Posts mit dem Label Moyou werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Moyou werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 24. Februar 2015

Rosa Rosen

Das folgende Naildesign ist vor einigen Tagen entstanden, als ich zur Wahl des nächsten Nagellacks über meiner Sammlung brütete, überlegte welche Farbe als nächstes drauf könnte, mich nicht entscheiden konnte und zusätzlich auch noch meine Tasche mit dem Stamping-Zubehör heraus suchte.





Da "entweder/oder" nicht ging, verwendete ich kurzerhand beide Farblacke in rose und kräftigem Pink. Aufgetupft mit einem kleinen Schwämmchen aus einem Set von Essence klappt so ein Farbverlauf mittlerweile richtig gut. Nur mit dem Säubern der Nagelhaut stehe ich im Anschluss immer noch etwas auf Kriegsfuß.... das ist einfach eine Sauerei, bei der ich etwas ungeduldig bin .-)

Nachdem der Farblack getrocknet war, suchte ich noch meine Moyou-Stamping Schablonen heraus und entschied mich kurzerhand für ein Rosenmotiv (gestampt wurde am Valentinstag - vielleicht lag es daran *lach*). Das Stampen an und für sich klappte verhältnismäßig gut, ich werde immer schneller, das ist doch schon mal was .-) Nur der weiße Lack von Essence "white wild ways" ist nicht sooooo gut geeignet, man sieht die Farbe zwar und sie deckt auch, wurde jedoch leider ein klein wenig fleckig. Wirklich sichtbar ist das nur aus direkter Nähe, aber mit einem reinen weißen stmapinglack würde das dann doch etwas besser und gleichmäßiger aussehen.



Ach ja - an Zeigefinger und kleinem Finger hatte ich noch mit etwas silbernem Glitter gespielt, das wurde mir dann jedoch zu viel.... also am besten einfach nicht drauf achten .-))



 Meine Zutatenliste.
 Wie findet ihr diese Kombination??

Samstag, 31. Januar 2015

Gestampt mit den Nudes 09 + 10

In den nächsten Tagen und Wochen werden in den Essence-Theken die neuen Produkte einziehen. Mit dabei: viele, viele neue Nagellacke aus der neuen Reihe "I love Trends", der Farben unterteilt sind in die Nude-Reihe sowie in die Pastell-Reihe.
Ich lackiere mich seit Tagen fröhlich durch das neue Farbsortiment und werde hier nach und nach immer mal wieder Bilder der neuen Farben einstellen.

Den Anfang macht ein sehr dezentes aber deswegen nicht weniger schönes Stamping-Design:


Von weitem ist das Stamping fast nicht aufgefallen, da die beiden lackierten Farben nahezu Ton in Ton sind. Ich fand es klasse und habe es volle 3 Tage getragen, was bei so hellen Farben sonst eher nicht mein Fall ist.

Verwendet wurden hier:

Essence I love Trends Nailpolish
Reihe "The Nudes"
Farben 09 you're so beautiful + 10 nude sweet nude
je 8 ml Inhalt zum Preis von ca 1,79 Euro


Während die 09 you're so beautiful ein heller, beiger Ton mit Cremefinish ist, hat die Nr 10 nude sweet nude einen schönen Metallic-Glanz. Das rose-beige, dass man in der Flasche so gut erkennen kann, verwandelt sich auf dem Nagel in ein kleines Chamäleon, je nach Lichteinfall schimmert er mal heller (beiger) und mal dunkler (rötlicher), daher kann das Stamping auch je nach Lichteinfall unterschiedlich wirken.

Apropo Stamping: der Metallic Ton Nude sweet Nude hat sich dafür super geeignet, hätte ich nicht gedacht! Er war durchgängig sichtbar und die Linien sehen auf dem Nagel klar abgegrenzt aus. Das Stamping ist sehr gut zu erkennen.
Gestampt wurde übrigens mit der Schablone 07 aus der Sailor-Kollektion von Moyou - die Schablonen habe ich Euch hier einmal genauer gezeigt.



Ich glaube, solo getragen wären mir beide Nagellacke zu hell und uninteressant, zumindest nichts was ich auf Dauer tragen würde. Aber so in der Kombination fand ich beide Farben richtig schön und ansprechend, auch die Motivwahl gefällt mir ausgezeichnet dafür.

Was meint Ihr? Wie gefällt Euch das Design? Und vor allem, wie gefallen Euch die beiden Lacke? Zu hell? Zu nude? Zu langweilig? Oder perfekt für Euch und dem (angeblichen...) kommenden Farbtrend in beige-natur-braun??


PR-Sample

Samstag, 30. August 2014

Moyou - jetzt wird gestampt!

Es ist schon einige Wochen her, als ich ganz spontan eine kleine Bestellung tätigte. Angefixt wurde ich - wie sollte es anders sein - durch diverse Blogposts und über Instagram und irgendwann konnte ich mich einfach nicht länger wehren! Ich durchstöberte den Onlineshop und traf schließlich eine kleine, aber feine Auswahl.

Was genau ich bestellt habe?? Na, das hier:


Meine ersten Stampingplatten von MoYou, eine Firma aus UK, die in erster Linie für ihre wunderschönen Motiv-Platten bekannt ist.

Im Online-Shop findet man die Stampingplatten sortiert nach Themenbereichen,wie z.B. Princess, Tropical, Greek Mythology oder Comics so dass man schon ungefähr erahnen kann, in welche Richtung die Motive gehen werden.
Die Platten kosten jeweils 4,99 Pfund (umgerechnet ca. 6,30 Euro), der Versand aus UK nach Deutschland hat mich ca. 3 Pfund gekostet. Ab einem bestimmten Bestellwert ist der Versand aber sogar kostenlos.

Ich habe mich für zwei Platten aus dem Themengebiet "Mother Nature" sowie einer Platte der "Sailor" Kollektion entschieden.


Die Platten sind alle einzeln verpackt in Pappschubern, schön bedruckt und mit seitlicher Öffnung, um die Platten besser herausnehmen zu können. Nach Gebrauch können die Platten wieder in den Pappschuber zurück, so dass sie auch gut gemeinsam aufbewahrt werden können, ohne zu zerkratzen. Apropo zerkratzen: jede Platte ist anfangs auch noch mit einer Schutzfolie bezogen, so dass die Platten wirklich in 1a Zustand hier ankommen:


Die Motive sind hervorragend ausgefräst, die Platten mit Liebe zum Detail entworfen. Allein optisch ein absoluter Hingucker und fast schon sammelwürdig! Die teils richtig aufwendigen Bilder können nach Lust und Laune zum stampen verwendet werden, jedes Detail auf der Platte kann als Ganznagelmotiv umgesetzt oder kleine Einzelheiten als einzelnes, kleines Motiv auf dem Finger plaziert werden.

Und Euch interessiert jetzt, was ich bestellt habe? Na, dann schaut mal:

Moyou Mother Nature - Platte Nummer 11:



Moyou Mother Nature - Platte Nummer 2:



 Moyou Sailer - Platte Nummer 7:



Und, was sagt ihr? Ein Motiv schöner als das andere, oder? Besonders die vielen kleinen Vögel und Blüten der Mother Nature 2 Palette haben es mir angetan, aber auch die kleinen Muschelmotive der Sailor Platte finde ich bezaubernd schön.

Die Ganznagelmotive der Sailor Platte sind übrigens ausreichend groß, hier einmal zum Vergleich mti meinem Daumennagel:



 Und klar doch - ein bissel habe ich mit den Platten schon experimentiert, aber wirklich weltbewegend sind meine Ergebnisse (noch) nicht.... ich hoffe, ich werde besser:-)

Hier habe ich einige Motive der Sailor Platte ausprobiert: schwarzer Lack auf grünem Glitter, aber der Kontrast ist leider zu gering gewesen. Am besten sah das Motiv auf dem Daumen aus, vermutlich auch weil hier die schwarzen Muster am dicksten waren.



Von der Mother Nature Platte 11 habe ich ein paar Blumen aus der Bordüre gewählt, hier alle 10 Finger damit gestampt. Das reine stampen ging super einfach, die Motive kamen überall hervorragend auf den Finger. Wenn ich jetzt noch die Geduld gehabt hätte und nicht zu voreilig den Schnelltrockner-Lack übergepinselt hätte, dann wären die Rosen vielleicht auch nicht so sehr verlaufen.... *rotwerd*



Aber ich lasse mich nicht unterkriegen - ich teste weiter und werde immer mal wieder meine Ergebnisse hier zeigen! Logisch, für was hab ich denn den Blog?? :-)

Schöne Beiträge zu den Moyou Stampingplatten findet ihr z.B. auch bei Danny Polish Chest oder bei Cream's Beauty Blog.


Kennt ihr die Moyou Platten? Habt evtl. selbst welche? 
Oder gefallen Euch solche Stampings überhaupt nicht...?