Freitag, 31. Dezember 2010

Silvester Nail Pic

Dunkel und schimmernd sollen für mich Silvester-Nägel sein. Was gibt es da schöneres als den Manhattan Lack 610W aus der LE "Diamonds are a girl's"?
Mit 2 Schichten super deckend und ein toller schwarz-lila Glanz-Effekt. Verziert habe ich teilweise (pro Hand 2 Nägel) mit Nagelstickern von KIK und zur besseren Haltbarkeit nochmal Top Coat drüber gepinselt:
Jetzt muss ich nur noch die hässlichen Nagellack-Spuren an der Nagelhaut beseitigen und dann kann ich  ins Bad gehen und mich langsam fertig machen :-)

Ich wünsche Euch einen super Start ins neue Jahr und einen wunderbaren Abend!!
Happy New Year!

Dieses Jahr kaufe ich nix mehr ein

und ich glaube, zumindest diesen Vorsatz kann ich halten, oder??? *grins*
Ein lecker riechendes Duschgel (ich brauche allen ernstes fast schon wieder Nachschub :-)), dazu 2 Eyeliner aus der Essence LE "I love Berlin" sowie 3 neue Catrice-Lidschatten.

Von links nach rechts sind das:
  • 090 Bring me frostes cake
  • 070 Mr. Copper's fields
  • 260 I am a Coal-Girl
Geswatcht sehen sie so aus (sorry - hier in umgekehrter Reihenfolge :)
 Coal-Girl und frosted cake eher matt-pudrig, coppers field wunderschön kupfrig schimmernd. Wieso zum Kuckuck muss ich mir aber vor dem Catrice-Regal jedesmal aufs neue die Tester herausziehen und die Finger vollpatschen???? Ich könnte doch eigentlich auch einfach mal nur daran vorbeilaufen OHNE was zu probieren/testen/kaufen, ..... mal sehen, vielleicht wird das ja ein Vorsatz fürs neue Jahr.... höhö

Donnerstag, 30. Dezember 2010

AMU 30. Dezember 2010

Juhuhh, ab heute habe ich Urlaub, erst am 6. Januar muss ich wieder ins Geschäft *freu* Einiges habe ich mir vorgenommen für die freien Tage, vor allem daheim mal wieder richtig klar Schiff machen (und die erste Ladung Wäsche ist schon in der Maschine, Küche ist auch schon aufgeräumt)
Jetzt geht es gleich noch zum einkaufen, damit der Kühlschrank wieder aufgefüllt wird und vorher wollte ich noch schnell das heutige AMU zeigen:
Meine Zutatenliste:
  • artdeco Base
  • Manhattan "Silver Grey" übers komplette bewegliche Lid sowie am inneren unteren Wimpernkranz
  • Essence "Sooo cool" quattro - das Blau im äußeren Winkel und am äußeren unteren WImpernkranz
  • P2 Matte dreams "rose charm" zum verblenden bis unter die Augenbraue (nutze ich derzeit fast täglich dafür)
  • Essence Kajal Farbe 13 "nightfever" auf der Wasserlinie (hebt leider nicht wirklich lange, aber zum einkaufen gehen reichts :-)
  • P2 LE Architect your beauty Eyeliner "steel strip" (sorry - auf dem Foto vergessen)
  • Maxfactor Lash Extension Effect "black" (habe das letzte bisschen Flüssigkeit aus dieser Mascara rausgeholt, aber jetzt geht nichts mehr - fast keine Farbabgabe her und wird jetzt ausgemustert :-/)

Und so sieht es im Gesamtbild aus:
  • nur abgepudert mit Essence Mosaic-Puder
  • P2 LE Snow Glam "Twinkling Blush"
  • Catrice LE Urban Baroque Schimmerpuder 
  • Catrice LE Urban Baroque Lippenstift "Elisabeth"

Mittwoch, 29. Dezember 2010

P2 Intensive Khol Eyeliner

Hier kommt noch ein Eyeliner, den ich zwischenzeitlich nicht mehr missen möchte:
der P2 Intensive Khol Eyeliner (warum schreibt man hier Khol mit dem "h" vor dem "o"...? ) in der Farbe 020 cool alasca
  • Gekauft bei DM für 1,95 Euro
  • Haltbar ca. 24 Monate
  • Von P2 gibt es insgesamt 9 verschiedene Farben, wobei ich ehrlich gesagt gerade etwas irritiert bin: bei der Verlinkung zur Seite von P2 ist als Farbton 20 zwar ein weißer Stift aufgeführt, der nennt sich jedoch "powerful kenya". Hmmm, Namensänderung?? Ich bin mir sicher, dass ich meinen Stift erst Ende Oktober gekauft habe, das war doch NACH der Sortimentsänderung, also müsste es cool alasca noch zu kaufen geben... werde ich beim nächsten Dm-Besuch mal genauer anschauen :-)
  • Auch dieser Kajal hat an einem Ende ein festes Applikator-Schwämmchen zum verwischen der Farbe

  •  Das Farbmine selbst ist von super Konsistenz: nicht zu hart, sondern im Auftrag fast cremig weich und - wie ich finde - problemlos anspitzbar. Zumindest ist mir die Mine dabei noch nie abgebrochen oder hat den Spitzer "verstopft" .-)

  •  P2 verspricht. langhaftender Augenkonturenstift schenkt dem Blick mehr Tiefe. Geeignet für die Anwendung am inneren und äußeren Lid. Da ich mit weiß als Lidstrich nicht allzuviel anfangen kann, habe ich die Farbe auf dem Lid noch nie verwendet und kann dazu leider nichts sagen.
  • Aber aufgetragen auf der Wasserlinie.... wow! Strahlende weiße Farbabgabe, Auftrag ganz problemlos und richtig lange haltbar!!  In der Regel habe ich sogar noch weiße Farbreste auf der Wasserlinie, wenn ich nach 9 oder 10 Stunden wieder vom Geschäft heimkomme!! Und das finde ich bei einem weißen Kajal richtig gut, denn meine bisherigen Kajal in dieser Farbe haben höchstes 1 Stunde gehalten, vorausgesetzt, sie haben überhaupt genügend Farbe auf der Wasserlinie abgegeben!!
  • Hier zum Vergleich ein Swatch des P2 Intensive Khol Kajals (oben) vs. Artdeco Kajal Liner (unten):  jeweils einmal mit dem Stift über den Handrücken gefahren.
 Naaa, seht ihr das?? das ist doch ein Unterschied wie Tag und Nacht!!

Und hier noch Beispiele, wie der Stift bei einem AMU wirken kann:
AMU 1, AMU 2, AMU 3


Fazit: für mich hat die Suche nach einem gut deckenden weißen Kajal ein Ende, den ich habe ihn endlich gefunden :-))

Dienstag, 28. Dezember 2010

Award-Time

Gleich 2 Awards habe ich erhalten - das ist sooo lieb - ich freu mich riesig darüber!! Wer hätte das gedacht, als ich vor nicht einmal 5 Monaten mit diesem Blog angefangen habe...
Den "I love your Blog"-Award hat mir die liebe Isadonna verliehen!! Ganz lieben Dank dafür *knutsch*

Weitergeben möchte ich diesen Award an: Valerie Sie macht so wunderschöne Make ups und gibt sich irrsinnig viel Mühe bei der Erstellung Ihrer Posts, was man z.B. an der tollen Bildbearbeitung sieht. Ich schaue einfach immer wieder gerne bei ihr rein!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und diesen süßen Award habe ich von Vischeey und von Fatma bekommen - Danke Danke Danke *freu* !!!

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinnen: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


Weitergeben möchte ich den Award an:
Diorella
Erdbeerelfe - Calo anor na ven
Hagebutterchen (Coral and Mauve)

P2 - Your wild side LE - Teil 3: Mascara

Und weiter geht es mit der Vorstellung der neuen Limited Edition von P2: Heute auf dem Programmpunkt: "Born to be wild"-Mascara in der Farbe "wild black":
  • Enthalten sind 12 ml Mascara , Haltbarkeit 6 Monate
  • Das Bürstchen ist eine sehr elastische Gummibürste, die eine Hälfte mit längeren Kämmchen, die andere Hälfte mit kürzeren Kämmchen.
  • Die Kämmchen liegt recht eng beieinander und sind ebenfalls elastisch, so dass die Wimpern beim tuschen gut getrennt werden können.
  • Die Öffnung der Flasche ist recht eng, so dass wirklich nur die benötigte Menge Farbe an der Bürste hängen bleibt und der Rest automatisch abgestreift wird.
  • Die Mascara hat einen leicht künstlichen Geruch, der verfliegt jedoch beim Auftrag sofort und stört zumindest mich nicht im geringsten!

Aber ich lasse jetzt einfach mal Bilder sprechen, was die Mascara so kann: links ungetuscht, rechts mit der Born to be wild-Mascara (und ein Klick macht die Bilder größer!!)


  • Wie man sieht, erfüllt die Mascara wirklich ihren Job: die Wimpern sind schön schwarz gefärbt, geben ein klein wenig Schwung und sind durch die Kämmchen auch ganz gut getrennt.
  • Zuviel Tusche lässt sie jedoch sehr schnell in Fliegenbeine verwandeln!!
  • Ein bisschen Volumen fehlt mir persönlich, aber es ist absolut in Ordnung, um ein schönes Tages-AMU abzurunden.
  • Die oberen Wimpern habe ich übrigens mit der Seite mit den längeren Kämmchen getuscht. Die kürzere Seite habe ich verwendet, um den unteren Wimpernrand sowie die inneren oberen Wimpern zu tuschen.
  • Die Mascara hält den ganzen Tag über sehr gut.
  • Abschminken am abend ist mit einem guten Augen-Make up Entferner auch kein Problem, zumindest habe ich die Tusche bisher gut runter bekommen :-)
  • Was mir sehr gut gefällt: die Wimpern bleiben auch nach der Trockenzeit der Mascara immer noch biegsam!!! Oftmals sind sie danach richtig störrisch und hart angetrocknet, das ist hier definitiv nicht der Fall!

Die Mascara hat für mich persönlich 2 Nachteile:
  1. Ich bin solch langen Kämmchen nicht gewohnt und habe mir in den vergangenen 3 Tagen mehrfach eben diese ins Auge gerammt..... (schön wenn der Schmerz nachlässt....). Ich gehe aber davon aus, dass das definitiv meine eigene Dummheit ist und andere damit keine/kaum Probleme haben werden.
  2. Das elastische Bürstchen ist mir definitiv zu elastisch!! Wenn ich Farbe nachholen will und die Bürste morgens zügig in die Flasche zurück stecken will, biege ich sie erst mehrmals in diverse Richtungen, bis ich sie komplett in die Öffnung befördert habe. Das nervt!!

Fazit: Wer eine günstige Mascara für den täglichen Gebrauch sucht, kann sich diese Version beruhigt zulegen! Ich selbst werde sie mit Sicherheit öfter mal verwenden und bekomme damit auch schöne Ergebnisse, aber zum Liebling  werde ich sie nicht küren.

AMU 28. Dezember 2010

Wieder einmal mit der Sleek Storm-Palette.... sie ist und bleibt mein Liebling!!
Meine Zutatenliste:
  • artdeco Base
  • (1-3) Sleek Storm Palette lt. Foto, Farbe 1 + 2 zusätzlich am unteren Wimpernkranz
  • (4) P2 matte dream eyeshadow "rose charm" zum verblenden
  • P2 perfect look kajal in schwarz auf der unteren Wasserlinie
  • P2 LE Your wild side Mascara

P2 LE Your wild side

Gerade im Mailkasten entdeckt - die Pressemitteilung von P2 zu der neuen Limited Edition "Your wild side". Ich habe die Fotos ein bissel zusammengepackt, es fehlen jedoch die Mascara und Nagelsticker-Bilder - sorry, konnte leider die Datei nicht öffnen :-/
Das ist eine richtig vielseitige LE, wie ich finde!!! Bronze-Puder, Nagellacke und den Eyeliner-Pen hatte ich in einzelnen Blog Posts bisher noch nicht gesehen, aber alle 3 Sachen sprechen mich durchaus an.

Die LE wird ab nächster Woche in den DM-Märkten aufgebaut sein, da werde ich mir das ein oder andere durchaus noch einmal näher anschauen :-)

Und wer die bisherigen Posts von mir noch nicht gesehen hat, kann gerne Einzelheiten zu den Kajalstiften bzw. zu Lipglossen und Lidschatten nachlesen.
Zur Mascara folgt dann heute abend ein Beitrag.

Was sagt ihr zur LE?? Interessant für Euch oder eher nicht??

Montag, 27. Dezember 2010

P2 - Your wild side LE - Teil 2: Kajalstifte

Mit in dem LE-Päckchen, das ich zum testen bekommen habe, waren auch zwei Kajalstifte (wild thing kajal):
  • 010 magnificent green
  • 030 sensual brown
  • (die dritte, hier fehlende Farbe, ist übrigens Deep Black)
  • Haltbarkeit: ca. 24 Monate
  • Auch bei den Kajalstiften wurde das schuppige Reptilienmuster wieder aufgegriffen.
  • P2 sagt dazu: "Weichzeichner! Der super softe Kajal verleiht dem Auge intensiven Ausdruck und ist zudem farblich passend auf den crazy reptil eye shadow abgestimmt."

Und das ist er - super soft und butterweich! Der Stift flutscht förmlich über die Haut und krümelt keineswegs, wie man hier bei dem Swatch vielleicht auch etwas erkennen kann:
  • Nachteil: durch den sehr weichen Auftrag wird sehr viel Farbe übertragen - man muss daher etwas aufpassen, das es nicht zuviel ist und dann bei der kleinsten Bewegung am Auge verschmiert. Außerdem nutzt die Mine natürlich schneller ab.
  • Der grüne Kajal ist wirklich grün. Grüner geht fast gar nicht mehr! Eine tolle und auch eher auffällige Farbe, die aber vermutlich nicht jedem liegt. Ich finde sie super und gerade in Kombi mit dem braunen Lidschatten richtig klasse. Schimmerpartikel sind nur ganz minimal vorhanden.
  • Der braune Kajal ist eher gold-braun mit glitzernden Schimmerpartikeln, kann ich mir auch gut zu etwas festlicheren AMU's vorstellen und passt nicht nur zu nude- und goldfarbenem Make up. 
Tja - und wie man bei meinem heutigen AMU sehen kann, habe ich die Kajalstifte auf 3 verschiedene Arten getestet:
  1. Grün wurde als Lidstrich (mit einem Smudger-Pinsel etwas verwischt) eingesetzt sowie 
  2. auf der unteren Wasserlinie.
  3. Braun-Gold habe ich unter dem unteren Wimpernkranz aufgetragen.
Alle 3 Varianten ließen sich völlig problemlos und ohne nötige Korrekturen auftragen und saßen auf Anhieb perfekt an Ort und Stelle.
Heute morgen um 8 Uhr hat es so ausgesehen:
Beim Lidstrich habe ich förmlich darauf gewartet, wann der grüne Abdruck am oberen Lid hängt (habe doch etwas Schlupflider... :-) Aber - Fehlanzeige! Mein nahezu stündlicher Blick in den Spiegel hat mich keinerlei Abdruck erkennen lassen - im Gegenteil! Der Lidstrich blieb den kompletten Tag über ohne zu verschmieren bestehen und  auch die restliche Farbe blieb überraschenderweise genau da, wo sie sollte.
Hier zum Vergleich ein Foto, das ich um 17 Uhr (ohne Korrekturen oder nachträgliches Schminken!!) gemacht habe:
Selbst auf der unteren Wasserlinie sind noch ca. 70% der Farbe vorhanden, das hat bisher nur mein schwarzer P2 perfect look Kajal geschafft!

Etwas eingebüßt hat der braune Kajal am unteren Wimpernkranz, das kann jedoch auch meine Schuld sein, da ich öfter mal am Auge reibe, gerade wenn es eisigen Wind gibt und mir die Augen etwas tränen.
Ebenfalls etwas heller geworden ist der braune Lidschatten, aber auch damit kann ich sehr gut leben.

Fazit: wer die Farben mag, sollte sich diese Kajalstifte wirklich genauer ansehen!Die sind vielseitig einsetzbar, haben eine für mich richtig gute Haltbarkeit und durch absolutes Potenzial, um zu den Monatslieblinigen aufzusteigen :-))

AMU 27. Dezember 2010 - Your wild side

Heutiges Motto: die neue P2 LE "Your wild side", die ich heute im Dauertragetest auf Herz und Nieren geprüft habe :-) Vorstellung der Kajalstifte folgt dann in ein paar Minuten! Bis dahin - genießt die vieeeelen Bilder und ich bin gespannt, wie es Euch gefällt :-)

Meine Zutatenliste:
  • artdeco Base
  • (1) Alverde LE Zauberwald "Magic Sage"
  • (2) P2 LE Your wild side "030 sinful brown"
  • (3) Alverde LE Zauberwald "Magic Sand"
  • P2 LE your wild side Kajal 010 magnificent green als Lidstrich mit Smudger-Pinsel verwischt sowie auf der unteren Wasserlinie
  • P2 LE Your wild side Kajal 030 sensual brown unter dem unteren Wimpernkranz
  • P2 LE Your wild side Mascara 010 wild black
Also dafür, das ich mit braun überhaupt nix am Hut habe, bin ich von diesem AMU richtig angetan!

So - dann sagt mir mal, wie es Euch gefällt und bis dahin tippe ich die Review über die Kajalstifte!