Posts mit dem Label bourjois werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label bourjois werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 31. Dezember 2013

Favoriten 2013 - Teintprodukte

Und weiter geht es - nach Teil 1 Nagellacken und Teil 2 Lippenstiften kommen wir jetzt zu den Produkten, die für (im besten Fall...) ebenmäßige Haut und rosige Wangen sorgen :-)


Fangen wir mal mit der Kategorie 1 an - häufig und gern genutze Foundation.
Foundation habe ich in 2013 nicht eine einzige aufgebraucht - ich gebe es ja zu. Liegt aber  daran, dass ich häufig gewechselt habe, die Foundation nach Jahreszeit und meiner eigenen Hautfarbe entsprechend angepasst habe und  gerne auch mal Produkte aus Testpäckchen etc. verwendet habe, so dass ich gar nicht dazu gekommen bin, wirklich etwas bis zum bitteren Ende zu verwenden...
Das müsste aber in 2014 soweit sein, denn einige meiner Exemplare sind gerade im letzten Drittel oder sogar mit noch weniger Inhalt... aber das ist ein anderes Thema!


Maybelline Pure Make up Mineral - Farbe 20 Cameo
Gekauft im Herbst 2012, als es in der Maybelline Theke reduziert angeboten wurde. Ich dachte eigentlich, das wurde aus dem Sortiment genommen und war deshalb reduziert, aber auf der Homepage von Maybelline ist es noch aufgeführt.
Das Make up ist große klasse, ausreichende Deckkraft, man glänzt nicht wie eine Speckschwarte, es dunkelt nicht nach, gibt eine gleichmäßige Haut und lässt sich gut verteilen. Ich mag es richtig gerne und nehme es gerade im Frühling/Sommer viel, wenn meine Haut schon ein kleines bisschen Winterblässe verloren hat. Die Farbe ist mir nämlich minimal zu dunkel, so dass ich es wirklich nicht verwenden kann, wenn meine Hautfarbe auf Kalkstatus 1 ist.
War übrigens auch bereits bei meinen Jahresfavoriten 2012 dabei :-)

Bourjois Healthy Mix Foundation, Farbe 54
Bekam ich zum Testen zugeschickt, einen Bericht habe ich hier gezeigt. Leider ist die Farbe 54 wirklich zu dunkel für mich und geht nur in der absoluten Sommerphase bzw. nach dem Sommerurlaub. Aber wenn ich sie dann verwenden kann, bin ich wirklich begeistert! Supergut, dazu eine mega Ergiebigkeit... Als ich diesen kleinen Testpott das erste mal sah, dachte ich noch "Blödsinn, 3 x benutzen und das Ding ist leer!" Pustekuchen - mittlerweile sicher mehr als 25 x benutzt und es ist immer noch was drin!  Wenn das aufgebraucht ist, werde ich mir eine Originalgröße zulegen, soviel ist sicher! Dann jedoch in einer helleren Nuance, damit ich es auch abseits von Sommerbräune tragen kann :-)

Astor Lift me up BB Cream light plus
Wow! Ich habe die BB Cream erst seit ca. 5-6 Wochen und seither fast nonstop benutzt! Eine ganz gleichmäßige Haut, keinerlei Glanz, tolle Deckkraft und mit den Fingern innerhalb weniger Sekunden streifenfrei verteilbar - ähnlich wie eine Tagescreme. Eine Review werde ich in der ersten Januarhälfte schreiben, dann mit einigen Fotos vorher-/nachher etc :-) Tragebilder könnt ihr jedoch jetzt schon einige hier finden, die Foundation ist bei fast jedem Make up der letzten 4 Wochen mit aufgeführt, schaut z.B. hier und hier.

 MAC Studio Fix Powder plus Foundation - NC 25
Und was macht man, wenn es im Sommer Temperaturen mit über 30 Grad hat und ein Make up regelrecht vom Gesicht tropft?? Genau, dann greift man auf das hier zurück!! Schon seit über 2 Jahren in meinem Besitz und jetzt ist wirklich nicht mehr viel Inhalt drin. Einfach mit einem großen Puderpinsel großzügig im Gesicht verteilen, der Teint ist mattiert und sieht gleichmäßig aus und nichts verläuft! Gerade von der Ergiebigkeit bin ich absolut begeistert und werde mir dieses MAC Produkt mit Garantie nachkaufen, wenn es vollständig geleert ist. Review habe ich leider (noch) nicht dazu, aber Tragebild z.B. hier und hier.


Misslyn Concealer Farbe 03
Wie oft schon nachgekauft? Ich glaube, bereits das 3. mal!! Und ich liebe ihn mehr denn je, kann ihn jedem nur empfehlen! Super hell, geschmeidig und cremig, rutscht nicht in Fältchen und verblasst nicht im Laufe des Tages. Ich nehme den Misslyn Concealer wirklich täglich, immer für den Bereich unter den Augen. Zuerst Foundation auftragen, dann das AMU schminken, DANN kommt der Concealer. Zum Schluss ein wenig Puder drüber und fertig!
Was anderes ausprobieren? Nie und nimmer - den verwende ich weiter bis es ihn irgendwann nicht mehr geben sollte....! Review gibt es übrigens hier!

P2 LE Whats up Beach Babe Bronzer 020 hazelnut
Ein LE Produkt aus 2012. Anfangs stand es unbeachtet in meinem Schrank, und jetzt?? naja, seht Euch doch mal das Pfännchen an... von "hit the pan" kann keine Rede sein, das Teil ist kurz vorm völligen geleert werden! Sagenhaft und ebenfalls täglich im Einsatz als Bronzer. Bronzer war so ein Thema, das ich früher nie beachtet habe, aber in 2013 für mich entdeckte. Seither täglich in der Verwendung, um die Konturen etwas zu betonen. Farbe und Textur sind optimal, gerade für Bronzer-Anfänger wie mich :-)) Schade, dass das Produkt limitiert war, da werde ich mich bald nach etwas anderem umsehen müssen... Habt ihr zufällig Empfehlungen für mich?

Catrice LE Enter Wonderland Highlighter "Fairy Dust"
Noch ein LE Produkt und noch älter als der Bronzer...! Einen Schönheitswettbewerb gewinnt der Highlighter in seiner Optik sicher nicht mehr... der Deckel ist abgebrochen und mit Packband geflickt, das Puder mittlerweile reichlich zerbröselt. Egal - ich nutze es trotzdem noch täglich und mag diesen feinen, seidig-goldenen Schimmer den es auf die Wangen zaubert! Ähnlich wie beim Bronzer, so bin ich erst in 2013 so richtig auf den "Highlighter-Geschmack" gekommen, möchte es jedoch mittlerweile nicht mehr missen und verwende ihn nahezu täglich - mit wenigen Ausnahmen :-) Da man nicht viel braucht habe ich durchaus Hoffnung, ihn noch viele Monate verwenden zu können !!

P2 perfect face Finish Powder
Im Standardsortiment bei P2 erhältlich. Und ich kann das Puder wirklich empfehlen!! Beschrieben wird es "für einen frischen Teint" und ich muss zustimmen. Nach Foundation, Concealer und Co nehme ich einen großen Puderpinsel, fahre 2-3 x über das Puder und trage es im Gesicht - vorrangig in der T-Zone - auf. Es mattiert, man sieht danach jedoch nicht "staubig" oder zugepudert aus, sondern es reduziert einfach nur glänzende Stellen. Bei heißen Temperaturen schafft es das Puder leider nicht, die glänzenden Stellen länger als 2 Stunden zu mildern, aber ansonsten ist es ständig bei mir im Einsatz - wie man anhand der Abnutzungsspuren auch gut sehen kann :-)


Catrice LE Hollywood's Fabulous 40ties Blush "Gone with the wind"
 Ein LE Blush, das mich im Laden nur wenig angesprochen hatte. Trotzdem habe ich es mir damals gekauft und - was soll ich sagen? - absolut nicht bereut!! Es ist genial, ein wunderschöner Farbton, zurückhaltend aber doch sichtbar, passend zu Nude-Looks und auch zu dunkleren AMUs, lässt sich toll auftragen, super verblenden, hält den ganzen Tag über durch.... soll ich weitermachen? Schade dass es nur ein LE Produkt ist, ich würde das Blush nämlich gerne weiterempfehlen... 

Essence silky touch blush  "life's a cherry"
Standardsortiment seit 2013! Wow! Genial!! Einen eigenen Blogpost hat dieses Blush auch schon erhalten, schaut hier. Wer es noch nicht hat - schaut Euch die Essence Theke an und versucht Euch am Tester, die Farbe ist große klasse und die Farbabgabe ein wahrgewordener Traum! Ganz große Liebe!!!

Alverde gebackenes Blush "Peach"
Nein, ich glaube dieses Blush existiert nicht mehr im Standardsortiment von Alverde. Und das ist soooo schade, denn Peach ist wunderschön! Extrem glänzend, daher sollte man es eher sparsam verwenden (oder nur als Highlighter über einem anderen Blush), aber die Farbe ist soooo hübsch! Schaut mal Eure Bestände durch, vielleicht hat es der ein oder andere noch und kommt auch erst jetzt auf den Geschmack - so wie ich! Das Blush stand nämlich lange, lange Zeit völlig unbeachtet im Schrank und kam erst im Sommer richtig zum Einsatz.


Ja, ein paar Swatchs habe ich auch noch für Euch!! Hier seht ihr von links nach rechts die 3 Blushs von Catrice (ganz links), Essence (2. von links) und Alverde (der große, peachige Streifen *gg*). Rechts daneben der schöne Highlighter Fairy Dust von Catrice.


Wenn ich so über meine Bilder sehe muss ich mich selbst loben! Perfekte Auswahl, ich mag alle Produkte und bin von jedem einzelnen richtig begeistert :-)))

Montag, 13. Mai 2013

Bourjois Healthy Mix Foundation - Foundationpinsel

Vor einiger Zeit bekam ich vom Onlineshop makeup-bestellen ein kleines Päckchen mit folgendem Inhalt zugeschickt:


Fangen wir mit dem Pinsel an!

Foundationpinsel Makeup-bestellen
Preis: 10,95 Euro

makeup-bestellen sagt darüber:
Diesen Foundation Make-up Pinsel haben wir selbst entwickelt, um Foundation einfach, schön, gleichmäßig und glatt aufzutragen. Dadurch wird ein natürliches Ergebnis erzielt. Die Foundation wird auf die Art in einer dünnen Schicht aufgetragen, sodass alle Bereiche des Gesichtes erreicht werden können.
 Unsere eigenen Kosmetiker arbeiten schon seit Jahren täglich mit diesen großartigen Make-up Pinseln und wollen keine anderen mehr benutzen. Das Preis-/Leistungsverhältnis dieser Make-up Quasten ist besonders gut. Mit diesen Make-up Pinseln wird das Auftragen von Make-up zum Kinderspiel.

 






Das Pinselhaar ist synthetisch und zum Auftrag von Flüssigfoundation prima geeignet. Der Pinselkopf bleibt hervorragend - auch nach der Wäsche - in Form, "Haarausfall" konnte ich weder bei der Wäsche noch beim Gebrauch nicht feststellen.

Im Vergleich mit anderen Foundationpinseln ist der Pinselkopf zwar ungefähr gleich groß, aber an der Kuppe abgerundeter als meine beiden anderen Modelle, die ich zum Vergleich dazugenommen habe:
links: real techniques, mitte: Zoeva Bamboo-Set, rechts: makeup-bestellen
Die Haare sind dicht gebunden, das Auftragen der Foundation ist ganz einfach, das Ergebnis wird gleichmäßig und streifenfrei und vor allem: der Pinsel ist absolut weich und kratzt in keinster Weise im Gesicht. Gerade beim Auftrag an etwas schwierigen Stellen wie unter dem Auge oder seitlich der Nase kommt der runde Pinselkopf gut hin und verteilt auch hier das Make up absolut gleichmäßig.

Lediglich der Widerstand beim aufdrücken auf die Haut ist nicht ganz so fest wie bei meinen anderen Pinseln, die Haare geben recht schnell nach. Das ist für mich zwar ein wenig ungewohnt, da ich festeren Widerstand gewohnt bin, aber beim täglichen Gebrauch reine Gewohnheitssache.

Größenvergleich mit meinem Daumennagel :-)

Bourjois Healthy Mix Foundation
30 ml Inhalt zum Preis von 15,50 Euro
erhältlich in insgesamt 6 verschiedenen Farbnuancen


makeup-bestellen sagt darüber:
 Ein strahlend schöner Teint (hält bis zu 16 Std.) dank der mit Früchten angereicherten Formel, die Ihre fantastische Ausstrahlung unterstützt.
  • Aprikose à Ausstrahlung
  • Melone à Feuchtigkeitsspendend
  • Apfel à Erhaltung der jugendlichen Ausstrahlung Ihrer Haut
Dank der, mit kristallinen Pigmenten angereicherten Formel,  wird die Haut geglättet, ohne ihr die natürliche Leuchtkraft zu nehmen. Die Haut ist bis zu 8 Std. schöner, strahlender und hydratierter.
Die frische und zarte Textur verbindet sich mit der Haut und sorgt für ein zartes Finish und ultimativen Komfort.
Von unseren Kunden wissen wir, dass unsere Grundierung sehr effizient wirkt.
Die Haut wird perfekt geglättet (laut 89% aller Frauen) und strahlt regelrecht (laut 79% aller Frauen). Die 8 Glanztöne haben eine perfekte Balance zwischen gelben und rosafarbenen Bestandteilen und enthüllen so die Frische Ihrer Haut und passen sich optimal an alle Hauttypen an.


 Ich habe mich riesig gefreut, dass ich diese Foundation testen darf, habe bisher nur Gutes darüber gelesen. Lediglich über die Farbnuance war/bin ich etwas enttäuscht. Ich hatte darum gebeten, dass mir eine helle Farbe zugeschickt wird, die Farbe 54 ist jedoch die viert-dunkelste Nuance und daher für mich etwas zu dunkel.

Wie man sieht, habe ich eine kleine Testgröße erhalten. Die Originalflaschen beinhalten 30 ml und sind mit einem Pumpspender versehen.

Hier im Vergleich mit anderen Foundations aus meinem Bestand:

oben: Bourjois healthy mix foundation Farbe 54. Darunter von links nach rechts: Alverde cream to powder Farbe 10, Catrice infinitee matt 010, Catrice BB Cream 010, Essence BB Cream 010
Wie man sieht, ist die Nuance recht dunkel, leicht ockergelb. Verteilt auf der Haut passt sie sich zwar etwas an, aber für meinen Geschmack dürfte sie trotzdem noch heller sein. Nichtsdestotrotz habe ich sie bisher 3 x getragen und kann daher einen kleinen Eindruck widergeben.

Der Auftrag erfolgt streifen- und fleckenfrei, kleine Rötungen und Unreinheiten werden abgedeckt. Auch die Poren wirken deutlich kleiner. Mit einem hellen Puder darüber ist der Teint über mehrere Stunden gut mattiert, erst nach ca. 4-6 Stunden merke ich leicht glänzende Stellen im Gesicht, was bei mir jedoch bei nahezu jeder Foundation passiert.



oben links: nur mit Camouflage um die Nase herum, ansonsten ungeschminkt.
oben rechts: Bourjois Foundation aufgetupft im Gesicht

unten links: Bourjois Foundation fertig verteilt im Gesicht
unten rechts: fertig geschminkt


Wie man gut auf dem unteren, linken Bild sieht: die Haut wirkt richtig ebenmäßig, von den Sommersprossen sieht man nur noch wenig, die Rötungen sind komplett verschwunden!
Dieses Hautbild bleibt den ganzen Tag über bestehen, es setzt sich nichts im Lauf der Zeit ab oder wird fleckig, dunkelt auch nicht nach.

Ich bin mit der Bourjois Foundation - abgesehen vom etwas zu dunklen Ton - wirklich zufrieden, kann sie mir sehr gut als Alltagsfoundation für die Zukunft vorstellen.
Da es die Marke meins Wissens in Deutschland kaum zu kaufen gibt, ist eine Onlinebestellung unumgänglich.
Bei makeup-bestellen kostet der Versand bis 20 Euro nach Deutschland nur 2,75 Euro, über 20 Euro ist der Versand sogar kostenlos. Hier gibt es z.B. Produkte von Rimmel, T.LeClerc und natürlich Bourjois

Das Produkt wurde mir kostenlos von makeup-bestellen zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!

Mittwoch, 8. Mai 2013

AMU mit Beni Durrer - again

Und nochmals habe ich ein AMU mit den Produkten von Beni Durrer aus dem Primadonna Look:


Meine Zutatenliste:
  • Catrice Prime & Fine Base
  • NYX Jumbo Pencil in Black Bean - als schwarze Base im inneren und im äußeren Drittel des Lids
  • NYX Jumbo Pencil in Milk - als weiße Base im mittleren Drittel des beweglichen Lids
  • Beni Durrer Lakritze - jeweils auf der schwarzen Base aufgetragen.
  • Beni Durrer Pflaume: über Lakritze aufgtragen sowie am äußeren, unteren Wimpernkranz
  • Beni Durrer Krokus: im mittleren Drittel aufgetragen
  • Beni Durrer Ironie: über der Lidfalte leicht aufgetragen
  • Beni Durrer Sternenstaub Orion - feucht über dem Lidschatten Krokus aufgetupft
  • Beni Durrer Sternenstaub Ophelia - am unteren Wimpernkranz
  • Alverde warm vanilla zum verblenden
  • Misslyn Kajal graphite auf der Wasserlinie
  • Essence Geleyeliner in schwarz als Lidstrich
  • Sleek Glittereyeliner "steel" über dem schwarzen Lidstrich
  • Catrice Lashes to kill Mascara
  • Essence Augenbrauenpuder + Alverde Augenbrauengel klar

Weiterhin im Gesicht: