Posts mit dem Label Reinigung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Reinigung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 2. August 2016

DM geshoppt - Juli Teil 2

Mitte Juli hatte ich einen aktuellen DM-Einkauf gezeigt und während des Blogpost-Tippens festgestellt, dass ich Knalltüte versehentlich 2 Flaschen Shampoo gekauft hatte anstelle meines geplanten Kaufs von Shampoo UND SPÜLUNG.

Na - wenn die Spülung fehlt (und man rund 600 ml Shampoo einer neuen Marke hat....) dann muss man doch einfach nochmal hin, oder? Und nur wg Spülung in den Laden? Ne, geht nicht!


Garnier Wahre Schätze "Honigschätze" - Spülung
je 200 ml zum Preis von je 1,95 Euro

Ich habe 600 ml Shampoo gekauft. Da reicht mir ja eine Flasche alleine nieeeee aus! Also ebenfalls gleich im Doppelpack gekauft. Nun hoffe ich nur wirklich, dass das Shampoo/Spülung genauso gut ist, wie es duftet, sonst habe ich die nächsten Wochen etwas zu kämpfen, bis dieser Vorrat aufgebraucht ist :-)
 


Soft&Sicher Tempo-Boxen
je Packung 0,95 Euro

Wir haben in nahezu jedem Raum in unserem Haus solch eine Box stehen - Küche, Gäste-WC, Bad, im Schlafzimmer auf unseren Nachttischen, auf dem Schminktisch, im Wohnzimmer.... klar, dass da immer irgendwo eine Schachtel gerade leer geht und man entsprechend Nachschub braucht. Also her mit den beiden neuen, hübschen Designs in Muschel- und Schmetterlings-Optik!



Balea Creme-Seife
"Inseltraum" und "Melone" für je 0,55 Euro

Auch von diesem flüssigen Seifen haben wir einen relativ hohen Verbrauch: an jedem Waschbecken sowie in der Küche steht solch eine Flasche und auch hier habe ich gerne 1-2 Flaschen auf Vorrat, damit man bei Bedarf gleich ersetzen kann. Diese sommerlichen Düfte kommen da gerade richtig und vor allem auf "Melone" freue ich mich!



Ok - Duschgel habe ich eigentlich noch genug auf Vorrat, aber bei diesen Sorten...?

Balea Duschgel "Sweet Smoothie"
200 ml zum Preis von 0,95 Euro

Der Zuckerschnute-Duft ist wieder da und da ist es für mich gar keine Frage, dass ich das Duschgel mitnehme. Einer der besten Düfte, die je in einer Duschgel-Flasche steckten und noch dazu mit zuckersüßer Verpackung :-)


Treaclemoon"lemonade"
500 ml zum Preis von 3,95 Euro

Ich habe meinen Mann mit den Treaclemoon-Duschgelen angesteckt! Ich selbst mochte ja die diversen Duftrichtigungen, die ich schon ausprobiert habe, sehr sehr gern, nur mit der Flaschengröße kann ich mich einfach nicht anfreunden. Nachdem ich meinem Mann jedoch kürzlich das "ginger morning" gekauft hatte und er es richtig klasse fand, bekommt er jetzt Nachschub in dieser zitronigen Version. Und ihm macht die Flaschengröße nix aus, passt doch, oder? :-)


Palmolive Gourmet "chocolate passion"
200 ml zum Preis von 1,35 Euro

OH.MEIN.GOTT.!!!!!!!!!!!!!! Habt ihr das schon gesehen? Habt ihr daran schon einmal gerochen? Das ist der Hammer! Hebt Eure Nase über einen Topf flüssiger Schokolade und ihr riecht dieses Duschgel! Unglaublich lecker, gut und ich bekomme schon Schoko-Hunger, wenn ich nur daran denke....  Ich hoffe inständig, dass dieser geniale Duft auch unter der Dusche bestehen bleiben wird  und nicht direkt verfliegt.
Kleines Manko: der Schoko-Duft gehört für mich eher in die etwas kühlere Jahreszeit, da warte ich mit dem austesten lieber noch, bis die Temperaturen ein paar Grad runter gehen.



Ebelin Nagellackentferner - 0,65 Euro

Kam auch wieder mit. Beim Einräumen habe ich dann gemerkt, dass ich davon noch eine Flasche habe aber der AMU-Entferner leer wird.... da hab ich mich wohl im Nachkauf etwas vertan :-) Macht nix, das Zeug wird net schlecht und ich habe davon sowieso einen enormen Verbrauch!


Essence I like long lashes Mascara - 2,45 Euro

Vor kurzem zeigte ich Euch einige meiner Lieblinge, die gerade das Sortiment von Essence verlassen. Mit dabei diese Mascara und wie ich es schon prophezeite, so habe ich mir ein Backup davon gekauft. Das Ergebnis überzeugt mich einfach zu sehr und obwohl ich noch massenhaft unbenutzte Wimperntuschen auf Vorrat hier habe, so musste diese (vor allem für den günstigen Preis!) doch noch mit!

Montag, 16. Mai 2016

Kleiner Dauerbrenner-Einkauf im Mai

Meine kleinen Einkaufs-Posts sind mit die meist gelesenen Artikel des Blogs - ich muss ja schon immer etwas lachen, wenn ich merke dass Euch interessiert welche Wattestäbchen und was für ein  Haarshampoo als nächstes den Weg zu mir gefunden hat :-)

Wie dem auch sei - hier mein unbedeutender Einkauf der vergangenen Woche:


Profissimo Mikrofaser Tücher (2 Stück) - 1,95 Euro
Nachschub musste dringend hier: ich verwende diese Tücher zum Nagellack entfernen - wer sich dafür interessiert kann ja mal meinen älteren Blogpost dazu ansehen.

Ebelin Nagellack Entferner -  0,65 Euro
Ein Nachkaufprodukt seit Jahren - Preis-Leistung ist einfach unschlagbar und ich schaffe damit jeden Nagellack!

Astor Quick Dry - 5,35 Euro
Mein liebster Top Coat, wenn es ans Nägellackieren geht. Mit einem Nagellack beliebiger Marke die Nägel lackieren, ca. 1-2 Minuten warten, dann eine Schicht dieses Top Coats drüber geben und die Nägel sind um ein vielfaches schneller getrocknet als gewöhnlicherweise. Zudem verleiht der Top Coat einen genialen Glanz, der jeden Naglelack noch schöner strahlen lässt.



Ebelin Maxi Pads - 0,95 Euro
Noch ein Evergreen - die großen Wattepads, die ich immer zum Augen Make up entfernen verwende. Ein Pad reicht mir für beide Augen aus und ich habe sie immer bei mir zu Hause!

Balea Augen make up Entferner - 1,45 Euro
Nächster Dauerbrenner - der Augen Make up Entferner, den ich seit Jahren alle 6-8 Wochen nachkaufe. Unzählige Flaschen habe ich davon bereits geleert und ich denke, die meisten von Euch kennen den mittlerweile auch schon!



Nivea Pflegedusche Seidenmousse - 2,45 Euro
Ich bin neugierig und möchte diesen Duschschaum selbst einmal ausprobieren. Darf als nächstes in der Dusche einziehen, sobald ich das aktuelle Duschgel geleert habe!.

Catrice Light Reflexion Concealer Farbe 005 - 3,95 Euro
Ein Concealer in der hellsten Farbe. Ich habe ja einige Concealer hier daheim, aber möchte demnächst einen kleinen (Farb-)Vergleich hier starten und von Catrice fehlte mir da noch ein guter Flüssig-Concealer .-) Mal sehen, wann ich zu diesem Blogpost komme....



 Ihr seht - in erster Linie Dinge, die einfach immer wieder nachgekauft werden müssen. 
Habt ihr auch solche Lieblinge, die alle paar Wochen in den Einkaufskorb wandern?

Sonntag, 17. April 2016

Meine Reinigungs- und Abschminkprodukte - Stand April 2016

Wie sicher die meisten von Euch wechsel auch ich gerne Produkte durch, probiere Neues aus, teste mich durch Öle und Wässerchen und tue alles, um die Dinge, die ich mir tagsüber aufs Gesicht "schmiere", abends möglichst gründlich und schonend wieder abzubekommen.

Da ich mit einigen Dingen derzeit so zufrieden bin, dass ich sie mir teilweise schon mehrfach nachgekauft habe, dachte ich mir, dass ich Euch mal meine augenblicklichen Favoriten zeigen kann.



Eins vorweg: mein üblicher Tagesablauf sieht so aus:
morgens reinige ich das Gesicht nur mit klarem Wasser bzw. unter der Dusche wird das Duschgel verwendet. Ich nehme weder ein Reinigungsprodukt noch ein sonstiges Mittelchen, um die "nächtlichen Ausscheidungen der Haut" zu entfernen. Wer das machen mag, darf das gerne. Ich bin dafür jedoch a) zu faul und b) fühlt sich meine Haut auch ohne doppelte Reinigung am Tag gut und ausreichend gereinigt an. Aber Punkt a) überwiegt hier eindeutig als Hauptgrund *gg*

Unter der Woche wird dann nur eine Gesichtscreme und Augenpflege aufgetragen und es folgen direkt Schminkprodukte wie Foundation, Concealer, Puder, Rouge - das volle Programm eben. Und das alles bleibt auf dem Gesicht, bis ich mich abends irgendwann abschminke. Und genau um diesen Abschminkprozess geht es jetzt!



Balea Augen Make-up Entferner für wasserfestes Make-up 
100 ml zum Preis von 1,45 Euro
Inhaltsstoffe sind hier zu finden
erhätlich in jedem DM oder z.B. hier

Lidschatten, Kajal, Eyeliner, Wimperntusche - immer durch Helferlein wie Eyeshadowbase und/oder wasserfesten Produkten extrem haltbar gemacht. Nur mit Wasser kommt man hier wirklich nicht weit!
Daher ist seit Jahren mein Dauerbrenner dieser 2-Phasen-Entferner - schon oft in meinen Goodbye-Posts gezeigt und unzählige Male nachgekauft!
Die Flasche gut schütteln, damit sich die beiden Komponenten vermischen, dann einige Tropfen davon auf einen Wattepad geben und damit das Augen Make up abnehmen. Gerade bei der Wimperntusche benötigt man ein wenig Geduld. Meistens presse ich das Pad für einige Sekunden aufs Lid/die Wimpern und fahre dann mehrfach vorsichtig sowohl von oben als auch von unten die Wimpern entlang, .
Der Entferner brennt nicht in den Augen, ist super verträglich, die Haut trocknet nicht aus und das Makeup wird vollständig entfernt. Bei hartnäckigen Farben/Kosmetika wie z.B. wasserfester Mascara muss man notfalls den Vorgang ein 2. mal wiederholen, aber dann ist alles entfernt.
Preis-Leistung ist top, das Produkt ist absolut zu empfehlen!



Alcina Reinigungs-Schaum
150 ml zum Preis von 15,50 Euro 
Inhaltsstoffe sind hier zu finden
erhältlich z.B. hier im Online-Shop

Alcina Gesichts-Tonic ohne Alkohol
200 ml zum Preis von 12,90 Euro
Inhaltsstoffe sind hier zu finden
erhältlich z.B. hier im Online Shop

Um das restliche Make up wie Foundation, Puder sowie um die üblichen, täglichen Hautausscheidungen gründlich und sauber zu entfernen, verwende ich seit längerem diese beiden Produkte von Alcina sehr gerne. Beide erhielt ich im Rahmen eines Events, bin davon jedoch so angetan dass ich sie mittlerweile auch schon selbst nachgekauft habe!

Besonders der Reinigungs-Schaum ist absolut klasse! Einfach einen Pumpstoß auf die Hand geben, zwischen beiden angefeuchteten Händen etwas aufschäumen und dann im Gesicht verteilen und einmassieren. Mit lauwarmen Wasser abspülen, Gesicht abtrocknen - fertig.
Durch die gute Verträglichkeit kann ich damit auch problemlos nochmal die Wimpern bzw. den Augenbereich reinigen, so dass wirklich auch der letzte Mascara-Rest gut und gründlich entfernt wird. Der Schaum ist ganz sanft, schnuppert ganz dezent und ist absolut klasse im Handling! Obwohl sich 150 ml wirklich nicht nach viel anhören, habe ich bei nahezu täglichem Gebrauch mind. 6-9 Monate etwas von dieser Flasche! Nicht nur top im Handling, sondern auch top im Verbrauch! Der Schaum befand sich sowohl in meinen Jahresfavoriten 2015 als auch bei meinen Januar-Favoriten :-) 
Auch das Gesichts-Tonic ist wunderbar in der Anwendung. Da ohne Alkohol brennt es nicht, sondern ist ebenfalls sehr sanft und gut verträglich. Im Anschluss an die Reinigung mit dem Schaum gebe ich einige Tropfen auf ein Wattepad und fahre damit über das Gesicht. Gerade im Bereich der Nase, Kinn sowie zum Haaransatz hin findet sich doch noch ein wenig an Make up-Resten, die nun jedoch vollständig entfernt werden.
Nach Benutzung spnant die Haut nicht, sie fühlt sich klar und frisch an und ist perfekt vorbereitet, um im Anschluss eine Gesichtscreme zu verwenden!



Clinique Clarifying Lotion 2
200 ml zum Preis von ca 22 Euro
Inhaltsstoffe/Codecheck findet ihr hier
erhältlich z.B. im Clinique Onlineshop

Vor längerer Zeit besaß ich von Clinique die 3-Phasen-Pflege. Hängen geblieben bin ich jedoch nur bei diesem Gesichtsreiniger. Mittlerweile verwende ich ihn nicht mehr täglich (dafür habe ich ja das Tonic von Alcina), aber ab und zu ist auch dieses Tonic noch im Einsatz. Verwende ich besonders dann gerne, wenn ich hartnäckiges Make up in Verwnedung hatte, z.B. Glitzerpartikelchen nicht richtig von der Haut wollen oder ich das Gefühl habe, das die Haut nicht genügend gereinigt ist. Vermutlich ist es nur Einbildung, aber mir kommt die Reinigung hiermit etwas gründlicher vor - durch den enthaltenen Alkohol jedoch auch etwas"aggressiver".



Peeling diverser Marken

Ab und an darf auch ein Peeling nicht fehlen! Sehr häufig mache ich das nicht, das gebe ich ja zu, aber ca. 1-2 x monatlich schnappe ich mir nach der normalen Reinigung zusätzlich noch ein Produkt mit "Körnchen" und verwende dieses. Hier zu sehen: das "Mango-Peeling" von Baviphat, das ich Ende 2014 einmal vorgestellt hatte.
Und ja - das ist immer noch das gleiche Döschen wie damals :-) Viel ist nicht mehr drin, für 2-3 Anwendungen dürfte es aber noch ausreichen. Und auch, wenn es schon seit  nahezu 2 Jahren in verwnedung ist, so ist die Konsistenz, der Duft und die Wirkweise noch exakt so wie damals und Ausschlag bekam ich bisher auch noch keinen davon. Kein Grund zur Sorge also :-)
Peeling verwende ich im Regelfall dann, wenn ich das Gefühl habe dass zuviele trockene Hautschüppchen in meinem Gesicht sind oder ich übermäßig zu Mitessern etc. neige. Nach Verwendung eines Peelings ist die Haut spürbar weicher, sauberer, gereinigter und fühlt sich einfach traumhaft gut an!



Ebelin Wattepads
140 "normale Wattepads zum Preis von 0,85 Euro
40 Maxi-Pads zum Preis von 0,65 Euro

In den obigen Beschreibungen sprach ich einige male von Wattepads - hier sind sie :-) Oft sind auch die leeren Päckchen in meinen monatlichen Goodbye-Posts zu sehen, denn sobald hier etwas aufgebraucht wurde, ist der Nachschub auch schon wieder gekauft!
Die Maxi-Pads verwende ich zum Entfernen des Augen Make ups, wobei mir im Regelfall 1 Pad für beide Augen ausreicht!
Die normalgroßen Pads nehme ich dann für das Gesichtswasser, auch hier ist pro Anwendung 1 Pad absolut ausreichend.



Balea Reinigungsöl
100 ml zum Preis von 2,45 Euro
Inhaltsstoffe sind hier zu sehen
erhältlich bei DM bzw. hier im Onlineshop

Dieses Produkt gibt es noch gar nicht so lange im Sortiment. Nachdem ich einige postive Berichte dazu auf diversen Blogs und Instagram gelesen habe, kaufte ich es mir auch!
Ohne das eine vorherige Reinigung nötig ist (auch kein separater Augen Make up Entferner!) gebe ich ca. 4 Spritzer auf meine Hände und verreibe es zwischen ihnen. Dann ab damit aufs trockene Gesicht. Vor allem im Bereich der Augen/Wimpern versuche ich möglichst viel Produkt zu verteilen, dann lasse ich alles ca. 30-60 sekunden einwirken. Mit lauwarmen Wasser hinterherspülen, Gesicht abtrocknen, fertig!
Die Haut fühlt sich toll danach an, das Öl hinterlässt deutlich weiche Spuren im Gesicht. das Make up ist nahezu vollständig entfernt, lediglich der ein oder andere Mascara-Rest könnte noch da sein. Ggf. nochmal mit einem separaten Spritzer Öl hinterher gehen, dann ist wirklich alles weg.
 Ich verwende das Öl besonders dann gerne, ich abends z.B. zu müde bin um noch längere Zeit mit diversen Produkten zu hantieren oder es einfach auch mal schneller gehen muss.
Trotz der guten Reinigungsergebnisse verwende ich es jedoch nicht täglich, denn richtig "sauber" fühle ich mich dann doch eher mit den o.g. Produkten. Zudem habe ich nach häufigerer Benutzung das Gefühl, dass gerne auch mal Pickelchen im Kinnbereich entstehen.... ob es wirklich hieran liegt, kann ich nicht sagen, aber nachdem ich wieder auf seltenere Abstände umgestiegen bin (eine Zeitlang nahm ich es fast jeden Tag), hat das wieder etwas nachgelassen. 
Für mich top für die Benutzung zwischendurch, aber nichts für jeden Tag.


Sicher können sich die Produkte in einigen Monaten wieder ändern, das ein oder andere kann dazu kommen oder wegfallen, aber Stand heute bin ich mit den o.g. Produkten absolut zufrieden und kann eine gründliche Reinigung der Haut sicherstellen.

Was verwendet ihr, um das Make up zu entfernen bzw. um das Gesicht zu reinigen?
Seid ihr auch "Abends-Reiniger" oder eher Team "so oft wie möglich"?
Und kennt ihr die hier gezeigten Produkte?



Sonntag, 13. März 2016

Maybeauty Maske + Gewinnspiel


Regelmäßige Reinigung und Pflege sollten selbstverständlich sein. Kleine Helfer in Form von Peelings, Cremes und natürlich auch reinigenden und pflegenden Masken erleichtern das natürlich :-)

Ganz besondere Versprechungen macht dabei die "Incredible Face Mask" von Maybeauty.

Ich muss ja gestehen: das Päckchen mit diesem Produkt erreichte mich schon vor einigen Monaten. Allerdings steckte ich da gerade mitten in der Bauphase, es herrschten draußen üble Temperaturen von über 35 Grad (wer mag sich da was anderes als Sonnencreme ins Gesicht schmieren??), danach kam das Umzugschaos, etc.
Besser spät als nie trifft hier also absolut zu und so habe ich vor einigen Tagen endlich mal die "Incredible Face Mask ausgepackt und mir genauer vorgenommen :-)



Maybeauty Incredible Face Mask
10 ml Inhalt pro Päckchen
online erhältlich hier zum Preis von 25 Euro für 5 Päckchen incl. Pinsel

Maybeauty sagt u.a.:
  • entfernt Mitesser
  • beugt Akne vor
  • entfernt Hautschuppen
  • entfernt Öle
  • Sie können schon nach der ersten Behandlung fühlen, wie Ihre Haut weicher und reiner wird. Nach regelmäßiger Behandlung werden Sie sehen, wie Ihre Poren kleiner werden und Ihre Haut sanfter und frischer wird als je zuvor. 
  • Eine Irritationen der Haut ist sehr unwahrscheinlich, abgesehen von einer kurzfristigen Rötung die nach ungefähr 30 Minuten verschwindet. Beim ersten Entfernen der Maske kann es sein, dass es etwas zieht; dies ist aber unbedenklich. Bitte nutzen Sie die Maske nicht bei starker Akne oder einer anderen Gesichtsverletzung.
Inhaltsstoffe sind:
Der Hauptinhaltsstoff der Maske ist Tiefseeschlamm. Hilfsstoffe: Triethanolamin, Carbomer, Glyzerin, Polyvinylalkohol, Natriumallanit, Äthylalkohol, flüssiges Germal plus


Tiefseeschlamm! Pechschwarz das Zeug! Zum Auftragen mit dem Finger ist es auch etwas zu flüssig, so dass der Pinsel, den man mitkaufen kann, richtig nützlich ist. Schneeweiß, breit, liegt gut in der Hand und die künstlichen Pinselborsten sind weich genug, dass sie beim Auftragen auf der Haut nicht kratzig sind.
Der Pinsel ist nach der Anwendung unter lauwarmen Wasser einwandfrei zu säubern, es bleiben keine Reste zwischen den Pinselborsten bestehen.

Tja - und dann geht es auch schon los!
Die Haut sollte zuvor von Makeup Resten gesäubert und gereinigt sein, Haare am besten aus dem Gesicht machen und - da die Maske auch recht flüssig beim Auftragen ist - würde ich auch empfehlen nicht das neueste Seidenblüschen anzuziehen.

Päckchen aufmachen und mit dem PInsel die Maske gleichmäßig auf dem Gesicht auftragen. Da die Maske Gesichtshärchen mit entfernen kann, ist es wichtig den Haaransatz möglichst auszusparen und auch um die Augenbrauen großzügig herum aufzutragen.



Dann heißt es warten. Ca. 30-45 min dauert es, bis die Maske getrocknet ist. Ihr merkt es daran, dass es langsam ein wenig spannt und schwierig wird, z.B. die Stirn zu runzeln oder Grimassen zu schneiden :-)
Nach Ablauf der Wartezeit habe ich auch einfach mal mit dem Finger einen Versuch gemacht und Tatsache - alles trocken, alles ganz glatt,  kein Abfärben der schwarzen Maske mehr.



Und dann? Langsam abziehen.
Dazu am besten an einer Stelle im Gesicht anfangen, die Maske kann dann langsam - und im besten Fall an einem einzigen Stück - vom Gesicht abgezogen werden.

Spätestens jetzt heißt es: Zähne zusammen beißen! Es ziept richtig, richtig stark, ähnlich wie wenn man ein Pflaster abreißt. Trotzdem weiter machen und tapfer durchhalten :-)
Mit Abziehen der Maske sollen nämlich die oben genannten Dinge alle entfernt werden.... Hautschüppchen, Mitesser, Verunreinigungen.... stellenweise auch Gesichtshärchen, was man wirklich merken ann. Genau aus diesem Grund auch unbedingt die Augenbrauen aussparen, sonst habt ihr ein ungewolltes Waxing im Gesicht... :-)
Außerdem unbedingt darauf achten, dass ihr keine Verletzung im Gesicht habt bzw. wird eine Anwendung auch nicht geraten, wenn man stärkere Akne  hat. 


 Ganz ehrlich - ich war heilfroh, als ich das Teil endlich unten hatte! Dieses Ziepen ist jedoch laut Maybeauty ganz normal, es soll von Benutzen zu Benutzen aber besser werden und nicht mehr so weh tun, heißt es. Das kann man nur hoffen, denn noch schlimmer wäre echt übel.....

Kleine Maskenreste sind im Gesicht noch übrig, diese bekommt man jedoch ganz einfach mit etwas warmen Wasser abgewaschen. Allerletzte Reste, die dann beim Abtrocknen im Handtuch bleiben, gehen auch ganz easy bei der Wäsche raus.


Was jetzt zu sehen ist, hat 2 Seiten:
  1. zum einen ist die komplette Gesichtshaut knallrot. So aus dem Haus gehen würde ich niemandem raten, man sieht wirklich etwas mitgenommen aus. Allerdings verschwindet diese rote Gesichtsfarbe nach ungefähr einer Stunde und man sieht wieder "normal" aus.
  2. Auch wenn man die Haut anlangt, merkt man das, sie fühlt sich nämlich richtig heiß an, was an der starken Durchblutung liegt, die jetzt eingetreten ist.
Aber es gibt auch Positives:
  1. das Hautgefühl selbst: das fühlt sich nämlich super weich an, ganz zart. 
  2. Zudem empfinde ich es auch als sauberer und reiner und auch sehr, sehr glatt. 
Maybeauty verspricht darüberhinaus auch, dass bei regelmäßiger Anwendung die Poren feiner werden können, nach einer Anwendung allein kann ich das jedoch verständlicherweise noch nicht bestätigen.
 
ca 5 min nach der Anwendung und nach dem Entfernen der Maskenreste
 Glatter, weicher, sauberer - all das kann ich absolut bestätigen.  Hautschüppchen oder trockene Stellen waren nach Anwendung der Masken wirklich nicht mehr vorhanden.
Das die Mitesser weg sind konnte ich dagegen nicht feststellen. Vielleicht vereinzelt, aber bestimmt nicht alle.
Gesichtshärchen sind ebenfalls noch genügend dagewesen. Es fühlt sich zwar so an, als ob die Maske beim abziehen alles mit sich reißt, was nur geht, aber auch hier kann ich Entwarnung geben :-) Man sieht jedoch an der Rückseite der abgezogenen Maske deutliche Härchen, die herausgezogen worden, Vorsicht an Augenbrauen etc. bleibt also weiterhin geboten!

Das glatte und weiche Hautgefühl hält leider nicht ewig an, vermutlich muss man für ein dauerhaftes Gefühl dieser Art die Maske wirklich öfter ran.
Maybeauty empfiehlt übrigens pro Woche 1-2 Anwendungen, was ich persönlich jedoch als  to much empfinde!!

Tja - würde ich auch weiterhin die Maske verwenden? Ich denke schon, dass ich sie nochmals benutzen werde, die weiche Haut danach ist schon richtig klasse!
Allerdings muss man sich bewusst sein, dass es hier keine Entspannungs- und Wellnessanwendung ist, sondern man durchaus ins Schwitzen kommen kann, wenn man ans Entfernen geht.

Weitere Reviews könnt ihr z.B. bei Blush Affair, Caros Schminkeckchen und Pinkpetzie sehen. 


Ihr würdet die Maske trotzdem gerne mal testen? 
Das weiche Hautgefühl selbst einmal erleben? 
Dann heißt es mitgemacht - ich verlose hier nämlich an einen von Euch dieses Set, bestehend aus 10 Päckchen der Incredible Face Mask von Maybeauty sowie einen Pinsel zum auftragen  (natürlich neu und unbenutzt!)



 Was ihr tun müsst? Ganz einfach:

  • Nutzt bitte den Rafflecopter zur Teilnahme !
  • Seid Leser meines Blogs und folgt mir, z.B. über Bloglovin, Instagram, auf Facebook, Google Friend Connect, Twitter.
  • Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag und erzählt mir irgendwas :-)
  • Teilnahmeschluss ist am kommenden Samstag, den 19. März 2016 
  • Teilnehmen können alle aus Deutschland
  • Mindestalter: 18 Jahre! Wenn ihr jünger seid und gewonnen habt, benötige ich zusätzlich eine Einverständniserklärung Eurer Eltern
  • Nach dem Teilnahmeschluss werde ich einen Gewinner auslosen und ihn anmailen. Eine gesonderte Info hier auf dem Blog wird nicht erfolgen! Bitte meldet Euch dann innerhalb 48h bei mir mit Eurer Adresse zurück! Erhalte ich nach 48 h keine Info/Mail von Euch, lose ich neu aus!


a Rafflecopter giveaway



Viel Glück!


Das Produkt wurde mir vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt - vielen Dank dafür!






Montag, 4. Januar 2016

Jahresfavoriten 2015 - Sonstiges

Ich hatte bisher meine Favoriten des vergangenen Jahres für die Bereiche: Nägel, Teint, Augen und Lippen gezeigt.
Da ich aber beim durchsehen meiner liebsten Dinge einiges gefunden habe, was nicht in die oben genannten Kategorien passt, gibt es nun noch eine "Randrubrik".....


 Wie auch in den vergangenen Jahren möchte ich mit dieser kleinen Reihe folgendes zeigen:

  • Produkte, die mich rund ums Jahr regelmäßig begleitet haben
  • Produkte, die ich neu für mich entdeckt habe
  • Produkte, die ich schon lange Zeit wiederholt und gerne benutze
  • Produkte, die ich jederzeit im Bekannten- und Familienkreis weiterempfehlen würde

 Viele dieser Dinge kamen mir sofort in den Sinn, als ich meine Jahresfavoriten überlegte. Und ich bin wirklich gespannt, ob ihr einiges davon auch verwendet, nutzt, kennt oder gar nicht ausprobieren möchtet.... :-)


 Balea Intensivpflege Spülung "Vanille & Mandelöl"
Wer meine monatlichen "Goodbye-Posts" kennt, wird diese Flasche sicher schon des öfteren gesehen haben! Meine derzeit  liebste Haarspülung, die ich fast immer in Kombination mit dem gleichnamigen Shampoo verwende. Beides von der DM Eigenmarke Balea, sehr günstig und beides mit ausgezeichneter Wirkung und einem überaus leckeren Duft. Ich habe das Set bereits mehrfach nachgekauft und vor allem die Spülung sehr oft verwendet. Wird sicher auch in 2016 regelmäßig beim Haare waschen verwendet werden!

Alcina Nutri Shine Öl-Elixier
Ich habe mir angewöhnt, nach der Haarewäsche meine Haare erst etwas trocken zu tupfen, einige Minuten in der Luft antrocknen zu lassen und dann ein Haaröl in die Längen und vor allem die Spitzen einzumassieren. Dazu habe ich mittlerweile eine kleine, beachtliche Sammlung an unterschiedlichsten Mittelchen angehäuft. Und auf Platz 1 ist diese kleine, aber feine Flasche! Für meine langen, dicken Haare benötige ich ca. 5-7 Pumpstöße, verreibe sie kurz zwischen den Händen und fahre dann damit durch das Haar.
Die Wirkung? Einfach klasse, egal ob im noch feuchten oder getrockneten Zustand! Die Haare werden weicher und feiner, fühlen sich geschmeider an, sie glänzen wunderschön und sehen viel gesünder aus.  Dazu ein wirklich guter Duft, der auch noch Stunden später leicht wahrnehmbar ist.
Ich seh schon - ich muss hier dringend noch eine kleine Review machen und das Öl nochmal etwas genauer zeigen und vorstellen :-)

Paul Mitchell Freeze and Shine Super Spray
Von meinem Friseur mal als Pröbchen geschenkt bekommen und mir kurz danach die große Flasche nachgekauft. Ein geniales Haarspray, von dem man nur ultrawenig benötigt und das trotzdem ausreichend gut ist und hält. Gerade, wenn ich z.B. Pferdeschwanz trage oder meine Haare etwas hochstecke, hasse ich es, wenn nach kurzer Zeit einzelne Strähnchen seitlich vom Kopf abstehen. Passiert mir jedoch den kompletten Tag nicht mehr, wenn ich das Haarspray hier verwende. Die Haare bleiben perfekt an Ort und Stelle, wirken dabei jedoch trotzdme nicht verklebt oder festgetackert. Nicht ganz billig, die Flasche, aber absolut ihr Geld wert!!!



Panasonic Nass-Trocken-Epilierer
Im Sommer gab mein alter Epilierer nach mehreren Jahren den Geist auf. Und das im Sommer - geht ja gar nicht! Also brauchte ich schnellen Ersatz und diesen fand ich nach etwas Internet-Recherche in diesem Gerät. Das erste Nass-Trocken-Gerät für mich! Und es war doch reichlich ungewohnt, unter der Dusche zu stehen und einen Epilierer in Gebrauch zu nehmen..... vorsichtiges herantasten unter Wasser - aha, funktioniert, keinen Stromschlag bekommen...! :-) Mittlerweile bin ich damit voll und ganz zufrieden, liege entspannt in der Wanne und epiliere nebenher die Beine. Das hat was :-) Ich finde zwar, er braucht etwas länger um eine größere Fläche haarfrei zu bekommen als mein altes Modell, aber dafür tut es verblüffenderweise etwas weniger weh. Gerade im Gebrauch unter Wasser ist es definitiv weniger schmerzhaft (benötigt dann aber nochmal etwas länger, da nasse Haare gerne an der Haut anliegen und das Gerät nicht alles sofort greifen kann).
Trotz allem ein tolles Teil, das ich nicht mehr missen möchte und sowohl im trockenen als auch im nassen Gebrauch sehr gute Ergebnisse bringt!

Scholl Express Pedi
Noch ein Gerät, dass es in die Favoriten geschafft hat! Da ich früher immer bei der Kosmetikerin war und dort regelmäßig eine Pediküre und Fußbehandlung erhalten habe, hat mich ein Hornhaut-Entferner-Gerät bisher nie großartig interessiert. Aber Zeiten ändern sich und man muss alles mal ausprobieren, nicht wahr? Und dieses Teil ist einfach großartig, absolut schmerzfrei, entfernt ganz vorsichtig Hornhaut und Druckstellen von den Füßen, ohne gerötete Haut zu hinterlassen. Mit den verschiedenen Aufsätzen kann man absolut glatte Übergänge an den Füßen zaubern, rauhe Stellen gehören der Vergangenheit an! Geht dazu ratzfatz, noch etwas eincremen hinterher und die Füße sind filmreif :-)


Essence #mymessage Parfum
Über die Parfumreihe von Essence hatte ich bereits anfang des Jahres geschrieben. Und eigentlich gehört hier nicht die Variante "smile" hin, sondern mein absoluter Favorit "luck" (grünes Kleeblatt). Da luck aber erst wieder nachgekauft werden muss, kommt mein 2. Liebling der Parfumreihe hier aufs Bild :-) Leckere Düfte, die zwar nicht unbedingt 10 Stunden durchhalten, aber für einen Tag im Büro/in der Schule absolut ausreichend sind. Gerade luck hat mir so gut gefallen, dass ich in diesem Jahr 3 Flaschen geleert habe....!!!!! Das reicht eigentlich als Antwort, ob es zu den Favoriten gehören darf oder nicht, oder??

Lancome "La viest et belle"
Ganz neu eingezogen bei mir aber es hat mich im Sturm erobert! Selten so ein gutes, leckeres und intensives Parfum erschnuppert! 2 Spritzer reichen hier aus und man duftet den ganzen Abend danach. Sehr, sehr gut und lecker und ich liebe es vom ersten Benutzen an!


Alcina Reinigungs-Schaum
Mein täglicher, abendlicher Begleiter! Ohne den läuft nix mehr! Sanft, schonend, brennt nicht, riecht neutral, entfernt alle Make up Reste absolut mühelos bis zum letzten Rest. Selbst in den Augen brennt es nicht, wenn ich damit die restliche Wimperntusche entfernen möchte. Die Flasche ist aktuell fast leer, hat jedoch eine halbe Ewigkeit ausgereicht und wird jetzt auch von mir nachgekauft. Review wird dann folgen, sobald der Nachschub da ist :-)

Burt's Bees Almond & Milk Handcreme
War ein spontaner Einkauf vor einiger Zeit, den ich in keinster Weise bereue. Selten so eine ausgezeichnete Handcreme gehabt! Man muss dazu sagen: für die schnelle eincremerei für unterwegs ist sie nichts! Die Creme braucht nämlich verhältnismäßig lange, bis sie einzieht. Bis dahin sind die Hände pappig und fettig, man muss erstmal 2-3 Minuten warten bevor man etwas ohne Fingerabdrücke zu hinterlassen anfassen kann. Dafür fühlen sich die Hände dann ausgesprochen weich und gepflegt an und dieses Gefühl hält auch längere Zeit an. Ich benutze die Creme häufig am Abend vor dem zu Bett gehen, dann hat sie genügend Zeit um ihre Wirkung zu zeigen! Auch für etwas sprödere Hautstellen/trockene Stellen z.B. an der Nagelhaut ist sie super geeignet, zieht dort besonders gut ein und pflegt diese trockenen Stellen mehr, als es andere Cremes tun würden.


Tja - das waren sie also - alle meine Favoriten des letzten Jahres!!
Irgendwas dabei, was Euch besonders interssiert? 
Oder was ihr kennt und schon längere Zeit selbst benutzt??



Dienstag, 31. März 2015

Ein bissel geshoppt

aber wirklich nicht viel... :-) Naja, zugegebenermaßen wollte ich ja eigentlich nur Teelichter bei DM kaufen, aber dieses "eigentlich" kennen wir ja, oder?

Den Einkauf hatte ich vor ein paar Tagen schon bei Instagram gezeigt, aber hier wollte ich es auch noch ein wenig ausführlicher nachholen!


Balea Beautiful Long Spülung - 1,45 Euro
Ich glaube, mittlerweile bereits zum 4. mal nachgekauft, ich finde die Spülung (und auch das dazugehörende Shampoo) richtig gut. Die Haare werden wunderschön weich und glänzen, dazu der günstige Preis, ich bin absolut zufrieden. Nehme mir zwar ständig vor, von diesen Balea-Tuben mal noch das ein oder ander eprodukt auszuprobieren, aber bisher bin ich hier hängen geblieben :-)

Schwarzkopf got2b Schutzengel - 2,95 Euro
Ich habe hiervon schon so viel Gutes gehört, nun habe ich es mir doch mal gekauft. In letzter Zeit verwende ich doch öfter mal das Glätteeisen oder gar einen Föhn, völlig untypisch für mich!! Ich habe von ghd noch Hitzeschutzspray, aber um einfach mal schnell den Pony etwas zu glätten oder ein paar querstehende Strähnchen zu bändigen, ist mir das teure ghd-Spray fast etwas zu schade. Jetzt wird also dieses hier ausprobiert, ich bin gespannt!

Schwarzkopf Brillance Intensiv Color Creme - Kaschmirrot - 3,95 Euro
Hiervon gibt es noch ein 2. Päckchen, mit einem Päckchen schaffe ich es nämlich never ever, meine Haare zu färben. Ich glaube, Kaschmirrot hatte ich schon früher ab und zu mal, jetzt wird es Zeit mal wieder richtig rot zu werden. Naja, so knallig wie auf dem Foto schaffe ich sowieso nicht, da sind meine Haare definitiv zu dunkel, aber ein schöner, kräftiger roter Schimmer wäre doch immerhin ein Anfang!!



Balea Creme Seife Paradise Beach - 0,65 Euro
Erst vor wenigen Wochen hatte ich von dieser Duftrichtung das Duschgel gekauft, nun kam also auch die Flüssigseife dazu. Ich finde den Duft absolut genial, richtig sommerlich frisch und fruchtig, sehr lecker!

Treaclemoon Mini-Duschcreme - je 0,95
sweet blueberry memory und one ginger morning
Zwei kleine Duschgele für unterwegs! In letzter Zeit war ich bzw. auch mein Mann öfter mal unterwegs. Zwar gibt es eigentlich in den Hotels immer Seufe/Duschgel etc. in den Badezimmern, aber ich nehme lieber meine eigenen Dinge mit, mag nicht diese riesigen Liter-Spender, die da in der Dusche hängen.... wer weiß, wie lang das Zeug da schon drin ist oder wie es riecht und wie sich die Haut anschl. anfühlt etc.... nenene, da nehme ich lieber sowas kleines mit, auf die paar gramm mehr kommt es im Koffer immerhin auch nicht mehr an! One ginger morning liebe ich ja sowieso, blueberry memory wollte ich jetzt auch mal ausprobieren. Erster Schnuppertest: sehr positiv!



Alverde mattierendePflegecreme "limette Apfel" - 3,25 Euro
Diese Tagescreme hatte ich im letzten Jahr bereits und hatte da bereits gesagt, dass die Creme gerne mal wieder mit darf. Es gibt sogar eine kleine Review dazu! Jetzt war es soweit, ich habe sie mir wieder gekauft und mag sie nach wie vor! Die Haut fühlt sich gut an und glänzt nach dem Eincremen nicht, dazu riecht sie auch sehr gut nach frischen, grünen Äpfeln. Top, für zwischendurch absolut in Ordnung!!

Balea AMU-Entferner - 1,45 Euro
Der wievielte Nachkauf ist das...? Keine Ahnung, aber sicher schon mind. der 10. oder gar noch mehr! Und wisst ihr ws? Ich muss direkt wieder los, direkt nach dem Foto habe ich die Dinge nämlich ins Badezimmer getragen, die Balea-Flasche ist auf den Boden gefallen und die Plastikflasche ist tatsächlich aufgeplatzt und war sofort leer!!! Mega ärgerlich, vor allem wusste ich nicht dass diese Teile so schnell kaputt gehen können.... es passierte ürigens nur ca. 1 Stunde, nachdem mir beim Lebensmittel einkaufen erst die Toastbrot-Tüte komplett aufriss und noch auf dem Band der Kassiererin die Salzstängelchen-Packung platzte..... der Tag hatte es echt in sich!!! *grummel*

Ebelin Nagellackentferne - 0,65 Euro
Und noch so ein Dauerkandidat, was soll ich darüber noch schreiben? Ich bin sehr zufrieden, immer wieder her damit!


Ach ja - die anfangs erwähnten Teelichter habe ich selbstverständlich auch gekauft, immerhin...! :-)

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Ebelin Peeling Wattepads

Seit längerer Zeit verwende ich zum Abschminken des Augen Make ups die großen Maxi Wattepads von Ebelin, die es bei DM gibt. Sie sind herrlich groß, weich und ein Pad reicht mir im Regelfall für beide Augen.

Kürzlich bedurfte es wieder Nachschub dieser Wattepads und bei einem kleinen DM Einkauf kam ich auch am Regal mit den diversen Wattepads vorbei. Die großen Pads gesehen, blind ins Regal reingegriffen, ein Päckchen in den Einkaufskorb gelegt und daheim ausgepackt und ab in den Badeschrank.

Als es 2 oder 3 Tage später soweit war und mein altes Päckchen der Pads geleert war, kam die neue Packung zum Einsatz. Auch jetzt achtete ich auf nichts genaues, griff in den Schrank, holte das Päckchen heraus, öffnete es und entnahm ein Pad. Schnell noch den AMU-Entferner drauf gegeben und mit dem Abschminken losgelegt.

Und erst JETZT fiel mir auf "da stimmt was nicht". Es fühlte sich merkwürdig an, irgendwie hubbelig, am Lid nicht ganz so weich wie ich es sonst gewohnt war. Ich warf einen Blick aufs Pad, stutzte und sah mir dann die Packung etwas genauer an.... gekauft hatte ich nicht meine üblichen Maxi-Pads, sondern das hier:


Ebelin
35 Peeling Wattepads
erhältlich zum Preis von 1,35 Euro

Peeling Wattepads!! Was es nicht alles gibt!! :-)


Ebelin sagt darüber: ... reinigt und pflegt in einem. Die Seite mit 100% natürlichen Micro Noppen entfernt abgestorbene Hautschüppchen schonend. Danach ist die Haut sanft auf die nachfolgende Pflege vorbereitet. Für die tägliche Anwendung geeignet. 
Die glatte Seite ist perfekt zum Auftragen von Lotions und Cremes sowie zum Abschminken und zum Entfernen von Nagellack geeignet. Echte Alleskönner!


Die Pads sind wie angesprochen relativ groß, ein Pad reicht für eine Anwendung im Gesicht völlig aus:


Zum ablackieren von Nagellack habe ich es ehrlicherweise noch nicht verwendet, zum Entfernen des Augen Make ups sind sie meiner Ansicht nach auch nicht geeignet.

Aber dafür habe ich seit einiger Zeit angefangen, nach dem Reinigen am Abend das Gesichtswasser damit aufzutragen. Und dafür ist es absolut top!!
Ein wenig Gesichtswasser auf die Seite mit den Noppen geträufelt und dann gleichmäßig im Gesicht aufragen. Die Noppen sind ganz angenehm, sanft und doch spürbar. Man merkt wie die Gesichtshaut ganz leicht massiert wird, ohne dabei gereizt zu werden. Täglicher Gebrauch ist hier problemlos möglich, man muss keine Angst haben, dass die Haut gerötet wird wie es z.B. nach zu häufigen Gebrauch von diversen Gesichtspeelings oder von Massagebürsten passieren kann.


Das Pad ist auch ausreichend dick, so dass es während der Benutzung nicht zerreißt oder auseinander bröckelt. Faserfussel bleiben auch nicht im Gesicht hängen, aber das hatte ich bisher sowieso noch nie bei den Pads von Ebelin.

Ich bin ehrlich begeistert von diesen Wattepads und wundere mich, das ich davon bisher weder gehört noch etwas auf Blogs gelesen habe. Bin ich mal wieder Spätzünder oder sind die Teile wirklich eher unbekannter Natur...?

Mein Fazit: Absolut Top! Für die tägliche Anwendung wunderbar geeignet, das Gesicht fühlt sich danach herrlich weich an, trockene Hautschüppchen fallen mir nicht mehr auf. Ich glaube, die werden damit wirklich gut und schonend entfernt. Sehr zu empfehlen!


Kennt ihr die Peeling Wattepads??

Sonntag, 9. November 2014

Kurz & Knackig #4

Balea Hygiene-Handgel
Minigröße für unterwegs mit 50 ml Inhalt
erhältlich zum Preis vonca. 0,95 Euro




Ihr kennt sicher die Situationen, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist. Kaufhaustüren, Bushaltestangen, ein Coffee-to-go der außen doch etwas klebrig ist. Oder auch bei einem Ausflug in den Zoo, Wald oder Vergnügungspark - ständig fasst man Dinge an und fühlt sich irgendwann "bähhh", die Hände würde man gerne waschen aber weit und breit ist natürlich ausgerechnet dann kein Waschbecken zu sehen. Für all diese Situationen habe ich mittleweile so eine kleine Flasche dabei - wiegt fast nix, nimmt in der Tasche kaum Platz weg, aber hilft einfach sofort!
Eine kleine Menge in die Handfläche geben und einfach verreiben. Die Konsistenz ist recht flüssig, lässt sich prima verteilen und ist innerhalb von ca. 20 Sekunden komplett durch das Hände verreiben eingezogen. Für die Anwendung wird kein Wasser benötigt, wirklich nur dieses Gel. Der Duft ist sehr frisch, leicht zitronig aber auch ein klein wenig Desinfektionsmittelgeruch kann ich herausschnuppern.
Balea sagt, dass es 99% der Bakterien beseitigt. Ob das stimmt, kann ich natürlich nicht bestätigen. Aber ich weiß, dass ich mich nach der Benutzung dieses Handgels wesentlich wohler fühle, die Hände sich sauber und gereinigt anfühlen und ich es gerne verwende. Lediglich, wenn man z.B. eine kleine Schnittwunde oder sonstige offene Stellen an der Haut hat, sollte man aufpassen. Da kann es kurzzeitig ein wenig brennen... Ansonsten uneingeschränkte Empfehlung meinerseits, ich gehe kaum noch ohne aus dem Haus!
Die Inhaltsstoffe findet ihr übrigens hier.

Montag, 25. August 2014

Kurz & knackig #1

Immer wieder habe ich Produkte, die ich zwar gerne auf dem Blog zeigen möchte, die aber in meinen Augen mit wenigen Sätzen beschrieben und vorgestellt sind und/oder die auch nur 1-2 Bilder hergeben. Ich muss eine Creme-Tube nicht von 25 Seiten fotografieren oder über eine Zahnpasta eine halbe Doktorarbeit schreiben, oder doch?? :-)

Daher habe ich mir überlegt, eine neue Kategorie auf diesem Blog einzuführen: "Kurz & knackig". Hier möchte ich - je nach Lust und Laune - mal ein einzelnes Produkt vorstellen, manchmal auch 2 oder mehrere Dinge. Dabei ist es egal ob selbst gekauft oder gesponsort, pflegend oder dekorative Kosmetik, für Männer oder Frauen geeignet, egal ob Flop oder Top. Gezeigt wird, was mir unter die Hände kommt und und was ich als interessant genug erachte, hier auf dem Blog vorzustellen. Feste Wochentage als wiederkehrenden Beitrag? Nein - das wird es nicht geben. Die Posts erscheinen dann, wenn ich Zeit dafür finde bzw. wenn ich entsprechende Produkte dafür habe.

Los geht es heute mit diesen Dingen:

CMD Naturkosmetik


3 Pröbchen á 30 ml in den Sorten:
  • Sandorini Körper- & Massageöl
  • Rose Körper- & Massageöl
  • Rose Augen Abschminköl

Die Produkte sind z.B. über den CMD Online Shop erhältlich oder auch bei amazon.

Rose Exclusive Abschminköl
Rose Exclusive Körper- und Massageöl
Sandorini Körper und Massageöl

Die beiden Körperölvarianten habe ich bereits mehrfach verwendet. Besonders das Sandorini Öl gefällt mir dabei ausgesprochen gut. Hervorragender Duft, super Pflegewirkung und sehr ergiebig. Ganz wenig Produkt ist ausreichend, um sich damit einzureiben. Vorsicht jedoch: sehr schnell zieht es nicht ein, man sollte also nicht 1 min später schon das teure Seidenkleidchen anziehen, das ist mit Garantie anschl. versaut! Rechnet Wartezeit mit ein oder verwendet es einfach nur dann, wenn ihr genügend Zeit zum einziehen habt.
Ds Ergebnis belohnt Euch: die Haut ist wunderbar glatt und geschmeidig und das Öl wirkt auch Stunden später noch nach und sorgt für eine sehr gepflegte Haut. Ach - und der wunderbare Wellness-Duft ist auch am abend noch auf der Haut leicht wahrnehmbar.
Fazit: Daumen hoch für das Körperöl!

Weniger happy bin ich mit dem Abschminköl. Es pflegt hervorragend und der Duft ist ebenfalls sehr gut. Nur bei seinem eigentlichen Job, dem Abschminken, tut sich das Öl schwer. Einige (eher viele...) Tropfen auf einem Wattepad und dieses mehrfach aufs Auge gegeben. Vorsichtig, auch mal drauf gehalten und das Öl "einwirken" lassen. Ok - der Lidschatten geht damit super weg. Aber Mascara? Keine Chance - zumindest nicht bei mir. Ja, ich verwende gerne mehrere Schichten Mascara und eigentlich hat jedes Abschminkprodukt bei mir zu kämpfen, hier einen Erfolg zu erzielen. Aber das Rose Abschminköl schneidet da leider sehr schlecht ab und lässt mind. 70-80% der Mascara Mascara auf den Wimpern zurück.
Fazit: Wer wenig Mascara nimmt, z.B. nur eine Schicht oder ein wenig an den Wimpernspitzen (oder auch gar keine Mascara und nur Lidschatten - auch das gibt es sehr oft), für die ist dieses Abschminköl super geeignet, denn allein die Pflegewirkung ist richtig top. Aber alle anderen werden mit dem Produkt nicht glücklich und sollten es lieber bleiben lassen.

Die Produkte wurden mir von CMD kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank!