Posts mit dem Label Handsan werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Handsan werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 5. September 2015

Für streichelweiche Hände...

Wenn ich eine Macke habe (ok - ich hab eigentlich mehrere, aber darum geht es jetzt nicht...) , dann sind das Handcreme's!

Egal welche Handtasche ich dabei habe, ob ich daheim oder im Geschäft bin, unterwegs beim Einkaufen oder auf einer Autofahrt, am PC sitze oder ins Bett gehe: irgendwo steht immer eine Tube Handcreme! Mind 4 - 5 x täglich creme ich die Hände ein, vor allem nach dem Hände waschen. Wenn ich nämlich eines nicht mag, dann sind das trockene, rauhe und schuppige Hände....



Ganz klar also, das an den strategisch wichtigen Stellen auch immer eine Tube Handcreme stehen muss. Und damit immer eine da steht, freue ich mich auch über jedes neue Produkt, das bei mir Einzug erhält und das ich verwenden und ausprobieren kann!




Essence 24h hand protection balm
Limitierte Winter-Sorten "Apple Cinnamon Punch" (von 2012) und "Cookies & almond" (von 2014)
je ca. 1,50 Euro
Klar, es ist August, wir haben seit Tagen über 30 Grad und ich verwende standardmäßig im Büro den "Apple Cinnamon Punch" und abends vor dem Einschlafen die Sorte "Cookies & Almond" - zwei absolute Winterdüfte, die weihnachtlicher nicht sein könnten. Aber sie riechen einfach super lecker und ich mag die beiden Sorten sehr gerne.
Die Winter-Editionen der Essence-Handcreme's erwarte ich jedes Jahr voller Vorfreude, und wenn mir ein oder gar mehrere der Düfte gefallen, kaufe ich da auch shcon mal gerne auf Vorrat. Hier seht ihr meine beiden letzten Tuben, alles andere ist bereits aufgebraucht - zu schade!!
Pflegewirkung ist bei beiden Variationen nicht übertrieben gut, sogar eher unterer Durchschnitt, aber
a) sie riechen einfach genial gut
b) sie ziehen schnell ein
c) sie riechen einfach genial gut :-)


Handsan mit 5% Urea
Mini-Tube zum Preis von ca. 70 Cent
Habe ich meistens in der Tasche, die ich entweder zum geocachen dabei habe oder aktuell eben in der Hausbau-Phase. Die Tube ist nicht nur klein und handlich, der Inhalt ist dazu auch sehr pflegend und gut. Wurde auch schon mehrfach nachgekauft, da es die perfekte Creme für unterwegs ist, nicht nur wegen der Größe :-)
Die Hände, die zur Zeit durchs arbeiten auf der Baustelleeinfach viel und häufig strapaziert sind, freuen sich über eine Extra-Dosis Pflege zwischendurch. Trockene Hautstellen verschwinden sehr schnell und die Hände fühlen sich direkt wieder etwas weicher an - das Hautgefühl ist damit sehr angenehm. Gerulich ist die Creme recht neutral und damit auch "männertauglich".



Hübner Aloe Vera - lemonfresh *
75 ml zum Preis von ca. 6,50 Euro
Hach - was für ein umwerfend leckerer, zitroniger Geruch. Der noch dazu richtig lange anhält!! Nach dem Eincremen kann man Ewigkeiten an den Händen schnuppern und auch die Umgebung bekommt die zitronige Duftnote sicherlich mit .-)
Eine tolle Handcreme mit guter Pflegewirkung, zieht schnell ein und klebt nicht. Steht bei mir (noch) im Badezimmer und wird dort ab und zu verwendet, wird demnächst jedoch in die Handtasche umziehen, sobald die Essence Apple Cinnamon Variante aufgebraucht ist!

Luvos Heilerde Handbalsam *
50 ml zum Preis von ca. 6 Euro
Geruchlich ist die Handcreme nicht mein Favorit, Erdig eben, so wie die meisten Heilerdeprodukte die ich bisher von Luvos ausprobieren konnte. Allerdings ist die Creme in der Pflegewirkung absolut klasse, sehr langanhaltend und pflegend, die Haut fühlt sich auch nach längerer Zeit noch weich und glatt an. Bis sie restlos eingezogen ist, dauert es eine weile, aber keine Sorge - übertrieben pappige Fingerabdrücke hinterlasst ihr damit nicht. Auf der Tube selbst steht das sogar mit drauf "... ein rückfettender Aktivkomplet mit Carnelinaöl beruhigt die Haut und unterstützt ihre Regeneration!". Also - alles gut! Und das kann man an den gepflegten Händen auch deutlich spüren!!



Burt's Bees
Almond & Milk Handcream
57 gramm zum Preis von ca. 11 Euro
Meine jüngste Errungenschaft und ich liebe, liebe, liebe sie!!! Steht bei mir im Wohnzimmer neben dem Sofa und wird jeden Abend verwendet. Die Creme riecht unglaublich lecker,  zum reinbeißen gut. Viel benötigt man nicht und die Hände fühlen sich sofort weicher und gepflegter an. Leider benötigt sie ein paar minuten länger, bis sie vollständig eingezogen ist und man hinterlässt gerne mal damit einige Schmierspuren, wenn man danach z.B. auf dem Smartphone etwas spielen möchte :-)
Ebenfalls ein kleiner Nachteil: durch die Creme im Tiegel erfolgt die Entnahme direkt mit dem Finger und da hat man gerne mal die Reste unter dem Fingernagel hängen.
Aber egal - diese beiden Kleinigkeiten nehme ich gerne in Kauf, wenn ich danach an den eingecremten Händen schnuppern kann..... so gut, und so weich....! *schwärm*

Lush "Handy Gurugu"
100 ml zum Preis von ca. 11,50 Euro
Das einzige Produkt dieses Posts, dass es schon in einen Extra-Beitrag hier auf den Blog geschafft hat - hier zu finden. Und diese Dose ist bereits ein Nachkauf-Kandidat, so überzeugt bin ich davon! Geruchlich am intensivsten der hier gezeigten Creme's, was mir persönlich sehr gut gefällt (aber bei der Katze für nervöses Bart-Haar-Zucken sorgt und Flucht aus dem Raum *kicher*) , aber selbstverständlich nicht jedermanns Sache ist. Pflegewirkung ist hier ebenfalls hervorzuheben (klar, sonst hätte ich sie ja nicht schon nachgekauft!) sowie der äußerst geringe Verbrauch. Viel braucht man nämlich wirklich nicht, um sich damit die Hände einzucremen. Handy Gurugu steht bei mir daheim direkt am PC und wird immer verwendet, wenn ich längere Zeit hier sitze.


Kennt ihr eine oder gar mehrere der hier gezeigten Creme's? 
Und mal ehrlich - wie oft cremt ihr Euch die Hände ein??





Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen lieben Dank dafür!