Posts mit dem Label P2 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label P2 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 10. August 2016

P2 LE Beauty Voyage

Seit Anfang des Monats findet ihr in den DM-Märkten für kurze Zeit eine neue limitierte Edition von P2. Einige der wunderschönen Nagellacke aus der LE "Beauty Voyage" habe ich Euch bereits gezeigt - klick hier.

Und heute geht es endlich weiter mit einigen der anderen Produkte, die in der LE zu finden sind:


In der LE "Beauty Voyage" sind folgende Produkte enthalten:
  • Nagellacke - 5 Farben - je 2,25 Euro
  • Lippenstifte - 4 Farben - 2,95 Euro
  • Rouge - 2 Farben - 3,95 Euro
  • Augenbrauengel  - 2 Farben - 2,95 Euro
  • Lidschatten - 3 Farben - 2,75 Euro
  • Kabuki - 3,45 Euro
  • prep + fix Spray - 4,25 Euro
  • Kajal/Eyeliner - 2 Farben - 3,45 Euro


Blush - Farbe 020 rising sun
O-Ton P2: Das perfekt aufeinander abgestimmte Farbenspiel zaubert einen strahlend- frischen Teint auf die Wangenpartie. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.



11 gramm Inhalt hat dieses Rouge, pinkfarben mit leichtem Mosaik. Wie man auf dem unteren Foto erkennen kann, vermischen sich die Farben leicht durch die Benutzung. Rein optisch ist es ganz nett im Pfännchen anzusehen, aber für einen besonderen Eye-Catcher fehlt da noch ein bisschen was :-)

Der Auftrag mit Pinsel gelingt einfach, das Rouge gibt in der richtigen Menge Farbe ab und lässt sich mit dem Pinsel gut im Gesicht auftragen und verteilen, ohne fleckig zu werden. Hübsche Farbe die ich auch schon 3 oder 4 x verwendet habe, aber es ist keine Besonderheit - will heißen: wer bereits einige Blushs besitzt, hat sicher auch schon solch ein Pink daheim.
Wem jedoch eine solche Farbe noch fehlt, der kann sich das Stück durchaus mal näher ansehen, ich finde es qualitativ absolut in Ordnung.


Augenbrauengel - Farbe 010 woodbine (blond) und 020 brown duness (braun)
O-Ton P2: Das Augenbrauen-Styling-Gel füllt die Augenbrauen optisch auf. Die integrierte Bürste ermöglicht es, die Augenbrauen zusätzlich noch perfekt in Form zu bringen. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt


Augenbrauengel mit dem üblichen Mascara-Bürstchen zum Auftrag, zusätzlich ist am Deckel noch diese Kombination aus Kamm und Bürstchen enthalten, um die Augenbrauen im Vorfeld durchzukämmen und in Form zu bringen.
Die beiden Farben sind üblich und so oder ähnlich auch im Standardsortiment von P2 (und anderen) zu finden.

Getestet habe ich die dunklere Version, ein eher warmes braun. Die Textur erscheint mir spontan recht flüssig, aber mit dem Mascara-Bürstchen bekomme ich die Augenbrauen gut nachgezeichnet und benötige nicht einmal Kamm/Bürste vom Griff. Die Augenbrauen wirken etwas verdichtet, dunkler und auch besser in Form gebracht. Allerdings bleiben einige störrische Härchen doch in der Ausgangsposition und lssen sich nicht so ohne Weiteres "zurecht rücken".
Alles in allem ein gutes Ergebnis, das jedoch noch einen kleinen Ticken besser sein könnte.

ohne Augenbrauengel
mit Augenbrauengel


Kabuki
O-Ton P2: Puderpinsel zum Auftragen, Verblenden und Konturieren von Puder, Puder-Rouge und Bronzing Pudern.


Klein und schnuffelig sieht der Pinsel aus! Im kompletten von den Pinselspitzen bis zum Boden des Stils ist er gerade einmal so lang wie ein Daumen. Das kräftig orangerote Pinselhaar ist  sehr schön weich zur Haut. Ich finde das kleine Kerlchen richtig süß, aber leider geben die weichen Haare auch richtig nach, wenn man ihn zum abpudern oder Rouge auftragen verwenden möchte. Als kurzzeitiger Einsatz für ab und zu kann man ihn durchaus verwenden, aber für den täglichen Einsatz möchte ich doch Pinsel mit etwas mehr Widerstand haben.


prep + fix spray
O-Ton P2: Das perfect face prep + fix spray ist ein praktisches, pflegendes 2 in 1 Spray, das die Vorteile einer Make-up-Base und eines Fixing Sprays vereint. Vor dem Make-up angewendet wirkt das Spray mattierend und minimiert optisch die Poren. Nach dem Make-up angewendet bildet das Spray einen zarten Schutzfilm, der die Haltbarkeit des Make-ups verlängert. Mit erfrischendem Grapefruit-Duft.
Dieser Artikel ist im Standardsortiment von p2.



Ich habe es in den letzten Tagen sowohl als Base unter dem Make up als auch als Fixing-Spray auf dem fertig geschminkten Gesicht getragen.
Als Base finde ich es gar nicht mal so übel: ein, max. zwei mal sprühen reicht vollkommen aus, dann heißt es jedoch 1-2 minuten warten und ggf. die "feuchten" Reste im Gesicht mit einem Kosmetiktuch etwas abtupfen. Die Haut fühlt sich jetzt ein wenig klebrig an, habe ich den Eindruck, Foundation und/oder Puder die ich darüber auftrage werden trotzdem gleichmäßig und fleckenfrei, ich habe auch den Eindruck dass das Make up ein wenig länger durchhält als ohne, sehe jedoch keinen Unterschied im geschminkten Gesicht (Stichwort Porenminimierung) .
Als fixing spray hat es mir gar nicht gefallen! Schuld daran ist jedoch in erster Linie der Sprühkopf selbst!! Das Spray kommt nämlich nicht als feiner Nebel heraus wie z.B. bei einem Thermalspray oder Parfum, sondern ist eher "grob" und ich habe tatsächlich feuchte Stellen, teilweise sogar regelrechte Tröpfchen im Gesicht. Beim Einsatz als Base ist mir das relativ egal, da ich diese überschüssige Feuchtigkeit abtupfen kann. Beim Einsatz als fixing spray über dem fertigen Make up ist das jedoch alles andere als schön, da durch diese Tropfen das Make up schnell fleckig werden kann oder gar verwischt (z.B. wenn diese Tropfen zu nah an den Eyeliner oder Mascara kommen).


Lidschatten 
O-Ton P2: Die geschmeidige, schimmernde Textur des Puder-Lidschattens überzeugt mit hoher Farbabgabe und ist samtig weich im Auftrag. Für ein ausdruckstarkes Augen Make-up. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

von links nach rechts: 010 mesmerising sun | 020 vivid splash | 030 beige sand
 Drei Farben der "morrocan love eye shadow" sind in der LE enthalten: ein helles orange, lila und taupe-braun. Die Dosen sind stabil mit durchsichtigem Deckel und schließen gut. Wirklich sehenswert ist dann der Druck der Lidschatten, denn diese Blütengravur ist richtig hübsch. Beim Benutzen sowohl mit Pinsel als auch mit Finger trägt sich die Prägung jedoch recht schnell ab...


 Die Swatchs auf dem Handrücken sind zart, fast sheer und das, obwohl ich eine Base verwendet und mehrere Schichten aufgetragen habe. Die Farben selbst sind durchgängig schimmernd, das violett hat dabei einen leicht bläulichen Schimmer. Grober Glitzer oder auffallende Schimmerpartikel sind jedoch in keinem der Lidschatten enthalten.

Beim nachfolgenden Make up habe ich orange und taupe auf dem beweglichen Lid verwendet, das violett am unteren Wimpernkranz.Für meinen Geschmack ist gerade das braun und orange etwas sheer, ich mag es gerne mit intensiverer Farbe auf dem Augenlid.
Für Schminkanfänger oder aber für Leute, die gerne den "natürlichen" Look bevorzugen sind die Lidschatten jedoch empfehlenswert. Fall Out konnte ich keinen feststellen und die Farben selbst haben den kompletten Tag (auf Base!) hervorragend gehalten.
Kombiniert wurde das AMU übrigens mit einem dunkelblauen Eyeliner von P2 ("persian blue" aus der LE secret splendor", einem rötlich-violetten Kajal von P2 und Mascara von Manhattan.



Lippenstifte
O-Ton P2: Die geschmeidige, farbintensive Lippenstiftformel hinterlässt ein deckendes, seidig glänzendes Finish auf den Lippen.

von links nach rechts: 010 vintage beige | 020 marsala dream | 030 sunburst | 040 damas rose


Mit den Nagellacken der LE sind diese Lippenstifte mein absolutes Highlight! Ok - mit Ausnahme der einen Farbe... dieses potthässliche creme-concealer-artige beige Stückchen, das den Namen Lippenstift nicht verdient hat. Ernsthaft - wer um Himmels willen geht freiwillig aus dem Haus mit so was auf den Lippen? Fensterkitt ist schöner - ehrlich!!
Die anderen 3 Farben dagegen - toll! Nicht nur farblich richtige Volltreffer, auch im Auftrag, Finish und Haltbarkeit (ca 3 Stunden - vor allem der dunkle Ton hinterlässt noch lange einen Stain auf den Lippen!) kann ich absolut nicht meckern. Der dunkelste Ton - damas rose - wird zwar ein wenig fleckig auf den Lippen, aber da muss man einfach beim auftragen etwas aufpassen.

Apropo Auftrag: ich habe bei diesen 3 Farben jedesmal einen farblichen passenden Lipliner verwendet, da die Farben zwar nicht über den Lippenrand hinaus auslaufen, aber ich es bei solch einer intensiven Deckkraft einfach schöner und sauberer finde, wenn Lipliner verwendet wird. Mit allen drei Farbn war ich auch schon unterwegs, gerade dieser dunkle Ton war für einen Samstag abend absolut klasse!!
 



 Und hier die Farben nochmal im Gesamtbild (auf den Wangen übrigens mit dem Blush der LE)


Samstag abend Make up/FOTD mit "damas rose" - Foto von Instagram



Mein Fazit zur LE:
absolute Empfehlung sowohl für die Nagellacke als auch für die Lippenstifte - die Farben sind durchgängig richtig klasse (mit Ausnahme des hässlichen beigen Lippenstiftes..... der geht ja gar nicht!) und Preis-Leistung ist bei allen sehr gut.

Bei den restlichen Produkten kommt es wirklich auf die persönlichen Vorlieben an.... pinkes "normalo-"Blush, Mini-Kabuki für unterwegs, helle/sheere Lidschatten.... Für Schminkanfänger ist durchaus das ein oder andere Produkt dabei, ich persönlich würde jedoch z.B. das fixing spray nicht weiterempfehlen und das Augenbrauengel macht zwar seinen Job ganz ok, ich finde aber in den Standardsortimenten sowohl von P2 als auch bei anderen Herstellern durchaus bessere Produkte die auch die störrischen Härchen besser bändigen.


Weitere Reviews könnt ihr übrigens z.B. bei smokyeyed , billchensbeautybox und bei Beautyandmoore sehen.




Die Produkte wurden mir vom Hersteller kostne- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen Dank dafür!



Freitag, 5. August 2016

P2 LE "Beauty Voyage" - Nagellacke

Seit wenigen Tagen gibt es von P2 eine neue Limited Edition in den Läden mit dem Namen "Beauty Voyage". Seit dieser Woche bis ca. Ende August ist sie in den DM-Märkten zu finden - kein langer Zeitraum also, wem etwas gefällt der sollte zügig losgehen!

P2 sagt darüber:
Inspiration: ein edles Beauty Eldorado, welches vom bunten und unbeschwerten Lebensstil des malerischen Orients inspiriert wurde. Hierbei steht die ewige Sehnsucht zu Reisen und neue exotische Kulturen und Städte kennen zu lernen im Mittelpunkt. Edle Farbkombinationen und orientalische Muster verschmelzen zu einem modernen Boho Beauty-Look.


Und da mir die Farben so gut gefallen, gibt es als erstes einen eigenen Post für die Nagellacke...


Insgesamt 5 verschiedene Farben (ein schimmerndes violett fehlt leider, die Nr 030 purple pepper)
"beauty bazar nail polishes"
je 10 ml Inhalt zum Preis von ca 2,25 Euro

Auf dem Bild zu sehen (von links nach rechts):
  • 010 curcuma dream
  • 020 spicy cayenne
  • 040 safran touch
  • 050 hot curry


Alle Lacke, auch die fehlende 030, weißen einen extremen Schimmer auf, der in der Flasche deutlich als Marmorierung sichtbar ist. Besonders ist das natürlich bei den dunkleren Farben 020 und 040 der Fall. Nach dem späteren Nagel lackieren ist diese Marmorierung nicht mehr sichtbar, aber die Nägel haben durchgängig einen superschönen Glanz und Schimmer.

Ich habe die letzten Tage alle Lacke getragen, begonnen mit dem krassen gelb-grün, das gleich mal 3 Tage drauf blieb. Und durchgängig für alle vier Farben kann ich eine easy Lackierung, gute Dckkraft (jeweils 2 Schichten, auch bei den hellen Farben) und vor allem sehr guten  Halt bestätigen. Und zwar ohne Ausnahme - alle vier Farben sind gleichwertig gut!

010 Curcuma Dream
Der hellste Ton der Reihe, in der Flasche ein Creme mit feinem goldenen Effekt.
Der Auftrag auf die Nägel wird dann etwas dunkler, die Farbe wirkt jetzt je nach Lichtverhältnissen beinahe peachig, sehr hübsch und sie hat mir überraschend gut gefallen. Die Tragefotos entstanden übrigens am Ende des 2. Tragetages, alles noch in top Zustand, keine Tippwear etc. zu sehen.



020 spicy cayenne
Allein der Anblick der Flasche lässt einem als Nagellack-Liebhaber das Herz aufgehen, dieser Marmoreffekt des goldenen Schimmers ist bei dieser Farbe mit Abstand am besten zu sehen. Ein Traumlack, der nicht nur in der Flasche eine super Figur macht sondern auch aufgetragen der absolute Traum ist. Bei diesem Lack kann ich nur raten: KAUFEN !!!!



 040 safran touch
Ein warmes, strahlendes und vor allem leuchtendes orange mit starkem Goldton. Sieht super aus und vor allem jetzt in der Sommerzeit eine geniale Hingucker-Farbe mit Leucht-Garantie :-)  Auch hier eine Farbe, die mir absolut zusagt und einen festen Platz im Nagellack-Regal erhält.



 050 hot curry
Krass! Diese ungewöhnliche Farbe habe ich als erstes lackiert, sehr frisch und mal was ganz anderes auf den Nägeln! Ein bisschen gewöhnungsbedürftig fand ich den Ton schon, denn hot curry ist nicht ganz grün aber auch nicht wirklich gelb-gold.... Wer also auch mal ausgefallenere Farben mag, ist hier an der richtigen Stelle!



 Tja - das waren sie, die Lacke der neuen P2 LE.
Na, wen habe ich damit angefixt? Welche Farbe gefällt Euch am besten?

Mein Fazit zu den Lacken: P2 hat einfach ein Händchen mit Nagellacken, was sie immer wieder beweisen. Nicht nur die Qualität ist ordentlich, auch bei den Farben sind wieder einmal super Einzelstücke dabei. Ich mag durchgängig alle vier Farben, werde mich sicher von keiner davon trennen. Favorit ist wohl der rote "spicy cayenne", direkt danach kommen orange und gelb-grün auf gleicher Höhe. Tolle Farben und wem diese zusagen, der sollte sich mal schnell in den DM aufmachen und den Aufsteller plündern - für den Preis macht man hier absolut nichts verkehrt!!



Die Produkte wurden mir von DM kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank!


Sonntag, 15. Mai 2016

Fotd zwischendurch mit P2

Make ups kommen in letzter Zeit viel zu kurz auf diesem Blog. Ich habe mir fest vorgenommen, das wieder zu ändern und wieder vermehrt zu fotografieren, wenn ich mich geschminkt habe. Mal sehen, ob ich meinen Vorsatz einhalten kann :-)




Dieses Makeup entstand vor ca einer Woche, verwendet habe ich u.a. die beiden neuen Produkte die ich mir kürzlich von P2 gekauft hatte: den grünlich-goldenen Lidschatten "open season" aus der Reihe P2 Color Up!Eye shadow sowie den dunkelblauen Eyeliner "persian blue" aus der aktuellen P2 LE "Secret Splendor".

Vor allem der wunderbare Eyeliner ist einfach toll - ganz dünn und exakt kann er aufgetragen werden, deckt dabei sehr gut, trocknet recht schnell an und bleibt in dieser Form den koompletten Tag, ohne zu verblassen oder abzubröckeln. Auch bei Marislilly habe ich kürzlich gesehen, dass sie diesen Eyeliner gekauft hat und gerne verwendet, bei ihr sieht er sogar noch einen Ticken heller aus als bei mir. 


 Meine Zutatenliste:
  • P2 Eyeshadow Base
  • Catrice "vanillaty fair" im Innenwinkel und unter der Augenbraue
  • Essence The Velvets "07 you better mauve" über der Lidfalte
  • P2 Color Up!Eye shadow "open season" auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz
  • P2 LE Secret Splendor Eyeliner "persian blue" als Lidstrich
  • P2 Khol Kajal "Magic Thailand" auf der Wasserlinie
  • Essence I love crazy volume Mascara (pinke Flasche)
  • Essence Eyebrow Gel

 Da die Augen schon etwas auffälliger geschminkt sind, habe ich mich sowohl bei Blush als auch bei dem Lippenstift etwas zurückgehalten. Der Lippenstift ist übrigens einer aus der Reihe "sheer & shine" von Essence, die zarte und ganz dezente Farben haben. Benutze ich mittlerweile sehr gerne und häufig, sobald ich die Augen stärker betont habe.


Wie gefällt Euch das Make up?