Posts mit dem Label China Glaze werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label China Glaze werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Alle meine Lacke....

Vor einigen Wochen habe ich mich abends dran gesetzt und meine komplette Nagellacksammlung durchgestöbert. Zum einen wollte ich alles mal neu sortieren, neu in Schachteln setzen um eine bessere Übersicht zu bekommen. Und zum anderen wollte ich auch einfach mal wieder alle Schätze auf einen Blick sehen, um mir auch mal wieder Nagellacke ins Gedächtnis zu rufen, die vielleicht schon längere Zeit nicht verwendet wurden.

Und weil es gerade so schön war, habe ich spontan auch ein bisschen nach Farbe sortiert .... klar, man hat ja auch abends sonst nix anderes zu tun *kicher*


Die erste Farbe, die ich mir zum fotografieren herausgesucht hatte, war LILA!!

Mal davon abgesehen, dass es im Allgemeinen eine schöne Farbe ist und ich - nicht nur im Herbst - lila sehr gerne mag und häufig trage, so hat lila noch eine Besonderheit!
Es ist nämlich die Farbe, zu der ich sowohl in Standardsortimenten als auch bei limitierten Kollektionen als erstes greife! Egal ob Lippenstift, Lidschatten oder eben Nagellack: lila spricht mich grundsätzlich als erstes an (ähnlich geht es mir übrigens auch beim Kleider-Einkauf.... ist lila, violett oder sonstwas in dieser Farbrichtung dabei? Dann bitte her damit!! :-)


Die folgenden Bilder sind einfach nur als kleiner Überblick zu sehen, ich habe auch nur vereinzelt Farbnamen dazu geschrieben.
Wenn ihr aber den Namen einer oder mehrerer Lacke wissen möchtet, schreibt es bitte in die Kommentare. Ich suche es gerne heraus!!

Beginnen wir mit einer vertrauten Drogerie-Marke, nämlich P2! Und gleich auf dem ersten Bild ist mein absoluter Nagellack-Liebling zu sehen - mein Favorit in 2013 nicht nur in Sachen Nagellack, sondern ich glaube, es war auch mein persönliches LE-Highlight 2013.... P2 LE Mirror Mirror "sensual purple"..... und ich glaube, er ist das einzige Kosmetikprodukt das ich besitze, bei dem ich bereute kein Back up zu haben!!!



Und es geht gleich nochmal mit P2 weiter, den Lack ganz links z.B. (016 chic) besitze ich schon seit mehreren Jahren, ich glaube noch zu "Vor-Blog"-Zeiten gekauft und immer noch in super Zustand!



Weiter geht es mit Essence. Wie man sieht, auch hier ist einiges aus limitierten Kollektionen dabei. Mein Highlight auf diesem Foto ist der "True Love" aus der Vampire's Love LE.... traumhaft schön, ein Lack den man ständig tragen kann ohne sich daran satt zu sehen. Ich hatte ihn vor einigen Wochen auf einem Instagram-Bild gezeigt und er bekam prompt richtig viele Like's :-)



Hier meine kleine aber feine Manhattan Kollektion. Der mittlere scheint hier ein wenig aus der Reihe zu tanzen, aber aufgetragen wirkt Birdy Bordeaux schon ein klein wenig ins lila gehend.... es  erschien mir passend, ihn hier rein zu packen und nicht zu den roten Lacken!



Hach, die Catrice-Lacke! Verlässlich in der Form,egal aus welcher LE der Lack stammt :-) Lediglich am Flaschendeckel immer ein wenig anders, finde ich irgendwie nett :-) Mein Favorit auf diesem Bild? Ein Lack, den ich im Herbst 2013 gekauft habe. Er wurde sofort lackiert.... und enttäuschte mich damals ein wenig. Damit kam er in die Schachtel und irgendwann jetzt im Frühjahr kramte ich ihn mal wieder heraus. Und verliebte mich komplett!! Ich weiß nicht, weshalb ich nicht bereits letztes Jahr schon Feuer und Flamme war, aber "Floralilac" (mitte auf dem Foto) aus der Eve in Bloom LE ist sagenhaft schön und auf dem Nagel mit einem fantastischen Schimmer anzusehen!!! Die Haltbarkeit ist immer noch nicht so berauschend, aber nach 2 Tagen wird eben ab- und neu lackiert, was solls!



Die Fraktion "Gemischt" - bestehend aus OPI, China Glace, Artdeco und Catherine. Von diesen Lacken habe ich bisher den Artdeco Lack Nr 49 am meisten getragen - diese Farbe liebe ich, wenn es auf den Nägeln etwas  "bürokratisch" zugehen soll und ich eine möglichst unauffällige, aber doch elegante Farbe möchte. Er ist taupe aber mit einem sichtbaren Farbstich ins lilane, sieht toll aus!



Und h ier die restliche gemischte Gruppe - ok, Essence gehört da eigentlich nicht mit rein, aber ich hatte ihn auf dem oberen Gruppenfoto vergessen :-))
Hier habe ich sogar zwei Favoriten - zum einen Misslyn Nr 607, den ich mir erst im Sommer gekauft hatte. Ein gigantischer Lack mit wunderbarem Schimmer, wirklich toll (oh - ich glaube, den lackiere ich mal am Wochenende wieder...!) Und zum zweiten der Kiko Lack Nr 278, den ich mir aus einem London Urlaub mitgebracht habe. Auch hier eine tolle Farbe und ein gigantischer Schimmer-Glitter-Anteil.



Welcher lilafarbene Lack gefällt Euch am besten? 
Gibt es Lacke, die ich unbedingt "brauche"...? :-)

Donnerstag, 13. Februar 2014

China Glaze "Bogie"

Ein Nagellack, den ich seit über 2,5 Jahren besitze. Und endlich habe ich ihn mal lackiert.... jawohl, richtig gehört!! Der stand nahezu die komplette Zeit über unbenutzt herum (ok, einmal durfte er auf die Fußnägel.... *gg*) aber vor einigen Tagen war es endlich soweit:

China Glaze "Bogie" durfte auf die Nägel und wurde gleich mit einem weiteren Exemplar verziert, das ebenfalls bisher noch nie Verwendung fand: der Stampinglack "Copper" von Jolifin:


Bogie benötigte zwei Schichten, um deckend lackiert zu werden. Trotz der langen unbenutzten Zeit ist er in einwandfreien Zustand, trocknete zügig durch und hat ein wunderschönes dunkles Ergebnis. Ein Mix aus lila und braun, je nach Lichteinfall schimmert er leicht rötlich.

Der Stamping-Lack hat ebenfalls eine schöne Farbe, aber auf dem dunklen Untergrund wirkt er nicht ganz so intensiv wie ich es mir erhofft hatte. Das möchte ich demnächst aber nochmal auf einer helleren Basisfarbe ausprobieren, vielleicht auf einem nudefarbenen Ton??


 Leider sieht man deutlich die Tippwear an den Fingerspitzen, und das ist bereits passiert nach nicht ei nmal 36 Stunden Tragezeit. Fand ich sehr schade, denn eigentlich hätte ich mir diese Farbe auch noch 1 oder 2 Tage länger auf den Nägeln vorstellen können. So wurde er nach nicht einmal 2 Tagen schon wieder ablackiert, was übrigens ganz problemlos ging. Kein Abfärben auf die Nägel oder ähnliches, trotz des eher metallischen Finishs.


Ein wenig erinnert der mich an Essie Sable Collar, oder liege ich hier ganz falsch? Ich habe den Essie Lack leider nicht, um die beiden miteinander zu vergleichen, aber hat der nicht so einen Farbton...?

Habt ihr eigentlich auch solche Kandidaten, die schon jahrelang in der Schublade versauern und noch nie lackiert wurden oder bin ich hier ein Ausnahmefall...?



Mittwoch, 16. Oktober 2013

Meine Top 3 ... Herbst Nagellacke

Und schon geht es in die nächste Runde bei Diana - diesesmal zum Thema Nagellacke für den Herbst!!


Ich hatte mir sowieso überlegt, Herbstlacke für den Blog herauszusuchen, da kam mir diese Runde gerade recht!
Aber hey - jetzt muss ich echt mal böse werden!! 3 Stück?? BITTE???  Nein, nein, nein und nochmals nein! Ich saß auf dem Bett, vor mir sämtliche geöffnete Nagellack-Kisten und habe sortiert, überlegt, zurückgestellt, wieder herausgenommen... es geht einfach nicht! Und daher schummel ich auch diesesmal und stelle hiermit meine Top 4 vor - ich konnte micht einfach nicht überwinden, von diesen schönen Lacken einen wieder in die Kiste zurück zu stellen! Schluss, Aus, Basta!!


Manhattan Community Colors Birdy Bordeaux
Dieser Lack war absolut eindeutig und schoss mir als erstes in den Kopf, als ich mir Gedanken über Herbstlacke machte.  Ohne Wenn und Aber, Birdy Bordeaux ist meine Nummer eins und ich bekomme jedesmal ein debiles Grinsen ins Gesicht, wenn ich ihn ansehe :-) Ein dunkles Rot mit leichtem Stich ins pinkfarbene und kein Lack ist schöner für den Herbst als so eine Farbe! Zum Blogpost (auch mit anderen Farben) geht es hier entlang.


China Glaze Foxy
Foxy besitze ich schon ein wenig länger,aber die Farbe ist eindeutig herbstlich. braun-orange-rötlich, sehr hübsch und eine richtige kleine Schönheit. Blogpost gibt es hier!



Essie Merino Cool
Mein erster Essie Lack war dieser hier, ein auf den ersten Blick recht schlichter Lack, aber aufgetragen eine wirkliche Schönheit. Taupe, leicht lilastichig, sehr elegant und schick. Einen Blogpost dazu gibt es hier.



Astor Royal Bronze
Ganz frisch in meiner Sammlung, aber auch diese tolle Farbe verdient einen Platz in meiner Favoriten-Herbst-Liste! Vorgestellt habe ich ihn erst vor wenigen Tagen, dort gibt es auch ettliche Fotos mehr zu sehen. Hier geht es lang!


Und wie findet Ihr meine Auswahl? Unmöglich, aus diesen schönen Farben nur drei auszuwählen, oder?? Und ich könnte hier noch einige Lacke mehr zeigen... *seufz*

Montag, 20. Juni 2011

Nail Pic - China Glaze "Foxy"

Natürlich habe ich mir gleich den ersten Lack aufgetragen und ich wurde nicht enttäuscht!
China Glaze "931 Foxy" zum Preis von 6,49 Euro
Inhalt 14 ml


Die Farbe ist ein wunderschöner, schimmernder rotbrauner Lack, hochgradig glänzend und je nach Lichteinfall etwas kupferfarben aussehend.

Bei der ersten Schicht war er eher rötlich angehaucht, noch leicht fleckig und nicht wirklich deckend. Mit der zweiten Schicht dann perfekt aussehend, wesentlich dunkler und einwandfrei deckend.


Mit der Trocknungszeit bin ich auch völlig zufrieden. Ich habe ca. 4 min gewartet, bevor ich zum versiegeln den Essence "Better then Gel Nails" Top Coat aufgetragen habe so das ich bereits nach wenigen Minuten auf den Lack fassen konnte, ohne Abdrücke zu hinterlassen.

Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen - ist ja ganz frisch lackiert .-)

Ja - ich glaube, das werden in naher Zukunft noch einige dieser China Glaze Lacke bei mir einziehen. Wenn mir jedes Ergebnis so zusagt wie diese erste Farbe, dann ich bin im Nagellack-Himmel angekommen *gg*

Sonntag, 19. Juni 2011

Neue Lieblinge

sind bei mir eingezogen!!
Vergangenes Wochenende habe ich zum ersten mal bei Cambree bestellt. Trotz des Pfingstwochenendes war meine Bestellung bereits am Donnerstag da und ich habe mich mega gefreut, die tollen Sachen auszupacken (was bei der sehr gut verpackten Ware gar nicht so einfach war :-))

Bestellt habe ich u.a. diese Schönheiten hier:



2 China Glaze Lacke in den Farben "Foxy" und "Bogie" zum Preis von jeweils 6,49 Euro.

Sowie meine allerersten Barry M Dazzle Dusts. Ich habe in letzter Zeit wirklich schmachtend die einzelnen Farben  angesehen und es fiel mir ausgesprochen schwer, mich zu entscheiden. Geworden sind es dann letztendlich 4 Farben und ich bin schon ganz heiß darauf, diese auszuprobieren .-)

  • Antique Gold
  • Petrol Black
  • Oyster Grey
  • Beige

Swatch's folgen natürlich in den nächsten Tagen!