Posts mit dem Label Shampoo werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Shampoo werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 26. Februar 2017

Geshoppt im Februar



 Ein paar Kleinigkeiten sind auch diesen Monat wieder in meinem Einkaufskorb gelandet. Ich habe das neue Sortiment von Catrice und Essence entdeckt, mich aber noch sehr gut zurück gehalten. Man muss ja nschließlich nicht alles auf einmal kaufen, nicht wahr?
Gereizt hätte mich noch vor allem der wunderschöne Rainbow-Highlighter von Essence, aber ausgerechnet er war natürlich schon wieder ausverkauft. Dann halt beim nächsten mal, der wird jetzt erstmal einige Monate in der Theke zu finden sein!

Mitgekommen sind dafür ein paar andere Dinge und nicht nur aus dem neuen Sortiment sondern auch aus dem "älteren" Sortiment:



Balea Seidenglanz Shampoo - 0,50 Euro
Die Spülung habe ich gerade schon im Einsatz und da ich den Geruch so sehr mag, kam jetzt auch das Shampoo mit. Ich mag einfach diese Balea Produkte, Preis-Leistung ist hier fast durchgängig absolut super :-)

Essence Make up Remover Wipes - 0,95 Euro
Diese Abschminktücher sind einfach perfekt, um z.B. Swatchs während dem Blogfotografieren abzuwischen oder bei Lippenstift-Fotos Platz für die nächste Farbe zu machen. Benutze ich sehr häufig und so ein Päckchen ist einfach schnell mal aufgebraucht.



Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer, Farbe 005 light natural - 3,45 Euro
Ihn gibt es schon eine Weile, ich selbst habe ihn bisher jedoch noch nie ausprobiert. In der Farbe 005 ist er superhell und damit perfekt für die Augenpartie, bei der ich weniger Augenschatten abdecken muss sondern einfach gerne die Hautfarbe aufhellen möchte und etwaige Patzerchen beim Schminken abdecken möchte. Erster Eindruck ist toll und ich bin gespannt aufs ausprobieren, bisher hörte man nur gutes davon!

Catrice 24h made to stay make up, Farbe 010 nude beige - 6,95 Euro
Der Tester sagte mir sehr zu und ich freu mich mega aufs ausprobieren. Farblich habe ich mir die 010 genommen und damit nicht der hellste Ton, sondern eine Nuance dunkler die - denke ich - etwas besser zu mir passt. Wird gleich morgen verwendet - Review folgt as soon as possible :-)

Essence Camouflage 2in1 make up - Farbe 20 nude beige - 3,75 Euro
Ich besitze diese Foundation bereits in der hellsten Nuance 10, aber farblich bin ich damit wirklich nicht so glücklich. Viel zu hell, ich wirke extrem blass und da hilft auch kein Puder und Blush mehr. Die Nuance 20 ist lt. Swatch im Laden nicht so viel dunkler und ich glaube, das ich damit eindeutig besser zurecht komme als mit 10. Auch hier wird demnächst der erste Tragetest kommen und ebenfalls eine Review in den nächsten Wochen folgen.




Essence The Cushion Eyeliner - 2,95 Euro
Neu in der Theke und die ersten Stimmen sind absolut positiv. ein mit schwarzer Flüssigkeit getränktes Schwämmchen, mit dem man einen tollen, präzisen Lidstrich ziehen soll. Auch bei Catrice gibt es diesen neuen Eyeliner (ein paar Euro teurer), aber qualitativ sollen sie sich kaum unterscheiden. Ich bin gespannt wie ich damit zurecht komme und ob ich ebenfalls so happy damit sein werde!

Catrice Lip Dresser - 4,95 Euro
Farbe 020 "when the sun goes brown", ein toller bräunlicher nude-Ton, der mir beim swatchen sehr zugesagt hat. Herausgedreht wird dieser Lippenstift durch Drücken auf den Knopf am hinteren Stiftende, Auftrag und Tragegefühl sind sehr angenehm. Ich habe mir diesen hier nämlich schon vor einigen Tagen gekauft und bereits 2 x ins Geschäft getragen. Sehr hübsch und ich könnte mir vorstellen, dass es nicht bei dieser Farbe bleiben wird.

Catrice Lip Cushion - 4,95 Euro
Farbe 010 "Rather Be At Coachella", helles apricot-nude das mir vor Ort im Laden so gut gefallen hat. Erst hatte ich dann Angst, dass es mir doch zu hell sein könnte, aber nein! Aufgetragen in Kombi mit etwas dunklerem Augen Make up ist der Lippenstift super hell. Obwohl - eigentlich eher ein Gloss, der über ein Schwämmchen herausgedrückt und aufgetragen wird. Haltbarkeit ist trotzdem richtig gut und angenehm und auch hier bin ich positiv überrascht und könnte mir vorstellen, eine weitere Farbe zu kaufen.


Was habt ihr Euch zuletzt gekauft?
Und habt ihr schon das komplette Sortiment der Umstellung bei Euch entdeckt?


Samstag, 16. Juli 2016

Geshoppt im Juli

Geht eigentlich mal ein Monat vorbei, ohne den ich hier Einkäufe zu zeigen habe...? Eindeutig nein! Diesesmal wieder ein bunt gemischter Haufen, vor allem im Bereich der Haarprodukte bin ich ja auch stark anfixbar und probiere immer sehr gerne Neues aus, wenn mich in den Regalen etwas anspricht....


Balea Shampoo und Spülung "Vanille / Mandelöl"
je 250 ml zum Preis von je 0,55 Euro

Schon mehrfach nachgekauft und nach wie vor ein Fan davon! Für diesen mini-Preis einfach unschlagbar, die Haare werden gut gepflegt und fühlen sich nach der Wäsche weich an, dazu ein sehr guter Duft. Ein kleiner Dauerbrenner in meinem Einkaufskorb!


Garnier Wahre Schätze "Honigschätze" Shampoo
Shampoo 200 ml zum Preis von 2,95 Euro, 400 ml zum Preis von 2,95 Euro

Boahh bin ich dämlich! Erst jetzt beim Foto bearbeiten bzw. dem Abgleich mit dem Kassenzettel merke ich, was ich da gekauft habe.... Plan war: 200 ml Shampoo und 400 ml Spülung zu kaufen, da ich immer massenhaft Spülung verbrauche. Was habe ich tatsächlich mitgenommen und es erst JETZT gemerkt??? 2 x Shampoo.... na gut - da muss ich wohl demnächst nochmal in den DM... *hust*
Wie dem auch sei: wenn dieses Shampoo nach der Wäsche auch nur halb so gut duftet, wie man es anhand dem Duft aus der Flasche erahnen kann, dann BOAHHHH - super leckerer Honigduft, sehr süß und lecker und das, obwohl ich eigentlich gar kein Honigfan bin!
Getestet wird allerdings erst, wenn ich dann auch die passende Spülung habe (ich Dumpfbacke aber auch...! *grummel*)



Balea Intensivpflege Haarmaske "Vanille & Mandelöl" 
200 ml zum Preis von 1,95 Euro

Eine neue Haarkur für mich und das vom aktuellen Shampoo/Spülungs-Favoriten, das schreit doch nach einem Test! Ich mag diese Haarmasken, die man während einem Badewannen-Tauchgang einmassiert und nach einigen Minuten ausspült. Die Haare werden dann sooooo herrlich weich, einfach ein Traum! Ich hoffe mal, dass das mit dieser hier genauso passiert.


Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Ultimate Oil Elixier
200 ml zum Preis von 1,75 Euro

Und von diesen Sprüh-Kuren kann ich auch nicht genug bekommen! Fast nach jeder Haarwäsche verwende ich solche Sprays, Elixiere, Öle, Wachse, .... die Haare werden dadurch immens glatter und geschmeidiger, lassen sich viel einfacher durchkämmen und "entwirren", glänzen wunderschön und vor allem: duften wie frisch vom Friseur! Dieses hier verspricht nicht nur bessere Kämmbarkeit, sondern auch "auffüllen von Haarrissen und Antihaarbruch". Na dann...!



Balea 1 Minute Sorforthilfe Kur "Pfirsich & Cocos"
Einmal-Pack um Preis von 0,65 Euro

Und noch ein Goodie für die Haare, hier eine "schnelle" Kur, die man auch mal beim Duschen kurz verwenden kann mit schneller Einwirkzeit. Hier speziell für trockenes, strapaziertes Haar. Sowas nehme ich besonders gern, denn was für trockenes und kaputtes Haar gut ist, kann für normales Haar ja sicher nicht schaden *gg*




Manhattan Eyemazing Effect "Fancy Nudes"
Lidschatten-Palette zum Preis von 3,95 Euro

Bei der Manhattan Theke habe ich mich mal wieder ein wenig umgesehen und wurde sofort fündig: dieses Farbzusammenstellung mit rötlichen und bronzenen Tönen scheint neu im Sortiment zu sein, der Tester überzeugt mich innerhalb von wenigen Sekunden und so kam das kleine Quattro direkt mit. Ausprobiert habe ich es ebenfalls schon, wird demnächst ein Post dazu folgen. Vorab sei gesagt: absolut empfehlenswert *gg*


Manhattan Eyemazing Liner
erhältlich zum Preis von 2,95 Euro

Eyeliner in Filzstift-Form und das in einem ganz tollen petrol. Sieht superschön als Lidstrich aus und auch ihn habe ich bereits diese Woche ausprobiert. Auch dazu folgt die nächsten Tage ein Post.


Set: Manhattan Good to Glow Gloss + Nagellack 610 red-tastic
 Aktionspreis von 3,85 Euro
 
 Das Set gab es in einem separaten Aufsteller, der Nagellack gefiel mir dabei von den vorhandenen Farben am besten: 610 red-tastic, ein schönes, deckendes kirschrot das ich direkt lackiert habe. Tolle Farbe und tolle Deckkraft, das war die richtige Entscheidung.
Der Lipgloss überzeugt mich dabei noch nicht sooooo er passt sich der natürlichen Lippenfarbe an und intensiviert diese. Scheinbar habe ich recht farblose Lippen, denn soviel intensiviert bei mir nicht.... er trägt sich angenehm, klebt nicht und pflegt ausreichend, aber farblich ändert sich da nicht wirklich was bei mir...



Tja - das war es, mal wieder ein bunt gemischer Einkauf.
Darüberhinaus habe ich mich übrigens auch ein bisschen bei den Lebensmitteln umgesehen und auch da das ein oder andere gekauft. Interessiert Euch auch dazu mal ein Post, was ich so bei DM shoppe?? 
Was gefällt Euch hiervon am meisten oder reizt Euch von meinem Einkauf gar nix?

Dienstag, 26. April 2016

Alles Banane, oder was?


Vor ca. 3 Monaten habe ich bei "The Body Shop" eine (meine erste...) Bestellung getätigt.

Mit dabei: Das vielgepriesene Banana Shampoo und Banana Conditioner!


The Body Shop
Banana Shampoo + Banana Conditioner
je 250 ml Inhalt zum Preis von je 7 Euro

Inhaltsstoffe Shampoo:
Aqua/Water/Eau (Solvent/Diluent), Sodium Laureth Sulfate (Surfactant), Musa Paradisica Fruit/Musa Paradisica (Banana) Fruit (Emollient/Lubricant), Cocamidopropyl Betaine (Surfactant), Glyceryl Hydroxystearate (Emollient), Sorbitan Sesquicaprylate (Surfactant), Phenoxyethanol (Preservative), Sodium Chloride (Viscosity Modifier), Benzyl Alcohol (Preservative), Sodium Benzoate (Preservative), Mel/Honey/Miel (Natural Additive), Panthenol (Hair Conditioning Agent), Polyquaternium-7 (Hair Conditioner), Stearic Acid (Emulsifier), Citric Acid (pH Adjuster), Palmitic Acid (Surfactant), Parfum/Fragrance (Fragrance), Disodium EDTA (Chelating Agent), Ascorbic Acid (Antioxidant), Sodium Hydroxide (pH Adjuster), CI 19140/Yellow 5 (Colour), CI 14700/Red 4 (Colorant).

Inhaltsstoffe Conditioner
Aqua/Water (Solvent/Diluent), Musa Paradisica Fruit/Musa Paradisica (Banane) Fruit (Emollient/Lubricant), Cetearyl Alcohol (Emulsifier), Cetrimonium Chloride (Hair Conditioning Agent), Phenoxyethanol (Preservative), Hydroxyethylcellulose (Stabiliser/Thickener), Lecithin (Stabiliser/Emulsifier), Mel (Honig) (Natural Additive), Panthenol (Hair Conditioning Agent), Propylene Glycol (Humectant), Parfum/Fragrance (Fragrance), Benzyl Alcohol (Preservative), Ascorbic Acid (Antioxidant), Citric Acid (pH Adjuster), Sodium Chloride (Viscosity Modifier), Sodium Hydroxide (pH Adjuster), CI 15985/Yellow 6 (Colorant), CI 19140/Yellow 5 (Colour).

Zugegeben: es gibt günstigere Shampoo's und Spülungen, aber meine Neugier war größer und da die Bewertungen sowohl auf Blogs, Instagram & Co und auch im Online-Shop vorwiegend positiv sind, wollte ich es nun einfach selbst wissen.
Da mir zudem auch die Marke sympathisch ist und das Shampoo sehr ergiebig sein soll, kam beides in den Einkaufskorb.

Mein erster Eindruck dann beim auspacken und an der Flasche schnuppern "Geil!"
Produkt und Duft sind mehr als ansprechend, die saftig gelbe Farbe in der Flasche sieht aus wie ein dicklicher Smoothie, der Duft ist unglaublich süßlich-bananig, zum reinbeißen lecker! Allein dafür hat sich die Bestellung schon einmal gelohnt .-)


Ca. 8 Wochen und 7-8 Anwendungen später hat sich mein Eindruck ein wenig ernüchtert.

Ich bin sowohl von Duft und Farbe nach wie vor begeistert.
Ebenfalls überzeugt mich die sparsame Anwendung! Vom Shampoo benötige ich für meine dicken und eher langen Haare lediglich eine ca. walnußgroße Menge. Diese reicht aus, um das Haar vollständig einzuschäumen und alle Rückstände wie Haarspray etc. auszuwaschen. Der Conditioner ist ein klein wenig "Produktfressender", aber auch hier benötige ich etwas weniger als ich es bei anderen Spülungen bräuchte.

Was mich jedoch nicht überzeugt ist das Ergebnis während und nach der Haarwäsche.... Gerade beim Shampoo habe ich nach dem Auswschen das Gefühl, dass meine Haare sich etwas trockener als normal anfühlen. Störrisch und strohig fände ich übertrieben zu sagen, aber definitiv anders als bei 08/15 Shampoo's z.B. von Balea oder Schwarzkopf.
Auch das Auswaschen des Shampoo's empfinde ich als deutlich schwieriger, die Haare sind nicht direkt glatt und "quietschend" sauber, wie ich es sonst immer habe, sondern fühlen sich etwas wirr und verzottelt an.

Das glatte Gefühl kommt erst nach der Anwendung des Conditioners, ohne den würde bei mir erstmal gar nichts gehen. Wie vorhin erwähnt, brauche ich hier etwas mehr Produkt als beim Shampoo, das verteilen kommt mir dann auch ein wenig komplizierter vor und ich muss gezielt z.B. die Haarspitzen nochmal gesondert mit dem Conditioner bearbeiten, damit auch wirklich überall Produkt hinkommt und die Haare später glatt und geschmeidiger werden.

Leider sind auch nach der Verwendung des Conditioners die Haare immer noch nicht so glatt und seidig wie sonst, ich muss kurz nach der Haarwäsche etwas Haaröl und/oder sonstige Sprühkuren verwenden, damit ich sie durchkämmen kann. Dadurch geht dann auch der noch leicht vorhandene Bananen-Duft endgültig weg - sehr schade :-(

Vorteil wiederum: die Haare halten 3 Tage nach der Haarwäsche gut durch, bevor ich mich wieder um eine erneute Wäsche kümmern muss.



Mein Fazit:
Rein optisch und dufttechnisch ein Volltreffer, der mich absolut anspricht. Da würde ich auch das Geld in Kauf nehmen, wenn das Ergebnis mich überzeugen würde. Aber leider, leider - zumindest für meine Haare scheint das Set eher nicht gemacht zu sein! Ich zumindest kann mich den vielen positiven Berichten und Urteilen leider nicht anschließen, werde selbstverständlich beide Produkte noch bis zum Ende verwenden aber dann definitiv nicht mehr nachkaufen.

Wer kennt es? Wer hat es schon einmal benutzt? Und was sind Eure Erfahrungen damit?

Freitag, 23. Oktober 2015

Geshoppt im Oktober




Balea Cremeseife "Kirschblüte" und "Frozen Breeze" - je 0,65 Euro
Von diesen flüssigen Seifen kann man nie genug (auf Vorrat...) haben, also kamen hier gleich mal 2 Sorten mit. Die rechte davon, "Frozen Breeze" ist als limitierte Edition erhältlich und auch in anderen Produktvariationen wie z.B. als Duschgel.



Treaclemoon "sweet apple pie hugs" - 3,95 Euro
Ja, ich habe es wieder getan. Obwohl ich jedesmal wie ein Rohrspatz fluche, bis so ein 500 ml "Eimer" Duschgel geleert ist, konnte ich hier nicht widerstehen. Der Duft nach Apfelkuchen ist einfach unwiderstehlich und so kam dieses Exemplar mit. Außerdem stand da "limitiert" auf der Packung - das allein ist ja schon fast Grund genug, oder?

Dove Duschgel "Pistazie und Magnolie" - 1,55 Euro
Zu den neuen Dove Duschgelen hatte ich ja schon mal vor längerer Zeit berichtet, nun durfte eine neue Version einziehen. Pistazien liebe ich und da hier der Duft auch äußerst ansprechend ist und ich mit der Pflegewirkung der Dove Serie sehr zufrieden bin, kam auch dieses Produkt in den Einkaufskorb. Kommt wohl als nächstes zum Einsatz!

Palmoliv "Feel Good" - 1,15 Euro
Frischer Mango-Duft, fruchtig lecker und gut. Das allein war hier schon der Kaufgrund (und die schöne, sommerliche gelbe Verpackung ... *hust*)

Balea Duschgel "Frozen Breeze" - 0,55 Euro
Wie bei den Cremeseifen schon angedeutet, gibt es in dieser Duftrichtung auch Duschgele. Und für 0,55 Euro macht man hier bestimmt nix falsch!



Balea Intensivpflege shampoo + Spülung "Vanille & Mandelöl" - je 0,65 Euro
Diese Shampooreihe hatte ich schon mal vor einigen Monaten. Und ich war absolut überzeugt davon, toller Duft und die Haare wurden schön weich und glänzend. Und da ich immer etwas mehr Spülung benötige als Shampoo, kaufe ich fast immer Spülung im Doppelpack.  Kennt ihr diese Reihe von Balea?



Balea Augen Make-up Entferner - 1,45 Euro
Ein Dauerbrenner und wird imme rund immer nachgekauft. Die jetzige Flasche hat noch Inhalt für max. 2 x Abschminken, daher war dringend Nachschub nötig. Und ich habe direkt 2 Flaschen gekauft, die wird ja nicht schlecht bei mir und dann habe ich auch mal einen Vorrat davon und muss nicht alle 3-4 Wochen aufs Neue dran denken!

Ebelin Maxi Pads - 0,65 Euro
Unverzichtbar zum AMU abschminken sind diese großen Wattepads. Einfach praktisch und 1 Pad reicht im Normalfall für beide Augen zum abschminken.


Clown Weiß - 2,55 Euro
In wenigen Tagen ist Halloween und wenn alles klappt wie ich mir vorstelle, gibt es hier nach Jahren endlich auch mal einen Halloween Look zu sehen. Schaun wir mal, wie ich das hin bekomme :-)

Balea Handcreme Fruity Harmony - 0,85 Euro
Als ob ich nicht genügend Handcreme's hätte, aber irgendwie wollte die hier auch noch mit...



Aus der aktuellen LE "All about Berries" von P2 kamen letztendlich auch noch 3 Dinge mit. Gerade bei den Nagellacken hätte ich gnadenlos zuschlagen können, da war eine Farbe schöner als die andere.... vorerst gab es aber zum Preis von je 2,25 Euro die Farben
050 grape passion (links) und 080 plum passion (rechts) mit je 13 ml Inhalt.

Darüberhinaus habe ich mir einen der Lippenstifte gekauft, und zwar die Farbe 02 red expression zum Preis von 2,95 Euro.

Eine tolle Farbfamilie, die es hier in der LE gibt, mal sehen ob es bei den drei Dingen bleibt oder ich mir doch noch etwas dazu kaufe :-)










Freitag, 29. Mai 2015

Kleiner Einkauf im Mai

Bereits letzte Woche kamen bei einem kurzen DM-Besuch diese Dinge in den Einkaufskorb:



Dove Men+Care Duschgel - 1,75 Euro
Der Ehegatte brauchte Duschgel-Nachschub, da lass ich mich nicht zweimal bitten und durchstöbere gründlich die Regale!! Diese Reihe von Dove fiel mir bisher noch nicht auf, der erste Schnuppertest kam bei mir jedoch sehr gut an! Auch der Ehemann ist zufrieden, steht doch direkt auf dem roten Aufkleber unübersehbar "Pflege + für STARKE Haut"....., das ist förderlich fürs Ego .-)

Axe Dusche Gold Temptation - 1,85 Euro
Und gleich noch ein Duschgel hinterher! Die Sorten von Axe kamen bisher auch immer sehr gut an, also liegt man da keinesfalls falsch. Erster Eindruck ist auch hier sehr gut, dazu die schicke Optik sowohl von Flasche als auch von Aufkleber - gefällt!!

Loreal Elvital Öl Magique Spülung - 1,95 Euro
Bereits ein Nachkauf! Ich habe Shampoo und Spülung dieser neuen Sorte bereits vor einigen Wochen gekauft, die SPülung ist nun schon aufgebraucht und ich habe mir direkt Nachschub geholt. Sehr guter Eindruck und die Kombi von beidem gefällt mir ausgesprochen gut.

Treaclemoon Körperpeeling "One ginger morning" - 2,95 Euro
Ich liebe die ginger morning Duftreihe von Treaclemoon - egal ob Duschgel, Körperlotion oder Körperbutter, ich hatte sie ALLE!
Gar keine Frage also, dass nun auch das Körperpeeling mit zu mir durfte! Und direkt beim ersten benutzen wieder diese unwiderstehlich gute Duft - einfach himmlisch lecker und frisch und richtig zum reinbeißen! Dazu eine super Handbarkeit des Peelings, tolle Wirkung und die Haut fühlt sich spürbar glatter an! Jetzt schon ein Favorit und mit lediglich 250 ml auch endlich mal eine vernünftige Größe :-)



Loreal Elvital Öl Magique für trockenes Haar - 4,95 Euro
Hier war ich unschlüssig. soll ich, oder soll ich doch nicht? Letztendlich hat die Neugier (und meine derzeit sehr trockenen Haarspitzen...) gesiegt! Das neue Öl durfte mit und die ersten 1-2 Tests sind äußerst positiv: allein der Duft ist jeden Cent wert, das Haaröl riecht unglaublich, ein absoluter Traum!! Leider habe ich zu spät gesehen, dass das Öl nicht mit Spray-Version ist sonder wirklich als Öl aus dem Pumpspender kommt. Einmal drücken, die menge zwischen den Händen verteilen und in die Längen und Spitzen der Haare geben. Die Haare riechen genial, glänzen sehr schön und wirklich gesünder und glatter. Zuviel sollte man jedoch nicht verwenden, sonst sieht man eher nach 8 Stunden Pommes-Bude aus .-))





Kennt ihr die Produkte und besitzt das ein oder andere davon sogar??

Freitag, 15. August 2014

Kleiner DM-Einkauf

Auch wenn ich meine DM-Einkäufe wirklich stark eingeschränkt habe - ab und zu ist das natürlich immer noch fällig! (Mit der Ausrede, dass ich nur Katzenfutter brauche kann man schließlich immer mal kurz in den Laden reinschauen..... *gg*)

Aber ernsthaft - ich bin wirklich brav unterwegs, kaufe derzeit eher wenig dekoriative Kosmetik und beschränke mich fast immer auf das Nötigste...:


Garnier Fructis "Prachtauffüller"
2 x Spülung und 1 x Shampoo
je 1,75 Euro
In der Juni-Box der DM Lieblinge hatte ich dieses Shampoo dabei. Und da ich gerne Shampoo und Spülung im Set nutze und außerdem auch für den nächsten Urlaub noch Shampoo/SPülung benötige, habe ich mir kurzerhand ein bissel was auf Vorrat eingekauft. Erster Eindruck ist sehr positiv, allein der Geruch dieses Duo's gefällt mir sehr gut. Mal sehen, ob ich auch auf Dauer mit der Pflegewirkung und dem Haarergebnis zufrieden sein werde.

Ebelin 100 Kosmetiktücher
zum Preis von 0,95 Euro
So eine Schachtel steht immer im Bad. Nun war wieder Nachschub fällig und dieses fröhlich-bunte Dekor hat mir ganz gut gefallen :-) Fällt wahrscheinlich im Badezimmer auch nur mir auf, aber was solls :-)

Balea Augen Make up Entferner - waterproof
zum Preis von 1,45 Euro
Nachschub war fällig. Die ..... keine Ahnung, 20. Flasche oder so??? Fragen dazu....? :-)



Labello Lip Butter vanilla & Macademia
zum Preis von 2,65 Euro
Schon oft auf Blogs davon gelesen, jetzt möchte ich es selbst einmal ausprobieren. Von den angebotenen Sorten hat mich diese hier am meisten angesprochen. Hat jetzt seinen Platz auf meinem Nachtisch-Schränkchen gefunden und wird künftig abends verwendet! Ich bin gespannt :-)



Profissimo Duftkerze "Schokotrüffel"
zum Preis von 2,45 Euro
Diese Duftkerzen im Glas wollte ich schon länger einmal ausprobieren. Und die hier gezeigte Variante erschnupperte ich noch direkt am vorbeigehen im Laden.... mega leckerer Duft! Leider beim abbrennen im Zimemr nicht mehr ganz so intensiv, wie wenn man direkt die Kerze unter der Nase hat, aber riecht trotzdem ganz gut. Und nein - mit einem Yankee Candle kommt der Duft wirklich nicht mit :-)) Trotzdem ganz nett und brennt auch jetzt im Augenblick im Wohnzimmer (passend zur Tasse heißer Schokolade, die ich mir vorhin gemacht habe... ist ja schließlich "schon" mitte August und damit schweinekalt!!! *nerv*)


Catrice longlasting Eye Pencil
Farbe 110 Randez Blue
Ich hatte schon einmal einige dieser longlasting Kajalstifte von Catrice. Und war damals super mega enttäuscht, als nach wenigen Wochen in meinem Besitze die Stifte staubtrocken wurden, nicht mehr verwendbar waren und allesamt im Abfall landeten.
Aber jetzt kam diese neue Farbe ins Sortiment und als ich es bei Ina auf dem Blog gesehen habe und die intensive, leuchtende royalblaue Farbe dann sogar live im Laden sah, da konnte ich nicht mehr anders!! Ich hoffe mal, das die Stifte etwas überarbeitet wurden und jetzt länger durchhalten als ein paar wenige Wochen, aber da heißt es einfach abwarten und Tee trinken (was ich jetzt auch gerade mache...)


Einen weiteren Einkauf habe ich noch, aber dem widme ich einem separaten Blogpost :-)

Und was habt ihr Euch zuletzt gegönnt?

Freitag, 11. Juli 2014

DM Lieblinge im Juli 2014

Heute mittag kam die eMail, dass sich die DM Lieblinge in der Auslieferung befinden. Also direkt vom Geschäft aus im DM Markt vorbei gefahren, kurz nachgefragt - und tatsächlich!! Die Box war bereits da.

Das ist jetzt die dritte und letzte Box des aktuellen Abo's, am kommenden Montag könnt ihr aber wieder hier Euer Glück versuchen und Euch für das nächste Abo bewerben. Macht Euch am besten gleich mal einen Merker in den Kalender, damit ihr nach dem langen Fußball-WM-Wochenende dran denkt!! :-)


Und wer den Inhalt der Juli-Box sehen möchte, der klickt einfach hier - alle anderen verlassen jetzt bitte wieder die Seite.... :-)

Montag, 24. Februar 2014

Kleiner DM Einkauf

Ich will ein wenig auf meine Einkäufe achten und dachte mir anfang des Jahres "wenn ich nicht zu DM und Müller gehe, kaufe ich auch nix "Unnötiges" ein" :-)

Aber irgendwann braucht man bei einigen Grundprodukten doch wieder einmal Nachschub, also bin ich heute kurz bei DM vorbei gegangen und habe geshoppt!
Ein bisschen hoffte ich ja auf das neue P2 Sortiment, aber das gab es leider noch nicht. Auch bei den anderen Kosmetikherstellern habe ich zwar ein wenig gestöbert, letztendlich aber doch nichts gekauft.


Head & Shoulders Sensitive - 2,95 Euro
riecht mega lecker, ganz ungewohnt für die Head & Shoulders Produkte, die sonst eher etwas "streng" riechen und meiner Meinung nach nicht sehr ansprechend sind.

Balea Men - 0,95 Euro
für meinen Mann, er braucht Duschgel Nachschub und das hier fand ich recht gut.

Alverde Glanzshampoo + 2 x Alverde Glanzspülung - (1,95 bzw. 2,25 Euro)
Schon lange nicht mehr gekauft, dabei nutze ich das wirklich gerne. Wurde also wieder einmal Zeit und ich freu mich auf den leckeren Duft

Balea Melon Tango Dusche - 0,65 Euro
Eines der neuen limitierten Sommer Duschgele. Riecht ausgesprochen gut, schön frisch und fruchtig. Hat mir spontan am besten gefallen. Außerdem mag ich die Verpackung :-)

P2 Base + Care Coat - 1,75 Euro
Neuer Unterlack für die Nägel, bin gespannt darauf!


Soft & Sicher Tempo Box - je 0,95 Euro
Ich liebe diese Taschentücher-Boxen. In der ganzen Wohnung haben wir die Dinger stehen und es musste dringend wieder Nachschub her. Die aktuellen Designs davon finde ich auch richtig ansprechend, vor allem das obere mit den Kerzen :-)

Muffin Backförmchen - 0,65 Euro
Ebenfalls keine mehr im Haus, also her mit mit dem hübschen Pünktchen-Design!

Muschelglanz Marmorierung  - 1,95 Euro
Ostern nähert sich und wie jedes Jahr gibt es wieder meinen heißgeliebten Muschelglanz zum Ostereierfärben. Es ist schon ein Ritual, dass ich am Karfreitag morgens in der küche stehe, ca. 15 Eier abkoche und anschließend mit dieser Ostereierfarbe zu spielen beginne :-)


Ich würde sagen, der kleine Einkauf hat sich gelohnt, oder nicht?? :-) Was habt ihr Euch zuletzt gekauft?

Montag, 17. Dezember 2012

Dove - Shampoo und Spülung "Color Schutz"

Es ist schon ein paar Wochen her als ich von Dove gefragt wurde, aus der neuen Serie "Color Schutz" einige Produkte zu testen.
Da ich gerade die Haare frisch gefärbt hatte, kam das Päckchen doch wie gerufen :-)

Gleich beim Öffnen war ich erstmal entzückt: so bekommt man doch wirklich gerne Post, oder nicht? Zuckersüß in pinkem Papier mit passenden (künstlichen) Orchideen:



Und überrascht war ich dann doch, als ich die komplette Kollektion der Serie vorfand:



Vorstellen möchte ich zunächst das Shampoo und die Spülung, denn diese beiden Produkte habe ich bereits ausreichend verwendet um eine Meinung darüber sagen zu können.


Dove Color Schutz Shampoo
Inhalt: 250 ml zum Preis von ca. 2,99 Euro
(Klick auf die nachfolgenden Bilder macht es größer und damit lesbar!)



Dove Color Schutz Spülung
Inhalt: 200 ml zum Preis von ca. 2,99 Euro
(Klick auf die nachfolgenden Bilder macht es größer und damit lesbar!)


Ich verwende beim Haare waschen grundsätzlich Shampoo UND Spülung, am liebsten von gleicher Marke bzw. gleiche Serie. So kam mir diese Kombination wie gerufen. Da ich wie anfangs gesagt meine Haare gerade frisch gefärbt hatte, war ich gespannt auf die Wirkung und Eigenschaften dieser beiden Produkte.

Vom Shampoo reicht mir eine ca. walnußgroße Menge aus. Das Shampoo schäumt gut auf, lässt sich gut und gleichmäßig verteilen und spielend wieder auswaschen. Den Geruch fand ich sehr angenehm, leicht süßlich und eher dezent und zurückhaltend. Nach dem Auswaschen fühlen sich die Haare zwar ganz gut an, aber ich könnte sie jetzt eindeutig noch nicht problemlos durchkämmen und damit bereits fertig sein.
Daher ist es Pflicht für mich direkt eine Spülung anschließend zu verwenden. Bei der Spülung benötige ich etwas mehr als angegeben. Die übliche "walnußgröße" reicht hier eindeutig nicht aus, wobei das bei mir selten bei einer Spülung reicht. Die Haare sind einfach zu lang und zu dick dafür. Mit einer etwas größeren Menge ist es dann jedoch kein Problem mehr alle Haarpartien ausreichend zu erreichen und die Spülung ca. 2 Minuten einwirken zu lassen. Auch hier lässt sich das Produkt ganz einfach und vollständig auswaschen. Und jetzt sind die Haare ganz weich, ich kann sie einfach mit einem Handtuch etwas vortrocknen und dann direkt mit einem groben Kamm durchkämmen. Kein Ziepen, keine Verknotungen, der Kamm gleitet ganz einfach durch die Haare.
Auch bei der Spülung ist übrigens dieser leichte, süßliche Geruch da, nach der Haarwäsche jedoch ist davon nichts mehr zu erschnuppern.

Die Menge der beiden Flaschen hat bei mir übrigens ca. 4 Wochen ausgereicht, wobei ich mir ca. alle 3 Tage die Haare wasche.
Bei der Menge bleibt noch zu sagen: ich verwende grundsätzlich MEHR Spülung als Shampoo, daher finde ich es immer etwas unsinnig ausgerechnet die Spülung mit weniger Inhalt herzustellen als umgekehrt. Ein Shampoo schäumt sich auf und lässt sich dadurch leichter verteilen, bei der Spülung braucht man automatisch mehr Produkt und die Flasche geht schneller leer. Im Regelfall habe ich noch ca. 1/4 Shampoo-Inhalt, wenn ich schon Spülungs-Nachschub benötige. Aber das ist leider bei fast allen Marken so... vielleicht Verkaufsstrategie??


Aber zurück zum eigentlichen Thema:
Was mir gleich von anfang an aufgefallen ist: normalerweise habe ich direkt nach dem Haarefärben ca. 3 Wochen lang verfärbtes Wasser und dadurch recht schnell den starken Farbglanz frisch gefärbter Haare verloren. Mir kam es jedoch vor als wäre das hier nicht der Fall! Zwar war bei den ersten 3 oder 4 Haarwäschen das Wasser bzw. die Schaumreste ebenfalls leicht rötlich aber ab dann war nichts mehr. Das Wasser blieb bei jeder Haarwäsche klar und allein dadurch hatte ich das Gefühl, dass der Farbglanz meiner gefärbten Haare etwas länger erhalten blieb als mit anderen Shampoos.

Ebenfalls positiv anzumerken ist der wunderschöne Glanz, der hier nach der Haarwäsche entsteht. Das kenne ich zwar auch von anderen Marken wie z.B. bei den Alverde Shampoo's, aber hier kam es mir fast noch etwas stärker glänzend als normal vor.

Was mir bei den Flaschen nicht gefällt: das Shampoo kann ich durch den abgeschrägten Deckel nicht auf den Kopf stellen, wie ich es sonst gerne bei Shampoo, Spülung & co mache. Durchs auf den Kopf stellen fließt nunmal alles Produkt leichter Richtung Öffnung; damit kann ich bei der Haarwäsche einfacher Produkt entnehmen ohne die Flasche schütteln zu müssen oder zu warten, bis alles nach unten läuft. Dank schrägem Deckel geht das also nicht und ich stehe ab ca. der halbleeren Flasche leicht genervt in der Dusche um die Reste heraus zu bekommen. Kann man zwar schon als "Jammern auf hohem Niveau" bezeichnen aber das könnte man durchaus überdenken.

Ansonsten bin ich wirklich angetan von Shampoo und Spülung und kann mir einen Nachkauf wirklich vorstellen.

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zugeschickt. Vielen lieben Dank dafür!

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Push-up Shampoo C:EHKO

Bevor dieses Shampoo in meinen "Goodbye des Monats"-Posts auftaucht, wollte ich noch ein paar Sätze darüber loswerden!

C:EHKO Volume Push-up Shampoo
Erhalten habe ich es im Rahmen meiner August Glossy Box in einer Proben-Größe, die 75 ml enthält.


Ich habe ein bisschen gegoogelt und das Shampoo (sowie viele andere Versionen) im Onlineshop hair-care24 entdeckt.
Die Probengröße mit 75 ml kostet dort 4,99 Euro
Die Originalgröße mit 300 ml kostet immerhin 11,34 Euro


C:EHKO verspricht:
kräftigt feines & normales Haar mit Vitaminen und Dextrinen
Push-Up SHampoo kräftigt das Haar durch wertvolle Vitamine und Dextgrine. Es enthält spürbar mehr Fülle und einen natürlichen Glanz. Gleichmäßig im Haar verteilen und für einen optimalen Volumeneffekt 2 - 5 min einwirken lassen. Grundlich ausspülen und bei Bedarf wiederholen.

Das Shampoo ist sehr ergiebig. Diese kleine Reisegröße hat mir für ca. 8-10 Haarwäschen gereicht, und das will wirklich etwas heißen. Ich habe relativ langes und auch dickes Haar und benötige meistens große Mengen an Shampoo, hier hat ein kleiner Klecks ausgereicht, damit genügend Schaum für eine vollständige Wäsche vorhanden war.
Der Geruch ist äußerst angenehm, sehr frisch und durchaus wahrnehmbar. Sogar nach der Haarwäsche riechen die Haare noch etwas danach (und das fiel sogar meinem Mann auf - und DAS ist wirklich nicht alltäglich .-)

Bei der ersten Haarwäsche habe ich auf anschließende Spülung/Conditioner verzichtet. Die Haare waren trotzdem nach der Trocknungszeit sehr gut durchkämmbar, weich und haben wirklich geglänzt. Ich habe mich allerdings auch fast immer brav an die etwas lange Einwirkzeit gehalten.

Ich konnte jedoch keinerlei Veränderung des Volumens erkennen. Ich tippe jedoch, das ich einfach nicht die richtige Haarstruktur dafür habe, da von Natur aus einfach schon viele und dicke Haare vorhanden sind. Jemand mit feinem Haar könnte hier durchaus den gewünschten Effekt bekommen, aber das ist nur eine Vermutung!

Fazit: Eine Originalgröße würde ich mir eher nicht kaufen. Für mich gab es einfach keine spürbare Wirkung, die ich nicht auch durch andere (günstigere) Shampoo's bekommen kann. Einzig der Geruch würde mich zu einem Nachkauf verleiten, aber dafür ist es mir ehrlich gesagt zu teuer.

Samstag, 7. Mai 2011

Alverde Repair Shampoo + Spülung

Aufgrund eines Blogberichtes habe ich mir kürzlich zum ersten mal ein Shampoo-Set von Alverde zugelegt. Die Wahl fiel auf die Repair-Serie mit Traube-Avocado.

 Kostenpunkt für Shampoo: 1,95 Euro, Spülung 2,25 Euro
Inhalt je Flasche 200 ml

Ich glaube, das ist das erste mal, dass ich (bewusst) Shampoo/Spülung ohne Silikone gekauft habe .-)

Erster Eindruck beim Öffnen der Flaschen: ein äußerst angenehmer, sehr leckerer Duft der sich auch während dem Haarewaschen als nicht aufdringlich erweist sondern schön angenehm und dezent bleibt.

Bei der ersten Wäsche mit dem Shampoo war ich ein wenig enttäuscht: die Haare fühlten sich zwar sauber an, aber schon während dem ausspülen dachte ich "boahh, strohig, trocken - die Haare kriegst Du nie wieder durch...!"
Aber es gibt ja noch die Spülung. Auch hier eine etwa golfballgroße Menge in den Haaren verteilt und ich wurde wesentlich entspannter :-)) Schon beim verteilen der Masse merkte ich, wie sich die Haare wieder "entwirrten" und glatter wurden. Auch das Ausspülen der Spülung war überhaupt kein Problem. Während ich bei anderen Shampoos mind. 2 min brauche, bis ich das Gefühl habe alles Shampoo/Spülung aus dem Haaren drausen zu haben, so ging es hier wesentlich schneller bis die letzten Reste entfernt waren. Zurück blieben glatte, weiche Haare die immer noch ein klein wenig nach dem leckeren Traube-Duft riechen.

Kurz mit einem Handtuch etwas abgerieben, dann Lufttrocknen lassen wie immer. Nach ca. 30 min Trocknungszeit kämme ich die Haare mit einem groben Kamm schon mal etwas durch, damit sie etwas Form bekommen und nicht später (wenn sie komplett trocken sind) in alle Himmelsrichtungen abstehen. Auch hier: keinerlei Probleme, ich bekomme den Kamm mühelos durch die Haare.

Nach vollständiger Trocknungszeit (ca. 2-3 Stunden - meistens jedoch erst am nächsten Morgen da ich fast immer abends meine Haare wasche) kommt die Bürste zum Einsatz: die letzten Reste werden bei Bedarf entwirrt und ich bin immer noch angetan! Die Haare fühlen sich wirklich lockerer an, fallen sehr schön, liegen nirgends am Kopf an oder sind statisch aufgeladen. Auch ein schöner, natürlicher Glanz ist vorhanden.

Ob eine Repair-Wirkung eingetreten ist? Da müsste ich jetzt ehrlich gesagt lügen... :-) Sie haben sich kräftig und gesund angefühlt, aber ich könnte jetzt nicht mit Bestimmtheit sagen, dass sich das mit dem Shampoo verbessert/geändert hat - tut mir leid .-(


Nach ca. 3 Tagen ist die nächste Haarwäsche fällig, mit einem "Überbrückungstag mit Pferdeschwanz-Frisur" könnte ich sogar noch einen Tag hinauszögern. Ich hatte schon Shampoo's bei denen ich schon nach 2 Tagen dringend eine Haarwäsche wollte :-)

Mittlerweile sind die beiden Flaschen geleert und ich habe mir vergangene Woche die nächsten Alverde-Shampoo's (andere Sorte) gekauft - ich glaube ich teste mich jetzt einmal quer durchs Regal .-)

Fazit: Traube-Avocado-Repair - für mich immer wieder gerne! Ich bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden und allein der Duft und das einfache Durchkämmen sind für mich schon Grund, die Sorte wieder zu kaufen!


Samstag, 11. Dezember 2010

Fructis Oil & Repair Shampoo

Wie ich ja vor einiger Zeit berichtet  habe, darf ich für TRND an einem Produkttest über die Fructis-Shampoos teilnehmen.
Mittlerweile habe ich die Flasche zu 2/3 leer und kann hier stolz meine Meinung verkünden .-)

  • die 250 ml Flasche gibt es für ca. 2,60 Euro zu kaufen.
  • Fructis sagt selbst über das Shampoo: Fructis Oil Repair mit Anti-Rau Effekt. Drei Naturöle stärken das Haar und machen es widerstandsfähiger. Der Anti-Rau Effekt sorgt dafür, dass das Haar von innen heraus repariert und die Oberfläche geglättet wird. Trockenes, strapaziertes Haar wird glänzender, gepflegter und nachhaltig repariert.
  • Enthalten sind Avocado-Öl, Shea-Öl und Oliven-Öl, also alles natürliche Inhaltsstoffe.
  • Fructis wirbt mit einer neuen, verbesserten Rezeptur. Davon sind auch die Duftstoffe betroffen, denn das Shampoo riecht einfach umwerfend gut!!
  • Nach der Wäsche mit einem Shampoo (egal welche Marke) benötige ich IMMER eine Spülung, da sich die Haare etwas störrisch und zerzaust anfühlen. Kämmbarkeit absolut nicht möglich. Erst mit Spülung komme ich zu einem Ergebnis, das mich die Haare kämmen lässt ohne mich dabei zu skalpieren. Und auch hier ist das wieder so: die Haare fühlen sich  absolut noch nicht reif an, um direkt mit dem kamm bearbeitet zu werden, aber mit etwas anderem hatte ich sowieso nicht gerechnet :-)
  • Das Shampoo ist recht flüssig: man muss etwas aufpassen, dass nicht ein Teil davon von der Hand gleich in der Badewanne landet, sondern recht zügig die Flüssigkeit auf die Haare bekommen. Aber dann schäumt es richtig stark und der Schaum bleibt zum Glück auch da, wo er hingehört: auf dem Kopf und nicht in den Augen!
  • Zur Haarwäsche reicht eine ca. walnussgroße Menge aus, um die Haare komplett schäumend waschen zu können (und meine Haare sind relativ lang). Ergiebigkeit ist also ebenfalls gut.
  • Als ergänzende Produkte gibt es übrigens in der Oil & Repair Serie noch richtig viele Produkte: Spülung, reparierende Spülkur, Duo-Effekt Pflege Spray, Creme Kur und Sofort-Repair Pflege. Sowas gefällt mir: ich mag das, wenn ich von einer Serie verschiedene Produkte dazukaufen kann.
  • Nachteil an der Flasche ist der Deckel!! Der kleine Knubbelknopf geht (zumindest an dem Fructis-Shampoo, das mein Mann seit Jahren benutzt) normalerweise relativ einfach auf: schnapp die Flasche und schnippe mit dem Daumen den Knopf hoch. Falsch!!! Irgendwas wurde geändert - keine Ahnung! Aber ich breche mir eher den Daumennagel ab als das ich den Deckel "einfach so" aufgeklappt bekomme. Meinem Mann ging es genauso, als er dieses Shampoo in meinem Auftrag getestet hat (jaaaa, da muss er auch ran :-) Und der arme Kerl hat sich beim Öffnen fast den Nagel eingerissen!!!) Jetzt könnte man meinen, wir haben einfach eine "Montagsflasche". Falsch gedacht! Flasche Nr. 2 und 3, die ich mit dem Testpaket erhalten habe, ging in den Verwandtenkreis und die haben ebenfalls von diesem Problem berichtet.
    Liebes Team von Garnier Fructis: sollte jemand von Euch das hier lesen - bitte bitte: ob es eine Einstellung an den produzierenden Maschinen ist, anderes Material oder ein neuer Lieferant, der vielleicht die Deckel für Euch herstellt: Egal was - bitte ändert das wieder! Meine Fingernägel sind mir heilig und bei meiner Morgenmuffel-Laune ist es nicht unbedingt förderlich, dass ich erst eine knappe Minute am Verschluss rumfingere, bevor das Shampoo herauskommt...
    Der Inhalt kann so gut sein, wie er will - was nützt es mir, wenn ich nur schlecht rankomme??!
Fazit: das Shampoo ist nicht schlecht, darf durchaus einmal wieder in den Einkaufskorb wandern. Aber richtig vom Hocker hat es mich nicht gerissen, dafür finde ich es zu durchschnittlich.

Sonntag, 7. November 2010

TRND Test und Mini-Verlosung

Auf  TRND bin ich erst seit kurzer Zeit angemeldet und umso mehr freut es mich, dass ich schon bei einer Testreihe dabei sein darf.
Zugeschickt wurde mir ein Paket mit diesen 3 Shampoos von Garnier Fructis zum Thema
  • Oil Repair
  • Color Schutz
  • Glättung & Seidenglanz
Dazu noch einige Probepäckchen der Oil Repair und Glättung&Seidenglanz Shampoos zum weitergeben (je ein  Päckchen reicht für eine Haarwäsche aus).

Ich selbst bin gerade dabei, das Oil Repair Shampoo auf "Herz und Nieren" zu prüfen :-) Die beiden anderen Shampoos werde ich meiner Mom und meiner Schwiegermutter zum testen geben.

Und die Probepäckchen??
Wer Interesse hat, hinterlasse hier bitte einen Kommentar mit Mail-Adresse. Ich verschicke 3 Sets mit je einem Oil Repair und einem Glättung&Seidenglanz Shampoo. 
Ihr habt Zeit bis zum 12. November 2010, Euch bei mir per Kommentar zu melden. Sollten es mehr als 3 Interessenten sein, lose ich aus.
Sollte jemand unter 18 Jahren sein bitte ich um kurze Einverständniserklärung der Eltern, das ihr mir zum Zusenden Eure Adresse geben dürft.

Ich hoffe, dass es für Euch ok ist, wenn ich Euch per Mail im Anschluss ans Versenden ein paar Testfragen zuschicke, die ihr mir dann bitte beantwortet :-))