Posts mit dem Label Tag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Tag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 29. März 2015

TAG: Beauty on... mein Arbeitsplatz

Es ist schon ein paar Wochen her, als mich Alexa von conzilla.de getaggt hat. Sie möchte gerne meinen Arbeitsplatz sehen, den Platz in der Wohnung also, an dem der Großteil dieser Bloggerei entsteht!! Und gerne mache ich hier mit, interessiert es mich doch selbst immer brennend, wie es bei anderen daheim so aussieht - und sei es "nur" der Schreibtisch :-)


Ich muss ja zu meiner Schande gestehen.... ganz so aufgeräumt, ordentlich und stylisch wie bei anderen sieht es bei mir nicht aus. Hier tritt eher das Prinzip "praktisch und gemütlich" in den Vordergrund, aber auch das wird sich mit dem Umzug in der 2. Jahreshälfte wohl etwas ändern.

Aktuell besteht der Schreibtisch aus einer Arbeitsplatte, die mein Mann und ich seit unserem Zusammenziehen besitzen und die in unserem kleinen Büro steht. Die Platte ist ca. 2,40 m lang und wird von uns beiden "beherrscht" - die linke Hälfte gehört mir, die rechte Hälfte meinem Mann.
Da wir früher sehr viele Computerspiele gemacht haben und auch ganze abende/nächtelang am virtuellen Pokertisch verbracht haben (und auch heute noch ab und zu verbringen...) , war das äußerst praktisch direkt nebeneinander zu sitzen.
Da der Blog recht zeitaufwendig ist und ich pro Woche mind. 12-15 Stunden dafür am PC verbringe, ist es immer schön, wenn auch der Partner mit im Büro ist, selbst surft oder spielt und sich ab und zu meine Kommentare über diverse Produkte, Blogs oder Bloggerinnen anhört (anhören muss...! *gg*).

Auch im neuen Haus haben wir unser Arbeitszimmer so geplant, dass eine große mind. 2,50 m lange Arbeitsplatte als Schreibtisch zusammengebaut wird, dann jedoch neu aus dem Baumarkt (die "alte" ist mittlerweile gut abgenutzt, nicht mehr schön und schon mehr als 15 Jahre alt....) und vor allem in einer etwas moderneren Farbe als dieses Eiche rustikal *lach*  Evtl. wird die Platte sogar noch ein paar cm länger, denn seit einigen Monaten habe ich zur linken Seite meiner Tastatur starke Platzprobleme...... und der Grund ist haarig und heißt Nelson:


Kaum wandere ich ins Büro und setze mich an den Schreibtisch, ist Nelson da!! Der Schreibtisch ist der einzige Tisch in unserer Wohnung, den er "bewandern" darf und das weiß die Katz auch! Und wehe, ich würde ohne ihn hier sitzen wollen, das geht gar nicht!!! Größtes Protestgemaunze wäre die Folge und eine beleidigte Katz obendrein!! So aber liegt er press neben mir, rutscht mit dickem Hintern immer näher an die Tastatur, schaut ab und zu zum Fenster raus, aber will die meiste Zeit einfach nur in unserer Nähe sein, gestreichelt werden und ein bissel dösen... vorzugsweise in dieser Position mit dem Hintern direkt auf der Tastatur!!!

Foto von meinem Instagram-Account cosmetic-wife


Und ja - kleinere Machtkämpfe zwischen Katz und Frauchen sind abends vorprogrammiert ...."NEEEELSOOOON, GEH MIT DEM A..... VON DER TASTATUR WEEEEG!" und "NEEEEELSOOOON, ICH SEH NIX MEHR VOM BILDSCHIRM, MACH DEN KOPF ENDLICH WEG!"
Nelson stört das natürlich null und irgendwie kann man ihm auch nie böse sein.... wärt ihr bei diesem Flauschbauch auch nicht, oder...? :-)

Aber zurück zum Schreibtisch! Licht gibt es hier natürlich auch und zwar von dieser schönen grünen Buchhalter-Lampe, ich mag das Teil und wir besitzen diese Lampe sicher schon fast genau so lange wie den Schreibtisch selbst! Immer mit dabei: etwas zu trinken, sei es wie hier eine Tasse Tee oder ein großer Apfelsaftschorle, ab und zu auch ein Gläschen Wein oder Sekt :-)


Direkt unter dem Bildschirm gibt es ein paar kleine Helferlein - und zwar gleich mehrere Handcremes u.a. von Lush (Handy Gurugu in der schwarzen Dose, Tiny Hands in der silbernen Dose), dazu eine asiatische Apfel-Handcreme, die ich mal als PR Sample erhalten habe.
Direkt daneben ein Lipbalm aus London sowie eine Nagelfeile - alles ständig im Einsatz und mit absoluter Daseinsberechtigung :-)

In der schwarzen Schale sieht es zwar etwas chaotisch aus, aber auch hier hat alles seine Richtigkeit! Darin enthalten sind nämlich nahezu sämtliche Nagelpflege-Produkte, die ich besitze. Also pflegende Basecoats, Schnelltrockner, Nagelhautentferner-Produkte, Nagellack-Korrekturenstifte, mattierende Top Coats, Nagelhautpflege-Cremes etc. Im Zweifelsfall wird zum Nägel lackieren einfach die ganze Schale mit ins Wohnzimmer geschleppt, dann hat man immer die volle Auswahl ...!



Und selbstverständlich habe ich auch immer Produkte in Schreibtischnähe, über die ich noch bloggen möchte. Da ich kurz vor den Fotos ein wenig aufgeräumt habe (ehrlich - den Originalzustand hätte hier keiner sehen wollen.... *hust*), ist es relativ wenig: ein paar Yves Rocher Dinge, Nagellack und Eyeshadow-Stift. Dahinter das rote, etwas größere Teil ist ein praktischer Helfer, und zwar eine Tastatur-Bürste! Fast täglich in Gebrauch um Nelsons Haare zwischen den Tasten zu entfernen.... Katze kraulen ist zwar sehr beruhigend, aber auch äußerst haarig....! :-)



Das war es auch schon - relativ kurz und unspektakulär, oder??

Und jetzt würde mich ja doch interessieren, wie es bei Geri, Ina , Diana und Florentine aussieht, wie ihr bloggt, wo ihr bloggt und was sich so alles in der Arbeitsplatz-Umgebung befindet - ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht!! :-)

Freitag, 2. Januar 2015

TAG - Meistgeklickt in 2014



Wie auch in 2013 wurde ich von Diana von I need Sunshine getaggt sowie parallel von  Carmen von Chamy.at , meine meistgeklickten Blogposts des Jahres zu zeigen! Sehr gerne mache ich mit, interessiert es mich doch selbst immer stark, was bei Euch bsonders gut ankommt und was eher nicht... :-)
Mit Unterstützung meiner Dashboard-Statistiken bzw. der Auswertung aus Google Analytics präsentiere ich hiermit:

meine Top 10 in 2014!



Platz 10
Astor Lift me up BB-Cream
Eine Review mit zahlreichen Bildern zu einer Foundation - das ist der Einstieg in die Top 10 Runde :-))


 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Platz 9
Skin Chemists Wrinkle Killer
Im März des Jahres stellte ich ein Produkt mit synthetischem Schlangengift vor. Der relativ teure "Wrinkle Killer" bekam zwar nicht sehr viele Kommentare, aber dafür einige Aufrufzahlen die ihn daher auf Platz 9 befördert haben!



 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Platz 8
Essence Gel Eye Pencil
Mein Bericht über 2 Farben der Essence Gel Eye Pencils hat nicht nur Euch sehr gut gefallen: von Cosnova bzw. Essence wurde der Beitrag mit dem Blog-e des Monats bedacht und ich habe mich soooo sehr darüber gefreut :-)



 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Platz 7
Ex-Artikel Catrice und Essence
Gleich anfang Januar tippte ich einen Artikel über Produkte, die das Sortiment verlassen sollten. Es gab viele Bilder, viele Posts und von Euch viele Aufrufe dafür .-)


 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Platz 6
Die kleine Schminkschule - Tutorial für ein AMU mit einer Lidschattenfarbe
Ein Beitrag aus 2013, aber immer noch sehr gerne und häufig von Euch gelesen und geklickt: wie schminkt man ein Augen Make up, was benötigt man dafür, wie geht man vor etc...


 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Platz 5
DM Lieblinge im Januar 2014
Ihr mögt Überraschungsboxen und es interessiert Euch,w as enthalten ist. Wie sonst sollte es zu erklären sein, dass noch ein Post der DM Lieblinge in den Top 10 enthalten ist...? :-)


 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Platz 4
Neuigkeiten in der Ebelin-Theke
Anfang 2014 hat Ebelin einige neue Pinsel und sonstiges  Zubehör in seine Theke aufgenommen. Der Post über meine Eindrücke zu diesen neuen Produkten wurde von Euch bis auf Platz 4 geklickt!




 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Platz 3
Essence long lasting Lipsticks
Die neuen Lippenstiftfarben der long lasting Lipstick-Reihe von Essence aus der Sortimentsumstellung Sommer 2014  hat Euch sehr interessiert und der Post mit Swatchs und Tragebildern ist direkt auf Platz 3 gekommen.



 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Platz 2
Vergleich Essence I love extreme Mascara
Ein älterer Post vom Januar 2013 ist auf Platz 2 gelandet! Denn der Vergleich über die pinkfarbene und schwarze Mascara von Essence der I love extreme-Reihe interessiert Euch immer noch sehr und wird immer noch wöchentlich angeklickt!



 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Platz 1

Essence Lash Princess Mascara
Mit sehr, sehr viel Abstand ist dies nicht nur der meistgeklickte Beitrag in 2014 sondern er hat sich generell zum meistgeklickten Beitrag seit Blogbestehen entwickelt! Wer hätte das gedacht, aber es freut mich wahnsinnig, dass ihr so auf meine Produkt-Reviews vertraut und anscheinend mögt ihr dabei vor allem Mascara Berichte :-))



Das waren sie - meine Top 10 in 2014. Und ich kann Euch gar nicht sagen wie sehr ich mich freue, dass ihr meine Reviews und Produktberichte so gerne lest, dass meine Top 10 fast nur aus solchen Berichten besteht !

Ich würde mich sehr freuen, wenn Alexa, Valerie und Melanie auch mitmachen würden und mir ihre Top 10 verraten!!

Samstag, 22. November 2014

Sweater Weather Tag - meine Herbstfavoriten

Die liebe Diana von I need sunshine hat zu diesem herbstlichen TAG aufgerufen, da mache ich doch sehr gerne mit. Der Herbst ist nicht umsonst meine liebste Jahreszeit! Eingemummelt in warme Decken auf dem Sofa, Kerzenschein, eine duftende Wohnung, eine heiße Tasse Tee, draußen trommelt der Regen ans Fenster..... hach, einfach irre gemütlich!

Aber ich will nicht zuviel vorne weg nehmen, die Fragen kommen ja schließlich erst noch :-)

1) Lieblingskerze
Ich liebe Kerzenschein generell, mag das sanfte Licht, das Gemütlichkeit pur verbreitet. Aus diesem Grund habe ich abends auch immer mind. 3 oder 4 Kerzen an - meistens sogar noch mehr. Fast immer sind es dabei Teelichter in diversen Kerzenhalterungen, Teelichtgläsern etc. Wenn dann noch daneben die Duftlampe mit einem leckeren Yankee Candle oder Kringle Was duftet, dann ist der gemütliche Abend perfekt und draußen kann das Wetter sein, wie es will :-) 



2) Kaffee, Tee oder Kakao
Kaffee abends eher nicht, das trinke ich tagsüber schon genug :-)
Aber ein oder zwei leckere Tassen Tee am Abend, die dürfen schon sein. Kakao gibt es auch ab und zu, aber das eher selten. Da ist mir ein feiner Wintertee z.B. mit Zimt oder Marzipan-Geschmack schon lieber .-)



3) Liebste Sache am Herbst
Die bunten Blätter mit Sonnenschein und blauem Himmel? Oder der nasskalte Herbsttag, an denen man sich am liebsten in die Badewanne setzt? Oder doch lieber ein Abend, an dem der Regen ans Fenster prasselt und man mit Kuscheldecke auf dem Sofa sitzt?? Jede Variante ist schön und ich gestehe hiermit: ich bin totaler Herbstfan!!




4) Lieblingsduft
Im Sommer ist mein liebster Duft absolut klar. Aber im herbst...? Hmmm, ich mag die kräftigen und intensiven Duftrichtungen sehr gerne. Ich glaube, mti Alien von Thierry Mugler macht man an kalten Herbsttagen sicher nichts falsch, der Duft ist einfach einzigartig und hervorragend und wird von mir gerade zur kalten Jahreszeit sehr gerne verwendet.

5) Make up Trend: dunkle Lippen oder winged Eyeliner
Sowohl als auch, wobei ich beides tagsüber ins Büro eher weniger benutze. Wenn, dann abends zum weggehen und ich glaube, da gibt es den Eyeliner doch etwas häufiger als die dunklen Lippen:



6) Lieblingsessen
Im Herbst mag ich Kürbis und Süßkartoffeln sehr, sehr gerne. Da probiere ich mich auch immer mehr mit diversen Rezepten aus, z.B. die berühmte Kürbissuppe oder auch einfaches Backofengemüse. Erst neulich haben wir Kürbis Pürree aus einem Butternut gemacht - boahhh, ich hätte mich reinlegen können, mega gut!!! Herbstzeit = Kürbiszeit! :-)


7) Meistgetragener Pullover
Einen meistgetragenen Pullover gibt es nicht, meine Devise lautet hier: kuschelig, warm und gerne selbst gestrickt, je kälter desto dicker. Ich liebe meine Wollpullover und freue mich ganzjährig auf die Saison, wenn ich sie nach und nach aus dem Schrank holen kann (wenn ich auch derzeit einige nicht tragen kann..... das Rauchen aufhören hat mich dann doch 1 oder gar 2 Kleidergrößen gekostet *seufz*)




8) Mützen oder Schals
Sowohl als auch und dazu bitte auch noch Handstulpen! Entweder oder geht hier gar nicht :-) Je kuscheliger und wärmer desto besser!!




9) Lieblingsnagellack
Erst dachte ich, einen einzigen Lieblingsnagellack für den Herbst könnte ich nicht benennen, aber wenn ich es genau überlege, gibt es vielleicht doch einen.... OPI Germanicure, einen Lack den ich im Augenblick unglaublich gerne mag und auch jetzt gerade wieder trage:



10) Boots oder Uggs
Boots - ganz klar! Kann ja sein, dass Uggs unglaublich warm sind, aber ich glaube ich habe noch nie hässlichere und unförmigere Schuhe gesehen .... sorry an alle Ugg-Liebhaber, wenn ich Euch hiermit schocken sollte, aber ich mag die Dinger einfach nicht :-( Tut mir leid!


11) Lieblings TV-Serie
Nein, da kann ich keine Antwort geben. Ich bin Serien Junkie, aber das ganzjährig :-) Ist mir wurscht ob draußen 3 Grad oder 33 Grad sind, eine gute Serie wie Breaking Bad oder Big Bang Theory oder Dr. House geht schließlich immer!


12) Liebstes Lied im Herbst
Und auch hier muss ich mich nochmal rausreden. Lieblings-Lied?? Aktuelle Lieder im Radio mag ich eher weniger, ich bin eher für die "Klassiker" - zählt "Raining Men" von den Weather Girls??? Passt doch zum Herbst *lach*
Anstelle von Radio bzw. Musik habe ich lieber Hörbücher, gerade im Herbst/Winter ist das einfach schön. Aktuell z.B. Passagier 23 von Sebastian Fitzek, sehr spannend auch wenn ich während dem Bloggen ständig zurückspulen muss, weil ich nicht richtig mitkomme :-))


Der Tag hat schon weite Kreise gezogen, oder nicht??? Ich probiere es trotzdem und würde mich freuen, wenn Der blasse Schimmer, Milchschoki und Make up Moshpit mitmachen würden.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Do's and Don'ts beim Bloggen

Vor einiger Zeit hat mich die liebe Steffi getaggt - ein interessantes Thema wartet und da mache ich doch gerne mit!

Das Thema lautet: "Do's and Don'ts beim Bloggen!" - da fallen mir doch sofort einige Dinge ein :-)




Regelmäßigkeit
Ich erwarte sicher nicht tagtäglich einen oder sogar mehrere Posts, es muss auch nicht jeden 2. oder 3. Tag sein. Aber wenn mich ein Blog interessiert, dann freue ich mich natürlich auch über eine gewisse Regelmäßigkeit, auch wenn es nur ein Beitrag alle 10-12 Tage ist. Sicher gibt es auch mal Ausnahmen wie Urlaubszeit, Krankheit oder ähnliches, aber wundert Euch bitte nicht wenn Leser abwandern, weil pro Jahr nur 5 Posts erscheinen.

Aussagekräftige Berichte
Egal ob ein Kochrezept, eine Review über ein Shampoo oder der tagesaktuelle Nagellack. Schreibt doch was dazu und bitte nicht nur "schöne rote Farbe!" - das sehe ich - je nach Qualität der Fotos - auch selbst :-) Es müssen ja keine Romane sein, aber ein paar Sätze sind gar nicht schlecht.
Ganz besonders geht es mir hier auch um die Vorstellung neuer Kosmetikprodukte, z.B. aus LE's. Ich ärgere mich jedesmal aufs Neue, wenn ich einen Blogpost anklicke weil im Titel "Neue LE von XYZ" steht und dann sehe ich 3 Produktfotos und ggf. noch den Produktnamen und fertig. Und?? Sieht man den Lippenstift auch? Lässt sich der Nagellack gut auftragen? Staubt das Puder oder ist die Foundation 5 Nummern zu dunkel??

Aussagekräftige Bilder
Zu den Bildern kommt bei den Don'ts noch ein bisschen was, aber auch bei den Do's möchte ich noch etwas schreiben. Ich mag Bilder, auf denen man etwas erkennen kann. Ihr müsst keine teure DSR besitzen, auch eine kleine Digicam kann ein scharfes und klares Bild zeigen. Übel sind jedoch völlig verschwommene Handybilder, am besten in der Dämmerung während dem Joggen aufgenommen....

Bloglayout
Abgesehen von einem halbwegs strukturierten Bloglayout liebe ich die beiden Funktionen "Archiv" und "Label". Ich brauche keine 5 m lange Seitenleiste, aber es ist mir auch eindeutig zu wenig, wenn auf einem Blog maximal eine Überschriftsleiste mit 3 Wörtern steht und ich zum stöbern nur die Möglichkeit habe, die Seiten weiter zu klicken.
Lasst mich wissen, über was ihr schon geschrieben habt! Die Label-Übersicht kann gerne durcheinander sein, gemischt mit Marken und Themenbereichen, aber zeigt mir über welche Marken und Themen ihr schreibt!! Ich klicke z.B. sehr gerne AMU-Posts an oder Tragebilder zu Nagellacken, habe jedoch keine Lust mich erstmal 15 Seiten lang im Blog durch zu klicken, bis mir mal der erste Lidschatten vor die Nase kommt.
Ein aufklappbares Archiv ist auch sehr nützlich, gerne mit den Überschriften der Posts die ihr bereits veröffentlicht habt. Mir ist es schon einige male passiert, dass ich wusste der Blogger XY hat vor ca. 3 Monaten etwas zu dem Thema ABC geschrieben. Und dann suche ich und suche und suche und irgendwann habe ich keine Lust mehr :-/
Apropo Suche - so ein kleines Suchfeld für den Blog ist auch praktisch und wird von mir gaaaanz oft genutzt :-)

Kommentare
Ich habe Euren Post gelesen, er hat mir gefallen. Jetzt habe ich noch eine Frage  und stelle diese in den Kommentaren. Und dann wäre es wirklich nett (und dazu überaus höflich), wenn ihr mir diese Frage auch beantwortet. Muss bestimmt nicht innerhalb der nächsten 5 Minuten sein, aber irgendwann in den nächsten 1-2 Tagen würde ich mich über eine Antwort freuen!
Apropo Kommentare: diese Captcha's sind nervig! Wenn ihr Spam ausschließen möchtet, dann schaltet doch auf Moderation und gebt die Kommentare erst später frei, aber diese ständigen Nummerneingaben können einem die Lust am Kommentieren wirklich nehmen.





Bilder
Ich liebe Bilder! Ich mag Berichte, in denen Fotos zu sehen sind! Gebt mir was zum anschauen und ich bin glücklich! Was bringt mir der ausführlichste Text über den schönen, schimmernden Lidschatten den man sich gerade gekauft hat, wenn er nicht einmal im Post zu sehen ist...?

Bilder Teil 2
Ich liebe Bilder! Und zwar aussagekräftige Bilder, möglichst vor neutralem Hintergrund. Mich interessiert nicht das eulenbedruckte Geschenkpapier im Hintergrund der ausgekleideten Fotobox, sondern ich möchte den darauf fotografierten Lidschatten ansehen. Die bunten Hintergründe sehen ja nett aus und ihr hattet sicher auch Arbeit damit, alles so schön zu drapieren, aber micht nervt das. Wenn schon bunte Hintergründe, dann bitte unifarben, alles andere lenkt (mich) zu sehr ab und stört das Gesamtbild.

Bilder Teil 3
Ich liebe Bilder! Wenn ihr den Lippenstift schon fotografiert und auf dem Blog vorstellen möchtet, dann ist es doch sicher kein Hexenwerk ihn noch kurz aufzutragen und auf den Lippen oder gar im Gesamtbild zu zeigen. Ihr wollt Euch nicht per Foto zeigen? Auch kein Problem, dann gebt mir einen Swatch auf dem Handrücken oder am Unterarm, aber bitte zeigt mir die Farbe!!!

Bilder Teil 4
Ich liebe Bilder! Und ich mag vor allem Bilder von schönen Make ups, AMUs etc. Was ich aber immer wieder sehe sind AMU-Bilder, die komplett zugeschnitten sind und man lediglich noch ein halbes Lid und die Wimpern sieht.... Ist ja als Close up, um den schönen Schimmer zu zeigen, absolut ok. Aber lasst bitte bitte bitte die Augenbrauen am Bild dran!! Ehrlich - es sieht nicht schön aus wenn man nur das Lid sieht - ich hätte gerne den Gesamteindruck des AMUs und dazu gehört nun einmal die Augenbraue, die einem AMU den Rahmen gibt.

Blogmusik
Ich klicke einen neuen Blog an und falle vor Schreck fast vom Stuhl, weil aus den Lautsprechern auf einmal irgendeine Band den aktuellen Lieblingssong plärrt.... Hört auf mit dem Mist! Wenn ich Musik hören will, schalte ich das Radio an oder lege eine CD ein, aber ich brauche das nicht wenn ich Euren Blog lesen will!

Bloglayout
Apropo Lesen. Auch wenn verspielte und verschnörkelte Schriftarten hübsch aussehen und top sind, um z.B. eine Hochzeitseinladung zu gestalten, aber lasst das bitte auf einem Blog weg! Sie sind anstrengender zu lesen, vor allem wenn man sie in Schriftgröße 5, in himmelblau vor hellgrauem Hintergrund zeigt. Ganz ehrlich - ihr könntet der einzige Blog auf der Welt sein, der hier gerade die Urban Decay Naked Palette Nr. 58 vorstellt - bei so einer Schriftart/-farbe hört bei mir der Spaß auf und ich klicke sofort weg! Ehrlich!

Entschuldigungen
Ihr bloggt normalerweise sehr regelmäßig und wart aufgrund Krankheit/Urlaub einige Zeit verhindert? Gar kein Thema, wenn ihr im nächsten Post kurz darauf eingeht und schildert, warum ihr nicht gebloggt habt (ist aber kein Muss - geht mich ja auch nix an!)
Aber bitte hört auf bei jedem 2. Post zu beginnen mit "Hi Ihr Süßen - sorry das ich mich nicht gemeldet habe, aber die letzten 3 Tage waren sooooo stressig....!" .... es nervt unglaublich!

Folgst Du mir??
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, ehrlich wahr! Wenn da aber nur drin steht "Toller Post! Schau mal auf meine Seite, ich will noch mehr Leser haben...!" dann ist mit sofortiger Wirkung die Freundschaft aus!


Hach - ich könnte noch einiges mehr schreiben, aber das waren die für mich wichtigsten Punkte!! Seht ihr einiges genauso oder seid ihr völlig anderer Meinung?

Mich interessiert auch die Meinung von Roselyn und Godfrina- macht ihr mit?? :-)



Mittwoch, 1. Januar 2014

TAG - Meistgeklickt in 2013

Getaggt von der lieben Diana mache ich hier doch gerne mit! Es geht um die meistgeklickten Posts in 2013 und ich habe gerade neugierig meine Statistiken und Posts via googleanalytics und dem Dashboard durchgesehen.

Hier meine Top 8 der meistgeklickten Posts in 2013
(Klick aufs Bild bringt Euch zum jeweiligen Blogpost!)


8. Erster Eindruck Catrice LE Matchpoint

Ein Post vom Juni 2013, als ich einige der Produkte dieser Catrice LE vorgestellt hatte. Einige der Produkte benutze ich nach wie vor sehr gerne und häufig, z.B. den wunderschönen Lidschatten und auch die beiden Lip Balms.

http://cosmetic-wife.blogspot.de/2013/06/erster-eindruck-catrice-le-matchpoint.html


7. Die kleine Schminkschule - Grundzubehör für AMU

Meine Schminkschule!! Ein bissel vernachlässigt, aber ich gelobe Besserung und habe auch einige neue Ideen für weitere Lektionen. Bis dahin könnt ihr Euch ja nochmal durch die bisherigen Posts klicken :-)

http://cosmetic-wife.blogspot.de/2013/03/die-kleine-schminkschule-grundzubehor.html


6. Die kleine Schminkschule - Tutorial für ein einfaches AMU

Und gleich noch ein Beitrag der Schminkschule, dieses hier für ein AMU bei dem nur ein Lidschatten verwendet wird. Der Post fand guten Anklang und wird noch heute regelmäßig direkt gesucht *freu*

http://cosmetic-wife.blogspot.de/2013/03/die-kleine-schminkschule-einfaches-amu.html


5. Catrice Liquid Metal Eyeshadows

Obwohl die Liquid Metal Eyeshadows von Catrice bei mir nicht so umwerfend gut abgeschnitten haben, wurde dieser Post recht häufig aufgerufen. Mit einigen Farben dieser Reihe habe ich mich inzwischen gut angefreundet (aus LE's!), aber so wirklich 100% zufrieden bin ich nach wie vor nicht.

http://cosmetic-wife.blogspot.de/2013/07/catrice-liquid-metal-eyeshadow-010-080.html


4. DM Lieblinge Dezember 2013

Obwohl dieser Post erst vor 2 Wochen veröffentlicht wurde, ist er ganz oben mit dabei! Ob es an den Kondomen lag, dass dieser Post so häufig aufgerufen wurde....? :-)

http://cosmetic-wife.blogspot.de/2013/12/dm-lieblinge-dezember-2013.html


3. Astor Lip Butter Nr 24 

Die schönen Astor Lip Butters.... Mein Favorit  "Hug me" hat Euch wohl auf gefallen, denn er ist direkt in die Top 3 gewandert!!

http://cosmetic-wife.blogspot.de/2013/05/astor-soft-sensation-lipcolor-butter-nr_24.html


2. P2 LE Mirror Mirror - Teil 1

Die spiegelnde LE von P2 hat es ganz nach oben geschafft - zumindest der Teil über Kajalstift und Lidschatten. Die LE hatte insgesamt in meinen Augen einige tolle Produkte dabei (z.B. meinen Nagellack-Jahresfavorit "sensual purple") und die Verpackung finde ich nach wie vor richtig gut!

http://cosmetic-wife.blogspot.de/2013/10/p2-mirror-mirror-teil-1.html


1. Vergleich Essence I love extreme Volume Mascara vs. I love extreme crazy Volume Mascara

Tadaaaaaa - mein Platz 1! Bereits im Januar 2013 veröffentlicht und seither hat dieser Post mehr als das 3-fache an Aufrufen wie Platz 2!

http://cosmetic-wife.blogspot.de/2013/01/vergleich-der-essence-i-love-extreme.html


Und wie sieht es bei Euch aus? Mich würde ja interessieren, welches die meistgeklickten Posts des vergangenen Jahres von Milchschoki, Dani, Karo, Alexa, Oli und Sabrina sind! Würde mich freuen, wenn ihr mitmacht!

Samstag, 30. November 2013

Tag - Perfect Palette

Bei Cream's Beauty Blog konntet ihr vor einigen Tagen den "perfect palette" Tag sehen und da Carina im Vorfeld auf Twitter gefragt hatte, wer denn noch gerne mitmachen würde, habe ich mich doch einfach mal gemeldet :-)

So viele "besondere" Paletten wie Carina besitze ich zwar nicht, aber das ein oder andere Schätzchen ist auch bei mir zu finden - let's go!



Beste Verpackung ("Best Packaging")

Da gibt es für mich nur eine Palette, die hier reingehört: meine geliebte MAC "Play it cool" Palette aus der Holiday LE von 2010. Jedesmal wieder bin ich begeistert von der schönen Verpackung, der Stoffbezug im Tartanmuster sieht so wunderschön aus und ist trotz der langen Zeit noch top in Schuss. Anfangs dachte ich nämlich, dass der Stoffbezug sicher nach einigen Wochen/Monaten dreckig wird oder Flecke bekomme aber nichts ist davon der Fall.
Die "Tartan-LE" von MAC war nicht nur meine erste MAC LE, die ich bewusst mitbekommen habe sondern gleichzeitig auch die optisch schönste LE für mich :-) Und naja - den Inhalt der Palette mag ich ebenfalls immer noch sehr gerne :-)



Beste Farbabgabe ("Best Colour Payoff")

Die Zoeva Metallic Stones Palette! Ein oder zwei Töne der Palette sind zwar extrem hart gepresst bzw. sehr glitterlastig, dadurch ist bei diesen Tönen die Farbabgabe etwas gering und erschwert ein einfaches, sauberes Auftragen der Farben.
Aber der Großteil der enthaltenen Farben ist wirklich schön, buttrig weich, zart und traumhaft deckend auf dem Auge. Ich mag die Palette nach wie vor sehr gerne und nutze gerade diese gelb-grüne Gruppe links unten am liebsten!



Die Vielseitigste ("Most versatile")

Hier musste ich überhaupt nicht überlegen, da kommt für mich nämlich nur eine einzige Palette in Frage.... meine geliebte Sephora Make up Box!  Hallo - vielseitiger geht doch wirklich nicht mehr, oder???




Beste Reise-Palette ("Best for travel")

Bereits mehrfach auf (Kurz-)Urlauben dabei gehabt und jedesmal super damit ausgekommen: meine Dior Petal Shine. Die Farben passen toll zusammen und lassen sich vielseitig kombinieren, auch solo ist jeder Ton für sich am Auge perfekt tragbar. Dazu nimmt sie nicht viel Platz weg und ist dank Samttasche nochmal vor Stößen und Herumfallen geschützt.



Größte Enttäuschung ("Biggest Regret")

So schade es klingt, aber hier hätte ich direkt mehrere Paletten reinpacken können. Etnschieden habe ich mich jedoch für eine Palette von Sleek, der Bad Girl Palette. Ach wie war ich scharf auf diese Palette, als ich erste Bilder davon gesehen habe (ganz zu Beginn meiner Make up Sammel-Leidenschaft). Und mein herzallerliebster Ehemann bestellte mir zu Weihnachten vor ein paar Jahren sowohl die Bad Girl als auch die gleichzeitig erscheinende Good Girl Palette direkt aus UK.
Anfangs war ich auch noch Feuer und Flamme, aber wenn ich ehrlich bin ist die Palette so gar nicht gut! Die Pigmentierung der meisten Farben ist sehr gut, fast schon zu gut!! Einmal mit dem Pinsel in solch einen dunkelblauen Ton gestippt, im äußeren Augenwinkel aufgetragen und spätestens beim verblenden merken "scheiße, zu viel Farbe". Die dunkleren Töne sehen dazu alle recht ähnlich am Auge aus, die Farbabstufungen müssten viel größer sein. Einer der Töne wird dazu extrem fleckig (und ich kann mir nie merken, welcher das denn jetzt ist.... *rotwerd*) und die hellen Töne gehen spätestens am Auge komplett unter, wenn man versucht die überdimensionale Pigmentierung der dunkleren Töne etwas zu verwischen. Dazu krümelt sie mit Abstand zu allen anderen Sleek Paletten am meisten und ich habe bei Verwendung grundsätzlich die Sauerei im ganzen Gesicht hängen.
Hergeben? Hey - es war ein Geschenk meines Mannes - nie und nimmer! Und ich werde weiterhin versuchen, sie wenigsten ab und zu etwas zu verwenden! Wertschätzung nennt man das nämlich :-))



Beste Lidschatten Namen ("Best Color Names")

Abgesehen von einigen Sleek Paletten und zweier Catrice Paletten habe ich kein Exemplar, bei denen Namen verwendet werden. Aber aus dieser kleineren Auswahl habe ich mich entschieden und zwar für eine Catrice Palette aus der Big City Reihe: Berlin! Die Lidschattennamen sind einfach nett gewählt und dazu endlich mal ein paar Namen, die ich mir merken kann - da scheitere ich nämlich häufig bei anderen Paletten, Rouges etc :-))
Generell muss ich aber auch gestehen, das ich nie sage "Ich habe mich mit Checkpoint Charlie" geschminkt, sondern schlicht und ergreifend "Ich habe mich mit dem hellsten Ton aus der Palette" geschminkt.... Bin ich hier ein Einzelfall oder könnt ihr Euch tatsächlich all die vielen Namen der diversen Lidschatten merken?? Bei Mono-Lidschatten kann ich das ja noch, aber die Namen aus Paletten??? Never ever!!



Am wenigsten benutzte Palette ("Least used")

Aufgrund der Vielzahl meiner Lidschatten und Paletten sind viele Dinge dabei, die ich einfach zu selten nutze. Aber ich glaube diese hier ist wirklich kaum angetastet... Gekauft im Sommer 2010 in NY und seither vielleicht 3 oder 4 x verwendet...? Sie war ein günstiger Einkauf in irgendeinem New Yorker Bekleidungsgeschäft und die Farben sind sogar ganz hübsch, eine schöne Zusammenstellung und einige davon sind richtig gut pigmentiert. Aber benutzen...? Hmmm, da gibt es so viele anderen Farben und Paletten, die ich lieber mag...



Die rundum beste Palette ("Most used, most loved, Desert Island")

Da muss ich gestehen - so viel genutzt habe ich dieses gute Stück wirklich noch nicht, besitze sie jedoch auch noch nicht soooo lange. Warum sie hier trotzdem aufgeführt ist? Weil sie einfach wunderschön ist! Weil die Farbzusammenstellung ein Traum ist! Weil die Farbabgabe der Hammer ist! Weil ich sie von Beginn an überall angeschmachtet habe! Weil ich mich wochenlang geärgert habe, das ich sie nicht bestellte als sie noch in den Shops vorrätig war. Weil ich ewig suchte, bis ich sie über ebay dann doch bekommen habe! Und weil ich mich bis heute freue, wenn ich sie ansehe und weiß, dass sie endlich in meinem Besitz ist! Die Violet Underground Palette von Estee Lauder: (und ich glaube, bis heute habe ich noch kein AMU davon hier auf dem Blog gezeigt geschweige denn Swatchs... wollt ihr da noch etwas sehen?)



Das waren sie also - meine gewählten Paletten für die einzelnen Rubriken!  Die Auswahl fiel mir nicht immer leicht, aber dafür ist hier von High End bis Drogerie komplett alles vertreten :-)

Habt ihr welche der hier gezeigten Paletten und wie zufrieden seid ihr damit??

Samstag, 4. Mai 2013

Tag - Let's do this again

Godfrina hat vor einigen Tagen einen schönen Tag ins Leben gerufen:

Let's do this again! 

Her mit dem allerersten AMU-Foto des Blogs und mal schauen, ob und wie man das heute anders und besser machen kann.
Ich muss gestehen... ein bisschen hat es mir davor gegraut, diesen ersten AMU-Post vom September 2010 anzusehen und mir das damalige Grauen genau zu betrachten. Und ja - ich denke, heute sieht das alles ein wenig anders aus :-)

Man glaubt es kaum, aber solche Bilder habe ich hier einmal gepostet:


Ich weiß gar nicht, was hier am schlimmsten ist:
Die unscharfen Bilder? Die Farbzusammenstellung?  Der Blick? Oder die furchtbaren Augenbrauen??
Auch heute bin ich meines Erachtens noch weit davon entfernt, perfekte und wirklich 100% farbgetreue Fotos zu knipsen oder wirkliche WOW-AMUs zu schminken, aber ich habe mich gebessert und bin mit dem folgenden Ergebnis eindeutig zufriedener als damals:


Geschminkt habe ich mit fast den gleichen Lidschatten wie damals. Geändert habe ich lediglich den Lidstrich sowie die Farbe am unteren Wimpernkranz. UND: die Augenbrauen sehen ordentlich aus :-) Dazu der richtige Winkel beim fotografieren,  bessere Lichtverhältnisse und eine andere Kamera und  vor allem die Augenbrauen etwas hochgezogen damit es nicht so faltig aussieht *gg*

Hier der direkte Vergleich:


 Verwendet habe ich dafür (die fett markierten Dinge habe ich in 2010 ebenfalls benutzt)
  • Catrice Eyeshadow Base
  • MAC Swish
  • Sleek 18er Palette: hellrosa für den Innenwinkel, dazu etwas violett und grau für den unteren Wimpernkranz
  • Alverde warm vanilla zum verblenden
  • Manhattan Pastell Pretties in chic-a-dahlia auf der Wasserlinie
  • Maybelline Geleyeliner Black Pink Diamonds
  • Catrice Lashes to Kills Mascara
  • Essence Augenbrauenpuder + Alverde Augenbrauengel klar
Noch eine Änderung gegenüber früher:
Heute zeige ich häufig Teilgesichtsbilder, damit man den Look im Gesamten sieht:


Der Tag macht mittlerweile seine Runden, aber trotzdem würde es mich interessieren, wie der direkte Vergleich aussieht bei: