Highlights dieser Produkte?? Ganz klar an oberster Stelle der Kabuki, was auch sonst :-) Und dann  das Bronzer Puder, das mir nicht nur vom optischen her sehr gut gefällt, sondern auch die Farbe bzw. der Schimmer an sich ist richtig schön!


Die Produkte habe ich von Essence kosten- und bedingungslos erhalten - vielen lieben Dank!!

Mittwoch, 3. August 2011

P2 LE 100% red - bronzing powder pearls

In der aktuellen LE "100% red" von P2 gibt es auch wieder ein Bronzer-Produkt. Als Blassgesicht stehe ich mit diesen Dingen immer noch etwas auf Kriegsfuß, aber immerhin - ich taste mich langsam heran und probiere immer öfter, sie in meine Alltagsroutine mit einzubauen :-)

010 eye catching bronze
20 g Inhalt, 18 Monate haltbar zum Preis von  4,25 Euro


Der Verpackung und Aufmachung dieses Bornzers finde ich wirklich durchdacht: der praktische Griff am Deckel ist nämlich der integrierte Pinsel, der verblüffenderweise wirklich gut hält und tatsächlich als Griff genutzt werden kann, ohne dass einem gleich die dranhängende Dose abfällt und durchs Bad rollt :-)


Und auch der Pinsel selbst - tolle Konstruktion! Ich bin von solchen Spielereien grundsätzlich begeistert und habe es gleich mal per Foto festgehalten :-))

Leider ist der Pinsel meiner Meinung nach eher nicht geeignet, den Bronzer (oder Rouge oder sonstige Dinge) aufzutragen: Die Pinselhaare sind ein wenig störrisch, geben kaum nach und lassen eine gleichmäßige Produktverteilung nicht wirklich zu :-/ Schade, denn die Idee an sich finde ich wirklich nett.

Aber zurück zu den Bronzing Perlen! Öffnet man die Dose, sind im Inneren - geschützt durch Schaumstoff - die Puderperlen zu finden, und das nicht zu wenig!

Die Perlen schimmern ganz zart, grober Glitzer ist definitiv nicht enthalten!
Lt. Herstellerangabe sind die Bronzerperlen zum Auftragen im kompletten Gesicht angedacht, um einen gleichmäßigen, leicht gebräunten Effekt zu erreichen (natürlich nur vorsichtig aufgetragen).
Ich habs versucht. Ihr wollt gar nicht wissen, wie ich ausgesehen habe.... ich sag nur "Winnetou"... :-)) Fürs gesamte Gesicht bin ich also eher kein Kandidat, da definitiv zu blasses Ausgangsmaterial da ist.
Wer jedoch von natur aus ein dunklerer Hauttyp ist, der sollte das wirklich mal ausprobieren.

Mit vorsichtigem reintupfen und zartem Auftrag habe ich als nächstes versucht, das Gesicht zu konturieren. Hat schon besser funktioniert aber wirklich überzeugt war ich nicht (das kann jedoch durchaus an mir liegen - wie gesagt, ich bin Bronzer-Laie!!! :-)

Wesentlich besser hat mir dann Möglichkeit Nr. 3 gefallen: ich habe es ganz einfach mit einem weichen Rougepinsel auf den Wangenknochen (nur wenig) als Rouge-Ersatz aufgetragen! Toll! Für mich persönlich die beste Variante!
Tut mir leid, die Swatchbilder sind alle etwas verschwommen geworden - ich hoffe, man erkennt es trotzdem etwas.
Fazit: toll durchdachte Verpackung und (für dunklere Hautttypen) sicher ein schönes Produkt. Für sehr helle Typen aber nur bedingt geeignet!

Ich habe dieses Produkt kostenlos von DM zum Testen erhalten! Lieben Dank an Lisa vom DM-Team!!